PC Test - Battlefield: Bad Company 2

Good morning Vietnam
Neun Monate nach dem Release von Bad Company 2 folgt nun ein Addon mit dem Namen Vietnam. Bringt es den Spieler wirklich wieder in die Zeit von Battlefield Vietnam aus dem Jahre 2004?
28.12.10 16:21 Autor: Seb66
Alle Inhalte von Seb66
News Artikel Videos Bilder Spiele
Im März 2004 erschien Battlefield Vietnam. Viele Battlefield Veteranen werden sich mit Sicherheit an die vielen netten Stunden erinnern. Mit leicht verbesserter Grafik und Musik in den Fahrzeugen konnte der Spieler auf vielen Schlachtfeldern des Vietnamkrieges teilnehmen. Zeitlich angepasste Waffen und Fahrzeuge ließen den Spieler tiefer in das Spielgeschehen eintauchen. Rund sechs Jahre später, also 2010, erschien vor kurzem das Vietnam Addon für Battlefield: Bad Company 2.

Zur Klarstellung
Bei Battlefield: Bad Company 2 Vietnam handelt es sich um ein reines Addon. Dazu ist das Hauptspiel mit dem aktuellsten Patch notwendig. Zu kaufen gibt es das Addon als Download beim EA Store und Steam. Wichtig hierbei ist, das der Spieler den richtigen Download-Anbieter aussucht.

Die Kombinationen sind in unserem Guide zu finden.
Aber auch beim Händler kann das Addon erworben werden, dann allerdings nur als Code ohne CD. Dazu muss ich noch erwähnen, dass dieses Addon nur für den Mehrspielermodus gedacht ist und keinen Einzelspielermodus besitzt.

Positive Aspekte und der Krieg in voller Pracht
Ohne etwas extra herunterladen zu müssen, steht Vietnam gleich zum Freischalten bereit. Ist der Code eingegeben und mit dem Server angeglichen, kann es auch schon losgehen. Die Statistik, Waffen- und Fahrzeugfortschritte, sowie Erfahrungspunkte werden 1:1 übernommen und laufen mit dem normalen Bad Company 2 parallel.

Mich erwarten mit dem Addon gut 15 neue Waffen und fünf neue Mehrspieler Karten. Und natürlich für die Vietnamzeit, angepasste Spielerfiguren und Fahrzeuge. Dieses ist den Entwicklern sehr gut gelungen. Nahezu perfekt ist auch die Spielbalance. Durch weniger Fortbewegungsmittel wird die Wichtigkeit der Infanterie hervorgehoben. Auch die einzelnen, sehr schön gestalteten Karten, bieten viele Ecken und Löcher für die Infanterie.

Der Sound ist wohl die Krönung des ganzen Addons. So ist es möglich zu Fortunate Son von Creedence Clearwater Revival oder Richard Wagners Ritt der Walküren einen Angriff per Fahrzeug zu starten. Aber nicht nur aus Fahrzeugen schallt Musik, vereinzelt auch aus den Stellungen. Gewinnt oder Verliert das Team, wird der Abspann mit einem typischen Bericht der Vietnamzeit, aus der jeweiligen Sicht, eingeblendet. Auch bei den Briefings, also dem Ladebildschirm vor dem Start, gibt es einzelne Informationen zu der aktuellen Lage via Radiobericht. Der Veralterungseffekt im Spiel, als auch in den Ladebildschirmen, verleiht zusätzliche Spieltiefe.

Die Schattenseiten
Die Schattenseiten des Addons sind recht simpel. Keine neuen Spielmodis und Klassen, sowie nur fünf Karten. Vielleicht hätte es etwas mehr sein können, doch daran soll es nicht hängen. Für die einen gut, die anderen schlecht ist die komplette Übernahme der Spezialisierungen und Erfahrungspunkten aus Bad Company 2 nach Vietnam. Und für einen neu angelegten Soldaten reichen die paar Änderungen und neuen Maps leider nicht aus.
Erfahre hier, wie der Titel in unserer Wertung abgeschlossen hat.

Meinungen

28.12.10 20:56
Nino
Zuletzt online: 17.10.19 19:33
*thumbsup*
28.12.10 19:51
Seb66
Zuletzt online: 19.10.19 11:03
Ja gut... denke aber bitte daran, das du dann auch das Hauptspiel von Steam haben musst. ;)

Naja bis du es dir endlich zugelegt hast, ist die fünfte Map auch endlich spielbar. :)
28.12.10 19:32
Stavanger
Zuletzt online: 04.03.18 13:56
Danke für den Einblick Seb, werds mir noch zulegen, zumal es mir alle Kumpels empfohlen haben.

PS: Hoffe auf ein Sylvesterangebot bei Steam, für sagen wir mal nen 10´er...
28.12.10 19:01
Obithereal
Zuletzt online: 03.09.11 08:39
sehr schicker Artikel Seb =)
Battlefield: Bad Company 2

Plattform

PCPS 3XBOX 360
Release05.03.2010 GenreEgo-Shooter Entwickler Electronic Arts Dice Publisher Electronic Arts Engine Frostbite
Einzelspieler Mehrspieler
Homepage Offizielle Homepage Twitter keine Infos Facebook keine Infos Youtube keine Infos Fanseite keine Infos Wiki keine Infos Handbuch keine Infos

Spiel-Addons

VR Headset

HTC Vive Nein Oculus Rift Nein PS VR Nein Hololens Nein