• Bear With Me: Screenshot zum Titel.
  • Bear With Me: Screenshot zum Titel.
  • Bear With Me: Screenshot zum Titel.
  • Bear With Me: Screenshot zum Titel.
  • Bear With Me: Screenshot zum Titel.
  • Bear With Me: Screenshot zum Titel.
  • Bear With Me: Screenshot zum Titel.
  • Bear With Me: Screenshot zum Titel.
  • Bear With Me: Screenshot zum Titel.
  • Bear With Me: Screenshot zum Titel.
  • Bear With Me: Screenshot zum Titel.
  • Bear With Me: Screenshot zum Titel.
  • Bear With Me: Screenshot zum Titel.
  • Bear With Me: Screenshot zum Titel.
  • Bear With Me: Screenshot zum Titel.
  • Bear With Me: Screenshot zum Titel.
  • Bear With Me: Screenshot zum Titel.
  • Bear With Me: Screenshot zum Titel.
  • Bear With Me: Screenshot zum Titel.
  • Bear With Me: Screenshot zum Titel.
  • Bear With Me: Screenshot zum Titel.
  • Bear With Me: Screenshot zum Titel.
  • Bear With Me: Screenshot zum Titel.
  • Bear With Me: Screenshot zum Titel.

Spielesammlung

Du musst angemeldet sein
Neu
Marktplatz
  • Auslieferung:
  • Plattform: PC Release: 08.08.2016 Steam DB
Zum Shop
Preise Update 14.06.22

Über das Spiel

Bear With Me ist ein episodisches Adventure-Game. Amber versucht, ihren Bruder zu finden und wird dabei von ihrem treuen Teddy Ted I. Bär unterstützt.

Als sie von Alpträumen heimgesucht wird, wacht Amber mitten in der Nacht auf und findet heraus, dass ihr Bruder Flint nicht da ist. Sie bittet ihren treuen Teddy Ted. I. Bär um Hilfe. Er ist ein mürrischer alter Detektiv im Ruhestand.

Das dynamische Duo begibt sich auf die Suche nach Hinweisen und verhört alle Zeugen und Verdächtige, ohne dabei die Gefahr zu bemerken, in der die Bewohner von Paper City inzwischen schweben.

Die Sache wird spannend, als ein mysteriöser „Roter Mann“ anfängt, Feuer in Paper City zu legen und nach der kleinen Miss Amber sucht.

Features:
  • Ein storybasiertes „Horror“-Adventure-Game.
  • Einzigartige Zeichnungen im 2D-Stil mit 2D-Animationen.
  • Dialoge und Verhöre mit Witz. Sarkastisch, düster und lustig von Anfang bis zum Ende.
  • Spieler und Charakterauswahl bringen die nichtlineare Story voran.
  • Eine große Vielfalt an Hinweisen und Rätseln zum Lüften des Geheimnisses.
  • Mit dem interaktiven und gelegentlich spielbaren Detektivhelfer Ted I. Bär.
  • Einfaches Tippsystem zur Vermeidung von Pixel-Hunting.
  • Origineller Soundtrack.

Systemanforderungen

  • CPU: SSE2 instruction set support, generally everything made since 2004 should work
  • GFX: DX9 (shader model 2.0) capabilities; generally everything made since 2004 should work
  • RAM: 2 GB RAM
  • Software: Windows XP+
  • HD: 1100 MB verfügbarer Speicherplatz
  • DX: Version 9.0
  • LANG: Englisch
Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

Steam Nutzer-Reviews

3395 Produkte im Account
222 Reviews
Empfohlen
38 Std. insgesamt
Verfasst: 06.07.18 23:48
[h1]???? Bear With Me ????[/h1]

Die erste Episode ist kostenlos spielbar und dient quasi als Lockmittel. Wer sich dann für die anderen beiden Episoden interessiert, für den hat Exordium Games Anfang des Jahres die https://store.steampowered.com/app/783050/Bear_With_Me__Collectors_Edition/?curator_clanid=32139821" target="_blank">Collector`s Edition herausgebracht, welche alle drei Episoden vereint. Das Point & Click-Adventure ist dabei gespickt mit allerlei kniffeligen Rätseln und im Noir-Stil gehalten.

