Stimme ab für das Spiel des Jahres
Mit der Game of the Year Abstimmung kannst du für ein Spiel voten, welches du für eines der Besten oder schlechtesten in dem Jahr, in dem das Spiel erschienen ist, hälst. Dabei kannst du auch für mehrere Spiele aus einem Jahr deine Stimme abgeben. Um ein Spiel deine Stimme zu geben, musst du nicht angemeldet sein, allerdings bleibt dann dein Voting anonym und kann dir nicht zugeordnet werden.
45,99€
Marktplatz
  • Auslieferung:
  • Plattform: PC
  • Release: 20.01.2016
Zum Shop
Preise Update 16.06.20

Über das Spiel

Die Macher von Homeworld laden euch dazu ein, die Leitung über die Expedition zu übernehmen, mit der alles begann. „Deserts of Kharak: A Homeworld Story“ wurde von Blackbird Interactive entwickelt, einem Studio, das von ehemaligen Entwicklern von „Homeworld“ und „Company of Heroes“ gegründet wurde, und entführt die Spieler in die Wüsten von Kharak, wo hinter jeder Düne Gefahren lauern.

DIE VORGESCHICHTE ZU HOMEWORLD
In der Kampagne von „Deserts of Kharak“ wird eine Anomalie tief in der südlichen Wüste entdeckt. Eine Expedition macht sich auf den Weg dorthin, doch nicht alles verläuft nach Plan. Erlebe die Geschichte von Rachel S'jet, die ihr Volk auf einer schicksalhaften Mission anführt. Die Kampagne umfasst 13 Missionen, die von den ursprünglichen Machern von „Homeworld“ und „Homeworld 2“ entworfen wurden.

SCHWERES GERÄT
Übernimm die Kontrolle über Flotten aus Land- und Luftfahrzeugen, die für die Eroberung der Wüste entwickelt wurden: von wendigen, leichten Angriffsfahrzeugen bis hin zu massiven Kreuzern.

WEITLÄUFIGE UMGEBUNGEN
Kämpfe dich auf umfangreichen Karten durch enorme Dünenmeere, tiefe Krater und lebensfeindliche Canyons. Erlebe bisher nie gesehene Detailgetreue und gigantische Umgebungen.

TAKTISCHE GEFECHTE
Bringe deine Flotte bei Bodenkämpfen strategisch in Stellung, um höheres Terrain auszunutzen, oder plane Hinterhalte in Dünenformationen. Greife feindliche Rohstoffoperationen an oder nimm es direkt mit den Streitkräften des Gegners auf.

STRATEGISCHE ENTSCHEIDUNGEN
Bedeutsame Entscheidungen bei Rohstoffverwaltung, Flottenzusammenstellung und Technologieforschung haben direkten Einfluss auf deine Überlebenschancen.

ONLINE-MEHRSPIELERMODUS
Bestreite alleine oder mit Freunden Online-Spiele mit mehreren Modi, darunter auch ein Ranglistenmodus, bei dem du dich an die Spitze der Bestenliste kämpfen und zum mächtigsten Flottenkommandanten auf Kharak werden kannst.

Bevor du deine Heimatwelt finden kannst, musst du zuerst die Rätsel der Wüste entschlüsseln.

Systemanforderungen

  • CPU: Intel Core i3-2100 (3.1 GHz) / AMD A10 5800k (3.8 GHz)
  • GFX: GeForce GT 440 (1024 MB) / Radeon HD 4890 (1024 MB)
  • RAM: 3 GB RAM
  • Software: Windows 7/8/10
  • HD: 8 GB verfügbarer Speicherplatz
  • LANG: Englisch
  • CPU: Intel Core i7-950 (3.0 GHz) / AMD FX-4300 (3.8 GHz)
  • GFX: GeForce GTX 770 (2048 MB) / Radeon HD 7770 (1024 MB)
  • RAM: 8 GB RAM
  • Software: Windows 7/8/10 (64-bit)
  • HD: 12 GB verfügbarer Speicherplatz
  • LANG: Englisch

Steam Nutzer-Reviews

346 Produkte im Account
291 Reviews
Empfohlen
2364 Std. insgesamt
Verfasst: 26.04.20 16:18
Homeworld: Desert of Kharak (v1.3.0)

