Assassin's Creed 3

Stimme ab für das Spiel des Jahres
Mit der Game of the Year Abstimmung kannst du für ein Spiel voten, welches du für eines der Besten oder schlechtesten in dem Jahr, in dem das Spiel erschienen ist, hälst. Dabei kannst du auch für mehrere Spiele aus einem Jahr deine Stimme abgeben. Um ein Spiel deine Stimme zu geben, musst du nicht angemeldet sein, allerdings bleibt dann dein Voting anonym und kann dir nicht zugeordnet werden.

Über das Spiel

Vor dem Hintergrund der Amerikanischen Revolution im späten 18. Jahrhundert präsentiert Assassin’s Creed III einen neuen Helden: Ratohnhaké:ton, der teils uramerikanischer, teils englischer Abstammung ist. Er nennt sich selbst Connor und wird die neue Stimme der Gerechtigkeit im uralten Krieg zwischen Assassinen und Templern. Der Spieler wird zum Assassinen im Krieg um Freiheit und gegen Tyrannei in der aufwändigsten und flüssigsten Kampferfahrung der Reihe. Assassin’s Creed III umfasst die Amerikanische Revolution und nimmt den Spieler mit auf eine Reise durch das lebhafte, ungezähmte Grenzland, vorbei an geschäftigen Kolonialstädten, bis hin zu den erbittert umkämpften und chaotischen Schlachtfeldern, auf denen George Washingtons Kontinentalarmee mit der eindrucksvollen Britischen Armee zusammenstieß.

Wir schreiben das Jahr 1775. Die amerikanischen Kolonien stehen kurz vor der Revolution. Du bist Connor Kenway, ein Assassine, der geschworen hat, seinem Volk und seiner Nation die Freiheit zu sichern. Um dies zu erreichen, jagst Du Deine Feinde durch eine atemberaubend große, offene und realistische Welt. Du entfesselst Deine tödlichen Fähigkeiten auf einer gewaltvollen Reise durch chaotische Stadtstraßen, über blutgetränkte Schlachtfelder in der feindlichen, amerikanischen Wildnis und darüber hinaus. Du triffst legendäre Helden der amerikanischen Geschichte und verschwörst dich mit ihnen, um diejenigen auszumerzen, die die Freiheit bedrohen.

Ob Du Deine Jagdinstinkte nutzt, um leise zu töten, oder Dein furchteinflößendes Arsenal, um dich offen durchzuschlagen … eines ist klar: Die Welt, in der die Assassinen leben, ist noch viel tödlicher geworden. Und Du auch.

Systemanforderungen

  • CPU: 2.66 GHz Intel Core2 Duo E6700 oder 3.00 GHz AMD Athlon 64 X2 6000+
  • GFX: 512 MB DirectX 9.0c kompatibel mit Shader Model 4.0 oder besser (siehe Liste der unterstützten Grafikkarten)
  • RAM: 2 GB besser 4 GB
  • Software: Windows Vista (SP 2),Win 7 (SP 1) oder Win 8
  • HD: 17 GB
  • SFX: DirectX-9.0c-kompatibel (5.1 Surround Sound empfohlen)
  • DX: DirectX-9.0
  • INET: 256 kbps oder schnellere Internetverbindung
  • Peripherie: Tastatur, Maus - optional Controller (Xbox 360 Controller für Windows empfohlen)
  • MISC: Liste der unterstützten Grafikkarten:
  • AMD Radeon HD 3870 / 4000 / 5000 / 6000 / 7000 Serie oder besser NVIDIA GeForce 8600 GT / 9 / 100 / 200 / 300 / 400 / 500 / 600 Serie oder besser
  • CPU: 2.66 GHz Intel Core2 Quad Q9400 or 3.00 GHz AMD Phenom II X4 940
  • GFX: 1024 MB DirectX 10—compliant with Shader Model 5.0 or higher (see supported list)
  • RAM: 4 GB
  • Software: Windows Vista (SP2) / Windows 7 (SP1) / Windows 8
  • HD: 17 GB
  • SFX: DirectX 10–compliant (5.1 surround sound recommended)
  • DX: 10
  • INET: 256 kbps or faster broadband connection
  • Peripherie: Windows-compatible keyboard, mouse, optional controller (Xbox 360 Controller for Windows recommended)
  • MISC:
  • LANG: Deutsch, Englisch

Meinungen

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

Assassin's Creed 3

Plattform

PCPS 3XBOX 360Wii U
Release31.10.2012 GenreAction-Adventure Entwickler Ubisoft Publisher Ubisoft Enginekeine Infos Franchise Assassins Creed
Einzelspieler Mehrspieler
Homepage Offizielle Homepage Twitter keine Infos Facebook keine Infos Youtube keine Infos Fanseite keine Infos Wiki keine Infos Handbuch Handbuch anzeigen

VR Headset

HTC Vive Nein Oculus Rift Nein PS VR Nein Hololens Nein