Guide für Elex veröffentlicht 09.03.21 22:16

Aller Anfang ist schwer! Tipps für den Start

ELEX ist ein sehr gutes RPG! Teilweise sehr schwer, besonders am Anfang, in den ersten Spielstunden und inden den ersten Charakterstufen. Ich möchte allen Neulingen einige Tipps geben, die ich aus meinen Erfahrungen mit ELEX gesammelt habe. Einige Spieler werden diese Erfahrungen sicher nicht teilen, aber jeder macht seine eigenen Erfahrungen.
Willkommen auf Magelan!
So schnell kann es gehen! Man ist der wohl berühmteste Commander der Albs und man hat Legionen befehligt. Aber dann einmal was schief und man wird zu Tode verurteilt. Man verliert seinen Rang, seine Titel, seine Legionen und seinen Gleiter. Doch zum Glück überlebt man die Strafe für das Versagen. Aber dummerweise klaut euch jemand die nötige Ausrüstung.

Es gibt nun drei Ziele:

1. Sich an jenen rächen, die den Alb Commander Jax tot sehen wollten.
2. Die Ausrüstung wieder zu bekommen.
3. Zu überleben!

Bis jetzt!

Folgt dem Weg ins Tal und schaut ich gut und genau um. Es gibt einige Sachen, die man gut gebrauchen kann. Mal sehen ob ihr das magische Amulett findet, bevor ihr auf Duras trefft! ;)


Die erste Quest!
Sobald ihr euch mit Duras getroffen, mit ihm geredet und euch im vorerst angeschlossen habt, werdet ihr schon bald vor die erste Wahl gestellt. Der linke Weg durch die Ruinen oder der rechte sichere Weg. Entschließt euch auf eden Fall für die Ruinen. Dort könnt ihr nicht nur Sachen abstauben, sonder ihr könnt dabei noch eine Quest bekommen. Dazu müsst ihr nur die Kleriker Waffen einsammeln und natürlich auch ein paar Mutanten für töten, aber das ist nicht so schwer.
Die Waffen sind später noch wichtig!

Anschließend folgt ihr Duras bis zur ersten Stadt namens Goliet.

In Goliet angekommen. Und nun?
Jetzt kommen wir zur eigentlichen Teil dieses Guides! Hier sind alle Wege offen. Ihr könnt nun quasi selbst entscheiden, was ihr machen und wie ihr vorgehen könnt. Aber einige Dinge sollte man schon beachten.


Phase 1 - Erst mal Erfahrung sammeln
Macht euch direkt mit dem Gedanken Freund, dass der Weg zu einem starken Charakter sehr sehr steinig ist. Ebenfalls solltet ihr, wenn ihr euch nicht den Berserkern anschließen wollt, euch nicht direkt zu den anderen Fraktionen aufzumachen. Hin werdet ihr sicherlich kommen, aber ihre Quests und die Gegner dort sind weit über eurer eigenen Stufe. Und manchmal sind die Quests mit eurer Stufe nicht schaffbar.

Deswegen solltet ihr auf alle Fälle die Quests der Berserker machen, auch wenn ihr euch ihnen nicht anschließen wollt. Die Entscheidungen, ob ihr die Quest zu deren Zufriedenheit erfüllt oder nicht ist euch überlassen. Doch bedenkt, dass manche Quests durch einige eurer Entscheidungungen nicht abgeschlossen sondern abgebrochen werden.


Phase 2 - Erkundung
Zwischendurch werdet ihr auf einige interessante Orte treffen, die ihr von weitem sehen könnt. Aber passt auf, denn in manchen Regionen sind die Gegnertypen etwas wild durcheinander gewürfelt und manche sind sehr stark.

Deswegen gilt bei jeder Erkundung, auch später im Spiel, oft zu speichern!

Wenn ihr einen interessanten Ort von Gegnern gesäubert habt, solltet ihr diese gründlich durchsuchen. Guckt in jede Ecke, in jeden Spalt, unter jeden Tisch, in jeden Schrank und so weiter. Schnell hat man mal was übersehen. Und nehmt alles mit, auch Pflanzen. Ein Tragelimit gibt es nicht! Man kann mit vielen Sachen gut Elexit-Splitter, die Währung in ELEX, verdienen.

