Open menu

Magazine: 4Players

4Players
4Players 31.05.17 21:20 Online
4Players (4P) ist ein deutsches Computerspiel- und Videospielemagazin. Das Unternehmen wurde im Mai 2000 von der Internet-Agentur „active newmedia GmbH“ in Zusammenarbeit mit freenet.de gegründet und sitzt in Hamburg. Das 4Players-Magazin beschäftigt sich mit Spielen für PC, PlayStation 2, PlayStation Portable, Nintendo DS, PlayStation 3, Xbox 360, Wii und iPhone sowie iPod touch (im Archiv finden sich darüber hinaus noch Berichte zu N-Gage, iPhone, Dreamcast, PlayStation, Nintendo 64, Xbox, GameCube und Game Boy Advance). Nach aktuellem Stand generiert 4P für sein gesamtes Angebot mehr als 100 Millionen Seitenaufrufe bei mehr als 1 Millionen Besuchern im Monat. Das redaktionelle Netzwerk von 4Players.de umfasst mehr als 20 Seiten.

Chefredakteur des Magazins ist Jörg Luibl.

Im Juli 2009 wurde offiziell angekündigt, dass an der hauseigenen eSports-Liga „4Players-Liga“ gearbeitet wird.

4Players.de News

Epic Games Store: Betreiber ber Exklusivdeals, Metro Exodus, Tencent-Einfluss, Spielequalitt und Einnahmen Sat, 23 Mar 2019 08:12:00 +0000 Whrend der Game Developers Conference 2019 und der Prsentation des Epic Games Stores hoben die Shop-Betreiber hervor, dass die Spiele, die im Epic Games Store erscheinen sollen, einem gewissen Qualittsstandard entsprechen mssen. Tim Sweeney (Chef von Epic Games) meinte, dass sie "ziemlich hochwertige Spiele jeder Grenordnung, ob kleine Indie-Spiele oder riesige Triple-A-Spiele" aufnehmen wrden. Auch Spiele fr Erwachsene und so etwas wie Grand Theft Auto wre in Ordnung, meinte er. Pornospiele, Bloatware, Asset-Flips oder andere Dinge, die die Spieler schockieren wrden, sollen in ihrem Store nicht vertrieben werden. Gleiches wrde fr "schlechte Spiele" ("crappy games") gelten. Im Gegensatz zu Steam ist der Epic Games Store kuratiert.

Auch ber den Exklusivdeal mit Metro Exodus und der ziemlich berstrzt wirkenden Entfernung des Spiels von Steam wurde bei einer Fragen-und-Antworten-Runde gesprochen. Nach dem Chaos und dem Trubel, den diese Entscheidung nach sich gezogen hat, sagte Steve Allison (Head of Epic Games Store) klippt und klar: "Wir werden das nie wieder tun." Er meinte, dass die Entscheidung letztendlich beim Publisher (Deep Silver) lag, aber beide Seiten den Deal unter Dach und Fach bringen wollten. Er meinte, dass das Timing und die Kommunikation problematisch waren und die ganze Sache grer und "schlimmer" war, als sie ursprnglich angenommen hatten. In Zukunft sollen solche Entscheidungen frher kommuniziert werden. Auerdem mchte er verhindern, dass andere Entwickler hnliche Situationen wie 4A Games (Entwickler von Metro Exodus) erneut durchmachen mssen. Der Frontmann des Stores erzhlte zudem, dass die Verkaufszahlen von Metro Exodus im Epic Games Store das 2,5-fache der Steam-Verkufe von Metro: Last Light betragen htten. Weitere Details wurden nicht genannt.

Auerdem stellte Allison in Aussicht, dass sie die Anzahl der Exklusivdeals in Zukunft zurckschrauben oder auf wenige "groe Titel" beschrnken werden. Er sagte: "Ich denke nicht, dass wir vorhaben, bis in alle Ewigkeit [ber Exklusivrechte] zu verhandeln. Wir werden es wahrscheinlich noch eine Weile tun. Es geht nur darum, das Geschftsmodell voranzutreiben und den Leuten beim Vorankommen zu helfen, aber irgendwann kommen die Leute hoffentlich einfach zu uns oder die Branche passt sich an. Ich verstehe die Stimmungslage [bei den Exklusivdeals] und ich versuche diese Frage mit Feingefhl zu beantworten, aber die Antwort ist, ja, irgendwann knnten wir auf null [Exklusivtitel] setzen oder wir knnten auf sehr, sehr wenige groe exklusive Titel in einem bestimmten Jahr setzen. Aber wir werden es definitiv nicht in dem Mae tun, wie wir es gerade jetzt tun."

