Stimme ab für das Spiel des Jahres
Mit der Game of the Year Abstimmung kannst du für ein Spiel voten, welches du für eines der Besten oder schlechtesten in dem Jahr, in dem das Spiel erschienen ist, hälst. Dabei kannst du auch für mehrere Spiele aus einem Jahr deine Stimme abgeben. Um ein Spiel deine Stimme zu geben, musst du nicht angemeldet sein, allerdings bleibt dann dein Voting anonym und kann dir nicht zugeordnet werden.

Notiz

Die internationale Version von Bridge Builder 2 mit Namen Bridge Project ist nun auf der Onlineplattform Steam erhältlich und unterstützt spezielle Funktionen vom Steam-Workshop.

19,99€
Marktplatz
  • Auslieferung:
  • Plattform: PC
  • Release: 28.03.2013
Zum Shop
Daten vom 17.03.20

Über das Spiel

Mit Bridge Project, dem Nachfolger der preisgekrönten Brückenbau-Simulation Bridge Builder, haben alle Hobby-Konstrukteure und Statiker endlich wieder eine neue Herausforderung am PC.

Das packende Spielprinzip wurde konsequent weiterentwickelt. Neue Materialien lassen komplett neue Lösungen zu und sorgen für eine gesteigerte Spieltiefe. Spannende Szenarien und abwechslungsreiche Aufgaben warten darauf gelöst zu werden.

Bauen Sie stabile Brücken in unterschiedlichen Landschaften mit detaillierter Umgebung. Bewältigen Sie die einwandfreie Konstruktion von völlig unterschiedlichen Brücken: Hänge-, Klapp-, Stein-, Stahl-, Holz-, Auto- oder Eisenbahnbrücken.

Genießen Sie die weiterentwickelte Grafik und die neue, verbesserte Physikengine. Erleben Sie beeindruckende Brücken, die mindestens genauso beeindruckend einstürzen, sollte die Brücke den unterschiedlichen Belastungstests nicht standhalten.

Erstellen Sie mit dem Editor eigene Aufgaben und tauschen diese mit anderen Spielern aus aller Welt.
Laden Sie kostenlose Levels aus der Bridge-Project-Community herunter und nehmen Sie an Wettbewerben teil.
Das Onlineranking vergleicht Ihre Konstruktion mit Spielern aus aller Welt.

KEY FEATURES
  • Komplett neue Ingame-Grafik mit einer Vielzahl an detaillierten 3D-Objekten
  • Neuartiges User-Interface für einfache Bedienung
  • Zusätzliche Baumaterialien wie Holz oder Beton mit den entsprechenden Eigenschaften
  • Neben Autos, Eisenbahnen und Schiffe testen jetzt auch schwere Fahrzeuge wie Panzer und Busse Ihre Brücken
  • Erweiterte Gewichts- und Stabilitätsprüfung durch unterschiedliche Fahrzeuge oder Naturereignisse wie Sturm oder Erdbeben
  • 48 abwechslungsreiche und herausfordernde Level: verschiedene Städte, Schluchten, ländliche Gebiete oder eine Mischung aus allem
  • Entscheiden Sie selbst: bauen Sie die günstigste, die leichteste oder die Brücke mit den wenigsten Bauteilen?
  • Viele Wege führen ans Ziel: es gibt immer Möglichkeiten, die eigene Konstruktion zu verbessern, Teile einzusparen oder zu optimieren
  • Lösen Sie die Konstruktionsaufgaben in verschiedenen Modi: Einfach- oder Expertenmodus
  • Erhöhte Dramatik, sollte eine Brücke nicht standhalten, dann stürzt diese spektakulär zusammen
  • Erstellen Sie kreative Level mit dem 3D-Editor und nutzen hierfür zahlreiche Objekte und Möglichkeiten
  • Tauschen Sie eigen erstellte Level mit anderen Spielern aus und nutzen kostenlos weitere Aufgaben
  • Vergleichen Sie Ihr technisches Geschick mit anderen Spielern beim weltweiten Onlineranking
  • Nehmen Sie an Wettbewerben teil, verbessern Sie Ihren eigenen Rekord oder den Weltrekord

