Killing Floor

Stimme ab für das Spiel des Jahres
Mit der Game of the Year Abstimmung kannst du für ein Spiel voten, welches du für eines der Besten oder schlechtesten in dem Jahr, in dem das Spiel erschienen ist, hälst. Dabei kannst du auch für mehrere Spiele aus einem Jahr deine Stimme abgeben. Um ein Spiel deine Stimme zu geben, musst du nicht angemeldet sein, allerdings bleibt dann dein Voting anonym und kann dir nicht zugeordnet werden.

Über das Spiel

In diesem Horror First Person Shooter begeben Sie sich mit Ihrem Team mitten in die verwüsteten Städte und Gebiete Englands, wo verschiedene Klonexperimente für das Militär entsetzlich schief gelaufen sind. Sie werden zusammen mit Ihren Freunden als Militärpersonal in diesen Gebieten abgeladen und haben nur ein einziges Ziel: lange genug zu überleben, um die Gegend von den fehlgeschlagenen Experimenten zu säubern!

Features:
  • Spielen Sie in einer Gruppe von bis zu sechs Spielern gegen Horden von Klonmonstern
  • Durch das Persistent Perks System können Sie Ihre Erfolge im Spiel in dauerhafte Verbesserungen Ihrer Fähigkeiten umwandeln
  • Über 40 Steam Erfolge, inklusive “Würde für die Toten” wenn Sie 10 Feinde töten, die sich an der Leiche einer Ihrer Mitspieler zu schaffen machen und “Hot Cross Fun” wenn Sie 25 brennende Feinde mit der Armbrust vernichten
  • Zeitlupe auch im Mehrspieler Modus “ZEDtime” damit Sie die Tötung der wichtigsten und besonders brutalen Kreaturen besser nachverfolgen können
  • Spielen Sie im Solo Spielmodus auch offline
  • Neun verschiedene Monsterarten werden versuchen, Ihnen das Fleisch mit Zähnen, Klauen, Kettensägen, Waffen oder Raketenwerfern von den Knochen zu reißen
  • Wählen Sie aus über 12 Waffen die richtige aus: Messer, Feueraxt, Schrotflinte, Gewehr und Flammenwerfer
  • Statten Sie Ihr Team mit Schweißgeräten, Medizin und Körperpanzern aus, um Ihr Überleben möglichst lange zu sichern
  • Wählen Sie die beste Taktik aus, damit Ihr Team gegen den kommenden Horror gewappnet ist
  • Gestalten Sie eigene Spielgebiete: wählen Sie selbst aus, wann und wo Sie kämpfen — oder wo Sie hin flüchten; schweißen Sie Türen zu, um die Monsterhorde in andere Korridore zu lenken
  • Wählen Sie Ihren eigenen Schwierigkeitsgrad, die Anzahl der nahenden Horden und sogar Ihre Lieblingsmonster selbst aus
  • Support für das Steam Freundesnetzwerk sowie andere Steamworks-Features
  • Inklusive SDK (nur für Windows) zur Gestaltung eigener Levels und Mods

Systemanforderungen

  • CPU: 1.2 GHZ oder vergleichbar
  • GFX: 64 MB DX9 kompatibel
  • RAM: 512 MB
  • Software: Windows 2000/XP/Vista
  • HD: 2 GB
  • SFX: DX 8.1 kompatibel
  • CPU: 2.4 GHZ oder vergleichbar
  • GFX: 128 MB DX9 kompatibel mit PS 2.0 Unterstützung
  • RAM: 1 GB
  • Software: Windows 2000/XP/Vista
  • HD: 2 GB
  • SFX: Eax kompatibel

Meinungen

24.10.09 18:21
Seb66
Zuletzt online: 1 Tag 19:44
Naja... Grafik ist besser als bei L4D allerdings noch etwas Buggy das ganze. Kann nicht überall Connecten. Connect bricht ab. Oder der Download von Map braucht übelst lang. Außerdem bleibt man hin und wieder einfach auf halber Strecke stecken, als ob da ein unsichtbarer Block dort liegt. Naja für Kostenlos joa gut... aber kein dauerbrenner.
24.10.09 03:13
nilius
Zuletzt online: Heute 09:36
jo für zarte Insassen is das nix, ich finds Klasse und auch gut umgesetzt, leider täuscht das Game Cover ein B-Game vor, isses nicht und die Unreal Engine steckt auch drunter...
24.10.09 01:35
Overthon
Zuletzt online: 03.01.14 00:41
jetzt mal ehrlich leute, was ist das denn für ein kranker mist ...

da krieg ich ja alpträume, das ist nix für mich !
23.10.09 19:11
Seb66
Zuletzt online: 1 Tag 19:44
Naja... Leider ist der Server aktuell voll Überlastet. Bleibt nur der Download in der Nacht.
23.10.09 16:44
Nino
Zuletzt online: 1 Tag 15:07
Hm ... klingt nit schlecht.
23.10.09 16:36
nilius
Zuletzt online: Heute 09:36
Maedels, nutzt das freie Wochende auf Steam, der MP ist der Knaller, dagegen ist der SP von Left 4 Dead langweilig, was er ja sowieso is, geiles Zombie Geballer im Team vom Feinsten.
Killing Floor

Plattform

PCLinux
Release26.03.2010 GenreEgo-Shooter Entwickler Tripwire Interactive Publisher Tripwire Interactive Enginekeine Infos
Mehrspieler
Homepage Offizielle Homepage Twitter keine Infos Facebook keine Infos Youtube keine Infos Fanseite keine Infos Wiki keine Infos Handbuch keine Infos

VR Headset

HTC Vive Nein Oculus Rift Nein PS VR Nein Hololens Nein