Stimme ab für das Spiel des Jahres
Mit der Game of the Year Abstimmung kannst du für ein Spiel voten, welches du für eines der Besten oder schlechtesten in dem Jahr, in dem das Spiel erschienen ist, hälst. Dabei kannst du auch für mehrere Spiele aus einem Jahr deine Stimme abgeben. Um ein Spiel deine Stimme zu geben, musst du nicht angemeldet sein, allerdings bleibt dann dein Voting anonym und kann dir nicht zugeordnet werden.
9,99€
Marktplatz
  • Auslieferung:
  • Plattform: PC
  • Release: 13.01.2012
Zum Shop
Daten vom 11.03.20

Über das Spiel

King Arthur II meldet sich mit einem neuen und dunklen Fantasysetting zurück. Er ist kein kühner Gebieter mehr - König Artus ist nun ein verkümmerter König, der in einem erstaunlichen neuen Setting versucht, ein beinahe irreparabel zerstörtes Land wieder in Stand zu setzen. Noch heldenhaftere und groß angelegte Schlachten mit noch größeren Armeen rufen nun noch mächtigere Gegner auf den Plan. Endkämpfe, wie man sie noch nie gesehen hat, versprechen, die Heldenmacht gegen einzigartige und furchterregende Feinde zu führen. Eine neue Palette an Optionen der Kamerasteuerung, überarbeitete Animationen und ein ausgiebiges Tutorial bieten das ultimative Spielerlebnis.
  • Tauchen Sie ein in eine atemberaubende Geschichte, die sich auf einer gewaltigen 3D-Kampagnenkarte entfaltet, mit ritterlichen Abenteuern und anderen besonderen Ereignissen.
  • Planen Sie den Kurs Ihrer Herrschaft auf der Moralkarte. Ihre Entscheidungen schalten Spezialinhalte frei, Zauber und Einheiten mit zahlreichen neuen und einzigartigen Möglichkeiten auf jeder Seite.
  • Erleben Sie gigantische Echtzeitschlachten mit tausenden von Soldaten und fliegenden Fantasy-Monstern.
  • Bekämpfen Sie Feinde, die einzigartige Kriegstaktiken einsetzen und fantastische Zauber wirken.
  • Führen Sie große Helden an, die außergewöhnliche Fähigkeiten und komplexe Hintergrundgeschichten besitzen.

Systemanforderungen

  • CPU: Intel Core 2 Duo (or equivalent) running at 2 GHz or greater, AMD Athlon 64 X2 (or equivalent) running at 2 GHz or greater
  • GFX: ATI 3850 512MB or greater, Nvidia 8800GTS 512MB or greater
  • RAM: 1 GB RAM (XP) or 1.5 GB RAM (Vista, Win7)
  • Software: Windows XP SP3, Windows Vista SP2, Windows 7
  • HD: 12 GB
  • SFX: DirectX 9c compliant sound card
  • DX: DirectX 9.0c or higher
  • INET:
  • MISC: Nvidia (AGEIA) PhysX
  • LANG: Englisch
  • CPU: Intel Core 2 Quad 2.4 GHz or equivalent AMD CPU
  • GFX: ATI 5850 or greater; Nvidia 460 or greater
  • RAM: 2 GB
  • Software: Windows Vista with SP2; Windows 7
  • HD: 16 GB
  • SFX: DirectX 9-compliant sound card
  • DX: DirectX 10
  • INET:
  • MISC: Nvidia (AGEIA) PhysX
  • LANG: Englisch

