Stimme ab für das Spiel des Jahres
Mit der Game of the Year Abstimmung kannst du für ein Spiel voten, welches du für eines der Besten oder schlechtesten in dem Jahr, in dem das Spiel erschienen ist, hälst. Dabei kannst du auch für mehrere Spiele aus einem Jahr deine Stimme abgeben. Um ein Spiel deine Stimme zu geben, musst du nicht angemeldet sein, allerdings bleibt dann dein Voting anonym und kann dir nicht zugeordnet werden.
2,99€
Marktplatz
  • Auslieferung:
  • Plattform: PC
  • Release: 23.10.2002
Zum Shop
Preise Update 16.06.20

Über das Spiel

1914 bis 1964: Die Geschichte hat einen anderen als den uns bekannten Verlauf genommen. 1964: Seit 50 Jahren wütet der erste Weltkrieg. Frontkämpfe, Giftgasangriffe und allgemeines Blutvergießen sind an der Tagesordnung. Inmitten von Kriegswirren werden Sie damit beauftragt, dem barbarischen Morden ein Ende zu setzen und den Menschen den so lang ersehnten Frieden zurück zu bringen.

Features:
  • Ein originelles Konzept einer alternativen Realität in einer realistischen Kriegswelt, der Sie völlig in seinen Bann ziehen wird.
  • Sie haben die Wahl zwischen First-Person oder Third-Person-View. Die Perspektive kann während des Spiels jederzeit geändert werden.
  • Unglaublich detaillierte 3D-Grafiken und realistische Soundeffekte vermitteln ein einzigartiges Spielgefühl.
  • Diverse Gegner und originelle Hindernisse: Laserminen, Stacheldraht, Flugzeuge, Wachhunde, Schlamm, etc. und ein umfangreiches Arsenal an Waffen (Handfeuerwaffe, Maschinengewehr, Granatenwerfer…)

Systemanforderungen

  • CPU: Intel Pentium III Prozessor 600 MHz
  • GFX: DirectX kompatible Grafikkarte mit 32 MB RAM
  • RAM: 128 MB RAM
  • Software: Windows 98/ME/2000/XP/Vista
  • HD: 1,2 Gb freier Festplattenspeicher
  • SFX: DirectX kompatible Soundkarte
  • DX: DirectX 8.1
  • LANG: Deutsch, Englisch, Französisch
Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

Steam Nutzer-Reviews

1136 Produkte im Account
468 Reviews
Nicht Empfohlen
5 Std. insgesamt
Verfasst: 27.11.14 23:22
[h1]Semi-gutes Kriegsspiel[/h1]

Ich kann das Spiel leider nicht empfehlen.
Ich habs etwa 2,5 Stunden gespielt und eigentlich war es bis dahin ok.
Die Grafik ist ok, aber es gibt sehr wenig Texturen bzw. Objekte. Kaum Bäume oder Steine, geschweige denn Spuren von Ziviliastion. Gameplay orientiert es sich an Klassikern und ist typisch wie ein Spiel von damals. Allerdings frag ich mich was die Pistole vom Anfang soll? Diese bekommt man mit 10 Schuss in die Hand gedrückt, wenn man klug ist findet man noch schnell eine sniper mit 5 Schuss und dann muss man in den Krieg ziehen. Wär ja toll, bloss habe ich in diesen 2,5 Stunden keinen einzigen Schuss für meine Pistole dazubekommen. Jedoch kann jede Waffe gegen eine andere desselben typs(pistole,gewehr) getauscht werden. Naja und die Story ist eher mangelhaft bis schlecht, obwohl mich die Szenerie am Anfang angesprochen hat.

Achja, was hat mich jetzt endgültig zum Aufhören gebracht? Naja ich kam in einen schmalen Gang in einem Bunker und was postieren die Entwickler da ernsthaft? Einen schwer gepanzerten Zwischengegner mit scheinbar massig Leben und das auf normal? Hey ok, wär ja noch machbar gewesen aber schonmal versucht auf einem 1 Meter breiten Gang ner Rakete auszuweichen, insbesondere dass der Typ etwa jede halbe sekunde eine Neue abfeuert?
Sehr nervig ist auch, dass Steam das Spiel scheinbar nicht erkennt und sogar sich auf offline stellt wenn man es startet, jeglich die ersten 10 sekunden werden erkannt. Ihr könnt euch ausmalen,wie oft ich das Spiel starten musste, um die 5 Minuten fürs Review zusammenzukriegen...

Fazit
Grafik is Mittelmaß für damalige Verhältnisse, die Entwickler waren hier scheinbar ein bisschen faul. Die Story ist eher langweilig und wirkt ziemlich unlogisch und manche Waffen und Passagen sind einfach nicht wirklich durchdacht worden.
Für das Geld lässt sich generell ein neueres Spiel kaufen oder wahre Klassiker wie z.B. Half-Life 1


Hat dir das Review weitergeholfen? Dann folge mir doch in meiner Steamgruppe, wo ich meine Reviews als Kurator verfasse.
Weiterlesen

Meinungen

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.
Iron Storm

Spielesammlung

Du musst angemeldet sein

Plattform

0 Steam-Errungenschaften

ePrison sammelt noch Informationen über dieses Spiel
Release23.10.2002 GenreEgo-Shooter Entwickler Kylotonn Entertainment Publisher Flashpoint AG Enginekeine Infos
Einzelspieler
Mehrspieler
Koop

Handbuch

Kein Handbuch vorhanden

Social Links

Twitter
Facebook
Youtube
Twitch
Instagram
Fanseite
Wiki
no

Unterstützt VR Headset

HTC Vive
Oculus Rift
PS VR
Hololens
Mixed Reality
Valve Index

AppInfo

AppId 2749 Erstellt 24.07.16 21:00 ( nilius ) Bearbeitet ( nilius ) Betrachtet 827 GameApp v3.0 by nilius