Die Sims 4 im Test - Innenhof-Oase Pack und Traumhaftes Innendesign-Gameplay-Pack

Heute präsentiere ich dir gleich zwei Erweiterungen für die Sims 4! Innenhof-Oase und das größere Traumhaftes Innendesign-Gameplay-Pack.
Beitrag vom 05.07.21 15:33 von Seb66
Erfahre hier, wie der Titel in unserer Wertung abgeschlossen hat.
Noch kurz bevor Maxis die größere “Traumhaftes Innendesign-Gameplay-Pack“ am 01.06.2021 auf dem Markt brachten, gab es noch einmal etwas Kleines für alle Fans von “Oasen“. Mit dem Innenhof-Oase Pack gibt es rund 22 neue Objekte für das Haus oder den geeigneten Hinterhof. Und genau da kam mir die Idee! Schaue ich doch einfach mal in die Community, was diese dort schon für Häuser gebaut haben und was man da so machen kann. In Oasis Springs wird ein neuer Charakter Einzug halten und nicht nur ein traumhaftes Haus der Oase beziehen, sondern auch gleich den neuen Job der Innendesignerin beschreiten.

Kurz und Knapp: Alles für die perfekte Oase

Die Innenhof-Oase ist im Grunde keine richtige Erweiterung im eigentlichen Sinne, sondern viel mehr eines der vielen neuen Sets, die in die Sims 4 vor ein paar Monaten verbaut wurden. Für knappe 5€ bekommst du durch diese Sets ein paar neue Objekte. Im aktuellen Fall sind es 22 Objekte, Wand- und Bodendekorationen. Wobei ich anmerken muss, das man Fliesen und Außenwanddekoration (in erster Linie zusätzliche Umrandungen der oberen Wandkannte) nur jeweils ein neues Teil spendiert hat. Von der grafischen Qualität her sind die Objekte, wie immer eigentlich, sehr gut und passen zum genannten Thema. Wie man dieses kleine Set super einsetzen kann, das siehst du am beigefügten Screenshot. Dies ist ein Gebäude aus der Community, ganz im Oase-Stil. Meine Meinung hierzu: Sehr positiv für einen gerechtfertigten Preis. Die Liste mit den entsprechenden Objekten, findest du am Ende des Artikels.

Ein paar Screenshots zu diesem Set findest du in unserer Galerie. (mit entsprechenden Namen)

Werde zum Innenraum-Designer

Nur ein paar Wochen nach dem kleinen “Innenhof-Oase Set“ erschien schon die nächste größere Erweiterung! Lasse deinen Sim ein Innenraum-Designer werden und gestalte nach den Geschmäckern der Kunden ihre Wohnungen und Etagen. Die größere positive Überraschung ist dabei, dass es sich bei diesem neuen Job um einen richtigen Job handelt, der mit Arbeitszeiten und allem Drum und Dran verbunden ist. Doch was muss mein Sim mitbringen, um ein Designer zu werden? Generell wird empfohlen, das dein Sim mit anderen Sims umgehen kann. Der Hintergrund dabei ist ein offenes Gespräch mit Kennenlernen und eine Beratung. Dies geht natürlich nicht, wenn der Sim eher schüchterner Natur ist. Eine weitere Voraussetzung, liegt eher im Auge des Betrachters. Hier heißt es: „Ein gutes Auge für Design“ Der Sim kann in diesem Sinne eigentlich nichts dafür, denn gestalten mit dem Bau-Modus, tue letztendlich ich.

