Stimme ab für das Spiel des Jahres
Mit der Game of the Year Abstimmung kannst du für ein Spiel voten, welches du für eines der Besten oder schlechtesten in dem Jahr, in dem das Spiel erschienen ist, hälst. Dabei kannst du auch für mehrere Spiele aus einem Jahr deine Stimme abgeben. Um ein Spiel deine Stimme zu geben, musst du nicht angemeldet sein, allerdings bleibt dann dein Voting anonym und kann dir nicht zugeordnet werden.
29,99€
Marktplatz
  • Auslieferung:
  • Plattform: PC
  • Release: 24.04.2018
Zum Shop
Preise Update 17.06.20

Über das Spiel

Frostpunk ist ein brandneuer Titel von den Machern von „This War of Mine“. Es ist ein Society-Survival-Spiel, welches die Frage aufwirft, zu was Menschen fähig sind, wenn sie an den Rand der völligen Auslöschung gedrängt werden. In einer völlig zugefrorenen Welt entwickeln Menschen dampfbetriebene Technologien, um der extremen Kälte zu trotzen. Das Stadtoberhaupt muss sich sowohl um die Bewohner als auch um die Infrastruktur kümmern, in der die Bürger leben. Taktische Führungsfähigkeiten werden auf die Probe gestellt, wenn Moralität und die Grundwerte dessen, was wir als organisierte Gesellschaft bezeichnen, in Zweifel gezogen werden. Hier geraten Optimierung und Rohstoffmanagement häufig in Konflikt mit Empathie und rücksichtsvollen Entscheidungen. Das Verwalten der Stadt und der Gesellschaft nimmt die meiste Zeit in Anspruch, doch irgendwann muss auch die Außenwelt erkundet werden, um ihre Geschichte und ihren aktuellen Zustand zu verstehen.

Welche Entscheidungen wirst du treffen, damit die Gesellschaft überleben kann? Was passiert, wenn du an deine Grenzen getrieben wirst? Und ...

DIE STADT MUSS ÜBERLEBEN
Frostpunk ist ein Society-Survival-Spiel, bei dem Wärme Leben bedeutet und jede Entscheidung ihren Preis hat. Es ist deine Aufgabe, die letzte Stadt auf Erden zu erbauen und die nötigen Entscheidungen zu treffen, um das Überleben deiner Einwohner zu gewährleisten.

BEWAHRE DIE HOFFNUNG
Beim Überleben geht es um Hoffnung und Lebenswillen. Deine Fähigkeit, beides bei deinen Einwohnern zu wecken und zu fördern, wird über deinen Erfolg entscheiden.

SCHREIB DAS GESETZ
Eine Gesellschaft ist eine Gruppe von Menschen, die denselben Regeln folgt und ähnliche Ansichten teilt. Verabschiede Gesetzte, die deine wachsenden Gesellschaft lenken. Entscheide über Arbeitsroutinen, das Gesundheitswesen, Essensrationen und andere wesentliche Aspekte des täglichen Lebens. Halte die Hoffnung und Zufriedenheit aufrecht – der Zustand der Gesellschaftsmoral ist genauso wichtig wie die Mittel, sie zu ernähren und zu schützen.

WÄGE DEINE ENTSCHEIDUNGEN AB
Manche deiner Entscheidungen, zum Beispiel über das Schicksal eines leidenden Einwohners oder die Forderungen einer neuen Gruppierung, mögen dir unwichtig erscheinen, aber sei dir Bewusst, dass ihre Summe unerwartete Folgen mit sich bringen können. Deine Einwohner glauben an dich, aber ihre Hingabe ist nicht grenzenlos. Die Rolle des Anführers kann zu einer Last werden.

ENTWICKLE NEUE TECHNOLOGIEN
Überleben verlangt Fortschritt. Reagiere auf gegenwärtige Ereignisse, aber verliere das Gesamtbild nicht aus den Augen und investiere in Entwicklung und technologischen Fortschritt. Der Aufbau einer hochentwickelten Infrastruktur mit selbst betriebenen Automatonen, Luftschiffen und anderen technologischen Wundern, stellt eine Herausforderung dar, ist aber nicht unmöglich zu verwirklichen. Alles hängt von deinen Verwaltungs- und Führungskompetenzen ab.

