Open menu

Divine Divinity

Stimme ab für das Spiel des Jahres
Mit der Game of the Year Abstimmung kannst du für ein Spiel voten, welches du für eines der Besten oder schlechtesten in dem Jahr, in dem das Spiel erschienen ist, hälst. Dabei kannst du auch für mehrere Spiele aus einem Jahr deine Stimme abgeben. Um ein Spiel deine Stimme zu geben, musst du nicht angemeldet sein, allerdings bleibt dann dein Voting anonym und kann dir nicht zugeordnet werden.

Über das Spiel

Divine Divinity, das laut PC GAMER (2012) zu den „Besten PC-Spielen aller Zeiten“ gehört, ist ein episches Rollenspiel voller Hack-&-Slash-Action. Es glänzt mit einer riesigen Welt, die es zu erkunden gilt, und tausenden von Gegenständen, die Sie untersuchen, tauschen und einsetzen können.

Das Spiel dreht sich um den ewigen Kampf zwischen tapferen Helden und den zerstörerischen Mächten des Chaos, die der Schwarze Ring – ein Kult des Bösen – kontrolliert. Sie übernehmen darin die Rolle des von der Prophezeiung angekündigten Auserwählten und müssen mit der Hilfe des Magiers Zandalor die sieben Rassen von Rivellon einen, um zum Göttlichen zu werden und die Geburt des Lords des Chaos zu verhindern.

Diese neue Remastered-Version läuft auch unter Windows 7 und bietet höhere Auflösungen.

Features:
  • Ein episches Rollenspiel Erleben Sie ein Abenteuer, das Sie mit unzähligen nichtlinearen Quests und einer riesigen Welt, die es zu erkunden gilt, über 100 Stunden an den Bildschirm fesseln wird!
  • Klassenloses Charaktersystem
  • Sie alleine entscheiden, was für einen Charakter Sie spielen! Beginnen Sie als Krieger, Magier oder Überlebenskünstler, die alle ihre eigenen Fähigkeiten besitzen. Danach haben Sie die freie Auswahl aus 96 Fertigkeiten – ohne Einschränkungen wegen Ihrer Charakterklasse!
  • Hack-&-Slash mit Tiefgang
  • Kämpfen Sie gegen Dutzende von Gegnertypen und machen Sie ihnen in packenden, actionreichen Kämpfen den Garaus. Sollte Ihnen das Ganze zu hektisch werden, können Sie jederzeit das Spiel pausieren und sich so viel Zeit nehmen, wie Sie wollen, um sich einen Überblick über das Geschehen zu verschaffen oder etwa einen stärkenden Trank zu sich zu nehmen.
  • Interaktion in Hülle und Fülle
  • Entdecken Sie die enorme Menge an Gegenständen, die Sie untersuchen, tauschen, benutzen und kombinieren können. Sie finden eine leere Flasche und ein paar Pilze? Brauen Sie einen Trank! Sie haben ein übelriechendes Gift eingesammelt? Bestreichen Sie Ihre Klingen und Pfeilspitzen damit – Ihre Gegner werden nicht ahnen, was sie erwartet!
  • Preisgekrönter Soundtrack
  • Lauschen Sie den entspannenden Klängen, die von Kirill Pokrovsky komponiert wurden – dem zweifachen Gewinner der „Outstanding Achievement in Music“-Auszeichnung von IGN.

Systemanforderungen

  • CPU: Pentium IV 1 GHz
  • GFX: DirectX kompatible 3D Karte
  • RAM: 256 MB RAM
  • Software: Windows XP
  • HD: 1.7 GB
  • SFX: DirectX kompatibel
  • DX: DirectX 9.0c
  • LANG: Deutsch, Englisch, Französisch, Russisch

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

Meinungen

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

Divine Divinity
PC
Release20.09.2002 GenreStrategie-Rollenspiel Entwickler Larian Studios Publisherkeine Infos Enginekeine Infos Franchise Divinity
Einzelspieler
Homepage Offizielle Homepage Twitter keine Infos Facebook keine Infos Fanseite keine Infos Handbuch keine Infos
HTC Vive Nein Oculus Rift Nein PS VR Nein Hololens Nein