Open menu

PC Games - Virtual Battlespace 2

Eine komplette Info über VBS2, alles was man wissen sollte!
Mehr Informationen auf Deutsch zur realistischen Kriegssimulation "Virtual Battlespace 2". Diese Engine wird auch in ArmA2 eingesetzt, jedoch nur in abgespeckter Form. Verschafft euch einen Überblick zum Umfang, Preise, Support und noch vieles mehr.
11.04.08 01:19 Autor: Stavanger
Alle Inhalte von Stavanger
News Artikel Videos Bilder Spiele
Übersetzung vom VBS2 Artikel "Realistische Kriegssimulation"

Das VBS2 Handout bietet dir eine Übersicht über Virtual Battlespace 2, inklusive Preisdetails und Supportoptionen von Bohemia Interactive.

VBS2 Features

Virtual Battlespace 2 wurde im Einklang mit Feedback von VBS1 und Operation Flashpoint Nutzern aus dem Bereich des Militärs entwickelt. Folgende sind die Hauptfeatures:

- "Real Virtuality 2" 3D Engine. Die Virtual Battlespace 2 Game Engine wurde komplett von Bohemia Interactive entwickelt. Sie ist fähig große Terrains mit einem eindrucksvollen Detailgrad zu rendern (bis zu Feldern von 100km x 100km). Die Engine nutzt eine fortschrittliche Software Technik, um das Terrain mit hunderttausenden Objekten, zum Beispiel Gebäude und Vegetationen, auszustatten. Die Rotation der Erde wird durch Tag und Nacht simuliert, der Sonneneinfallswinkel wird präzise je nach Breitengrad und Datum des Jahres berechnet, die Wetterveränderungen laufen im Zeitraffer ab und Himmelskörper sind alle präzise modelliert.

- Netzwerkfähig (bis zu 100 Spieler). Virtual Battlespace 2 wurde erstellt, um eine Kampftruppe (Infanterie, Munitions, Luft- und Artillerie-Unterstützung) zu trainieren und somit wohnt ihm die Multi-Benutzer Funktion gerade zu inne. Das Produkt kann entweder als Standalone Version mit computergesteuerten Gegnern oder im LAN/Internet ausgeführt werden. Die After-Action Review (AAR) Möglichkeit wurde eingebaut.

- HLA/DIS Konform. Ein Danke geht an LVC Game von Calytrix, VBS2 kann sich mit anderen HLA/DIS konformen Simulationen verbinden und verbünden.

- Jede Waffe simulierbar. Virtual Battlespace 2 ist die perfekte Trainingslösung neben dem echten Waffentraining. Die Teilnehmer operieren als virtuelle Einheiten, welche die Möglichkeit besitzen, persönliche Waffen zu nutzen, Fahrzeuge zu steuern, befestigte Geschütze zu nutzen, verschiedene Fluggeräte zu steuern und sogar an Board von Schiffen gehen, um sie zu steuern. Jede Waffe oder jeder Sensor, von unbemannten Flugdrohnen und Überwachungsraards bis hin zur Artillerie kann detailreich in der flexiblen VBS2 Game Engine modelliert werden.

- Umfassender Szenario Editor. Virtual Battlespace 2 wird in Kombination mit dem einfach zu handhabenden (aber dennoch mächtigen) VBS1 Missionseditor ud dem komplett neuen 'Real Time Szenario Editor” ausgeliefert. Letzterer bietet das Instructor Interface sowie Befehls- und Kontrollfunktionen. Durch die Nutzung des Real Time Editors kann ein Administrator komplette Teams und Einheiten kopieren und wieder einfügen, unkonventionelle Spreng-, Brandsätze und Verstärkungseinheiten platzieren, das Szenario während des Spiels auf die Festplatte speichern sowie Gebäude setzen oder bewegen. Im Befehlsmodus kann der Befehlshaber Aufgaben für untergeordnete Teams erstellen und Markierungen setzen. Editiere deine Map und sehe gleich darauf, wie die Umsetzung im Spiel aussieht. Besuche den Mediabereich für ein Video des Real Time Editors.

- Soldaten KI. Virtual Battlespace 2 setzt eine flexiblere Soldaten KI für ein realistiches Verhalten ein. Die militärische Doktrin wird durch die Aufgaben dargestellt, die im VBS2 Task Editor entwickelt werden. Im Gegensatz zu VBS1 kann ein Team von Soldaten eine beliebige Größenordnung und Struktur(Squads, Platoons, Kompanien) umfassen. Besuche den Mediabereich für ein Video Demonstration der neuen Soldaten KI in VBS2.

- Mächtige Administrator Tools Suite. Der Virtual Battlespace 2 Terrain Editor ermöglicht dem Administrator eine schnelle Terrainentwicklung auf Basis von DTED (Digital Terrain Elevation Data), VMAP (Vector Map), Satelliten- oder Luftphotographien. Bohemia Interactives hauseigenes Modeling Tool namens Oxygen ermöglicht das Importieren von 3D Models, die in 3D Studio Max erstellt wurden. VBS2 Inhalte können zur zusätzlichen Sicherheit verschlüsselt werden.

Lese eine wichtige Pressemitteilung im Zusammenhang mit der VBS2 Tool Suite und seines anstehenden Potentials.

- Eine Vielzahl von Engine Verbesserungen. Viele Teile der Simulationsengine wurden über die letzten drei Jahre umgeschrieben, um die Leistung und Zuverlässigkeit zu erweitern. Lese zusätzliche Informationen für mehr Details weiter unten.