Steam Nutzer-Reviews

343 Produkte im Account
287 Reviews
Nicht Empfohlen
446 Std. insgesamt
Verfasst: 02.11.18 10:59
King Arthur II (v1.1.08)

https://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=1551950988

POSITIVES

+ keltisches/römisches Setting inklusive Hadrianswall, wilder Pikten, intrigantischer Senatoren und riesenhafte Fomorer
+ erstaunlich schöne Grafik auf der Karte (in den Schlachten dafür leider eher mittelmäßig)
+ Nebel-, Regen- und Schneeefekte
+ selbst große Bildschirmauflösungen funktionieren problemlos
+ sehr stimmungsvolle neue Soundtracks mit einzelnen Gesängen, epischen Chören, treibenden Trommeln und heroischen Trompeten
+ passender Sprecher der die Quests vorliest und das Gesagte auch schön betont (leider nur in Englisch)
+ dreidimensionale, topographische, echt schöne 3D-Karte von England, die in Provinzen unterteilt ist und sich auch optisch den Jahreszeiten anpasst
+ nützliche und gut gemachte Minikarte unten links in der Ecke
+ rundenbasierende Kampagne (je 4 Runden pro Jahr)
+ schönes UserInterface mit fantastischer Zier (eventuell etwas zu ausladend)
+ Total-War-ähnliches, strategisches Kampfsystem auf 3D-Schlachtfeldern
+ riesige Gegner und neuerdings auch Flugeinheiten wie Krähenmonster und später auch Drachen
+ Einheiten können rennen, aber erschöpfen dann schneller
+ Spielgeschwindigkeit kann erhöht werden
+ Formationen: Enge Ordnung, Schildwall, Keil, Horde und Raute mit unterschiedlichen Boni und Mali
+ Geländearten haben Einfluss auf die Schlacht: z.B. in Wäldern sind Einheiten getarnt und können Hinterhalte legen und in Sümpfen sinkt die Geschwindigkeit erheblich
+ Wetter (Bogenschützen können bei Regen nicht schießen und dergleichen)
+ die Echtzeitschlachten können anstatt geschlagen auch wahlweise automatisch ausgewürfelt werden
+ verbesserte Kamera in den Schlachten (was in KA I von mir noch kritisiert wurde)
+ Helden die aufsteigen, neue Fähigkeiten bekommen und mit Artefakten ausgestattet werden können
+ Klassen: Streiter, Weiser, Kriegsherr mit unterschiedlichen Klassenfähigkeiten
+ Helden haben positive und negative Eigenschaften (z.B. Unbesiegbar, Eiserne Traditionen, Weise, usw.)
+ Lehen können vergeben und es kann natürlich auch wieder geheirat werden
+ Artefakte lassen sich in einem rudimentären Crafting-System zu besseren verschmelzen (siehe dazu aber auch unter Negatives), gegen Geld verscherbeln oder in Quest-Aufgaben als Opfer- oder Bestechungspfand einsetzen
+ Einheiten können ebenfalls Stufen aufsteigen und gesteigert werden
+ Erforschung neuer Gebäude und Truppenarten
+ spannende Entscheidungen die in Pen&Paper ähnlichen textbasierten Solo-Abenteuern und auch bei Diplomatien getroffen werden müssen
+ Nebenquests
+ einzigartige Orte auf dem Schlachtfeld die spezielle Zauber gewähren und somit schlachtentscheidend sein können
+ eigene Entscheidungen haben Auswirkungen auf einen Art Moral-Graph und zeigen ob man ein gerechter oder tyrannischer Herrscher ist, und ob man dem Christentum oder den Alten keltischen Göttern folgt, was wiederum Einfluss auf Spezialfähigkeiten und Truppentypen hat (ist aber abgespeckt im Vergleich zum Vorgänger)
+ umfangreiche Diplomatie (was in KA I nicht der Fall war) für Abmachungen, Abkommen, Boni und zusätzliche Forschungspunkte
+ Chronik mit sehr vielen nützlichen Informationen zum Hintergrund (auf Deutsch)

