Stimme ab für das Spiel des Jahres
Mit der Game of the Year Abstimmung kannst du für ein Spiel voten, welches du für eines der Besten oder schlechtesten in dem Jahr, in dem das Spiel erschienen ist, hälst. Dabei kannst du auch für mehrere Spiele aus einem Jahr deine Stimme abgeben. Um ein Spiel deine Stimme zu geben, musst du nicht angemeldet sein, allerdings bleibt dann dein Voting anonym und kann dir nicht zugeordnet werden.
24,99€
Marktplatz
  • Auslieferung:
  • Plattform: PC
  • Release: 17.10.2014
Zum Shop
Preise Update 29.04.20

Über das Spiel

In der 2014 FORMULA ONE Saison wurden die gravierendsten Regeländerungen in der 60-jährigen Geschichte der Serie vorgenommen, darunter neue Turbomotoren und neue Aerodynamik-Regeln, die durch mehr Leistung und weniger Abtrieb den Schwerpunkt stärker als in vergangenen Saisons auf die fahrerischen Fähigkeiten und die Fahrzeugkontrolle legen. Alle Teams bis auf zwei haben ihre Fahrer gewechselt und neue Strecken wurden dem Kalender hinzugefügt. Die Fahrzeuge, Strecken und Teams wurden authentisch im Spiel umgesetzt und die Spieler werden erleben, wie radikal anders sich die 2014er Fahrzeuge steuern und wie sich die Rennstrategie dadurch geändert hat.

F1 2014 bietet eine Vielzahl neuer Gameplay-Modi und Verbesserungen für das bis dato zugänglichste FORMULA 1 Videospiel von Codemasters®. Ein neues Fahrer-Beurteilungssystem bewertet die Fähigkeiten des Spielers und passt die Spieleinstellungen aan das entsprechende Level an. Neu gestaffelte Schwierigkeitsstufen ermöglichen es dem Spieler im Laufe der Zeit und mit mehr Spielerfahrung schrittweise die Schwierigkeit zu erhöhen. Der neue „Sehr Einfach“-Schwierigkeitsgrad ist für neue Spieler geeignet und eine Auswahl an kurzen Spielmodi und Karriere-Optionen bietet absoluten Anfängern schnellen, unkomplizierten Rennspaß.

Am anderen Ende der Skala werden erfahrene Spieler eine ernsthaftere Simulation der Anforderungen an einen FORMULA ONE Fahrer erleben und die Einstellungen entsprechend der Herausforderung anpassen können. Erweiterte Spielmodi, neue Karriere-Optionen und Multiplayer-Modi erweitert mit RaceNet bereichern die Nachbildung der Welt der FORMULA ONE in F1 2014 für langjährige Fans und Neulinge der Serie.

F1 2014 enthält alle Strecken der FORMULA ONE inklusive des neuen 2014 FORMULA 1 RUSSIAN GRAND PRIX, der auf dem aufregenden Sochi Autodrom ausgetragen wird. Nach über einem Jahrzehnt ist auch wieder der österreichische Spielberg-Kurs in der Königsklasse des Motorsports mit dabei, mit einschneidenden Änderungen bei den Höhenunterschieden in der Streckenführung. Im Kalender ist auch der weltbekannte und bei vielen Fahrern beliebte Hockenheimring enthalten. Spieler werden auch am BAHRAIN GRAND PRIX während der Dämmerung teilnehmen, der 2014 zum ersten Mal mit einem Nachtrennen vertreten war.

Die Einführung von Turbomotoren in diesem Jahr hat sowohl für bessere Überholmöglichkeiten gesorgt als auch größere Herausforderungen an die Fahrer gestellt, die mit mehr Leistung während der Beschleunigung zurechtkommen müssen. Die Turbomotoren bedürfen größerer Kontrolle beim Gas geben und Spieler von
F1 2014 werden die deutlichen Unterschiede beim Lenken der fortschrittlichsten Rennfahrzeuge der Welt spüren.

Systemanforderungen

Noch haben wir keine Systemanforderungen für dieses Spiel eintragen können oder es sind noch keine bekannt.