ABER! Wie andere vollwertige Arbeitsstellen in die Sims 4, kann ich auch hier wählen, ob mein Sim alleine zum Kunden geht oder ich ihn begleite. Natürlich macht es umso mehr Spaß, den Sim zu begleiten. Erwähnen möchte ich, dass es sich hier um einen Hauptjob handelt. (Ähnlich wie Arzt, Schauspieler oder Polizist) Für mich bedeutet das natürlich wiederum; Leistung und Ruf beachten. Beide sind Bewertungskriterien zum Aufstieg und zu noch umfangreicheren Aufträgen. Einen kleinen Vorteil birgt dieser Job übrigens: Es gibt keine festen Arbeitszeiten! Ich kann mir frei einen Auftrag aus der Auftragsliste suchen und dann muss ich nur an angesetzten Tag vor Ort sein. Bei diesem Job zählt dann nur, dass ich im Zeitrahmen von 09 Uhr bis 21 Uhr den Umbau- oder Renovierungswunsch umsetze. Im besten Fall auch mit dem Kunden spreche, diesen wegschicke und zum Abschluss dann eine Präsentation abhalte. Klingt recht viel, ist aber in der Praxis recht einfach.

Auftragsaufgaben abarbeiten

Wie du auf den Screenshots schon erkennen kannst, werden mir alle notwendigen Informationen am Anfang aufgezeigt: Das Honorar, das Budget des Kunden, sowie die Zeit und einzelne Arbeitsaufgaben, welche abgearbeitet werden müssen. Die Fragezeichen in der Zwischenzeile sind keine reinen Platzhalter, sondern sie sind die Indikatoren auf welcher Ebene ich das Zimmer oder die Umgebung umgestalten soll. Mag mein Kunde Fische? Lieblingsfarbe Gelb? Will er noch ein Extraobjekt? Durch das kurze Gespräch und Kennenlernen werden nach und nach die Fragezeichen ersetzt, durch die Pro und Kontras. Klicke ich im Bau-Modus übriges darauf, filtert mir das Spiel rasch alle entsprechenden Objekte heraus, die in Frage kommen könnten. Total coole Sache! Nachteil leider: Das Spiel zeigt nie direkt an, um welchen Raum es sich handelt! Fatal ist dies zum Beispiel bei Familien mit Kindern, wovon eines halt sein Zimmer renoviert haben will.

Allerdings habe ich auch noch keine Strafe dafür erhalten, dass ich ein falsches Zimmer renoviert habe. Trotzdem… Ein genaueres aufzeigen des Raumes oder des Bereichs wäre super gewesen. Falls es übrigens etwas untergangen ist: Die Renovierung und der Umbau werden, soweit ich meinen Sim zur Arbeit begleite, von mir via Bau-Modus vorgenommen. Bestimmt interessiert es dich, was mein Sim alles für Arbeiten erledigen kann. (Ganz Abhängig vom Ruf und dem Rang im Job.) Insgesamt bietet dieser Job gleich vier bauliche Maßnahmen: Zimmerrenovierung, Zimmeranbau, Etagenanbau und Etagenrenovierung. Ich denke mal, die Tätigkeit erklärt sich bei den Namen von alleine. Am Anfang sind halt Zimmerrenovierungen jene, die mein Sim am meisten erledigt und womit ich meinen Ruf steigere. Ach… Und zu den bestbezahltesten Jobs gehört dieser Beruf auch nicht unbedingt. Aber er macht tierisch viel Spaß!

Wie im besten Fernsehen

Natürlich haben sich Maxis von den vielen TV-Dokus rund um das Thema inspirieren lassen. Kein Wunder das ich beim ersten Treffen, viel mit dem Kunden sprechen und ihn kennenlernen muss. Danach schicke ich den Kunden weg, damit ich meine Arbeit verrichten kann. Bevor der Umbau losgeht, noch schnell ein paar Vorher-Fotos anfertigen und dann los. Okey… Viel muss mein Sim nicht machen, denn wie gewohnt, wird die Zeit innerhalb des Bau-Modus gestoppt. Sobald ich fertig bin, muss ich nur noch ein paar Nachher-Fotos machen und kann dann den Kunden auch schon anrufen. (Via Smartphone -> Job -> Kunde zum Haus rufen) Ab hier kommt dann eine kleine Präsentation, wie man es aus dem Fernsehen kennt. Mein Sim erzählt dem Kunden (manchmal auch mit dem gesamten Haushalt im Schlepptau) was gemacht wurde und präsentiert die Vorher-/Nachherbilder. Dann geht es zur eigentlichen Live-Präsentation ins Haus. Hier ploppt dann oben links eine kleine Aufgabenliste auf. Renovierung enthüllen, Objekte zeigen (also jene die ich neu platziert und hinzugefügt habe), Mit Kunden plaudern und dann letztendlich die Kunden um abschließendes Urteil bitten. Das sind die Punkte, die für einen absolut guten Abschluss abgearbeitet werden müssen.