Gameplay

Wir schlüpfen in die Rollen von Amber, einem 10-jährigen Mädchen und dem Privatermittler Ted I. Bär, ihrem Teddybär. Denn Amber wacht mitten in der Nacht durch einen Alptraum auf und stellt fest, dass ihr Bruder verschwunden ist. Diesen gilt es nun zu suchen. Anhand des Namens des Teddys erkennt man auch schon den Charme des Spiels, das mit vielen Wortwitzen & Wortspielen daher kommt und zuweilen auch mit Easter Eggs.

Mit kriminologischem Spürsinn bahnen wir uns also unseren Weg durch die drei Episoden. Immer wieder muss man dabei auch Rätsel lösen. Zumeist sind diese recht einfach bis moderat, es gibt allerdings auch recht komplexe. Insgesamt ein guter Mix. Leider sind die Episodenenden nicht wirklich abschließend, sodass man nach dem Spielen der ersten Episode mit etlichen Fragen und quasi mitten in der Handlung zurückgelassen wird und damit meine ich keine Cliffhanger wie man sie gewohnt ist. Nichts desto trotz ist die Erzählung und Story wirklich gut!

Bei der Steuerung mit dem XBox Wireless 360 Controller kam es zu keinen Problemen. Insgesamt ist das Steuern auch mit Maus und Tastatur sehr angenehmen.

Grafik & Sound

Der angesprochene Noir-Stil (schwarz/weiß) ist den Meisten wohl eher aus Filmen bekannt. Doch es passt. Ansonsten orientiert man sich bei der Grafik am Comic-Stil. Die Detailverliebtheit in manchen Leveln ist meiner Meinung nach besonders hervorzuheben. Hier gab man sich z.B. Mühe möglichst realistische Räume zu zeichnen, sodass man eine gute, düstere Atmosphäre erzeugt.

Der Sound war zunächst gewöhnungsbedürftig, fügte sich aber mehr und mehr ein. Die englische Synchronisation ist gut und die bereits angesprochenen Wortspiele kommen gut zur Geltung. Man muss jedoch, um die englischen Wortspiele zu verstehen, schon regelmäßig englisch sprechen. Die deutsche Übersetzung im Untertitel, auch bei den Wortspielen, gelingt zumeist und kann als positiv angesehen werden, vereinzelt geht der Witz jedoch verloren.

Fazit

Hier erhält man ein klassisches Point & Click-Aventure mit schöner Atmosphäre, viel Humor und anspruchsvollen Rätseln. Wer gerne Detektiv spielt, wird hier ohne Weiteres auf seine Kosten kommen. Wer sich ein Bild gemacht hat und auf den Geschmack gekommen ist, der kann sich dann die https://store.steampowered.com/app/783050/Bear_With_Me__Collectors_Edition/?curator_clanid=32139821" target="_blank">Collector`s Edition zulegen.

Wenn ihr an weiteren Reviews von mir interessiert seid oder meine Arbeit unterstützen wollt, dann folgt meiner Gruppe und/oder der Kuration.
Weiterlesen
140 Produkte im Account
13 Reviews
Empfohlen
168 Std. insgesamt
Verfasst: 05.02.17 21:18
[EPISODE 1] [no spoiler]

Worum gehts?
Amber, ein 10-jähriges Mädchen erwacht nach einem Albtraum in ihrem Bett und stellt fest, dass ihr Bruder verschwunden ist. Außerdem treibt ein verrückter Pyromane in der Stadt sein Unwesen. Diesen kniffligen Fall kann nur einer lösen: Ted, der Privatdetektiv! Daher bittet Amber ihn um seine Hilfe... der Startschuss für ein großes Abenteuer!
Ganz im klassischen Film Noir Format kommt eine sehr ungewöhnliche Handlung daher, die von Minute zu Minute immer merkwürdiger wird. Hier entsteht ein verdrehter düsterer Krimi. Die Protagonisten sind allesamt... Spielzeuge. Was hat das zu bedeuten?

