Open menu

Iron Harvest

Stimme ab für das Spiel des Jahres
Mit der Game of the Year Abstimmung kannst du für ein Spiel voten, welches du für eines der Besten oder schlechtesten in dem Jahr, in dem das Spiel erschienen ist, hälst. Dabei kannst du auch für mehrere Spiele aus einem Jahr deine Stimme abgeben. Um ein Spiel deine Stimme zu geben, musst du nicht angemeldet sein, allerdings bleibt dann dein Voting anonym und kann dir nicht zugeordnet werden.

Über das Spiel

Du führst Helden, Mechs und Soldaten in die Schlacht. Deine Deckung und die dynamische Zerstörung der Spielumgebung spielen im Kampf eine zentrale Rolle. Deine Trupps gehen automatisch in Deckung, aber eine einfache Steinmauer wird ihnen nur Schutz vor kleineren Kalibern bieten, nicht jedoch vor den Kanonen der Mechs. In den Sandbox-Levels musst du deine eigenen Wege finden, die von der dynamischen Geschichte vorgegebenen Ziele zu erreichen.

Das Setting
1920+ ist eine alternative Version unserer Welt, die von dem Polnischen Künstler Jakub Różalski erschaffen wurde. Im frühen 20. Jahrhundert kollidieren Tradition und Fortschritt und die Welt ist immer noch voller Mysterien und Geheimnisse.

Lauf-Maschinen
Die Menschheit erfand - fasziniert von Technologie, Stahl und Motoren - mächtige Maschinen, die sich als schlagkräftige Waffen auf den Schlachtfeldern des großen Krieges bewiesen und nun ein fester Teil des Alltags geworden sind.

Der unbekannte Feind
Einige Jahre nach dem großen Krieg arbeiten geheime Kräfte an der Destabilisierung Europas, mit dem Ziel die ganze Welt in Brand zu setzen und alles unter ihre Kontrolle zu bringen.

Fraktionen
Das Sächsische Imperium ist eines der einflussreichsten Länder Europas. Es verfügt über eine große Industrie, fortschrittliche Städte, moderne Fabriken sowie eine starke Militärtradition. Nach den ungünstigen Kapitulationsbedingungen im großen Krieg ist die Stimmung im Imperium schlecht. Stolze Elite sowie gedemütigte Aristokraten agieren im Verborgenen gegen die Beschwichtigungspolitik des Kaisers.

Fraktionen
Die Republik Polonia Polania ist ein großer Agrarstaat mit langer Geschichte. Sie versucht ihren Status und ihre territorialen Ansprüche aufrecht zu erhalten, tut sich damit aufgrund ihrer aggressiven Nachbarn jedoch schwer: das Sächsische Imperium im Westen und Rusviet im Osten. Polonia startete ein Programm zur Modernisierung seiner Armee, während ein großer Teil des Landes immer noch von Rusviet besetzt ist.

Fraktionen
Rusviet ist groß, stark und verfügt über unerreichtes Potential was Industrie und Bevölkerung angeht. Allerdings ist das Land nach dem langen Krieg müde und zermürbt. Die Leute sind frustriert und die Macht des Zars Nikolaj nimmt ab. Der mysteriöse Grigori Rasputin ist inzwischen ein außerordentlich einflussreicher Mann geworden und der Geruch von Revolution liegt in der Luft...

Systemanforderungen

Noch haben wir keine Systemanforderungen für dieses Spiel eintragen können oder es sind noch keine bekannt.

Meinungen

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

Iron Harvest
PC PS4 Xbox One
Release2.Quartal 2017 GenreAdventure Spielmod Enginekeine Infos Entwickler King Art Publisherkeine Infos
HTC Vive Nein Oculus Rift Nein PS VR Nein Hololens Nein