Fast alles macht mein Sim alleine und ich wurde wieder einmal sehr positiv überrascht, wie gut Maxis alles ins Spiel implantiert haben. Sowohl der Kunde, als auch der Haushalt können bei der Präsentation/Besichtigung ihre Gefühle zeigen und ausdrücken. Das geht von einem freundlichen Händeschütteln über eine riesen Freude bis hin zur herzlichen Umarmung. Auch nehmen sich der Haushalt und der Kunde genügend Zeit, um alles genau anzusehen. Sobald das abschließende Urteil bereitsteht, wird dies über den Köpfen angezeigt. Die Umsetzung ist überaus super gelungen. Am Ende habe ich dann aber doch noch ein gewisses Negativ, denn die Arbeitsbereiche (also Häuser und Wohnungen) stammen aus dem Spielpool. Also kann es auch vorkommen, dass eines der selbst gebauten Häuser von dir irgendwann auf der Liste steht. Das Problem ist dann: Aufgrund deines Jobs musst du Veränderungen vornehmen, jedoch kommst du in eine Zwickmühle, wenn du das bei diesem einen/einer Haus/Wohnungen nicht haben möchtest. Übrigens müssen die Veränderungen nicht immer extrem groß ausfallen. Ich habe schon ein paar Kunden mit dem notwendigsten versorgt, ohne nun groß renoviert zu haben. Aber ACHTUNG. Gelegentlich kann auch dein Ruf unter solchen Nachlässigkeiten leiden.

Was gibt es an neuen Objekten und Kleidungsstücken?

Natürlich bringt diese Gameplay-Erweiterung auch ein paar neue Kleidungsstücke, Frisuren, Schmuck und Schuhe mit. Was wäre denn eine Präsentation vor dem Kunden, ohne anständig gekleidet zu sein? Weiterhin liefert es eine große Anzahl an neuen Objekten. Zum Beispiel Aufbewahrungsboxen, neue Garderoben, Schränke, Kinderbetten, Stühle und noch mehr. Die allgemeine Liste zur Erweiterung findest du wie immer am Ende des Artikels. Seit langer Zeit ist das Traumhaftes Innendesign-Gameplay-Pack wieder eines, mit gutem Umfang und auch einem sehr interessanten, sowie auch, umfangreichen Job. Will nicht jeder Sim in deiner Spielwelt von einem Designer beraten werde?

EA Shop - Übersicht - Traumhaftes Innendesign-Gameplay-Pack

EA Shop - Übersicht - Innenhof-Oase Pack

Unter Fazit/Wertung findest du noch einmal ein objektives Fazit. (Info: Für DLCs vergeben wir keine Wertung)
Erfahre hier, wie der Titel in unserer Wertung abgeschlossen hat.

Meinungen

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.
Logo for Die Sims 4
Rating auf Steam Sehr positiv
89.54% 12613 1474

0 Steam-Errungenschaften

ePrison sammelt noch Informationen über dieses Spiel
Release:04.09.2014 Genre:Simulation Entwickler:Maxis Publisher:Electronic Arts Engine:keine Infos Franchise:keine Infos
Einzelspieler
Mehrspieler
Koop

Plattform

Handbuch

Kein Handbuch vorhanden

Social Links

Twitter
Facebook
Youtube
Twitch
Instagram
Fanseite
Wiki
Discord

Unterstützt VR Headset

HTC Vive
Oculus Rift
PS VR
Hololens
Mixed Reality
Valve Index

AppInfo

AppId:988 Erstellt:05.07.21 15:33 (Seb66) Bearbeitet:06.07.21 10:37 (Seb66) Betrachtet:190 ArticleApp v3.0 by nilius