POSITIV:
+ Steuerung/Interface
+ Vertonung (englisch) - Super Synchro!!
+ Untertitel in 5 verschiedenen Sprachen, u.a. auch deutsch
+ Stilechte Szenerie, düstere Atmosphäre, schöne Soundkulisse
+ Humor (z.T. sehr lustige Referenzen zu anderen Spielen)
+ Spannende Schnüfflerarbeit
+ Jede Menge Errungenschaften, yay!

NEGATIV:
- Soundregler Optionen funktionieren nicht

FAZIT:
Wie ihr sehen könnt fällt mir kaum etwas negatives auf. Zurzeit hat das Spiel eine eher schlechte Gesamtwertung auf Steam, was ich absolut nicht verstehen kann. Es hat alles was ein gutes PnC braucht!
Irgendwie hatte ich beim spielen das Gefühl, dass die Entwickler Fans von 'The Cat Lady' sind. Das macht sich nicht nur durch die Film Noir Atmosphäre und der Detektivarbeit bemerkbar, sondern auch der Aufbau des Spiels und die Dialoge haben gewisse Ähnlichkeiten aufzuweisen. Nicht zu guter letzt wird die Protagonistin öfter 'Miss Ashworth' genannt. Die Protagonistin in 'The Cat Lady' heisst ebenfalls Miss Ashworth. Zufall? Kann ich mir natürlich auch einbilden, tja.
Ich gebe jedenfalls eine 100%ge Kaufempfehlung und freue mich schon auf die nächsten Episoden!!!!
Weiterlesen
1030 Produkte im Account
36 Reviews
Empfohlen
2203 Std. insgesamt
Verfasst: 10.08.16 20:58
[h1] Bear With Me Review (Spoilerfrei) [/h1]

Story

Mitten in der Nacht wird Amber geweckt. Ihr Bruder Flint ist verschwunden. Genau in dieser Zeit passieren viele Verbrechen in der Stadt. Wir brauchen die Hilfe von einem alten Ermittler, welcher eigentlich in der Rente und ihr Teddybär ist. Dieser beschließt, dass er uns noch einmal helfen möchte und das dies sein letzter Fall werde.

Pro

- Rätsel
- Nette Charakter
- Lustige Eastereggs [spoiler] Freitag der 13., Ironman, Resident Evil... [/spoiler]
- Gute Atmosphäre

Contra

- Teilweise, keine Hinweise
- (wird hier noch evtl. erweitert)

FAZIT

Bear With Me ist ein tolles Point & Click Adventure im Noir Style. Im Spiel sind einige Eastereggs eingebaut & die Charaktere sind auch lustig^^ Für 4,99€ absolut zu empfehlen!
Weiterlesen
402 Produkte im Account
18 Reviews
Empfohlen
231 Std. insgesamt
Verfasst: 08.03.17 22:41
Bear With Me ist ein episodisches Adventure-Game. Amber versucht, ihren Bruder zu finden und wird dabei von ihrem treuen Teddy Ted I. Bär unterstützt.

Bear with me Punktet mit dem Schwarz/Weiß Artstyle der an Dedektivfilme der späten 70er angelehnt ist, was wunderbar mit Story und der Jazzmusik im Hintergrund Harmoniert.

Eine kurze und dennoch schöne Story, gute Arbeit von Exordium Games.
Ich freue mich auf den -/die nächsten Teile und bin gespannt auf die nächsten Projekte von Exordium Games.

(Tipp: Wer Englisch gut versteht, sollte es auf Englisch spielen damit am Humor nichts verloren geht.)
Weiterlesen
165 Produkte im Account
17 Reviews
Empfohlen
165 Std. insgesamt
Verfasst: 11.09.17 01:18
Vorweg: Das Spiel hat seine Momente,
ABER: Die Ladezeiten... die können ganz schön aufregen wenn man zum fünften mal quer durch das ganze Haus rennt um hier noch etwas zu suchen, da etwa 4-5 Sekunden bei jeden Ortswechsel laden (das hat mich dazu bewegt zur komplettlösung zu greifen weil ich nicht mehr umherirren wollte). Dann: Episode 1 ist nicht in sich geschlossen, um das Spiel durchzuspielen MUSS man also Episode 2 kaufen, ansonsten bricht die Story mitten drin ab.