- Virtual Tool Kit (VTK) Erweiterungen. Im ersten Quartal 2008 ist das VTK fertiggestellt und es erweitert VBS2 durch mehrere zusätzliche Editoren, transformierbares Terrain, Infrarotthermaographie und eine API um externe KI zu ergänzen - mehr Informationen.

- Flexibler Support. Bohemia Interactive hat einen nachweislich großen Satz an Projekten, die zeitgemäß und budgetfixiert an eine Vielzahl staatlicher Agenturen ausgeliefert wurden. BI kann schnell Models oder Terrains erstellen, die Simulationsengine an neue Notwendigkeiten anpassen, neue Hardware integrieren, Trainingskurse für VBS2 Nutzer und Administratoren anbieten und außerdem unterschiedliche Support-Stufen liefern.

VBS2 Einsatzmöglichkeiten

Virtual Battlespace 2 kann als unveränderte Trainingslösung eine große Spannweite an taktischen Situationen simulieren. VBS2 ist in der zu erwerbenden Standardversion allgemein gehalten (nicht für eine spezielle Organisation oder ein spezielles Land angepasst), aber BI kann das Produkt leicht (und kostengünstig) modifzieren, damit es speziellen Anforderungen genügt.

Als Teil einer HLA Förderation kannst du VBS2 nutzen, um diverse Aspekte zu simulieren, die andernfalls nicht simulierbar wären. Zum Beispiel können menschliche Teilnehmer als Infanteristen ins Gefecht gehen, während man selber an einer wiedergabegetreuen Simulation für bewaffnete Fahrzeuge sitzt. Oder es wird ein Special Forces Team simuliert, das die Niederschlagung eines Aufstandes zur Aufgabe hat, während die komplette Kampaigne von einem Simulator wie dem Joint Semi-Automated Forces (JSAF) gesteuert wird. Die Möglichkeiten sind unendlich.

Beispiele für Einsatzmöglichkeiten von VBS2:

Im Originalzustand:
  • Missionsprobe und/oder AO Eingewöhnung
  • Taktisches Training, bis zum Level der Kampftruppe
  • Kombinierte Waffen oder Ausbildung
  • Konvoi Training (inklusive virtueller Realität)
  • Optionsanalyse (Entscheidungshilfe)
  • Feuerunterstützung / Training für Fliegerleitoffiziere
  • Lebensechte virtuelle Umgebung, konstruierte Simulation oder prozessgesteuerte Crew Trainer
  • Navigation
  • Missionssimulation (z.B. Flugelemente um Landezonen Prozeduren zu trainieren)
  • Fahrzeug Checkpoints und Gebietskontrolle
  • Helikopter Loadmaster (Mitglied eines militärischen Transportflugzeuges)
Training(LVRS wird benötigt)

Ein bisschen Entwicklungszeit wird benötigt:
  • Prozedurales Training für den Navigator unbemannter Luftfahrzeuge
  • Kultursensibilisierungs-Training (z.b. Arabische Benutzeroberfläche für den United States Marine Corps)
  • Visualisation der Waffeneffekte
  • Waffen-Eingewöhung, -Experimentierung
  • Mehrfache Optionsmöglichkeiten zur Zielrealisierung


VBS wird derzeit zu Trainings- oder Analysezwecken von den folgenden Organisationen genutzt:
  • Australian Defence Force (Enterprise License)
  • Canadian Armed Forces
  • New Zealand Defence Force (Enterprise License)
  • UK MOD (Enterprise License)
  • United States Marine Corps (Enterprise License)
  • United States National Guard

sales@vbs2.com">Kontaktiere BI, um zu erfahren, wie frühere Kunden VBS nutzten oder stelle Fragen zu anderen potentiellen Nutzungsmöglichkeiten für VBS2.

VBS2 vs Armed Assault

VBS2 nutzt die selbe Spiele Engine (Real Virtuality 2) wie das Computerspiel
ArmA: Armed Assault von Bohemia Interactive. Obwohl die Game Engine die Selbe ist, sind in VBS2 viele funktionale Erweiterungen hinzugekommen, um die Nutzung des Produktes für Training und Experimente zu ermöglichen.

Funktionale Verbesserungen in VBS2:
  • Schnelle Terrain-Entwicklung durch VMAP Datenimport
  • Zerstörbare Gebäude
  • Verbessertes persönliches Inventarsystem
  • Real Time Missionseditor
  • 3D Missionseditor
  • Integriertes Feuerunterstützungs-System
  • Modifizierbare Soldaten KI
  • Admin/Benutzer Modus
  • Aktionsmenu-Item für die Interaktion mit Fahrzeugen
  • Integriertes After-Action Review (AAR) Feature
  • HLA/DIS Kompatiblität (durch LVC Game)
  • Verbesserte Simulation von befestigten Waffen

Meinungen

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

Virtual Battlespace 2
PC
Release17.04.2007 GenreMilitär Simulation Entwickler Bohemia Interactive Studios Publisherkeine Infos Engine VBS2 Engine
Einzelspieler
Homepage Offizielle Homepage Twitter keine Infos Facebook keine Infos Youtube keine Infos Fanseite keine Infos Wiki keine Infos Handbuch keine Infos

VR Headset

HTC Vive Nein Oculus Rift Nein PS VR Nein Hololens Nein