Aber passt auf was ihr verkauft! Eventuell braucht man manche Sachen für die spätere Herstellung von Dingen wie Tränke und für die Verbesserung von Waffen.

Was ihr immer getrost verkaufen könnt sind Geldpackete aus der alten Welt, Toilettenpapier und Zigaretten.

Bei Tränken, die ihr findet werdet sind manche an die Fraktionen geknüpft. Wie zum Beispiel die Manatränke sind an die Berserkern geknüpft. Die könnt ihr nur nutzen wenn ihr auch wirklich Berserker seid. Wenn ihr zu den Klerikern wollt, dann könnt ihr die Manatränke auch verkaufen. Die Kleriker benutzen die Energiespeicher. Daher werdet ihr die Manapflanzen auch nicht brauchen.

Handwerkszutaten wie Eisenerz solltet ihr immer behalten.

Elextränke sind wichtig! Kleine Elextränke geben euch sofort 100 Erfahrung, Elextränke sofort 2 Attributspunkte und große Elextränke sofort einen Lernpunkt.

Auch solltet ihr reines Elex und reines Mana nicht konsumieren, um an den Widerstandsbonus zu kommen. Diese werden im Handwerk benutzt.

Achtung!
Wenn ihr zum Beispiel keine kleinen Heiltränke mehr braucht, diese nicht verkaufen! Diese können bei Alchemie für normale Heiltränke verwertet werden.


Phase 3 - Handwerk
Jedes mal wenn ihr eine Stufe aufsteigt bekommt ihr 10 Attributspunkte zum steigern der Attribute und einen Lernpunkt zum erlenen von Handwerken wie zum Beispiel Alchemie und Fähigkeiten und wie zum Beispiel für den Kampf.

Aber jedes Handwerk, jede Fähigkeit, jede Waffe, jeder Schmuck und jede Rüstung braucht eine bestimmte Charakterwerte bzw Atribute. Plant also früh genug voraus was ihr lernen wollt und verteilt die Attributspunkte dementsprechend. Zum erlenen der verschiedenen Fähigkeiten und dem Handwerk sind die Elextränke sehr nützlich, wie im vorherigen Abschnitt beschrieben.

Durch das erlenen von Waffenverbesserung könnt ihr eure Waffen auf die nächste Stufe heben. Also aus dem Akolytenschwert wird dann Akolytenschwert II. Die Waffen sind dann auch stärker und haben mehr Schaden, aber Vorsicht, auch die Anforderungen eurer Attribute steigen enorm! Also aufpassen! Nicht dass ihr die Waffe nach dem aufwerten nicht mehr benutzen könnt.

Das Handwerk Sockel einsetzen ist auch sinnvoll, allerdings solltet ihr die kleinen nicht verbauen sondern sammeln, bis ihr jeweils vier von ihnen habt zum aufwerten dieser auf die nächste Qualität.


Phase 4 - Tipps zu Kämpfen
Eins vorweg. Zeiht nicht ohne Begleiter in die Schlacht!

Wie gekämpft wird, sollte jedem klar sein! Nur passt auf, wenn ihr mit dem Jetpack auf Dächer fliegt um euch zu heilen oder die Gegner mit einer Schusswaffe zu beharken, denn manche Gegner haben auch einen Fernangriff, auch Tiere. Sie spucken dann mit Säure und anderem Zeugs. Aber im Kampf könnt ihr nicht zu einem Teleporter reisen. Auch wenn ihr im Kampf das Inventar aufruft, wird das Spiel nicht pausiert!

Wenn euch mal die Lebensenergie ausgeht, lauft weg und heilt euch dann. Oft beschäftigen deine Begleiter den oder die Gegner. Wenn ihr wieder voll geheilt seid, kehrt ihr in den Kampf. Oft könnt ihr dadurch dem Gegner in den Rücken fallen.