Fazit: Eine ganz schöne Story und passender Grafikstil, einfache point-and-click rätsel und sehr schöne Zwischensequenzen. Auch die Charaktere kann man lieb gewinnen im laufe der Zeit
Weiterlesen
141 Produkte im Account
2 Reviews
Empfohlen
1052 Std. insgesamt
Verfasst: 31.08.17 14:27
Eines der innovativsten und witzigsten Spiele der letzten Jahre!

Aber bringen wir erstmal die negativen Punkte zusammen.
Die Schwierigkeit der Rätsel ist geradezu lächerlich leicht, falls man doch einmal hängt hilft meistens stupides durchprobieren sämtlicher im Inventar befindlicher Gegenstände miteinander.
Das Konzept Spiele episodisch aufzubauen hat sich in den letzten Jahren enorm verbreitet und es gibt mittlerweile zahlreiche Vertreter davon. Ich persönlich bin kein Fan, da ich finde ein Jahr auf ein 2 Stunden Spiel zu warten um dann wieder ein Jahr warten zu können ist einfach zu lang. Aber das ist natürlich jedem selbst überlassen und wenn man, wie ich ja auch, Spiele mit Story Fokus liebt, kommt man sowieso nicht darum herum, weil hier mitunter die besten Spiele des Genres zu finden sind.
Und das sind auch schon die Schwachpunkte des Spiels. Demgegenüber steht eines der witzigsten Spiele die ich je erlebt habe. Die Geschichte um dieses kleine Mädchen, dass zusammen mit ihrem, als alternden Detektiv dargestellten, Teddy, auf der Suche nach ihrem Bruder geht, ist sehr liebevoll gestaltet und zieht einen sofort in seinen Bann. Die Optik ist an diverse alte Detektivgeschichten angelehnt und erinnert zeitweilens sogar an Sin City mit dunklen Schwarz Weiß Tönen. Dies passt sich der Athmosphäre des Spiels an und vermittelt ein durchdachtes Gesamtkonzept. Der wahre Grund Bear with me zu kaufen ist allerdings der bereits angesprochene Humor, den ich so sonst nur von Deadalic Spielen, wie Deponia, kenne. Man kann alle möglichen Dinge anklicken und erhält alle paar Klicks gute bis beste Unterhaltung. Dazu kommen noch die Dialoge zwischen Amber und Ted welche oft genug eine zweite, nur für Erwachsene verständliche, Sprache sprechen, was dem Spiel den Character eines reinen Kinderspiels nimmt. Dies sollte also nimanden abschrecken der glaubt als Erwachsener keinen Spass an der Geschichte haben zu können. Dazu kommen noch etliche Pop Kultur Anspielungen und eine durchweg spannende Geschichte.

Es sollte noch erwähnt werden dass kein Season Pass angeboten wird, man kann sich zwar die ersten beiden Episoden zusammen und dann leicht reduziert kaufen, muss aber damit rechnen für jede neue Episode wieder einzeln zu zahlen.
Es ist ein kleines Studio möglicherweise steht die finanzielle Fertigstellung noch nicht sicher und man möchte so Rückzahlungsforderungen vermeiden falls das Projekt nie fertig gestellt werden kann...

Also klare Kaufempfelung
Weiterlesen
145 Produkte im Account
2 Reviews
Empfohlen
163 Std. insgesamt
Verfasst: 28.05.18 19:29
Ein wirklich niedlichen point&click-adventure-game :)

