GegnerEine Reihe von Gegnern wartet im Einzelspieler-Modus auf dich. Ob normaler Soldat, Elite Kämpfer oder Zombies, ein paar grundlegende Informationen findet ihr hier.

Inhaltsverzeichnis
1. Soldat
2. Offizier
3. Elite Wache
4. Elite Wache - Femme Fatale
5. Zombie
6. Zombie Flamer
7. Zombie Ritter
8. Loper I
9. Loper II
10. Der "Super Soldat"
11. Der Venom Soldat
12. Der verrückte Wissenschaftler
13. Helga von Braun
14. Heinrich

1. Soldat:
Das sind wohl die einfachsten Gegner im Einzelspieler-Modus. Dennoch treten sie mit verschieden Gesichter und Uniformen auf. Außerdem haben sie eine sehr gute Künstliche Intelligenz, so dass sie in Deckung gehen und auch mal Garanten zurückwerfen.


2. Offizier:
Offiziere sind etwas besser, bzw. intelligenter als Soldaten. Dennoch, im Grunde nichts anderes. Sie haben andere Gesichter und tragen auch andere Uniformen. Offiziere gehen schneller in Deckung und werfen auch des Öfteren mal eine Granate. Falls die Situation außer Kontrolle gerät, kann es schnell passieren, dass sie Verstärkung rufen.


3. Elite Wache:
Durch die Ausstattung mit Maschinengewehren sind die Elite Wachen um einiges stärker als Soldaten und Offiziere. Außerdem werden sie ab und zu mit Fallschirmen ins Level ausgesetzt.


4. Elite Wache - Femme Fatale:
Sie ist sehr gut im Nahkampf ausgebildet und man sollte sich nicht durch ihren schönen Anblick täuschen lassen. Außerdem macht sie auch Ausweichrollen. Somit gehört sie schon mal zu den schwierigeren Gegnern. Hinzu kommt, dass sie nicht gerade leicht bewaffnet ist.


5. Zombie:
Sie sind ziemlich finstere und grausame Gegner. Zombies werfen mit Totenköpfen um sich und saugen einem das Gehirn aus, wenn man in ihren Fängen ist.


6. Zombie Flamer:
Die Zombie Flamer haben die unangenehme Eigenschaft permanent ihre Umgebung zu erhitzen. Sie sind schwer zu töten und das auch nur aus Distanz. Allerdings haben sie auch keine Freunde, darum wird alles was sich in ihrer Naehe befindet, einfach mal schnell zu Asche verwandelt.


7. Zombie Ritter:
Die Zombie Ritter sind um einiges stärker als die normalen Zombies und können sich auch hinter ihren Schilden verstecken um deine Attacken abzuwehren. Außerdem kann es passieren, das ihre Schilder den Schuss zurückwerfen und dir somit schaden können.


8. Loper I:
Er ist ein ziemlich unflexibler Gegner und er hat keine Beine, so dass er sich auf seinen Armen fortbewegen muss. Des Weiteren greift er alle seine Feinde mit einer Art elektrischen Eis-Strahl an, welcher einen gefrieren lässt, sodass man stirbt.


9. Loper II:
Diese Weiterentwicklung des Loper I ist um einiges flexibler und besitzt auch Beine. Der Loper II ist mit einem Maschinengewehr pro Arm ausgerüstet.


10. Der "Super Soldat":
Er ist eine Art mächtiger Ritter. Dennoch ist er durch seine starke Panzerung ziemlich unbeweglich und langsam. Dennoch solltest du ihn ernst nehmen!


11. Der Venom Soldat:
Mit dem Flammenwerfer kann der Venom Soldat dich nicht nur rösten, sondern sehr schnell durchbraten, vor allem wenn man in die Nähe der Stichflamme kommt, also Vorsicht! Sie sind durch das Brennmaterial auf ihrem Rücken sehr langsam.


12. Der verrückte Wissenschaftler:
Er ist nicht wirklich eine Gefahr für euch. Dennoch schlägt er Alarm oder ruft Wachen. Er wehrt sich auch ab und zu mal. Die Wissenschaftler lieben die Folterung ihrer Gefangenen. Sie haben ein sehr geringes Sichtfeld, dafür hören sie aber um so besser!


13. Helga von Braun:
Das Bild zeigt Helga von Braun nach der Verwandlung. Dr. Schneider warnte Sie den "wachenden Dolch" nicht an sich zu nehmen. Sie konnte nicht hören und wir haben nun das Resultat am Hals. Sie alleine wäre schon genug, aber leider begleiten sie noch einige von diesen Zombies. Die behäbige Dame ist etwas schwer zu töten. Sie wirft Totenköpfe aus, die dir mal wieder ans Hirn wollen und dich auch mal kurz oder lang völlig im Dunkeln tappen lassen.


14. Heinrich:
Heinrich ist der Endgegner und ein übermaechtiger Ritter, der alleine schon kaum zu bezwingen ist. Leider hat er auch sein Gefolge mitgebracht, was die Sache fast aussichtslos werden lässt.

Meinungen

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.