Haltet euch fern von den zweibeinigen Mechs und sehr großen Mutanten! Die können heftigst austeilen! Und manche menschlichen Gegner haben sehr starke Fernwaffen, wie zum Beispiel einen Granatwerfer. Also Vorsicht!

Wenn ihr einen Gegenstand holen müsst, der zu einer Quest gehört, dann versuch versucht Gegner von da weg zu locken. Dann rennt ihr hin und sammelt das Teil auf und rennt weg! Manchmal kann man auch mit viel glück direkt zu dem besagten Gegenstand rennen.


Phase 5 - Erfahrungspunkte abseits von Quests und Gegnern
Oft findet man Texte aus der alten Welt und aus der heutigen Welt von Magelan. Lest sie alle, denn manche geben euch gratis Erfahrung. Danach könnt ihr sie alle vekaufen, außer die der Quest der vier Häuser.

Das ist eine Quest, die ihr bei den Klerikern bekommen könnt. Wenn ihr eins der vielen Schriftstücke findet, bekommt ihr auf einem Foto den nächsten angezeigt. Die führen euch aber auch in Gebiete, wo die Gegner was stärker sind.

Alte Tonbandaufnahmen geben keine Erfahrungspunkte.
Das Hacken von Safes und das Schlösser knacken solltet ihr auch erlernen. Darin findet oft nützliche Dinge. Waffen findet man leider nicht so oft in Truhen und Safes.

Achtung toller Bug bei Truhen!

Wenn ihr das Schloss vor euch seht, egal welche Schloss Stufe, verlasst direkt danach das Fenster durch drücken der rechten Maustaste. Manchmal öffnet das die Truhe sofort, ohne das ihr euch am Schloss versucht habt. ;)


Phase 6 - Im etwas höheren Stufenbereich
Wenn ihr Stufe 10 erreicht habt könnt ihr euch langsam weiter vor wagen. Am besten ist es dann noch, wenn ihr eine gute Waffe euer eigen nennen könnt. Zu den Klerikern oder zu den Outlaws solltet ihr allerdings erst ab Stufe 12-15 gehen, dann könnt ihr auch deren Quests einigermaßen schaffen. Auch die Gegner auf dem Weg zu ihnen sind machbar. Auch Richtung Süden könnt ihr langsam erkunden. Aber hier und da sind auch sehr starke Gegner zu finden, die (noch) viel zu stark sind. Und ihr könnt euch nun langsam einer der Fraktionen anschließen.


Phase 7 - Zu Quests allgemein
Wenn ihr mal in einer Quest nicht weiterkommt, weil auf dem ersten Blick nichts weiter passiert, dann überprüft bei den Questgebern und anderen Leuten der Fraktion nach Gesprächsoptionen, die ihr vielleicht übersehen habt. Wie zum Beispiel um Suggestion bei den Klerikern zu lernen, sobald man Akolyt ist. Dazu müsst ihr nur Reinhold nach den Aufgaben des Akolyten befragen, nachdem ihr aufgenommen wurdet.

Bei manchen Quests müsst ihr nur einige Nächte schlafen und dadurch die Zeit verstreichen lassen, bevor die Quest weiter geht.

Meinungen

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.
Logo for Elex
Rating auf Steam Größtenteils positiv
73.53% 7321 2635

50 Steam-Errungenschaften

Release:17.10.2017 Genre:Rollenspiel Entwickler:Piranha Bytes Publisher:THQ Nordic Engine:Genome-Engine Franchise:keine Infos
Einzelspieler
Mehrspieler
Koop

Handbuch

Kein Handbuch vorhanden

Social Links

Twitch
Instagram
Wiki
Discord

Unterstützt VR Headset

HTC Vive
Oculus Rift
PS VR
Hololens
Mixed Reality
Valve Index

AppInfo

AppId:419 Erstellt:09.03.21 22:16 (nilius) Bearbeitet:09.03.21 22:16 (nilius) Betrachtet:2043 GuideApp v3.0 by nilius