ERKUNDE FROSTLAND
Dein Hauptaugenmerk sollte auf Neu-London gerichtet sein, doch es gibt auch außerhalb deiner Stadt eine Menge zu entdecken. Expeditionen sind riskant, können aber wertvolle Informationen und unbezahlbare Rohstoffe liefern sowie die Bevölkerungszahlen deiner Gesellschaft vergrößern. Dort draußen könnten sich Überlebende befinden und ihr Schicksal liegt allein in deinen Händen.

FORME DEINE GESELLSCHAFT
Wenn du einen Wendepunkt erreichst, zögere nicht, über die Zukunft deiner Einwohner zu entscheiden. Wirst du sie mit einer stählernen Faust regieren ... oder ihnen eher den Weg zu Mitgefühl und Glaube weisen? Entscheide dich für Extreme oder versuche, die Balance zu finden. Wie auch immer du dich entscheiden wirst, sei dir Folgendem bewusst: es gibt kein Zurück.

GEHE ÜBER DIE KAMPAGNE HINAUS
Die Hauptkampagne kann, abhängig von deiner Spielweise, unterschiedliche Wege gehen, ist aber nicht die einzige Herausforderung, die vor dir liegt. Frostpunk bietet unterschiedliche Szenarien und neue Inhalte werden mit zukünftigen Updates hinzufügen.

Systemanforderungen

  • Setzt 64-Bit-Prozessor und -Betriebssystem voraus
  • CPU: 3.2 GHz Dual Core Processor
  • GFX: GeForce GTX 660, Radeon R7 370 or equivalent with 2 GB of video RAM
  • RAM: 4 GB RAM
  • Software: Windows 7/8/10 64-bit
  • HD: 8 GB verfügbarer Speicherplatz
  • SFX: DirectX compatible
  • DX: Version 11
  • MISC: Please make sure that you have the latest VC package installed, and - if you're using Windows 7 or 8 - that you have the KB4019990 update applied.
  • LANG: Englisch
  • Setzt 64-Bit-Prozessor und -Betriebssystem voraus
  • CPU: 3.2 GHz Quad Core Processor
  • GFX: GeForce 970, Radeon RX 580 or equivalent with 4GB of video RAM
  • RAM: 8 GB RAM
  • Software: Windows 7/8/10 64-bit
  • HD: 8 GB verfügbarer Speicherplatz
  • SFX: DirectX compatible
  • DX: Version 11
  • MISC: Please make sure that you have the latest VC package installed, and - if you're using Windows 7 or 8 - that you have the KB4019990 update applied.
  • LANG: Englisch

Steam Nutzer-Reviews

83 Produkte im Account
8 Reviews
Nicht Empfohlen
1063 Std. insgesamt
Verfasst: 06.03.20 18:30
Eigentlich ne echt schöne Idee und sehr schöne Grafik. Aber das Spiel läuft immer nach dem selben Motto ab. Die Kälteeinbrüche kommen so schnell, dass man kaum variieren kann in dem was man tut. Das Spiel ist eher darauf ausgelegt einmal den effizientesten Weg zu finden. Und dann ... ja Spiel vorbei. Da helfen auch keine anderen Maps oder irgendwelche Brücken DLCs. Das Spiel ist selbst im Sorglosmodus sehr schwer, wenn man vom Weg abweicht und schon nach wenigen Tagen muss man zum einzigen Weg zurückkehren. Mich interessieren vor allem die Spähererkundungen, aber dafür bleibt kaum Raum. Irgendwie nicht so richtig mein Spiel. Nix gegen schwierige Spiele, aber eigentlich hat fast jedes Spiel dieser Art einen echten Sorglos/Endlos Modus, in dem man sich mit den Gebäuden und der Planung mal so richtig auslassen kann. Fehlt hier und deshalb wirds nach ein paar Stunden total öde. Fühlt sich an wie Zeitverschwendung. Wers mag bitte, aber echt nicht meins.
Weiterlesen
1092 Produkte im Account
532 Reviews
Empfohlen
756 Std. insgesamt
Verfasst: 03.03.20 12:27
Frostpunk ist vom doch recht neuen Genre der Überlebensaufbauspiele. Die Thematik mit der Kälte fängt das Spiel hervorragend ein. Der erste Durchgang war durch die mehrfachen Wendungen auch recht spannend (ca. 7 Stunden). Beim zweiten Durchgang (ca. 5 Stunden) merkte man dann aber, dass bei diesem Spiel der Tiefgang etwas fehlt. Theoretisch bietet das Spiel jetzt noch ein paar Szenarios, aber da bin ich mir noch unsicher ob ich diese spielen möchte.