Gute Grafik und selbst wenn man nicht weiter kommt, kann man seinen Partner fragen. Die Story ist ziemlich interessant
Weiterlesen
297 Produkte im Account
96 Reviews
Empfohlen
117 Std. insgesamt
Verfasst: 24.05.20 17:02
Ich habe nun endlich Bear With Me durchgespielt, und fand es sehr gut. Ich mag es ja, wenn bei Adventurespielen vieles, was man machen kann, eine entsprechende Antwort bekommt. Und wenn das dann noch gut geschrieben und wie hier voll vertont ist, umso besser. Bear With Me handelt von einem Mädchen und ihren Detektiv-Teddy, die gemeinsam einen Fall in der Phantasie-Stadt Paper City lösen müssen. Der Teddy ist direkt einem Film-Noir-Krimi entsprungen, Bar-Besuche inklusive. Es lohnt sich, finde ich, und mit der ersten Episode, die gratis ist, kann man ja eh nichts falsch machen. Bear With Me lief problemlos unter Linux.
Weiterlesen
3441 Produkte im Account
201 Reviews
Empfohlen
535 Std. insgesamt
Verfasst: 28.06.20 19:46
nach dem Spiel finde ich es schade, dass ich als Kind nie einen Teddybär hatte. Das Spiel ist brillant!!
Weiterlesen
3758 Produkte im Account
181 Reviews
Empfohlen
819 Std. insgesamt
Verfasst: 17.08.16 17:29
There is an English version below.
Folge HeikarGaming & Friends um weitere Reviews von mir zu entdecken

[h1]????Bear With Me - Episode One????[/h1]
Krimi Point and Click Adventure in mehreren Episoden im Noir Stil. Die erste Episode ist kostenlos, man kann auf die Collectors Edition per DLC upgraden!

[h3]Story Einleitung[/h3]
Eines Nachts wacht die kleine 10-jäjhrige Amber durch lauten Krach auf und musste feststellen, dass ihr kleiner Bruder verschwunden war... Natürlich will sie mit allen Mitteln herausfinden was geschehen ist und holt sich Hilfe von ihren Kuschelbären der zufällig auch Privatermittler ist. Gemeinsam machen wir uns auf ein spannendes Kriminalabenteuer zu erleben…

[h3]Das Spiel[/h3]
Das Spiel spielt sich wie ein klassisches Point and Click Adventure mit der Maus. Die Rätsel sind teils fordernd aber meist schlüssig. Nur selten gab es Momente wo ich mir mit der Hand auf die Stirn schlagen wollte. Die Grafik ist im Noir Stil aufgebaut und die Musik untermalt das Ganze sehr gut. Fans von Filmen werden mit vielen Anspielungen und Easter Eggs belohnt.

[h3]Positiv[/h3]
+ Gute Story
+ Eastereggs zu Spielen
+ Rätsel nicht zu schwer
+ Erste Episode kostenlos spielbar!

[h3]Negativ[/h3]
- Lippenbewegung zwar nett, aber funktioniert nicht so gut

[h3]Fazit[/h3]
Ein klasse Point & Click Adventure mit viele sehr unterhaltsamen Eastereggs zu Filmen. Ich hatte viel Spaß beim Rätseln und Erleben! ★★★★★ ★★★☆☆ 8/10 Sterne

???? Powered by HoI 4 Deu Kuratorengruppe auf deutsch/englisch ????
???? Folgen und mehr Reviews von mir entdecken ????

__________

Follow HeikarGaming & Friends to discover more reviews from me

[h1]????Bear With Me - Episode One????[/h1]
Crime point and click adventure game in several episodes in noir style. The first episode is for free, you can upgrade to the Collectors Edition via DLC!

[h3]Story Introduction[/h3]
One night, the little 10-year-old Amber wakes up to some loud noise and realizes that her younger brother has disappeared... Of course she wants to find out by every means what happened and she gets help from her teddy bear, who is also a private investigator. Together we set out to experience an exciting crime adventure...

[h3]The game[/h3]
The game plays like a classic point and click adventure with mouse control. The puzzles are partly challenging but mostly logical. There were only a few moments where I wanted to facepalm myself. The graphics are built in a noir style and the music supports the whole scene very well. Fans of movies will be rewarded with many hints and easter eggs.

[h3]Positive[/h3]
+ Good story
+ Easter eggs to games
+ Puzzles not too hard
+ First episode can be played for free!