Systemanforderungen

  • CPU: Core2Duo mit 2,4 GHz oder vergleichbar
  • GFX: 3D-Grafikkarte mit mind. 256 MB (mind. GeForce 8600GT oder vergleichbar
  • RAM: 2 GB
  • Software: Windows XP / Windows Vista oder Windows 7
  • HD: 2 GB
  • SFX:
  • DX:
  • INET: Internetzugang zur Nutzung der Onlinefunktionen nötig
  • Peripherie: CD-Laufwerk, Tastatur und Maus.
  • LANG: Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Russisch, Portugiesisch, Polnisch
Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

Steam Nutzer-Reviews

2124 Produkte im Account
61 Reviews
Nicht Empfohlen
438 Std. insgesamt
Verfasst: 08.03.14 20:38
Das Baukasten-System ist halt unverwüstlich, Brücken bauen und testen unterhält halt immer und so habe ich es auch durchgespielt. Was ist im Vergleich zu den Vorgängern gutes dazugekommen:

-Sinnvolle Herausforderungen durch Naturgewalten wie Erdbeben und recht plausible Simulation derer.
-Weltweite Sehenswürdigkeiten als Hintergrundsdeko.

-Und jetzt kommt leider nur noch ABER:
Obwohl das Spiel relativ neu ist, ist es grafisch immer noch vor 10 Jahren stehen geblieben. Der Motorensound wäre vor 20 Jahren schon eine Beleidigung gewesen.
Es gibt zwar 48 Levels die sich in 4 Settings unterscheiden, aber kaum eine benötigt länger als 5 min. Die offensichtlichste und einfachste Lösung reicht meist um die Level abzuschließen. Es besteht zwar die Möglichkeit, die Brücken weiter zu optimieren um sich in Highscores zu messen, mich reizt das aber nicht. Wer also eine Herausforderung sucht, überhaupt eine stabile Brücke zu bauen, ist mit den Vorgängern viel besser aufgehoben.
Ein zusätzliches Killer-Kriterium ist die schwache Physik, symetrische Brücken sind links anders belastet als rechts. Mehrfaches simulieren der gleichen Brücke führt zu unterschiedlichen Ergebnissen. Mal kann man mit ein paar Kabelchen die ganze Brücke halten, woanders scheitern Stahlträger an kleineren Aufgaben (und das liegt jetzt kaum am Mehrgewicht).
Noch unkomfortabler: In der Simulation wird die Belastung der Bauteile nur noch in Rottönen angezeigt. Stauchen und Strecken kann man nicht mehr unterscheiden. Und die meisten Brücken sind nach ein paar Autos sofort rotglühend, halten danach aber auch noch viel schwerere Züge aus. Da man kein richtige Feedback hat, sind Schwachpunkt kaum zu identifizieren.
Die Steuerung selber geht leider auch nicht intuitiv von der Hand, zum Teil einfach nur unnötiges Gefummel.