4/5
Weiterlesen
133 Produkte im Account
4 Reviews
Empfohlen
823 Std. insgesamt
Verfasst: 15.03.20 22:47
Für jeden der Aufbaustrategie mag und sich weder von einem Knackigen schwierigkeitsgrad noch von Rückschlägen abschrecken lässt ein sehr gute Spiel!
Weiterlesen
31 Produkte im Account
4 Reviews
Empfohlen
269 Std. insgesamt
Verfasst: 10.03.20 13:44
Frostpunk ist ein sehr Zeit intensives Strategiespiel in dem man die Zeit sehr schnell vergisst und es wird auf die dauer auch intensiv und schwer. Es gibt viel zu erforschen auch wenn noch verbesserungspotential vorhanden ist. Dennoch Empfehle ich dieses Spiel an Strategieliebhaber weiter.
Weiterlesen
20 Produkte im Account
2 Reviews
Empfohlen
743 Std. insgesamt
Verfasst: 19.02.20 07:43
schwer. aber gut.
Weiterlesen
459 Produkte im Account
71 Reviews
Empfohlen
161 Std. insgesamt
Verfasst: 03.04.20 20:31
Frostpunk heißt verwalten, bauen und entscheiden.

Als Bürgermeister musst du die Bewohner der wahrscheinlich unwirtlichsten Siedlung durch das Schneechaos führen.

Viel Erfolg!

Unabhängig davon, dass ich die Musik bereits nach ein paar Minuten wegen Nichtgefallens ausgeschaltet bietet das Spiel schon ganz schön was an Atmosphäre.

Den harten Kern des Spiels macht die Ressourcenverwaltung aus. Kohle, Holz, Nahrung, Menschenleben und Eisen wollen weise verwaltet werden. Im direkten Umfeld der Siedlung gibt es dazu Bauland und Ressourcenfelder, die möglichst gut bewirtschaftet werden sollten.

Werkstätten bieten nach und nach bessere Gebäude und teils notwendige Entwicklungen. Also hiermit solltest du bitte nicht zu lange warten.

Die Gesundheit der Bürger ist ebenfalls nicht zu vernachlässigen. Denn wenn von 140 Bewohnern 40 krank und davon 15 im Sterben liegen, müssen diese einerseits von anderen Bewohnern versorgt werden und können andererseits vielleicht nicht mehr ihrer Arbeit nachgehen, was in einen Teufelskreis führen und den Rohstoffabbau radikal ausbremsen kann.

Der einzige kleinere Wehmutstropfen ist für mich das Verwalten der Bürger. Ich finde es hätte ein wenig übersichtlicher sein können, wie und wo man seine Bürger einsetzt, so dass man schneller und flexibler auf sich verändernde Situationen reagieren könnte.

Als Bürgermeister kannst du nach und nach Gesetze erlassen. Was passiert mit den Toten, wie viel Arbeit ist den Kindern zuzumuten, sollen die Kranken lange und pfleglich mit Nahrung versorgt werden, oder sollen möglichst zügig Gliedmaßen amputiert werden, damit die wenigen Betten für die nächsten Kranken freigemacht werden? Jemand muss hier mal für Klarheit sorgen!

