Stimme ab für das Spiel des Jahres
Mit der Game of the Year Abstimmung kannst du für ein Spiel voten, welches du für eines der Besten oder schlechtesten in dem Jahr, in dem das Spiel erschienen ist, hälst. Dabei kannst du auch für mehrere Spiele aus einem Jahr deine Stimme abgeben. Um ein Spiel deine Stimme zu geben, musst du nicht angemeldet sein, allerdings bleibt dann dein Voting anonym und kann dir nicht zugeordnet werden.
29,99€
Marktplatz
  • Auslieferung:
  • Plattform: PC
  • Release: 30.08.2019
Zum Shop
Preise Update 14.07.20

Über das Spiel

Wir schreiben das Jahr 1996. Ein kleiner Junge verschwindet im Black Hills Forest in der Nähe von Burkittsville, Maryland. Du schlüpfst in die Rolle von Ellis, einem ehemaligen Polizeibeamten mit einer turbulenten Vergangenheit, und nimmst an der Suche teil. Was als gewöhnliche Suchaktion beginnt, verwandelt sich schon bald in einen Albtraum, in dem du gezwungen bist, dich deinen Ängsten und der Hexe von Blair zu stellen – einer mysteriösen Gestalt, die den Wald heimsucht …

Blair Witch ist ein Story-lastiges First-Person-Psychohorror-Spiel, das auf der kinematischen Legende der Hexe von Blair basiert.

EINE GESCHICHTE ÜBER DEN MENSCHLICHEN ABSTIEG IN DIE FINSTERNIS
Von den kreativen Köpfen hinter dem preisgekrönten Layers of Fear: Erlebe am eigenen Leib, was die Angst mit deinem Verstand anstellen kann – in einer neuen Geschichte basierend auf der kinematischen „Blair Witch“-Legende.

FINDE EINEN WEG DURCH DIE VERFLUCHTEN WÄLDER
Mit deinem treuen Hund Bullet an deiner Seite schlägst du dich durch die verfluchten Wälder, in denen Zeit und Raum zu verschwimmen scheinen.

DEIN KLARER VERSTAND GEGEN IHREN FLUCH
Stelle dich den Schrecken der Hexe von Blair und kämpfe mit dem schwindenden Verstand eines Mannes, der von seiner Vergangenheit heimgesucht wird.

WIE WIRST DU DICH DEINEN ÄNGSTEN STELLEN?
Während du tiefer in die Wälder vordringst, entscheiden deine Reaktionen auf Gefahren und dein Handeln in Stresssituationen, was du über dich selbst lernen wirst.

Systemanforderungen

  • Setzt 64-Bit-Prozessor und -Betriebssystem voraus
  • CPU: Intel Core i3-3220 (3.30 GHz) / AMD A8-7600 (3.1 GHz)
  • GFX: GeForce GTX 750 Ti / AMD Radeon R7 265
  • RAM: 4 GB RAM
  • Software: Windows 7
  • HD: 16 GB verfügbarer Speicherplatz
  • SFX: DirectX 11.0 compatible
  • DX: Version 11
  • MISC: Requires a 64-bit processor and operating system
  • LANG: Englisch
  • Setzt 64-Bit-Prozessor und -Betriebssystem voraus
  • CPU: Intel Core i5-6500 (3.2 GHz) / AMD Ryzen 5 1600
  • GFX: GeForce GTX 1070 / AMD Radeon RX 590
  • RAM: 8 GB RAM
  • Software: Windows 10
  • HD: 16 GB verfügbarer Speicherplatz
  • SFX: DirectX 11.0 compatible
  • DX: Version 11
  • MISC: Requires a 64-bit processor and operating system
  • LANG: Englisch

Steam Nutzer-Reviews

89 Produkte im Account
15 Reviews
Empfohlen
445 Std. insgesamt
Verfasst: 20.03.20 20:24
Lohnenswert
Weiterlesen
1268 Produkte im Account
106 Reviews
Empfohlen
447 Std. insgesamt
Verfasst: 29.03.20 12:14
ufff Meisterwerk kann man gar nicht beschreiben. Mir hat es sehr viel Spass gemacht. Tolle Effekte und Top Gameplay
10/10 Story wirklich gut
9/10 Gameplay -> die Idee mit Bullet dem Hund, Kommandos geben zu können und die Animationen dazu TOP danke, Punktabzug hingegen, ab und zu tappt man wirklich im dunkeln und bekommt keine Tips wo es weiter gehen könnte.
10/10 Genre Horror gute Schockmomente vorallem wenn die Baum-Ents kommen die unsichtbar durch den wald tappen und man nicht sehen kann

Habs für Appel und Ei bekommen und kann es euch nur empfehlen. Also Kaufempfehlung 10€uro hat es mich gekostet, waren es wert.
Weiterlesen
346 Produkte im Account
293 Reviews
Empfohlen
625 Std. insgesamt
Verfasst: 19.05.20 14:23
Blair Witch

https://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=2100754349

POSITIVES

+ gute Grafik
+ atmosphärische, düstere Wälder die wirklich gut und sogar abwechslungsreich gestaltet sind
+ gruselige Soundeffekte deren Ursprung man meist nur erahnen kann
+ Hundebegleiter Bullet der sehr viele Features in sich vereint
+ Hunde-Kommandos
+ emotionale Bindung zum Hund funktioniert
+ Funkgerät
+ nützliche Taschenlampe
+ outlastartige Kamera auf der man gefundene Tapes abspielen, hin und her Spulen und pausieren, oder auch dessen Nachtsichtfunktion nutzen kann
+ Handyspiele auf dem Ingamehandy (darunter auch Snake)
+ kleinere Rätsel die auch nie sonderlich schwierig werden