Mir ist schleierhaft, wie man die Basics so versemmeln konnte.
Weiterlesen
344 Produkte im Account
8 Reviews
Nicht Empfohlen
436 Std. insgesamt
Verfasst: 30.08.15 14:13
Das wichtigste für so eine Simulation - die Physik - ist hier reine Glückssache. Wenns nicht klappt, einfach nochmal versuchen. Selbst wenn es vorher sofort einstürzt kann es beim nächsten Versuch allen Tests standhalten. Ich kenne als angehender Ingenieur ja viele Einflussfaktoren aber das entbehrt nun wirklich jeglicher Logik. So macht das überhaupt keinen Spaß! Finger weg!
Weiterlesen
2429 Produkte im Account
5 Reviews
Empfohlen
892 Std. insgesamt
Verfasst: 28.02.14 21:32
Im Humblebundle (27.02 - 06.03.14) gekauft und für den Preis ist das Spiel Top.
20€ würde ich dafür nicht ausgeben wollen dafür gibt es zu wenig Brücken zu bauen.
Weiterlesen
229 Produkte im Account
3 Reviews
Nicht Empfohlen
21 Std. insgesamt
Verfasst: 05.08.14 02:31
Leider sehr enttäuschend. Ich hatte immer großen Spaß an Brückenbau-Knobelspielen. Aber hier wurde versucht, das angenehm simple Spielkonzept künstlich aufzublasen, durch unnötig komplizierte Bedienelemente und eine unnötige 3D-Immitation. Ich hab mich echt über die umständliche Bedienung geärgert, und das Spiel nach nur einer Stunde wider deinstalliert.
Der Versuch war sichedr gut gemeint, das Spielkonzept zu bereichern, aber hat das Gegenteil bewirkt.
Weiterlesen
524 Produkte im Account
8 Reviews
Empfohlen
18 Std. insgesamt
Verfasst: 01.03.14 13:54
aktuell im Humble Weekly Bundle für 1$ zu bekommen! Kein schlechtes Game, für 20€ würde ich es mir aber nicht kaufen!
Weiterlesen
1354 Produkte im Account
21 Reviews
Nicht Empfohlen
944 Std. insgesamt
Verfasst: 06.04.15 23:09
FAZIT
Bridge Project - Mission Impossible. Das Spiel ist eine Katastrophe! 15 Stunden Spielzeit, aber nur weil ich die Achievements unbedingt haben wollte und SEHR viel Ausdauer hatte. Ich habe es wieder und wieder UND wieder versucht! Selbst ausprobiert, verschiedenen Lösungen im Internet angeschaut und dennoch muss man die gleiche Brücke immer wieder testen bis man durch Zufallsprinzip doch noch Glück hat, das die Physik mal mitspielt. Ich habe schon Spiele dieser Art mit viel Freude gespielt, die eine viel bessere Alternative sind. Spart euch euer Geld hier. Das Spiel würde ich auch im Sale nicht empfehlen.

---------- Fakten----------

PRO
+ verschiedene Level. 12xLand, 12xStadt, 12xSchluchten, 12xGemischt.
+ verschiedene Materialien. Holz, Eisen, Stahl, Trageseite und Stützpfeiler.
+ Baugitter Transparenz ist einstellbar.
+ Karteneditor (Der allerdings nicht viel bietet und eher schlecht ist...)
+ Freie Kamera Ansicht

CONTRA
- Die Physik! Ihr braucht an der Brücke nichts verändern, startet den Test und bekommt jedes Mal ein anderes Ergebnis.
- Die Belastungsanzeige ist sinnlos. Die Brücke kann von Anfang an rot sein, aber kann doch noch schwere Fahrzeuge halten oder sie bricht obwohl alles grün aussieht. Es ist einfach nicht möglich, klar eine Schwachstelle zu erkennen.
- Das Entfernen von Trageseilen funktioniert nicht immer, da hilft nur ein Neustart des Levels.

NEUTRAL
o Die Musik habe ich ausgemacht, da ich sie eher störend empfand.
Weiterlesen
410 Produkte im Account
1 Reviews
Nicht Empfohlen
147 Std. insgesamt
Verfasst: 10.03.14 18:04
Dieses Spiel lohnt sich nur, wenn es sehr günstig z.B. per Humble Bundle - für den vollen Preis würde sich das Spiel nicht lohnen.
Es unterscheidet sich zu wenig von einfachen Flash-Varrianten, bzw. Smartphone-Apps des gleichen Musters.
Weiterlesen

Meinungen

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.
Bridge Project

Spielesammlung

Du musst angemeldet sein

Tags

keine Einträge

Plattform

PC

0 Steam-Errungenschaften

ePrison sammelt noch Informationen über dieses Spiel
Release28.03.2013 GenreSimulation Entwickler Halycon Media GmbH & Co. KG Publisher bitComposer Games Enginekeine Infos

Social Links

Website Offizielle Homepage Twitter keine Infos Facebook keine Infos Youtube keine Infos Twitch keine Infos Instagram keine Infos Fanseite keine Infos Wiki keine Infos

Handbuch

Kein Handbuch vorhanden

VR Headset

HTC Vive Oculus Rift PS VR Hololens Mixed Reality Valve Index

AppInfo

AppId 2445 Erstellt 24.07.16 21:00 ( nilius ) Bearbeitet ( nilius ) Betrachtet 1816 GameApp v3.0 by nilius