Steam Nutzer-Reviews

124 Produkte im Account
22 Reviews
Nicht Empfohlen
6334 Std. insgesamt
Verfasst: 24.11.19 00:19
Auch wenn es nur ein Reskin von F1 2013 ist, mochte ich F1 2014 sehr, kann es aber niemandem weiterempfehlen.
Weiterlesen
53 Produkte im Account
13 Reviews
Empfohlen
4340 Std. insgesamt
Verfasst: 08.01.15 18:51
Das Spiel macht Spaß keine Frage, aber es hat sich nicht viel zu 2012 und 2013 geändert. Ich hoffe 2015 kommen neue Sachen dazu.
Weiterlesen
52 Produkte im Account
3 Reviews
Empfohlen
1090 Std. insgesamt
Verfasst: 14.07.15 15:41
Ganz gutes Spiel!
Nachteil: - manchmal Connection Problems
- auf dauer langweilig

Vorteile: Grafik ist akzeptabel und suaber keine Bugs
Weiterlesen
65 Produkte im Account
5 Reviews
Empfohlen
4744 Std. insgesamt
Verfasst: 18.10.14 00:21
An sich ist das Game wirklich gut geworden. Hier und da sind ein paar kleine bugs eingebaut, die bitte schnell behoben werden!

+Ohne Fahrhilfen wirklich ein Realistisches Fahrgefühl (man spürt die Nm, die an der Hinterachse drücken)
+Gute Grafik (Wenn man übers Gras fährt, fliegen einem Grashalme um die Ohren/ Staub bzw. Dreck und Reifenqualm sieht deutlich realistischer aus als im Vorgänger)
+Einsteigerfreundlich
+Für Erfahrene ohne Fahrhilfen eine Herausforderung
+Fahrverhalten der Fahrzeuge unterscheidet sich (ob Topteam oder Hinterbänkler)
+Frontspoiler fällt (etwas) schneller ab...

-... ansonsten scheint garnichts kaputt gehen zu können
-Hinterreifen werden immer zu kalt (ganz egal, wie viel gas man gibt)
-Funksprüche sind viel zu leise
-an manchen Bremspunkten (Spielberg) verreisst das Lenkrad plötzlich

Für einen F1 Fan ein MUSS - für hobbyrennfahrer ein kann...
Weiterlesen
100 Produkte im Account
13 Reviews
Empfohlen
8100 Std. insgesamt
Verfasst: 08.11.14 15:01
Eine gute Weiterentwiklung. Alles ist da was in der Saison 2014 auch da ist. Nur ich finde immernoch das das Schadensmodell zu unempfindlich ist. Man könnte ja einführen, dass man die Schadensempfindlichkeit verstellen kann.
Weiterlesen
134 Produkte im Account
5 Reviews
Empfohlen
3135 Std. insgesamt
Verfasst: 19.10.14 17:48
Absolut gut gemacht. Das Fahrverhalten wurde überarbeitet und die Lenkbewegungen sprechen jetzt sehr präzise an. Die Sounds der Fahrzeuge hören sich auch klassen an. Zu dem Game ansich braucht man nicht viel sagen. Formel 1 Fans werden es lieben.
Weiterlesen
23 Produkte im Account
2 Reviews
Empfohlen
1255 Std. insgesamt
Verfasst: 15.11.14 22:56
Hammer geil das Game
Weiterlesen
8 Produkte im Account
2 Reviews
Empfohlen
1310 Std. insgesamt
Verfasst: 19.07.16 00:09
Ich empfehle euch dieses Spiel das ist total cool holt euch dieses Spiel es macht echt spaß
Weiterlesen
400 Produkte im Account
5 Reviews
Empfohlen
2855 Std. insgesamt
Verfasst: 17.10.14 10:53
Ein gutes Spiel ABER...

wo sind die großen Neuerungen?
Klar, es gibt neue Strecken, neue Fahrer, neue Autos und... dann hört's aber auch schon auf.
Auf den Punkt gebracht: es ist F1 2013! Man überall nochmal mit dem Staubwedel drübergwischt und fertig.
Der YoungDriverTest fehlt völlig. Musste man sich letztes Jahr ersteinmal mühsam beweisen um ein Team für sich zu gewinnen kann man nun die eigene Karriere ohne eine Vorleistung gleich im besten Team beginnen.
Die Crew kommt einem sehr bekannt vor. Standen die gleichen Kerle schon letztes Jahr bei jedem Team in der Box, tun sie's dieses Jahr gleich wieder. Wahrscheinlich sind die Jungs vertraglich an den Spieler gebunden...
Das Lenkrad ist diesmal aber etwas Besonderes. Rundenzeit und Platzierung werden direkt auf dem Display angezeigt. Ansonsten ist so ziemlich alles gleich. Menüs, Steuerung, Animationen... alles aus dem letzten Jahr.

