Publisher Liste Datasoft

Datasoft
Social Links
Datasoft

Datasoft wurde 1980 von Pat Ketchum in Chatsworth, Kalifornien gegründet. Zu Beginn hatte die Firma etwa 15 Programmierer angestellt. Datasoft portierte etliche Arcadespiele auf Homecomputersysteme wie z.B. Apple II, Atari, Atari ST, Amiga, C64, PC und TRS-80, und erwarb dafür etliche Lizenzen von bekannten Filmen und TV-Shows. Die Firma meldete im Jahre 1987 Konkurs an und der Name Datasoft wurde von den Geschäftsführern Samuel L. Poole und Ted Hoffman gekauft. Sie nannten die Firma in IntelliCreations um und verkauften Datasoft Spiele unter diesem Namen, bis auch diese Firma schloss. Einer von Datasofts größten Investoren war Gilette - eher bekannt für Rasierer, die jedoch ihr Geld aus unbekannten Gründen zurückzogen kurz bevor die Firma insolvent wurde.

  • Alternate Reality - The City
  • Alternate Reality - The Dungeon
  • Bruce Lee
  • Conan
  • Dallas Quest
  • Dig Dug
  • Mr. Do!
  • 'Riley's Mine
  • Pole Position
  • Pooyan
  • The Goonies
  • Zaxxon
  • Zorro

Spiele vom Publisher DatasoftGesamt: 1

Neue Publisher
Neue Publisher in der ePrison Datenbank

Ravenscourt
27.01.2023
A List Games
26.01.2023
Mischief
26.01.2023
Miju Games
22.01.2023
Beamdog
17.01.2023
Space Alpha
17.01.2023
Cat Play Studio
17.01.2023

Top Publisher
Top Publisher in der ePrison Datenbank

Activision
17.02.2009
Electronic Arts
06.08.2015
Codemasters
06.08.2015
THQ
06.03.2008
GT Interactive
04.03.2008
Vivendi Games
31.05.2008
Ubisoft
06.08.2015
Headup Games
01.02.2011