Last but not least besttigte Tim Sweeney, dass sie das 88/12-Modell (88% fr Entwickler; 12% fr Epic Games) auch in Zukunft weiter verwenden wollen. Es sei kein bloes Anreizsystem fr die Frhphase des Stores, hie es. PC Gamer hat auf Basis weiterer Informationen von der GDC 2019 nachgerechnet, und zwar mit einem 60 Dollar Spiel als Beispiel. 52,80 Dollar wrden an Entwickler/Publisher gehen. 3,90 Dollar flieen an Epic Games. 3,30 Dollar werden fr Zahlungsabwicklung, Bandbreite und Kundenservice verwendet.

Und obwohl Tencent knapp 40 Prozent der Anteile an Epic Games hlt, beteuern Allison und Sweeney, dass das chinesische Internet-Unternehmen absolut keinen Einfluss auf das Geschft und die Entscheidungen von Epic htte.

Weiter zum Video
Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2: Politische Ansichten, Pronomen, Vielfalt, Inklusion und Chris Avellone Sat, 23 Mar 2019 07:43:00 +0000 Die unterschiedlichen Vampir-Fraktionen in Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2 werden jeweils eine eigene politische Agenda verfolgen, woraus sich natrlich Konflikte mit anderen Fraktionen ergeben werden - und genau diese politischen Aspekte sollen eine wichtige Rolle spielen. Vielmehr sollen auch die Autoren der Dialoge und der Geschichten in dem Rollenspiel explizit eine politische Haltung einnehmen - zum Beispiel zu den Themenkomplexen Kunst vs. Kommerz oder technologischer Fortschritt vs. Tradition.

"Es ist ein politisches Spiel, aber ich denke, es ist eine dieser wenigen Gelegenheiten, die uns die Mglichkeit gibt, Menschen ihre eigenen politischen Aussagen auf eine Art und Weise machen zu lassen, die nicht billig wirkt. Ich glaube nicht, dass man beide Seiten eines politischen Arguments betrachten kann, ohne beide Seiten zu verstehen. Es ist leicht zu sagen, dass etwas gut und etwas schlecht ist. Aber es wird definitiv einige politische Statements geben, von denen wir denken, dass sie richtig oder falsch sind. In Hinblick auf den Hauptkonflikt [des Spiels] ist es aber interessant zu sehen, dass dieser zu den wirklich ausgewogenen Themen gehrt", sagte Martin Ka'ai Clooney (Creative Director bei Hardsuit Labs) gegenber VG247.

Aber nicht nur bei der Politik verfolgt Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2 einen progressiven Ansatz. Auch der Charakter-Editor geht ber grundlegende mnnliche und weibliche Modelle hinaus. Krperbau, Berufsgeschichte und Modestil knnen ausgewhlt. Darber hinaus lassen sich die Geschlechterpronomen individuell festlegen. So knnte man zum Beispiel eine mnnliche Figur erstellen, die mit weiblichen Pronomen angesprochen wird. Darber hinaus wird man den Charakter-Editor zweimal im Spiel verwenden knnen - einmal zu Beginn, um die menschlichen Aspekte zu definieren und dann ein zweites Mal, um den Vampir zu vervollstndigen. Der gewhlte persnliche Hintergrund (Gerichtsmediziner, Polizist oder Barista) wird auerdem die Geschichte und die Entscheidungen beeinflussen. Die Vampir-Fraktion whlt man erst spter im Spiel.

"Wir mssen sehr einfhlsam sein, wie wir mit Dingen wie psychischen Erkrankungen umgehen - und es war ein wichtiges Anliegen fr uns und fr Paradox, wie wir eine reife Geschichte erzhlen knnen, aber wenn wir etwas machen wollen, dann machen wir auch unsere Hausaufgaben (...) Wir sprechen stndig ber diese Themen. Weil es uns wichtig ist, Menschen einzubeziehen, wollen wir, dass sie sich kraftvoll und sexy fhlen und wir wollen nicht, dass sie das Gefhl haben, dass es nichts fr sie ist", ergnzte Cara Ellison (Autorin) bei Kotaku.

Auch Chris Avellone (Fallout 2, Planescape: Torment, Star Wars: Knights of the Old Republic 2, Fallout New Vegas) hat mittlerweile besttigt, dass er als Autor an Bloodlines 2 mitgearbeitet hat. An Star Wars Jedi: Fallen Order, System Shock 3 und Dying Light 2 ist er ebenfalls beteiligt.

#Bloodlines2 This announcement makes my fangs happy ? and I?m honored I got the opportunity to work on it. pic.twitter.com/YvTOjzcgbQ

? Chris Avellone (@ChrisAvellone) 22. Mrz 2019

Wacky? They are the sanest of the bunch

? Chris Avellone (@ChrisAvellone) 22. Mrz 2019
Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2 wird im 1. Quartal 2020 fr PC (Epic Games Store, GOG, Paradox, Steam), PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.

