AddOn Guide - World of Warcraft: Warlords of Draenor

Abenteuer von 90 bis 100

World of Warcraft: Warlords of Draenor führt Spieler auf eine Reise in die Wildnis von Draenor, um sich einer neuen, schrecklichen Bedrohung für Azeroth zu stellen: der Eisernen Horde, eine Orcarmee, die aus Legenden gemacht ist. Mit einem kleinen Schritt durch das Dunkle Portal beginnt der Kampf.

Rückkehr zum Dunklen Portal
Die Reise beginnt sowohl für die Horde als auch für die Allianz im Dschungel von Tanaan. Nun liegt es an euch, der scheinbar unaufhaltsame Eiserne Horde einen Riegel vorzuschieben, und ihren Vorstoß durch das Dunkle Portal zu verhindern, bevor sie Azeroth, wie wir es kennen, ins Chaos stürzt.

Wenn ihr auf Draenor eintrefft, seht ihr euch den großen orcischen Kriegsherren wie Grommash Höllschrei und Kilrogg Totauge gegenüber, welche ein Heer von 10.000 Orcs der vereinigten Klans befehligen und in den Kampf ziehen. Das mag beängstigend klingen, doch seid ihr dabei nicht allein! Verteidiger Maraad begleitet die Allianz durch das Portal, während die Horde von Thrall unterstützt wird. Der Angriff Draenors ist im Grunde eine Selbstmordmission, doch falls ihr das Portal von der anderen Seite aus zerstören könnt, verschafft ihr eurer Fraktion - und Azeroth - die Zeit, die sie so dringend benötigt.

Der Dschungel von Tanaan ist der Startort für alle Charaktere, die bereits Stufe 90 erreicht haben. Für Charaktere, die auf Stufe 90 gesprungen sind, wird das Erlebnis leicht abgewandelt: Anstatt alle Talente und Fähigkeiten direkt zu erhalten, werden diese freigeschaltet, während ihr das Gebiet durchspielt und lernt, mit einem mächtigeren Charakter umzugehen. Ihr werdet jedes noch so kleine Stückchen Wissen benötigen, um die Eiserne Horde aufzuhalten und euren Streifzug durch Draenor fortzusetzen.

Sobald ihr euch um die Bedrohung am Dunklen Portal gekümmert habt (wenn auch nur vorübergehend), gehen Spieler der Allianz und Horde getrennte Wege. Ihr folgt dem jeweiligen Ruf eurer neuen Verbündeten, um euch den einheimischen Bedrohungen zu stellen und eine beständige Verteidigung gegen die Eiserne Horde zu errichten.

Allianz: Karabor, Schattenmondtal
Das Nachspiel des Dunklen Portals führt Allianzspieler auf der Suche nach Verbündeten im Kampf gegen die Eiserne Horde nach Karabor. Dort angekommen arbeitet ihr mit anderen Reisenden zusammen, um den heiligen Tempel der Draenei zu retten und eurer Fraktion eine Zuflucht zu bieten. Seid auf der Hut! Während die Eiserne Horde den Tempel belagert, verfolgen Ner’zhul und sein ruchloser Schattenmondklan andere Angriffspläne, die die gesamte Welt in Gefahr bringen.

Horde: Speerspießerfestung, Frostfeuergrat
Das Nachspiel des Dunklen Portals führt Hordespieler zum Frostfeuergrat, um die Hilfe des Frostwolfklans zu erbitten. Dort angekommen, müsst ihr euch zuerst gegen die Oger der Speerspießerfestung behaupten, um in diesem rauen Land Fuß zu fassen. Lasst euch von eurem Fortschritt jedoch nicht täuschen. Hinter euch lauert bereits der Klan der Donnerfürsten, der sein Land zurückerobern will.

Dungeons
Während ihr Draenor erkundet, werdet ihr Gelegenheit bekommen, in die sechs neuen Dungeons abzutauchen, um Erfahrung zu sammeln und neue Gegenstände zu erobern, darunter 3 für den Stufenaufstieg und 3 für die Maximalstufe sowie die Rückkehr eines klassischen Dungeons: die obere Schwarzfelsspitze! Der Herausforderungsmodus steht ebenfalls zur Verfügung, sobald die Charaktere Stufe 100 erreichen und bereit sind, ihre Können zu testen.

Neue Quests und Belohnungen
Auf eurem Fortschritt durch Draenor gibt es viele neue Belohnungen zu erlangen. Inspiriert von der Zeitlosen Insel wartet eine Mischung aus traditionellen Quests und Entdeckungen auf die Abenteurer. Jede Quest bietet eigene und einzigartige Belohnungen, doch diesmal besteht zusätzlich die Chance, einen seltenen oder sogar epischen Gegenstand zu erlangen! Ein neues, verbessertes Quest-Interface führt euch auf eurer Reise und hilft dabei, sowohl wichtigere Handlungsstränge in den Zonen als auch Nebenquests zu identifizieren.

Auf dem Weg zu Stufe 100 besteht zusätzlich die Chance, eure eigene Garnison, eines der größten Features von Warlords of Draenor, zu erschaffen. Nach dem ersten Spatenstich könnt ihr entscheiden, welche Gebäude ihr errichten, welche Gefolgsleute ihr anwerben und auf welche Missionen ihr diese schicken möchtet. All dies ist ein integraler Bestandteil des Werdegangs eures Charakters, da ihr von Zeit zu Zeit wieder in der Garnison vorbei schaut, um euer Ziel – den Schutz Azeroths gegen die Eiserne Horde – voranzutreiben.

Auf ganz Draenor gibt es seltene Kreaturen, personalisierte Szenarien und allerhand Gefechte und Schauplätze, die euren Pfad der Entwicklung eurer Spielkünste und eures Charakters ebnen. Und während des Stufenaufstiegs erhaltet ihr Boni für existierende Zauber und Fähigkeiten und nicht zu vergessen eine neue Talentebene auf Stufe 100 als Sahnehäubchen obendrauf.

Folgt ihr dem Ruf zum Schutze Azeroths? Besitzt ihr die nötige Entschlossenheit, um euch mit der Eisernen Horde zu messen und die Armee zu besiegen, die eure Existenz bedroht? Es gibt nur einen Weg, es herauszufinden!

Meinungen

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.