Dazu gibt es noch zwei Stimmungsbarometer: Hoffnung und Unzufriedenheit. Diese spiegeln ein Stück weit die Bedürfnisse und Wünsche der Bevölkerung wieder. Kleiner Tipp: Man sollte der Bevölkerung auch wirklich nur das versprechen, was man auch einhalten kann. Ansonsten könnte es übel werden.

Interessant ist die Forschungsstation, welche dem ganzen Spiel einen sehr schönen kleinen Rollenspiel- und Storypart verleiht. Das wertet das ganze Spiel noch einmal enorm auf. Von der Forschungsstation aus schickt man Trupps los, um das Umland der eigenen Stadt zu erkunden. Hier erlebt man überraschende Ereignisse, findet Menschengruppen in Not, verlorene Ressourcen oder andere Interessante Orte.


Fazit: Es gibt immer etwas zu entscheiden und zu verwalten. In winzigen Schritten nimmt das Spiel mit der Zeit an Komplexität zu und beansprucht einen schon bald voll und ganz. Wer Management, seichtes Roleplay und Aufbaustrategie mag, der hat gute Chancen sich mit Frostpunk sehr wohl zu fühlen.
Es gibt kaum ein Spiel, das hiermit zu vergleichen ist. Mir fällt da nur ein ganz alter Titel ein, den wahrscheinlich nahezu niemand mehr kennt oder je gekannt hat: Dune der Wüstenplanet, der Vorgänger des damaligen Hits Dune 2 (was seinerseits der inoffizielle Vorgänger des ersten Command & Conquer war). Temperaturmäßig wohl genau das Gegenteil, aber atmosphärisch sicher ganz nah dran.
Weiterlesen
524 Produkte im Account
122 Reviews
Empfohlen
901 Std. insgesamt
Verfasst: 16.04.20 10:22
Wer kommt heute in den Topf?

Es ist kalt! Und es wird nicht wärmer, nie wieder.

Das perfide an dem Spiel ist, es gibt dir keine Zeit dich vorzubereiten. Die Katastrophe ist schon da und wird nur schlimmer (außer im DLC). Die wenigen halb verhungerten Arbeiter und ihre Familien kauern sich in Zelten um den zentralen Generator. Die einzige verbliebene Wärmequelle.

Aber egal wie kalt es auch wird, sie müssen raus. Kohle abbauen, Holz und Eisen für neue Gebäude. Die Kälte macht sie krank, Hände und Füße frieren ab. Die Stimmung sinkt und du bist verantwortlich!

Es ist deine Aufgabe zu entscheiden. Wofür sollen deine Leute ihre Gesundheit opfern, Nahrung oder Wärme? Soll einer der wenigen Hochqualifizierten lieber die Kranken versorgen oder eine neue Technologie erforschen?

Was immer du tust, es ist ein Balanceakt auf Messers Schneide. Es gibt kein „alles ist Gut“ in diesem Spiel.

Und spätestens wenn ein Flüchtlingstreck an die Tür klopft und du wegen der Knappheit an Nahrung und Wohnraum nur die Kinder aufnehmen kannst, freut du dich, dass du kurz vorher die Kinderarbeit eingeführt hast.

Das ist Frostpunk. Eine echte Survival-Wirtschaftsimulation.

Brutal!
Weiterlesen
59 Produkte im Account
1 Reviews
Empfohlen
942 Std. insgesamt
Verfasst: 20.04.20 20:18
Macht viel Spaß, ist herausfordernd :D
Weiterlesen
67 Produkte im Account
3 Reviews
Empfohlen
1563 Std. insgesamt
Verfasst: 30.04.20 16:36
Ein wirklich sehr gelungenes Spiel. Man zittert im wahrsten Sinne des Wortes mit den Bewohnern mit.
Man wird am Anfang oft scheitern, was aber nur noch zu der Motivation beiträgt es beim nächsten Mal besser zu machen.
Das Haupt-Szenario ist gut erzählt und steigert die Spannung stetig, immer mit einem gewissen Zeitdruck im Hinterkopf, alles auf den nächsten Kälteeinbruch vorzubereiten.

