Blogeintrag über die neue Landschaft in ArmA2 und ihre Vor- und Nachteile.

Beitrag vom 11.04.08 01:18 von Stavanger
Von dem Standpunkt des Designers ermöglichen echte Landschaften auch die Strukturen echten Landes. Das ermöglicht uns alle derzeit vorhandenen Fahrzeuge und Waffen zu benutzen, um dir zumindest ein bisschen etwas vom Leben eines Soldaten zu zeigen, welches überraschenderweise weniger aus Kämpfen, aber mehr aus stundenlangen Bewegungen besteht.


Entwickler Blog Eintrag vom 20.09.2007 - Landscape Almost Real -
Deutsche Übersetzung // German Language


Quelle: Developer´s Blog
Autor: Ivan Buchta
Übersetzer: Prison|Pencil




Realitätsnahe Landschaften

In unserer Firma gab es immer Ambitionen Landschaften zu erstellen, die sich wirklich real anfühlen. Nachdem wir unsere Tools immer weiter verbessert haben und unsere Engine nun veredelt ist, ist es endlich möglich Bilder von echten Landschaften aufzunehmen und das Beste davon in ARMA 2 zu integrieren. Wir haben ein kleines Stück vergessenes Land irgendwo in Nord Böhmen (Tschechien) ausgewählt, in der Hoffnung euch eine wilde und hügelige Umgebung zu bieten, die auf weitreichende Kampfoperationen ausgelegt ist.



Von dem Standpunkt des Designers ermöglichen echte Landschaften auch die Strukturen echten Landes. Das ermöglicht uns alle derzeit vorhandenen Fahrzeuge und Waffen zu benutzen, um dir zumindest ein bisschen etwas vom Leben eines Soldaten zu zeigen, welches überraschenderweise weniger aus Kämpfen, aber mehr aus stundenlangen Bewegungen besteht. Natürlich wird der Kampf deine Haupterfahrung in ARMA 2 sein und weil die Kämpfe in Landschaften stattfinden, die wirklich existieren, hoffen wir, dass wir dir ein Kriegsspiel lierfern, dass alle bisherigen Spielschlachten überbietet.



Es steckten schon immer große Ambitionen dahinter einen Ort im Spiel zum Leben zu erwecken, den ich bis ins kleinste Detail kenne. Glücklicherweise gibt es auch noch ein paar Leute um mich herum, die mich daran errinnerten dass das Gameplay und die Optik auch nicht vergessen werden dürfen. Wenn du den Leuten etwas gutes zu Spielen geben willst, muss die Realität manchmal unter den Tisch gekehrt werden. Das bedeutet, dass wir dir nicht eine 1:1 Kopie der Landschaften inklusive aller langweiligen Bereiche liefern, aber die Spiele-Umgebung basiert in losen Stücken auf dieses Terrain. Dennoch konnten wir sehr viele Bezüge zu den echten Daten schaffen, inklusive Luftphotografien und die proprietäre GIS Datenbank, die einzig für den Zweck erstellt worden ist, um die Nordregion von Chernarus zu erstellen.



Eine gewisse künstlerische Freiheit musste bei Küste angewendet werden, die unglücklicherweise in Nord Böhmen nicht existierte. Wie du den beiden oberen Bildern im Vergleich entnehmen kannst, haben wir uns auch entschieden, andere Baumarten auszuwählen, welche hauptsächlich durch meinen Besuch in den Gebirgen an der Tschechisch-Slowakischen Grenze inspiriert sind. Die Übergewichtung der Fichten half uns, ein Aussehen zu schaffen, dass eher einem Gebirge ähnelt. Der reale Gegenpart der Map passt eher perfekt zu unserem ersten Ansatz, bei dem wir ein "fernes bergiges Land irgendwo in Osteuropa mit Schwärmen von feindseligen, rebellischen Fraktionen" darstellen wollten.

Meinungen

30.04.08 17:24
illuminator
Zuletzt online: 15.03.11 16:22
Vielen Dank für die Übersetzung Jungs.
Armed Assault

Plattform

PC
Einzelspieler
Mehrspieler
Koop

Handbuch

Kein Handbuch vorhanden

Social Links

Twitter
Facebook
Youtube
Twitch
Instagram
Fanseite
Wiki
no

Unterstützt VR Headset

HTC Vive
Oculus Rift
PS VR
Hololens
Mixed Reality
Valve Index

AppInfo

AppId 50 Erstellt 11.04.08 01:18 ( Stavanger ) Bearbeitet 11.04.08 01:18 ( Stavanger ) Betrachtet 1483 ArticleApp v3.0 by nilius