Synapsia
Name: Synapsia
Spiel: Dragon Age: Origins
Autor: Feline Fuelled Games
Website: http://www.felinefuelledgames.de/synapsia-dragon-a
Nexus Mod:
Download: soon

Info

Synapsia ist ein humorvolles Single-Player-Adventure, dessen Setting sowohl Fantasy- als auch Science-Fiction-Elemente aufweist. Das Modul bietet etwa vier Stunden Spielspaß. Zum Spielen wird ein männlicher, menschlicher Held der Stufe 1 empfohlen, es sind aber grundsätzlich alle Rassen und Klassen verwendbar.
Story

Eigentlich wollte der Held einfach nur Urlaub im schönen Blauwald machen, doch wie Helden nun mal so sind steckt er auch diesmal seine neugierige Nase etwas zu tief in Dinge, die ihn eigentlich nichts angehen. So bleibt ihm wieder einmal nichts anderes übrig, als den seltsamen Platoniern zu helfen. Die stehen nämlich kurz vor dem Verhungern, weil die Förderation die ordnungsgemäße Kennzeichnung von Seelenfutter, das für die geistige Gesundheit der Platonier unbedingt vonnöten ist, angeordnet und daher die Einfuhr untersagt hat.

Eine Magierin auf Platonia verfügt aber noch über gewaltige Bestände Seelenfutter, da es in den von ihr kontrollierten unterirdischen Minen gedeiht. Mit ihr in Kontakt zu treten stellt sich allerdings als schwieriger heraus als anfangs gedacht. Zu allem Überfluss wurden die Prinzipien der "Sinnlichkeit", des "Geistes" und der "Phantasie" durch einen Kometeneinschlag voneinander getrennt und müssen vom Held erst wieder vereint werden. <

So gilt es denn für den Helden einige Kämpfe zu bestehen und etliche Rätsel zu lösen, aber mit seinem treuen platonischen Nackthund an seiner Seite sollte er schließlich siegreich sein... oder etwa nicht? (Sollte er über den Teller-Bildschirmrand hinausblicken können, darf er sich sogar über die Gelegenheit zu einer wahrhaft außerirdischen Romanze freuen.)

Meinungen

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.