Stimme ab für das Spiel des Jahres
Mit der Game of the Year Abstimmung kannst du für ein Spiel voten, welches du für eines der Besten oder schlechtesten in dem Jahr, in dem das Spiel erschienen ist, hälst. Dabei kannst du auch für mehrere Spiele aus einem Jahr deine Stimme abgeben. Um ein Spiel deine Stimme zu geben, musst du nicht angemeldet sein, allerdings bleibt dann dein Voting anonym und kann dir nicht zugeordnet werden.
14,99€
Marktplatz
  • Auslieferung:
  • Plattform: PC
  • Release: 04.02.2016
Zum Shop
Daten vom 22.03.20

Über das Spiel

The ABC Murders ist ein an Agatha Christies Romanklassiker adaptiertes Abenteuer- und ein Ermittlungsspiel. Der Spieler verkörpert in diesem geheimnisvollen Abenteuerspiel den berühmten Privatdetektiv Hercule Poirot in der 3. Person. Erneut steht der Privatdetektiv einem geheimnisvollen Gegner gegenüber, der sich selbst „ABC“ nennt.

Ihre Cleverness war noch nie so gefragt!
Sie werden viele Tatorte in verschiedenen Städten mit hübschen Umgebungen im ganzen Vereinigten Königreich erkunden müssen. Berücksichtigen Sie alle Hinweise, wenn es darum geht, Ermittlung und tödliche Rätsel miteinander zu kreuzen! Setzen Sie Ihre Beobachtungsgabe ein, hinterfragen und untersuchen Sie alles, was Ihnen möglicherweise dabei hilft, die cleversten Folgerungen zu ziehen und die Vorgehensweise des Mörders zu verstehen!

DIE VORTEILE :
  • Untersuchung: Der Spieler kann Informationen sammeln, indem er Verdächtige überprüft und darauf achtet, was sie sagen, wie sie es sagen und wie sie sich fühlen.
  • Rätsel: Der Spieler muss Rätsel lösen, um mehr Hinweise zu erhalten.
  • Folgerungen: Die gesammelten Hinweise ermöglichen dem Spieler, einige Folgerungen zu ziehen und mehr über den Mörder herauszufinden.
  • Zeitleiste: Während der Spieler Folgerungen zieht und in der Geschichte Fortschritte macht, kann er Poirots Zeitleiste benutzen. Grundsätzlich kann Hercule Poirot eine Zeitleiste mit allen relevanten Ereignissen erstellen, die während der Ermittlung eingetreten sind.

Systemanforderungen

  • CPU: AMD/Intel dual-core processor running at 2.2 GHz
  • GFX: ATI/NVIDIA dedicated/integrated or mobile graphic card, with at least 512MB of dedicated VRAM and with at least Shader Model 4.0 support
  • RAM: 2048 MB
  • Software: Windows XP/Vista/7/8/10
  • SFX: Integrated or dedicated DirectX 9 compatible soundcard
  • DX: Version 9.0c
  • CPU: AMD / Intel Dual-Core processor running at 3.0 GHz
  • GFX: ATI/NVIDIA dedicated or mobile graphic card with at least 1GB of dedicated VRAM and with at least Shader Model 4.0 support
  • RAM: 3072 MB
  • Software: Windows XP/Vista/7/8/10
  • SFX: Integrated or dedicated DirectX 9.0c compatible soundcard
  • DX: Version 9.0c

Steam Nutzer-Reviews

60 Produkte im Account
55 Reviews
Empfohlen
491 Std. insgesamt
Verfasst: 01.03.20 14:40
Ein schöner interaktiver Krimi, der linear erzählt wird.
Man muss Beweise finden, Zeugen befragen und wenn genug gesammelt wurde, dann Schlussfolgerungen anstellen.
Große Fehler kann man eigentlich nicht machen, denn man kann erst einen Raum verlassen, wenn alles gefunden wurde
oder man bastelt solange an den Indizien und Folgerungen, bis es passt. Zudem muss man manchmal Tathergänge aufstellen, die aber auch sehr leicht sind. Es gibt einige -gegen Ende viele- kleinere Rätsel, wo man Schlösser knacken muss, Puzzelteile verschiebt oder logische Abläufe angeben muss. Alle paar Minuten füllt sich ein Hilfebalken auf, den man nutzen kann, wenn man zB überhaupt nicht auf eine Kombination des Schlosses kommt.
Die Sprachausgabe ist nicht auf Deutsch, aber grade das verleiht natürlich sehr viel Charme. Die Untertitel sind sehr gut übersetzt und die Dialoge sind intelligent, und nicht allzu lang. Nur gegen Ende etwas viel Text, ansonsten kurzweilig.
An den Grafikstil muss man sich gewöhnen, mir gefällt er nicht, aber ich spiele das Spiel ja als Detektiv und nicht Kunstliebhaber. Es gab keine Bugs oder Abstürze.
Die Story fesselt, das Ende ist unerwartet, alles in allem hat mich das Spiel sehr gut unterhalten und ich habe um die 8 Stunden dafür gebraucht. Für 3€ im Sale ist das ein guter Wert. Wiederspielbarkeit hat es nicht.
Von mir eine volle Kaufempfehlung, wenn ihr auf Rätsel und Puzzles steht. Leider etwas zu einfach.
Weiterlesen
108 Produkte im Account
18 Reviews
Empfohlen
491 Std. insgesamt
Verfasst: 16.02.20 01:00
Dies war mein erstes Agatha Christie Spiel. Man ermittelt hier bei 3 Mordfällen und muss währenddessen einige Rätsel lösen, wovon einige einfach, einige etwas kniffliger sind. Mit Mystery hat das ganze allerdings nichts zu tun. Reine Detektivarbeit. In 8h war ich durch und kann es durchaus empfehlen, vorallem wenn es mal im Sale ist. ;-)
Weiterlesen

Meinungen

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.
Agatha Christie - The ABC Murders

Spielesammlung

Du musst angemeldet sein

Tags

keine Einträge

Plattform

0 Steam-Errungenschaften

ePrison sammelt noch Informationen über dieses Spiel
Release04.02.2016 GenreAdventure Entwickler Microids Publisher NAMCO BANDAI Partners Enginekeine Infos
Einzelspieler

Social Links

Website keine Infos Twitter keine Infos Facebook keine Infos Youtube keine Infos Twitch keine Infos Instagram keine Infos Fanseite keine Infos Wiki keine Infos

Handbuch

Kein Handbuch vorhanden

VR Headset

HTC Vive Oculus Rift PS VR Hololens Mixed Reality Valve Index

AppInfo

AppId 3157 Erstellt 24.07.16 21:00 ( Seb66 ) Bearbeitet ( Seb66 ) Betrachtet 2288 GameApp v3.0 by nilius