Feuerwehr 2014: Die Simulation

Stimme ab für das Spiel des Jahres
Mit der Game of the Year Abstimmung kannst du für ein Spiel voten, welches du für eines der Besten oder schlechtesten in dem Jahr, in dem das Spiel erschienen ist, hälst. Dabei kannst du auch für mehrere Spiele aus einem Jahr deine Stimme abgeben. Um ein Spiel deine Stimme zu geben, musst du nicht angemeldet sein, allerdings bleibt dann dein Voting anonym und kann dir nicht zugeordnet werden.

Notiz

!!! INTERNETVERBINDUNG UND KOSTENLOSER STEAM-ACCOUNT ZUR AKTIVIERUNG VORAUSGESETZT !!!

Über das Spiel

Wohnungsbrände, Verkehrsunfälle oder Großschadenslagen: Erlebe mit „Feuerwehr 2014 – Die Simulation“ den Alltag einer Berufsfeuerwehr! Von Feuerwehr-Simulations-Fans schon lange gewünscht, kannst du nun alltägliche Einsätze nachspielen: Verkehrsunfälle auf der Autobahn, Brände in der Stadt und auf dem Land, Entgleisung einer U-Bahn, und vieles mehr.

Deine Mannschaftskollegen gehen mit dir in den Einsatz, löschen und helfen dir in gefährlichen Situationen. Das neue Inventar-System bietet bessere Kontrolle bei einfacherer Bedienung.

Ein lebendiges Szenario mit Verkehr und Menschen bevölkert die Straßen und Plätze. Autos weichen bei Einsatzfahrten aus und er-möglichen eine schnelle Anfahrt, ob mit Tanklöschfahrzeug, der Drehleiter oder Rettungswagen. Schlüpfe in deine Uniform und stelle dich der Gefahr!

Von Feuerwehr-Simulations-Fans lange gewünscht: erlebe den All-tag einer Berufsfeuerwehr
  • Spannende Einsätze: Wohnungsbrand, Verkehrsunfall, Entglei-sung einer U-Bahn, vollgelaufener Keller, Brand einer Scheune und vieles mehr
  • Dein Team geht mit in den Einsatz, löscht und hilft dir in gefährlichen Situationen
  • Lösche Brände, schneide Personen aus verunfallten Autos, stütze Häuser ab, pumpe Keller leer, nutze Hydranten, berge verletzte Per-sonen
  • Stadt, Industriegebiet, Ringautobahn, ländliches Gebiet mit Dorf und Waldlandschaft
  • Fahre Tanklöschfahrzeuge, Drehleiter, Rettungswagen, Wechsel-lader und Hilfslöschfahrzeug

Systemanforderungen

  • CPU: Quad-Core- oder vergleichbarer Prozessor mit 3 GHz
  • GFX: kompatible 512 MB 3D-Grafikkarte mit Pixelshader 3.0
  • RAM: 4 GB RAM
  • Software: Windows Vista/7/8
  • HD: 5187 MB
  • DX: Version 10

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

Meinungen

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

Feuerwehr 2014: Die Simulation

Plattform

PC
Release21.05.2014 GenreSimulation Entwicklerkeine Infos Publisher astragon Sales & Services GmbH Enginekeine Infos
Einzelspieler
Homepage Offizielle Homepage Twitter keine Infos Facebook Facebook Seite Youtube keine Infos Fanseite keine Infos Wiki keine Infos Handbuch keine Infos

VR Headset

HTC Vive Nein Oculus Rift Nein PS VR Nein Hololens Nein