https://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=2100886767

NEGATIVES

- keine deutsche Vertonung
- Tastenbelegung nicht umstellbar
- keine Hintergrundgeschichten oder Infos zum Blair Witch Mythos
- unpassende Flashbacks die auch mehr und mehr zunehmen und einen leider ständig aus der Atmosphäre reißen
- ungruselige „Gegner“, die nicht so richtig ins Spiel passen wollen und auf die ich gerne verzichtet hätte
- kein freies Speichern
- statt die Realität mit der Kamera zu manipulieren hätte ich diese lieber direkt selbst manipuliert
- Trial&Error Stelle gegen Ende
- Grafik-Bugs im Sumpf bzw. kurz vor der Flucht durch diesen
- der Schlucht-Part, in dem man 10 Minuten einfach nur durch diese läuft, ist einfach zu lang
- der noch viel längere, locker einstündige Haus-Part ist einfach nur noch Spielzeitstreckung
- Ende vorhersehbar
- kurze Spielzeit von etwa 5-7 Stunden
- kein Wiederspielwert

https://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=2101871677

FAZIT

Das Psycho-Horror-Adventure aus dem Jahr 2019 von den Machern von Layers of Fear ist eher ein mittelmäßiges Spiel seines Genres. Die Anlehnung an den Horrorfilm „Blair Witch Project“ aus dem Jahr 1999 ist leider kaum der Rede wert, denn die namensgebende Hexe wird kaum im Spiel thematisiert. Und wenn man die in den Bäumen hängenden oder herumliegenden Holzmännlein und eine gewisse Szene am Ende rausnimmt, hätte das Spiel nichts mehr mit dem legendären Film zu tun (Teil 2 kann man übrigens komplett vergessen).
Man verkörpert den Ex-Polizisten Ellis, der sich mit seinem Hund Bullet auf der Fährte eines im Black Hills Forest vermissten kleinen Jungen befindet. Diesen Aufhänger fand ich nachvollziehbar und auch einen guten Spieleinstieg. Leider gerät die Geschichte um den gesuchten Jungen aber immer mehr in den Hintergrund.
Die erste Spielhälfte im recht gut gemachten und atmosphärischen Wald und hat mir sehr gut gefallen, da dieser Teil noch sehr glaubwürdig war. Dann aber häufen sich mehr und mehr Ellis‘ Flashbacks und Psychosen, die aus seiner Zeit als Soldat stammen, mich aber bei diesem Setting überhaupt nicht interessiert haben. Ich würde sogar sagen sie waren unpassend. Ich hätte mich mehr für den Hintergrund der Blair-Hexe interessiert, genau wie alle anderen die dieses Spiel aufgrund seines Namens gekauft haben. Hinzu kommen noch ein paar Längen und Frustmomente.
Das Beste am Spiel ist der Hund Bullet und die einfallsreichen Mechaniken um ihn über Kommandos zu Steuern. Man kann ihm sogar Leckerlis geben und ihn streicheln, oder ihn schimpfen. Er kann eine Fährte verfolgen, die Witterung eines Kleidungsstücks aufnehmen und er stellt die Ohren auf und blickt in die Richtung aus der Gefahr droht. Bullet ist also mit Abstand der größte Pluspunkt im Spiel.
Ansonsten ist die Technik solide, die Inszenierungen sind gut und das Funkgerät und Handy wurden gut ins Spiel integriert, inklusive einiger Spielereien. Ruft doch einfach mal andauernd nachts die Nummer des Pizza-Lieferanten an. Insgesamt würde ich das Spiel also noch empfehlen. Erwartet aber nicht zu viel und vor allem kein Blair Witch Project.

Wenn ihr an weiteren Reviews von mir interessiert seid, dann folgt meiner Gruppe.
Weiterlesen
32 Produkte im Account
3 Reviews
Empfohlen
360 Std. insgesamt
Verfasst: 11.07.20 13:41
its a cool Horror game.
Weiterlesen
39 Produkte im Account
1 Reviews
Empfohlen
363 Std. insgesamt
Verfasst: 30.06.20 19:37
Das beste an dem Spiel ist der Hund
Weiterlesen
658 Produkte im Account
14 Reviews
Empfohlen
360 Std. insgesamt
Verfasst: 28.06.20 18:30
Am Anfang.. denkt man joa ok gut .. hmm geht so, so gruselig ist das garnicht..?? aber umso weiter man kommt umso Kranker wird es.. Psycho bis zum geht nicht mehr!.. und gute Horror Effekte.. also gerade das Ende! wow! :)

Gutes Spiel, muss man mal Gespielt haben als Horror Fan ! ;)
Weiterlesen

Meinungen

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.
Blair Witch

Spielesammlung

Du musst angemeldet sein

Plattform

0 Steam-Errungenschaften

ePrison sammelt noch Informationen über dieses Spiel
Release30.08.2019 GenreAdventure Entwickler Bloober Team Publisherkeine Infos Enginekeine Infos
Einzelspieler
Mehrspieler
Koop

Handbuch

Kein Handbuch vorhanden

Social Links

Twitch
Instagram
Fanseite
Wiki
no

Unterstützt VR Headset

HTC Vive
Oculus Rift
PS VR
Hololens
Mixed Reality
Valve Index

AppInfo

AppId 5480 Erstellt 12.06.19 20:37 ( nilius ) Bearbeitet 12.06.19 22:10 ( nilius ) Betrachtet 188 GameApp v3.0 by nilius