[h3]Negative[/h3]
- Lip movement nice, but doesn't work that well

[h3]Conclusion[/h3]
A great point & click adventure game with a lot of very entertaining easter eggs to movies. I had a lot of fun puzzling and experiencing! ★★★★★ ★★★☆☆ 8/10 stars

???? Powered by HoI 4 Deu Curators group in German / English ????⠀⠀⠀
???? Follow and discover more reviews from me ????
Weiterlesen
105 Produkte im Account
3 Reviews
Empfohlen
444 Std. insgesamt
Verfasst: 27.11.19 01:41
This game is the perfect blend of noir and cozy! On one side you've got a hard-boiled PI with his women troubles, dark rainy city (cue distant melancholy sax), and a jaded soul. On the other you have a darling little girl adventuring with her teddy bear in a cardboard city full of goofy characters. Both are true, and both are done pitch perfect, without conflicting at all. I never knew I wanted a noir mystery with stuffed animals, but I totally did.

Deliciously atmospheric, moody, funny, clever, cute, dark, and downright cuddly. Treat yourself to this lovely little game.
Weiterlesen
78 Produkte im Account
10 Reviews
Empfohlen
597 Std. insgesamt
Verfasst: 01.12.19 18:33
Seen as a whole the 3 chapters are a funny and way more emotional game that I expected. It's not always perfect, not all puzzles are level in quality. At the end of the day though I had a super enjoyable play through, laughed and cried and really enjoyed the world created. It kind of filled in the gap between old click and drag adventures and modern more emotional titles.

Would thoroughly recommend.
Weiterlesen
416 Produkte im Account
30 Reviews
Empfohlen
99 Std. insgesamt
Verfasst: 14.05.20 06:45
I quite liked this game.
From what i recall, playing it a while ago, the dialogue amused me more than i was expecting, as the title suggests a junior target audience.
This alone intrigues me to look to the further episodes.

For Achievement hunters, it seems, i think, that the other episodes are needed to 'complete' the game.

I enjoyed the journey, and, from a writer's perspective, the concept perspective.
Weiterlesen
230 Produkte im Account
25 Reviews
Empfohlen
107 Std. insgesamt
Verfasst: 21.05.20 19:00
????️ Let's go to the Batcave
Weiterlesen
136 Produkte im Account
11 Reviews
Nicht Empfohlen
263 Std. insgesamt
Verfasst: 07.07.20 21:22
This game is beautifully illustrated and the story is ok. But the dialogue is extremely tedious and the humor is trying way too hard. If they just loosened up on the never ending nonsense dialogue, then I would probably have enjoyed this game. Every little thing you do in the game is followed by too much and rarely inetersting commentary. I'm sorry but this completely ruined it for me. I don't like it when most of the game time is spent skipping dialogue and very little is spent playing.
Weiterlesen
122 Produkte im Account
4 Reviews
Empfohlen
650 Std. insgesamt
Verfasst: 12.09.20 07:12
Honestly one of the best games and stories I've played in a while. It has everything I enjoy!
Weiterlesen
8 Produkte im Account
2 Reviews
Empfohlen
425 Std. insgesamt
Verfasst: 01.09.20 00:36
Great game. Good music, plot and atmosphere
Weiterlesen
454 Produkte im Account
66 Reviews
Empfohlen
720 Std. insgesamt
Verfasst: 21.08.20 20:55
If you are looking for a really good point and click adventure. This is definitely one to pick up.

What exactly is “Bear With Me.” Well it is your typical detective adventure in the noir style. However, you play as a little girl partnered with a retired detective teddy bear. Strange things are happening in your house and you are trying to piece together what is going on.

For all those who have not figured by all the pictures, this is a black and white adventure (With some red). So if you are looking for awesome 4K graphics, you are going to have to bear without them. What you will find are nicely detailed rooms with an abundance of interesting descriptions.

The story and narration are highly developed with a cross between a child’s imagination and your typical detective novel. Just to make certain things are not dry, there are numerous references to multiple genres.

As with any point and click, you have your puzzles. This game is no exception. I will not say they are difficult as they are not. What I will says is that many of them make complete sense and you will figure out what you need to do to solve the puzzle. The fun of the game is how you go about getting the items you need to move forward.