https://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=2062847485

POSITIVES

+ toll inszenierte und stilvolle Zwischensequenzen mit gelungenen Übergängen direkt in die Spielgrafik
+ diese Zwischensequenzen zeigen sogar die aktuell tatsächlich beteiligten Einheiten und keine vorberechneten Einheiten
+ klasse Explosionseffekte mit viel Rauch, Feuer und elektrischen Zuckungen
+ großartige Funksprüche die nicht nur für eine gute Atmosphäre sorgen, sondern auch sehr genau Auskunft geben, was gerade passiert und wo interveniert werden sollte (leider nur in Englisch)
+ richtig gute Soundtracks die perfekt zum Wüstensetting passen
+ schnelle und actionreiche Gefechte
+ Schere-Stein-Papier-Prinzip bei den Einheiten
+ Höhenunterschiede durch Dünen und Hügel unterbrechen die Feuerlinien, was wiederum taktisch genutzt werden kann
+ Gruppenzuordnungen und Gruppensteuerung funktioniert tadellos
+ Bewachen-Funktion passt die Geschwindigkeit der Schutzfahrzeuge an das Ziel an und diese umkreisen das Defensivziel auch bestmöglich um es nach allen Richtungen abzusichern
+ Unwetter wie Tornados und Sandstürme
+ neben den Einsätzen bei Tag, gibt es auch welche bei Nacht
+ diverse Spezialfähigkeiten der jeweiligen Einheiten, wie z.B. Booster, Nebelgranatenwerfer, Hacking, Mörser, EMP-Schlag, Selbst-Reparatur usw.
+ Schäden durch Eigenbeschuss möglich
+ Scanner, Geschütztürme und Minenfelder
+ Einheiten können Erfahrungsränge aufsteigen und ihre Fahrer haben sogar Namen
+ persistente Armee die man von Mission zu Mission mitnimmt
+ Trägerschiff-Energieverteilung die zwischen vier verschiedenen Bereichen aufgeteilt werden kann, darunter: Reaktiver Panzerung, Reparatursystemen, Turmnetzwerk und Reichweitesysteme
+ gelegentliche Artefaktfunde mit großer Wirkung
+ Kämpfe können auch über die Karte gesteuert werden

https://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=2062939497

NEGATIVES

- kaum Hintergrundinformationen zur Spielwelt
- hin und wieder flackernde Schatten auf den Fahrzeugen (aber nur in Nahaufnahmen)
- keine deutsche Vertonung (aber deutsche Untertitel)
- Einheitengruppen können am Zielpunkt nicht so ausgerichtet werden, wie man das möchte, auch das punktgenaue Platzieren einer Einheit direkt oberhalb einer Düne ist eher Glückssache
- KI Trägerschiffe cheaten beim Produzieren ihrer Vehikel (aber das müssen sie auch da es ansonsten Spieler mit voller Armee, nahe der Einheitengrenze, zu leicht hätten)
- nachgepatchte Pausenfunktion, die übrigens nirgends im Spiel erwähnt wird, ist zwar besser als gar keine, aber während der Pause werden Befehle nicht visuell bestätigt (Bewegungsziel)
- Tastenkürzel können seit Release nicht umgeändert werden
- keine alternativen Enden
- niemand interessiert sich für einen Multiplayer-Teil in einem Singleplayer-Spiel
- leider keine Steam-Workshop-Unterstützung

https://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=2064151816

FAZIT

Im Echtzeit-Strategiespiel Homeworld: Deserts of Kharak von 2016 wird die Vorgeschichte der beiden Homeworld-Klassiker von 1999 u. 2003 thematisiert.
Statt im Weltall spielt hier das Geschehen auf dem namensgebenden Wüstenplaneten in Form von spannenden Bodengefechten, begleitet von sehr gut gemachten Zwischensequenzen.
Rohstoffe werden mittels sogenannter Erntemaschinen, die mich an Dune 2 erinnerten, aus abgestürzten Raumschiffwracks geborgen, die verstreut in der Wüste zu finden sind.
Wie in den anderen beiden Homeworld-Spielen sind auch hier die Einheiten persistent so dass man sehr auf seine Armee aufpasst, die hier erstmals sogar an Erfahrung hinzugewinnen und dadurch bessere Werte erhalten.
Die Geschichte, die rund hundert Jahre vor Homeworld 1 spielt, fand ich überraschend gut, inklusive spannender Wendung. Gerade die Tatsache dass es nicht im Weltraum spielt, empfand ich als gelungene Abwechslung. Ich hab nur mal neben der Wüste vielleicht mal eine Oase oder urbane Ruienenlandschaften vermisst. Durch die nun verfügbare Pausenfunktion dauert das Spiel auch über 30 Stunden, während es ohne diese wichtigen Pausen nur etwa ein Dutzend Spielstunden drinstecken. Ich hatte jedenfalls nicht das Gefühl, dass es zu kurz war. Ich war vor dem Kauf sehr skeptisch, da mich die negativen Reviews doch etwas verunsicherten. Aber nun bin ich sehr froh, dass mich das Spiel dann doch sehr positiv überrascht hat. Ich würde diese Spiele-Erfahrung nicht missen wollen.
Für diese Echtzeit-Strategie-Perle gibt es von mir einen Daumen nach oben, und die Hoffnung auf ein Homeworld 3.

Hier mein Review zu:
Homeworld Remastered Collection

Wenn ihr an weiteren Reviews von mir interessiert seid, dann folgt meiner Gruppe.
Weiterlesen

Meinungen

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.
Homeworld: Deserts of Kharak

Spielesammlung

Du musst angemeldet sein

Plattform

PC

48 Steam-Errungenschaften

Release20.01.2016 GenreStrategie Entwickler Blackbird Interactive Publisher Gearbox Software Enginekeine Infos
Einzelspieler
Mehrspieler
Koop

Handbuch

Kein Handbuch vorhanden

Social Links

Twitter
Facebook
Youtube
Twitch
Instagram
Fanseite
Wiki
no

Unterstützt VR Headset

HTC Vive
Oculus Rift
PS VR
Hololens
Mixed Reality
Valve Index

AppInfo

AppId 3153 Erstellt 24.07.16 21:00 ( nilius ) Bearbeitet ( nilius ) Betrachtet 1740 GameApp v3.0 by nilius