Ich empfehle es trotzdem denn 1) gibt es hier nur Daumen hoch oder runter und 2) F1 2014 ist für sich allein betrachtet ein gutes Spiel.
Doch wer den Vorgänger hat braucht die aktuelle Version nicht.

Und den Verantwortlichen für dieses CopyandPaste Produkt gehören die Werbeplakate um die Ohren gehauen!!!!
Weiterlesen
45 Produkte im Account
6 Reviews
Empfohlen
22901 Std. insgesamt
Verfasst: 25.10.14 10:21
Meine Lenkrad fürs Spiel: Logitech G27

[h1]Spiel Modus im der einzel Bewertung:[/h1]
Grad Prix - Modus:
Beim Grad Prix Modus habe ich nichts zu mekern oder sonstiges. Du wählst einfach dein Tem und Fahrer und schon fährst du. Keine große Geschichte.
Ich fahre nur sehr selten den Grad Prix Modus, darum ist er mir prinzipiell egal.

Karriere:
Bei der Karriere habe ich einige positiven Punkte und negative.
Ich finde es etwas schade das man gleich bei einem Topteam beginnen kann (Ohne Young Driver Test oder Ähnliches; würde es einen Test geben und man zb. bei einer gewissen Punkte an zahl bei Mercedes fahren kann - ok, das würde ich sogar unterstützen!).
Schade finde Ich es auch das es beim Karriere Modus einige Probleme (?) mit der KI gibt. Im Training zum Beispiel, da bin meistens mind. 1,5 Sekunden schneller als der zweit Platzierte (mit Harten Reifen) und im Qualifying ist die KI wieder zwei Sekunden schneller als ich und dann noch Fahrer die eig. so gut wie nie in der 2014er Saison um Pole kämpfen (z.b. Vettel, Alsonso od. Hülkenberg).
Im Rennen bin ich aber dann meist wieder schneller als manche KI.
Manchmal setzen sich Fahrer vorne ab, von denen ich es gar nicht erwarte (meisten sind bei mir Hamilton, Alonso und Vettel, vorne und ich mit einem Abstand von ca. 7 Sekunden dahinter; Rosberg meist auf Platz 6).
Ich meine es kann schon sein das ein Team od. Fahrer im Training 'pokert', aber bei jeder Rennstrecke? Ich glaube das ist ein fehler bei der Programmierung - das finde ich nicht sonderlich realistisch.. :-(
(KI Stärke: Legende)

Szenario Modus:
EIgendlich eine ganz nette Idee. Allerdings finde die Schwierigkeitsstufen (sehr leicht, leicht, mittel und schwer) etwas seltsam. Von Sehr Leicht bis Mittel ist es für mich ziemlich leicht und macht ein bisschen Spaß da ich ein wenig mit der KI kämpfen muss. Allerdings beim Schwierigkeistgrad Schwer ist es nicht unbedingt schwerer, ich habe da alle Lektionen einsam beendet (kein Spaß) außer eine, die scheit für mich unmöglich - nichtmal mit Fahrhilfen schaffe ich die
Ansonsten finde ich den Szenario Modus ein ganz nettes Feature!

Zeitfahren:
Ist für mich persönlich nicht interessant, ich benutze ihn nur ganz selten. Aber da habe ich auch nichts großartiges zu mekern.
Das einzige was mich stört ist, dass wenn ich die Strecke verlasse (egal ob vorteil oder kein Vorteil) wird die Runde nicht mehr gezählt, aber was soll man machen.

