Open menu

News - Borderlands 2

Borderlands 2 - VR Version des Titels erscheint am 14.12
Borderlands 2 VR Version des Titels erscheint am 14.12 PS4 10.10.18 01:23 Ankündigung Du hast Borderlands 2 geliebt? Nun hast du die Chance, mit einer PS VR Brille, den Titel auf eine frischere Ebene neu zu erleben.
Sony Interactive Entertainment und 2K geben bekannt, dass Borderlands 2 VR am 14.12.2018 von 2K für PlayStation VR veröffentlicht wird. Fans der beliebten Spielereihe, die den Titel vorbestellen, erhalten sofortigen Zugriff auf ein dynamisches PlayStation-Design mit den vier legendären Kammerjägern des Spiels.

Das vom Entwicklerstudio Gearbox Software entwickelte Borderlands 2 VR entführt die Spieler in die lebendige Welt Pandoras, die dank VR so immersiv wie noch nie erkundet werden kann. Neben der spannenden Schatzjagd gilt es vor allem, dem charmant-psychopathischen Bösewicht Handsome Jack das Handwerk zu legen - eine aberwitzige Anzahl unterschiedlicher Waffen bietet viel Abwechslung und auch die neu eingefügte virtuelle Zeitlupe, exklusiv in VR, sorgt für kurzweilige Kampfsequenzen. Für mehr Geschwindigkeit im Spiel steht dank “Catch-A-Ride”-Feature ein rasantes Fahrzeug zur Verfügung.

Zum ersten Mal überhaupt können die Spieler das Gefühl erleben, in der Egoperspektive in Borderlands herumzurasen - während über den Controller beschleunigt und gesteuert wird, lassen sich die Waffen des Fahrzeugs mit dem Headset ausrichten. Durch den Einsatz der Motion-Controller und des Headsets können die Spieler mit den Menüsystemen auf eine bei dieser Plattform neuen und intuitiven Art interagieren, wenn sie bequem durch die Menüs navigieren, indem sie zeigen, klicken, ziehen und fallen lassen. Die Spieler können auch ihre bevorzugte Bewegungsart wählen. Ob die bei VR beliebte gezielte Teleportation oder die klassische direkte Bewegung per Controller – das Erlebnis fühlt sich für VR und unverfälscht wie im klassischen Borderlands gut an.

Borderlands 2 VR - Ankündigungstrailer

Redakteur

2008 als Redakteur bei ePrison eingestiegen und seit 2013 den Posten des Chefredakteurs übernommen.

Meinungen

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.