Die Grafik ist sehr gut gelungen und lässt einen fast Mitfrieren.
Weiterlesen
47 Produkte im Account
13 Reviews
Empfohlen
1065 Std. insgesamt
Verfasst: 21.04.20 15:23
9/10
Weiterlesen
135 Produkte im Account
4 Reviews
Empfohlen
623 Std. insgesamt
Verfasst: 11.04.20 23:56
durchdacht und super rübergebracht,vom ambiente her.nix zu meckern.
Weiterlesen
154 Produkte im Account
16 Reviews
Empfohlen
624 Std. insgesamt
Verfasst: 11.04.20 16:56
Das Spiel ist für Aufbaustrategen ein muss!
Die Herausforderung vordem man sich selber stellen kann, sowie einem das Spiel eh schon stellt sind fabelhaft und ansträngend zu bewältigen. 9 von 10 abgefrohrene Gliedmaßen.
Weiterlesen
253 Produkte im Account
3 Reviews
Empfohlen
790 Std. insgesamt
Verfasst: 21.05.20 22:59
Leider nach 13h vorerst aufgehört.
Das Spiel ist wirklich klasse!
leider liegt das Einwohner Limit bei 650 wobei ich auf manchem Karten noch so viel Platz hätte um locker das 10 fache zu unterhalten.
Ansonsten ist die Atmosphäre wirklich super und auch die Stürme können anfangs oder mit schlechter Vorbereitung schon einmal einmal da reinhauen wo es wirklich weh tut. Wenn dann von 250 Bürgern plötzlich 100 krank sind und davon dann auch noch 20 schwer kannst du nur hoffen das du genug Prothesen vorproduziert hast.
Alles in allem ist das Spiel top und wenn die Einwohner Beschränkung aufgehoben werden sollte ist definit auch eine langzeit Motivation gegeben.
Gönnt euch das Spiel!
Meine Meinung übrigens :D
Weiterlesen
164 Produkte im Account
7 Reviews
Empfohlen
737 Std. insgesamt
Verfasst: 10.06.20 23:44
Ein echt gutes Survival-Spiel mit viel Spannung und Überraschungen und Kertwendungen.

So traurig das Spiel auch zu sein scheint, es beherbergt viel Belohnung aber auch Bestrafung. Der Spielspaß sollte gewiss sein!
Weiterlesen
125 Produkte im Account
5 Reviews
Empfohlen
1570 Std. insgesamt
Verfasst: 03.06.20 08:10
Sehr gutes Spiel, dessen Stimmung wohl einzigartig ist. Der Schwierigkeitsgrad und die Realismusnähe sind allerdings gewöhnungsbedürftig. Wenn man einmal in einer Abwärtsspirale gefangen ist, nimmt das Drama seinen Lauf. Wer wirklich um sein Leben kämpfen will liegt hier allerdings richtig.
Weiterlesen

Meinungen

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.
Frostpunk

Spielesammlung

Du musst angemeldet sein

Plattform

0 Steam-Errungenschaften

ePrison sammelt noch Informationen über dieses Spiel
Release24.04.2018 GenreStrategie Entwickler 11 bit Studios Publisherkeine Infos Enginekeine Infos
Einzelspieler
Mehrspieler
Koop

Handbuch

Kein Handbuch vorhanden

Social Links

Twitter
Facebook
Youtube
Twitch
Instagram
Fanseite
Wiki
no

Unterstützt VR Headset

HTC Vive
Oculus Rift
PS VR
Hololens
Mixed Reality
Valve Index

AppInfo

AppId 3560 Erstellt 11.06.18 21:25 ( nilius ) Bearbeitet 11.06.18 21:35 ( nilius ) Betrachtet 343 GameApp v3.0 by nilius