My only gripe about Bear With Me is how short it is. I am not an any way saying they left out things nor am I saying they left it wide open for a sequel. As mentioned above, the story is well developed and I do believe they managed to tell a cohesive story that was not rushed nor was it padded. It will not take you long to complete but it was definitely worth full price.

If you are looking for a game with interesting characters, really good story, quirky voice acting, and just a good fun adventure. You definitely need to pick this game up.
Weiterlesen
305 Produkte im Account
28 Reviews
Empfohlen
585 Std. insgesamt
Verfasst: 08.12.20 11:33
Bear With Me is an episodic point and click adventure game about a young girl named Amber, who wakes up one night to find her brother, Flint, missing and her friends fleeing from a malevolent person known as the red man. To find her brother and save her friends, she has to team up with Ted E. Bear, her longtime friend and partner in solving crime.

The story focuses on Amber and Ted's investigation into the red man and what happened to Flint. They explore Amber's house and Paper City, the town of the toys, talking to Amber's various toys and learning about what's behind the mysterious happenings in Paper City. The game begins as a funny mystery that parodies the noir genre and evolves into a deep, thoughtful story about growing up and dealing with loss. The transition between the two tones is done really well, and there were never any jarring tone shifts. I liked the humor and laughed a lot, and I also enjoyed the emotional core of the story and found myself crying at a couple of places.

The gameplay is fairly standard point and click puzzle fare. You walk around, talking to people, collecting inventory items, and solving puzzles. I thought the puzzles were pretty straightforward. There were only one or two places where I struggled to figure out what to do or had to reference a walkthrough. Overall, I think the game was a little on the easy side, but not so easy that it wasn't enjoyable.

There were a few points of criticism I had about the game. First, the characters walk across the screen really slowly. While you're able to double-click to skip from screen to screen, that isn't available if you have to walk across the room to look at an object or talk to a person. Second, there is one choice that you can make that is completely ignored in the following chapter. It would have been better to not have a choice at all, because ignoring the choice was really jarring.

Overall, Bear With Me was a really enjoyable point and click adventure game with a great story and decent puzzles. While it had some flaws and was on the short side, even after 3 chapters, the story, characters and gameplay definitely make it worthwhile. 9/10
Weiterlesen
133 Produkte im Account
130 Reviews
Nicht Empfohlen
112 Std. insgesamt
Verfasst: 12.12.20 21:43
I've only played the first chapter, which had some content that I found quite off-putting.
Spoilers ahead:
This is a noir detective game in a 'kids and stuffed animals' setting. Seems family friendly, not that harsh, nothing really terrible will happen etc. Midway through chapter 1, there is a short sequence where you play as the bad guy, and during that scene you have the option to kill an innocent elderly woman character. Not just 'the victim in this case was an elderly woman' but you actually give the command to do so if you choose. That may not be out of place in some games, especially in the horror genre, but it really felt off here. Especially since you meet and talk with the character for a long time before this. I've played other games where characters, animals etc are killed off in a comedy way or for the story but this... just seemed wrong. Needlessly brutal even as an option in a 'kids and stuffed animals comedy'.
Not really interested in playing the rest of the main game, though I did play 'The Lost Robots' prequel and that seemed to have about the right level of noir darkness for this type of story.
Weiterlesen
574 Produkte im Account
72 Reviews
Empfohlen
137 Std. insgesamt
Verfasst: 24.11.20 20:12
Silly but quite fun game :)
Weiterlesen
325 Produkte im Account
75 Reviews
Empfohlen
108 Std. insgesamt
Verfasst: 28.09.20 21:38
I don't know how I got Episode one of this game.

While the puzzles are not genre typically stupid, the style of episode one was all over the place. It had noir, horror, and misplaced comedy all over, which made game seem really amateurish, and made me fearful of buying later episodes. But fear not - later episodes (as seen on youtube) give the style a reason to be there, so good game all around.
Weiterlesen
66 Produkte im Account
3 Reviews
Nicht Empfohlen
32 Std. insgesamt
Verfasst: 18.02.21 03:46
Waaaaay too much dialogue and not enough actual game play. Very linear with minimal problem solving skills required. I'd rate it a 3/10.
Weiterlesen
86 Produkte im Account
16 Reviews
Empfohlen
450 Std. insgesamt
Verfasst: 14.03.21 05:15
I just played this game for its many achievements, didn't even care about hearing what the characters want to say. After I have known that the whole game is not free, I just have thrown the game in my unfinished games list. But I'm an achievement hunter, so I decided to give it another chance to play it in a more proper way, and idk what to say, but I was wrong and stupid. Cause it was the best short point and click game I have played, that has the best sweet story. I really liked the ending even if it hurts and made me cry.