Multiplayer:
Den Multiplayer Modus fahre ich persönlich mit meiner Liga am liebsten und meisten, aber bis jetzt bin ich hauptsächlich nur in öffentlichen Lobbys gefahren.
Das Fahrverhalten der anderen Fahrer will ich nicht bemängeln, denn dafür kann Codemasters nichts.
Das einzige was mir bis jetzt auf gefallen ist, dass es weniger Laggs gibt, aber dafür springen manche Autos hoch in die Lüfte (als hätten sie irgendeine Feder eingebaut).
EIn bisschen stört mich auch das die Autos, wie im F1 2013, nicht ganz Ausgeglichen sind (wenn man es einstellt!).

Saison Challenge:
Finde ich persönlich auf den Schwierigkeistgrad 'Schwer' zu leicht. Ich finde die Saison Challenge ist zwar sehr nett, aber definitiv nichts für mich!


[h1]Allgemeine Punkte:[/h1]
Fahrverhalten des Bolidens:
Ob sich das Feeling echt anfühlt kann ich nicht beurteilen, da ich noch nie in einem 2014ner Formel EIns Auto gesessen bin. Aber ich finde das Feeling recht gut gelungen.
Ich fahre persönlich mit Lenkrad und finde es schade dass das Spiel noch mehr für Gamepad-Fahrer ausgelegt wurde (ich mag keine Gamepads!).
Meistens habe ich viel Untersteuern, das stört mich persönlich ein wenig - das kann auch an meinen Setups liegen, wenn es daran liegen sollte muss ich noch etwas ändern.
ANsonsten finde ich es ganz in Ordnung.

Grafik/Details/Atmosphäre:
Die Grafik hat sich nur ein bisschen im Vergleich zum Vorgänger, F1 2013, gebessert. Aber an der Grafik kann ich persönlich nicht viel Mekern, da mir die Grafik fast egal ist (sie darf natürlich nicht ganz besch**** sein!).

Was ich noch sehr schade finde sind die Lenkräder, es gibt insgesamt 3 verschiedene Lenkräder.
[olist]
  • Das Mercedes Lenkrad - das haben alle Teams außer zwei (siehe folgende Punkte; obwohl die meisten Teams ein ganz anderes Lenkrad haben!)
  • Das RedBull Lenkrad - dieses Lenkrad hat nur RedBull, sonst kein anderes Team
  • Das WIlliams Lenkrad - das hat auch nur Williams, obwohl es in der realen Formel EIns ein Lenkrad hat, das so ähnlich aussieht wie das von RedBull
  • [/olist]

    An der Atmosphäre hat sich so gut wie gar nichts geändert. Keine EInführungsrunde, kein Podiums jubel und keine anderen Jubel- od. Enttäuschungsszenen.


    Ich hoffe ich konnte damit einigen zur Entscheidung helfen.
    Ich kann das Spiel schon empfehlen da es ja Spaß macht, aber eben noch verbesserungsfähig ist!
    Weiterlesen
    67 Produkte im Account
    20 Reviews
    Empfohlen
    5669 Std. insgesamt
    Verfasst: 12.07.15 01:11
    Ich habe mir das Spiel gekauft, weil der Nachfolger ( F1 2015 ) so schlecht ist und es hat sich gelohnt. Das Spiel ist günstiger als F1 2015 und deutlich besser.

    Grafisch finde ich F1 2014 gut, im Verhältnis zu F1 2012, welches ich vorher gespielt habe, hat sich da schon einiges getan.

    Die Grafik ist auch nicht wesendlich schlechter als bei F1 2015. Im Gegenteil, F1 2014 ist viel schärfer und hat nicht diesen nervigen Gelbstich wie F1 2015. Außerdem gibt es hier noch den Karrieremodus welcher in F1 2015 wegrationalisiert wurde und viel weniger Bugs als in F1 2015.

    Wenn man möchte kann man das Spiel mit einer großen Anzahl Mods optisch und spielerisch verbessern. Bei F1 2015 ist das nun auch nicht mehr möglich, da Codemasters das Modden beim neuesten Teil deutlich erschwert hat !