Weiter zum Video
Mortal Kombat 11: Noob Saibot kehrt zurck; erster DLC-Charakter steht fest Fri, 22 Mar 2019 19:41:00 +0000 Warner Bros. Interactive Entertainment und die NetherRealm Studios haben einen weiteren Kmpfer aus Mortal Kombat 11 vorgestellt. Es ist Noob Saibot. Auerdem verrieten die Entwickler, dass Shang Tsung der erste DLC-Charakter sein wird.

Bisher wurden folgende spielbare Charaktere besttigt: Baraka, Cassie Cage, D'Vorah, Erron Black, Geras, Jacqui Briggs, Jade, Johnny Cage, Kabal, Kano, Kotal Kahn, Noob Saibot, Raiden, Scorpion, Shao Kahn (Vorbesteller-DLC), Skarlet, Sonya Blade und Sub-Zero. Mortal Kombat 11 wird am 23. April 2019 fr PC, PlayStation 4, Switch und Xbox One erscheinen. Unsere ersten Eindrcke zum Spiel findet ihr in der Vorschau.



Die geschlossene Beta zu Mortal Kombat 11 startet am 28. Mrz und geht bis zum 31. Mrz. Alle Spieler, die Mortal Kombat 11 fr PlayStation 4 und Xbox One bei ausgewhlten Hndlern vorbestellt haben, erhalten Zugang zur geschlossenen Beta, die fnf verschiedene Charaktere enthlt, und zwar Baraka, Jade, Kabal, Skarlet und Scorpion.

On 28th March, you?re next when the #MK11 Closed Beta begins!
Gain access to the Closed Beta by pre-ordering MK11 and check below to see when it runs in your region.https://t.co/pmtQbuCsej pic.twitter.com/ghWM3JdF4Y

? Mortal Kombat 11 (@MortalKombat) 18. Mrz 2019
"Die am geschlossenen Betatest teilnehmenden Spieler erhalten einen Einblick in das brandneue Charakter-Variationssystem, das ihnen beinahe unbegrenzte Mglichkeiten zur Individualisierung ihrer Kmpfer mit Skins, Ausrstung, Spezialfhigkeiten, Intro- und Sieg-Animationen, Verspottungen und Brutalities gibt. Zu den verfgbaren Spielmodi der geschlossenen Beta zhlen unter anderem Online-Multiplayer-Matches sowie die Towers of Time, ein Einzelspieler-Modus, in dem die Spieler ihre Fertigkeiten in verschiedenen Herausforderungen auf die Probe stellen knnen und ihnen somit noch mehr Mglichkeiten zur Verfgung stehen, Mortal Kombat 11 zu erleben. Fr die Teilnahme an Online-Multiplayer-Matches whrend der geschlossenen Beta sind ein PlayStation-Plus-Abonnement oder eine Xbox-Live-Gold-Mitgliedschaft erforderlich. Diese sind fr das Charakter-Variationssystem und die Towers of Time-Inhalte nicht erforderlich", schreibt der Publisher.

Weiter zum Video
Trailmakers: Fahrzeugbau- und Rennspiel auf Xbox One gestartet; "Rally Update" fr PC Fri, 22 Mar 2019 16:17:00 +0000 Trailmakers, das Fahrzeugbau- und Rennspiel von Flashbulb Games aus Dnemark, ist auf Xbox One im Game Preview Programm erschienen (Preis: 19,99 Euro). Das Spiel ist bereits fr PC auf Steam verfgbar und hat heute das "Rally Update" spendiert bekommen (Change-Log). Abgesehen davon, dass auf der Xbox One der Multiplayer-Modus noch fehlt, sind beide Versionen inhaltsgleich. Der Preis der PC-Version wird "demnchst" auf 24,99 Euro angehoben.

Bei Trailmakers kann man eigene Fahrzeuge, Flugzeuge und kanonengetriebene Raketenschiffe aus einfachen Bauelementen zusammensetzen. "Es ist wie bei LEGO Technic, nur dass man die Dinge, die man baut, steuern kann", heit es. Jedes Teil unterliegt dabei eigenen physikalischen Regeln - einschlielich Form und Gewicht. Die neueste Trailmakers-Ergnzung ist der Rallye-Spielmodus, in dem die Spieler immer schwerer werdende Rennstrecken meistern mssen, die jeweils Fahrzeugmodifikationen erfordern, um den Hindernissen der Strecke gerecht zu werden. Man muss also ein Rennfahrzeug bauen, das schneller ist als die Konkurrenz - und es dann mglichst gut ber die Rennstrecke steuern. Ansonsten darf man seine kreativen Ambitionen im Sandbox-Modus ausleben.

Weiter zum Video
Einsteiger-Guide (Video): Sekiro: Shadows Die Twice Fri, 22 Mar 2019 15:32:00 +0000 Einsteiger-Guide (Video): Tipps fr die ersten Stunden im Ninja-Abenteuer

Weiter