Weiterlesen
945 Produkte im Account
41 Reviews
Nicht Empfohlen
105 Std. insgesamt
Verfasst: 22.01.21 16:51
THE (yes, all caps) main reason why I don't recommend this game is, after two episodes of a parody or child play of a typical noir detective story, devs made ye olde switcheroo and completely changed the genre. That wouldn't have been that much of a problem per se, but what they switched to is almost psychological horror that is capable of triggering a rather large portion of people.

... That's besides rather creepy issue of sexual jokes/innuendo/themes with/towards the 10 years old character you stumble onto now and then.
Weiterlesen
15 Produkte im Account
196 Reviews
Empfohlen
9 Std. insgesamt
Verfasst: 19.08.21 10:08
Great game.
Weiterlesen
12 Produkte im Account
2 Reviews
Nicht Empfohlen
87 Std. insgesamt
Verfasst: 05.12.21 18:40
Where do I even begin? First, there's too much dialogue and the attempt at sarcastic wit mostly falls flat. Second, actual game play was way too little. It's like eating a paper-thin patty between two thick buns. Third, a couple of puzzles/use of inventory items were just plain illogical. Won't spoil it here, but the developers cheekily acknowledges thru a character's comments how ridiculous the solution to the locked grandfather's clock case was. The Swiss knife could've done the job even better. As for the stamp solution, ugh! No 2nd Ep for me!
Weiterlesen
100 Produkte im Account
25 Reviews
Nicht Empfohlen
378 Std. insgesamt
Verfasst: 21.03.22 09:45
It is a fun and intriguing game but there is a huge bug in the collector's edition which means that you have to go into the local files and search up the relevant .exe files in order to play episodes two and three. I just can't recommend a game which still has such a blatant and annoying bug.
I won't be buy any other products from this company.
I seem to have this worked out now, but it doesn't change my opinion of the company. If you buy Episodes Two and Three they won't work properly until you also purchase the 'Collector's Edition Upgrade'. So, it's a scam. Not the sort of thing a trustworthy company would do.
I would recommend treating all their products with a degree of suspicion as this suggests there are likely to be hidden costs invovled.
Weiterlesen
927 Produkte im Account
285 Reviews
Empfohlen
77 Std. insgesamt
Verfasst: 25.02.22 04:14
A slightly-slow point-and-click adventure that cleverly mashes together the conventions of hardboiled detective fiction and noir cinema with the innocence of a child's make-believe games to create an environment that's both endearing and slight unsettling. The free first chapter is sufficiently large by itself to give you a sound basis on which to decide whether to buy the remaining content.
Weiterlesen
Logo for Bear With Me
Rating auf Steam Sehr positiv
86.37% 431 68
Release:08.08.2016 Genre: Adventure Entwickler: Exordium Games Publisher:keine Infos Engine:keine Infos Kopierschutz:keine Infos Franchise:keine Infos
Einzelspieler
Mehrspieler
Koop

0 Prisoner haben dieses Spiel schon

Kein Prisoner hat das Spiel

75 Steam-Errungenschaften

Tags

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

Plattform

Handbuch

Kein Handbuch vorhanden

Social Links

Youtube
Twitch
Instagram
Fanseite
Wiki
Discord

Unterstützt VR Headset

HTC Vive
Oculus Rift
PlayStation VR
Hololens
Mixed Reality
Valve Index

AppInfo

AppId:3281 Erstellt:26.07.16 16:25 Bearbeitet:08.04.19 20:06 (nilius) Betrachtet:1801 GameApp v3.0 by nilius
api version: v1 | author: nilius