Open menu

Agrar Simulator: Historische Landmaschinen

Stimme ab für das Spiel des Jahres
Mit der Game of the Year Abstimmung kannst du für ein Spiel voten, welches du für eines der Besten oder schlechtesten in dem Jahr, in dem das Spiel erschienen ist, hälst. Dabei kannst du auch für mehrere Spiele aus einem Jahr deine Stimme abgeben. Um ein Spiel deine Stimme zu geben, musst du nicht angemeldet sein, allerdings bleibt dann dein Voting anonym und kann dir nicht zugeordnet werden.

Über das Spiel

Im neuen Agrar Simulator warten historische Traktoren und Landmaschinen in den Garagen Ihrer digitalen Bauernhöfe. Die Oldtimer aus den Jahren zwischen 1950 und 1970 von bekannten Marken wie John Deere, Lanz Bulldog, Fiat Trattori, Ferguson und vielen weiteren wurden originalgetreu und detailliert nachgebaut. Die Mechanik der Maschinen ist voll animiert. Verschiedenste neue Features erwarten Sie in diesem Teil der Reihe.

So wird der Agrar Simulator – Historische Landmaschinen realistischer als seine erfolgreichen Vorgänger. Eine neue Besonderheit ist der "dynamische Boden". Erstmals hinterlässt die Feldarbeit mit den schweren Maschinen tiefe Furchen auf den Äckern, welche sich auf das Fahrverhalten der Traktoren auswirken und so für puren Realismus sorgen. Sollten Sie etwas Pech haben und Ihr Gefährt in eine zu tiefe Furche fahren, könnten Sie also unter Umständen stecken bleiben und müssen Ihren Traktor wieder aus dem Dreck ziehen lassen – ganz wie früher bei der Arbeit auf den echten Feldern.

Wählen Sie, in welcher Region Sie Ihren Bauernhof bewirtschaften möchten. Zur Auswahl stehen zwei Szenarien: eine beeindruckende Alpenlandschaft mit Hügeln, Tälern und Wäldern oder die schöne Toskana mit ihrem gemäßigtem Klima. Wie auch in der damaligen Zeit wartet echte Handarbeit auf Sie: Vom Einlagern der Ernte über den Transport bis hin zum Verkauf der Waren vor Ort, überall werden Sie selbst kräftig zupacken. Zum Beispiel müssen Sie die Kornsäcke selbst aus dem Lager holen und sie auf die Anhänger laden, um das Korn auf dem Markt verkaufen zu können. Die Haltung und Zucht von Nutztieren war in den Fünfzigern und Sechzigern ebenso wie der Ackerbau ein wichtiges Standbein der Landwirtschaft. In der neuen Version des Agrar Simulators können Spieler viele Tiere wie zum Beispiel Kühe, Schweine und Geflügel halten, züchten und gewinnbringend verkaufen. Mit dem Holz von Bäumen können Sie ebenfalls handeln. Mit dem umfangreichen Multiplayer können Sie sich im Koop-Modus die Arbeit mit Ihren Freunden und der Familie teilen und den gemeinsamen Hof via Netzwerk oder Internet bewirtschaften.

Features:
  • Erleben Sie den Charme der Landwirtschaft in den fünfziger und sechziger Jahren
  • Originalgetreu nachgebildete Oldtimer aus den Baujahren zwischen 1950-1970 von bekannten Herstellern wie John Deere, Lanz Bulldog, Fiat Trattori, Ferguson uvm.
  • Purer Realismus durch neue Features wie den dynamischen Boden mit Furchenbildung
  • Zwei Regionen stehen zur Wahl: Berglandschaft oder Toskana
  • Multiplayer zum gemeinsamen Spielen mit Freunden und Familie

Systemanforderungen

  • CPU: 2,4 GHz Pentium od. 100% kompatibler Prozessor (Quad-Core-Prozessor ab 3 GHZ empfohlen)
  • GFX: Nvidia Geforce 6800GT, ATI Radeon HD3650 (GTX560, ATI Radeon HD6970 empfohlen)
  • RAM: 2 GB
  • Software: Windows XP/Vista/7 (Windows Vista/7 mit 64 Bit empfohlen)
  • MISC: Zur Aktivierung ist eine Internetverbindung erforderlich
  • LANG: Deutsch

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

Meinungen

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

Agrar Simulator: Historische Landmaschinen
PC
Release25.05.2012 GenreSimulation Spielmod Enginekeine Infos Entwickler Actalogic Publisher Koch Media
Homepage Offizielle Homepage Twitter keine Infos Facebook keine Infos Handbuch keine Infos
HTC Vive Nein Oculus Rift Nein PS VR Nein Hololens Nein