• Area 51: Screenshot - Area 51
  • Area 51: Screenshot - Area 51
  • Area 51: Screenshot - Area 51
  • Area 51: Screenshot - Area 51
  • Area 51: Screenshot - Area 51
  • Area 51: Screenshot - Area 51
  • Area 51: Screenshot - Area 51
  • Area 51: Screenshot - Area 51
  • Area 51: Screenshot - Area 51
  • Area 51: Screenshot - Area 51
  • Area 51: Screenshot - Area 51
  • Area 51: Screenshot - Area 51
  • Area 51: Screenshot - Area 51
  • Area 51: Screenshot - Area 51
  • Area 51: Screenshot - Area 51
  • Area 51: Screenshot - Area 51
  • Area 51: Screenshot - Area 51
  • Area 51: Screenshot - Area 51
  • Area 51: Screenshot - Area 51
  • Area 51: Screenshot - Area 51
  • Area 51: Screenshot - Area 51
  • Area 51: Screenshot - Area 51
  • Area 51: Screenshot - Area 51
  • Area 51: Screenshot - Area 51

Spielesammlung

Über das Spiel

Nachdem auf dem titelgebenden Militärareal ein tödliches Virus ausgebrochen ist, wird Soldat Ethan Cole auf den Plan gerufen, um die Verbreitung der Epidemie zu stoppen. Dem nicht genug: Zwar ranken seit jeher Gerüchte über die Obduktion von Aliens um die geheime Basis, wenn das extraterrestrische Gesindel jedoch den Forschungstanks entschlüpft, läuft irgendwas schief.

Was genau, soll der Spieler in der Rolle von Cole samt schwer bewaffneter Gefolgschaft herausfinden. Neben Pistole und Splittergranaten ist das Sturmgewehr des Spielers erste Wahl, ehe er im späteren Verlauf Schrotflinte und Scharfschützengewehr sowie erbeutete Alienwaffen einsetzt. Gleicht der Kampf zu Beginn noch blindem Niedermähen von Gegnern, erfordern im späteren Spiel auftretende Kreaturen vorsichtigere Taktiken. Vor allem gegen die gepanzerten Black-Ops-Soldaten führt ein Offensivangriff meist ins Verderben. Die vermummten Söldner treten immer in Rudeln auf, sind schwer bewaffnet und wahre Kunstschützen. Gut, dass sich Ethan nach etwa einem Drittel der rund 40 Level mit einem Virus infiziert, der es ihm ermöglicht, sich in einen Mutanten zu verwandeln.

Die Metamorphose bringt viele Vorteile, u.a. kann sich der Spieler schneller bewegen, und Gegner heben sich farblich von der Umgebung ab, was besonders das Aufspüren getarnter Kreaturen immens erleichtert. Gekämpft wird in Mutantenform ebenfalls mit den Waffen eines Außerirdischen. (amazon)

Systemanforderungen

  • CPU: 1,4 GHz
  • GFX: 32 MB RAM
  • RAM: 256 MB
  • Software: Windows 2000 / XP
  • HD:
  • SFX: DirectX 9.0b
  • INET:
  • CPU:
  • GFX:
  • RAM:
  • Software:
  • HD:
  • SFX:
  • INET:

Steam Nutzer-Reviews

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

Meinungen

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.
Area 51
Release:28.05.2005 Genre:Ego-Shooter Entwickler:Midway Publisher:Midway Engine:keine Infos Franchise:keine Infos
Einzelspieler
Mehrspieler
Koop

Tags

Plattform

Handbuch

Kein Handbuch vorhanden

Spiel-Addons

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

Social Links

Twitter
Facebook
Youtube
Twitch
Instagram
Fanseite
Wiki
no

Unterstützt VR Headset

HTC Vive
Oculus Rift
PS VR
Hololens
Mixed Reality
Valve Index

AppInfo

AppId:241 Erstellt:04.10.08 09:12 (LidoKain) Bearbeitet: (nilius) Betrachtet:3179 GameApp v3.0 by nilius