Open menu

Ark: Survival Evolved

Stimme ab für das Spiel des Jahres
Mit der Game of the Year Abstimmung kannst du für ein Spiel voten, welches du für eines der Besten oder schlechtesten in dem Jahr, in dem das Spiel erschienen ist, hälst. Dabei kannst du auch für mehrere Spiele aus einem Jahr deine Stimme abgeben. Um ein Spiel deine Stimme zu geben, musst du nicht angemeldet sein, allerdings bleibt dann dein Voting anonym und kann dir nicht zugeordnet werden.

Über das Spiel

ARK setzt Maßstäbe bei der Größe und der wilden, unvorhersehbaren Natur der Dinosaurier-Ära, wie es kein Spiel vor ihm getan hat und paart diese mit den Wundern der Forschung und technischen Entwicklung. Wir sind wirklich sehr erfreut, dass wir ARK auf Konsolen bringen, weil Open-World-Survival-Gameplay eigentlich nur in PC-Spielen vorgefunden werden kann.

Die Entwickler möchten aus den bestehenden Standards von Survival-Spielen ausbrechen. Den größten Unterschied machen dabei mit Sicherheit die Dinosaurier aus, die sowohl als Nahrungsquelle, wie auch als Reit- und Kampftiere dienen werden. Selbstverständlich gibt es darunter aber auch Ableger, die den Spielern das Fürchten lehren sollen.

Systemanforderungen

  • CPU: 2 GHz Dual-Core 64-bit CPU
  • GFX: DirectX10 Compatible GPU with 1 GB Video RAM
  • RAM: 4000 MB RAM
  • Software: 64-Bit Windows 7 Service Pack 1, or Windows 8
  • HD: 20000 MB available space
  • DX: Version 10

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

Meinungen

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

Ark: Survival Evolved
PC PS4 Xbox One VSM
Release02.06.2015 GenreAction-Adventure SpielmodSP MP Coop Enginekeine Infos Entwickler Studio Wildcard Publisherkeine Infos
Homepage Offizielle Homepage Twitter keine Infos Facebook keine Infos Handbuch keine Infos
HTC Vive Nein Oculus Rift Nein PS VR Nein Hololens Nein