    Fazit: F1 2014 kaufen, Geld sparen gegenüber dem Nachfolger und glücklich sein ;)

    PS: Ich kann euch diese Mod für F1 2014 wärmstens empfehlen:

    http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1375133&p=17630530#post17630530

    Das ist die umfangreichste und meiner Meinung nach auch beste Modifikation welche es für F1 2014 gibt ! Jetzt in der 2.6 Version auch mit 2016er F1 Wagenskins.
    Weiterlesen
    83 Produkte im Account
    8 Reviews
    Empfohlen
    4932 Std. insgesamt
    Verfasst: 22.12.14 21:39
    Moinsen,

    so nachdem ich am Black Friday F1 2014 erstanden habe (-40% Rabatt, heute 50%), es einen Monat auf Herz und Nieren getestet habe, hier mein Urteil:

    Grafisch hat sich im Vergleich zu 2014 kaum was geändert, was für Besitzer von HighEnd-Gaming-PCs sicherlich ärgerlich ist, da diese seit Jahren auf grafische Revolutionen hoffen, aber für Besitzer eines Dampfgetrieben Rechners (wie ich es bin) natürlich vorteilhaft, da die Systemanforderungen recht moderat sind. Anders gesagt: wer auf seinem Rechner schon F1 2012/2013 zum laufen gebracht hat, kann getrost F1 2014 installieren, die Hardwareanforderungen sind gleich.

    Vom Gameplay her hat IMO sich was zum Positiven entwickelt, die Autos sind auch mit Gamepad (meins ist SNES-Style) präzise zu fahren. Für Lenkradbesitzer uU keine schöne Nachricht.

    Last but not least die Inhalte: wie der Name des Spiels schon sagt, behandelt das Spiel die 2014er Formel 1 Saison mit Originaldaten: Fahrer, Teams, Strecken und Reglement. Und regelmäßige F1 Zuschauer wissen, das seit dieser Saison ein grundlegende Änderung im Motorreglement stattgefunden hat: statt von 2,4l V8 Saugmotoren werden die Autos dieses Jahr 1.6l V6 Turbos angetrieben, das bringt auch Soundmäßig einige Änderungen mit sich, auch in dem Spiel. Die Autos klingen leiser und dumpfer. Das ist kein Bug im Spiel, sondern - leider wahr - Realitätsgetreu.
    Desweiteren gibt es 2 neue Strecken: den Red Bull Ring in Spielberg/Österreich und das Avtodrom in Sotchi/Russland. Erstere war schon in den 70/80 und um 2000 herum Austragungsort des Österreich GPs, eine am Hang gelegene Strecke. Letztere ist eine brandneue Strecke, die sich durch die Sportstätten der vergangenen Winterolympiade schlängelt. Leider sind die Classic Inhalte dem Rotstift zum Opfer gefallen, ein paar weiter Fahrzeuge oder Strecken aus den 80&90ern wären nett gewesen, aber kein Muss.
    Irritierend finde ich das ich bei nem offline Rennen in Monaco als einziger(!!!!!!!!!!!) ins Ziel gekommen bin, die KI ist reihenweise rausgeflogen oder wurde disqualifiziert, warum auch immer. Hoffe da kommt noch ein Bugfix von Codemasters, Action auf der Strecke ist zwar schön und gut, auch ein Chaosrennen kann mal sein, aber das war des guten eindeutig zu viel.

    Fazit: für Besitzer von F1 2013 wenig empfehlenswert, da nicht wirklich neues, für Neueinsteiger schon, wenn man Wert auf die aktuellsten Daten legt, und vllt nicht unbedingt einen Highendrechner sein Eigen nennt. Richtig entäuscht bin ich nicht worden. Also mit Abstrichen ein ja.
    Weiterlesen

    Meinungen

    Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.
    F1 2014

    Spielesammlung

    Du musst angemeldet sein

    Plattform

    0 Steam-Errungenschaften

    ePrison sammelt noch Informationen über dieses Spiel
    Release17.10.2014 GenreRennspiel Entwickler Codemasters Publisher NAMCO BANDAI Partners Enginekeine Infos
    Einzelspieler
    Mehrspieler
    Koop

    Handbuch

    Kein Handbuch vorhanden

    Social Links

    Website
    Twitter
    Facebook
    Youtube
    Twitch
    Instagram
    Fanseite
    Wiki
    no

    Unterstützt VR Headset

    HTC Vive
    Oculus Rift
    PS VR
    Hololens
    Mixed Reality
    Valve Index

    AppInfo

    AppId 2796 Erstellt 26.10.18 04:00 ( Seb66 ) Bearbeitet ( nilius ) Betrachtet 729 GameApp v3.0 by nilius