https://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=1553490096

NEGATIVES

- Vertonung nur auf Englisch was einen großen Rückschritt zu KA I dastellt
- alle Texte der Haupt- und Nebenquests, Diplomatie und sonstige Beschreibungen sind auf Englisch, lediglich das UI und die Tooltipps sind auf Deutsch, was in dieser Kombination totaler Quatsch ist, wenn nur 1/3 der Texte übersetzt sind
- eigenes Banner darf mal wieder nicht ausgewählt werden und ist vordefiniert
- vereinfachtes Wirtschaftssystem ohne wirkliche Kontrolle
- keine Steuereinnahmen mehr(!), Gold gibt‘s nun nur noch durch Quests und Schlachten
- Nahrung als Ressource wurde komplett abgeschafft
- insgesamt nur drei Helden, statt wie in KA I ein ganzes Dutzend
- die Wahl mit welchem Held man eine Quest angeht ist hinfällig, da Quests entweder an bestimmte Helden gebunden sind oder seine Werte keine bemerkbaren Auswirkungen auf die Quest haben
- Ritter haben keinen Einfluss mehr auf ihre Provinzen
- keine Erlass mehr von Gesetzen und Dekreten
- Jahreszeiten haben weniger Einfluss auf das Spielgeschehen
- Gebäudebau nur im Winter möglich und dann auch nur vorausgewählte Gebäude
- Angriffen fehlt optisch die Wucht (z.B. wenn Reiterei auf Infanterie trifft, oder wenn große Monster attackieren)
- Chaotische Truppenklumpen im Nahkampf
- schwächelnde KI (lässt sich leicht in Fallen locken, irrt auf der Karte manchmal etwas ziellos umher und kann Formationen kaum halten)
- Truppen können sich wieder einmal nicht ohne den Helden auf der Karte bewegen sondern befinden sich in einer Art Verstärkungsreserve
- extreme Ladezeiten (noch längere als in KA I, das Spiel außerhalb von Steam starten hilft aber)
- Bug: Zutatenliste fehlt entweder bei allen Schmiederezepten oder wird fehlerhaft dargestellt
- Bug: seltsame Tooltipp Anzeigen (z.B. Amulett [PostFixA])
- Bug: Sidhe Council Guards haben komplett kaputte Modelle
- Bug: Spiel startete nach ein paar Stunden nicht mehr (was entweder mit der Steam-Oberfläche oder DirectX 10 und 11 zusammenhängt; die Lösung ist Alt+Enter, dann startet es)
- Bug: verbuggte Endsequenz

https://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=1551947281

FAZIT

In King Arthur II, aus dem Jahr 2012, ist ein Strategiespiel mit Rollenspielkomponenten. Man verkörpert Septimus Sulla, den Erben der ehrwürdigen gleichnamigen, römischen Familie aus Eboracum. Im Spielverlauf muss man in diversen Quests viele Entscheidungen treffen, was an sich eine sehr gute Idee ist. Im Gegensatz zu King Arthur I hat man die Komplexität der Provinzverwaltung aber stark runtergeschraubt und es gibt auch nur noch eine Ressource - Gold. Das ist mir für ein Strategiespiel einfach zu wenig.
Nach einem fast unspielbaren Verkaufsstart damals bei Release und einer katastrophalen Demo, lässt sich das Spiel heute, 6 Jahre später mit aktueller Hardware zwar problemlos und ruckelfrei spielen, aber Bugs wird man immer noch vielen begegnen, bis hin zu einem Spiel das nicht mehr startet (ist mir so passiert und auch diversen anderen Usern, siehe Steam-Diskussionen)! Auch ein großer Kritikpunkt neben diesen Bugs ist der unsägliche Mischmasch bei den Textübersetzungen. Entweder übersetzt man ein Spiel komplett oder gar nicht. Für Leute ohne Englischkenntnisse ist das Spiel trotz übersetzem UI und Tooltipps dennoch unspielbar da alle sonstigen Texte in Englisch belassen wurden. Aber gut, das Spiel behauptet auf der Shopseite ja auch nicht, dass es in Deutsch sei.
Ein richtiges Strategiespiel ist es nun durch diverse Vereinfachungen nicht mehr, und ein richtiges Rollenspiel war es auch noch nie. Von daher stellt man sich die Frage was das Ganze nun eigentlich sein soll.
Den Entwicklern ist der Zustand ihres verbuggten Spiels egal - der letzte Patch ist über 6 Jahre her, und deshalb gibt es von mir auch keine Empfehlung. Spielt lieber King Arthur I wenn ihr das Rollenspiel-Konzept mögt oder Spiele der Total War Reihe wenn ihr mehr Gewicht auf Strategie legt.

Wenn ihr an weiteren Reviews von mir interessiert seid, dann folgt meiner Gruppe.
Weiterlesen
66 Produkte im Account
20 Reviews
Empfohlen
3690 Std. insgesamt
Verfasst: 11.09.15 00:02
Ich weis nicht was das soll mit manchen posts über bugs oder schlechte performance bei dem spiel, mag sein das dies bei release zutreffend war, ich kann nur sagen das es super läuft und richtig laune macht!
Das spiel ist liebevoll designed mit vielen Quests, Strategieschlachten, es gibt Itemcrafting, Skillbäume und Fertigkeiten und vieles vieles mehr.
Von mir klare Kaufempfehlung für alle Fans von Fantasy RPG und RTS!
Weiterlesen
372 Produkte im Account
18 Reviews
Nicht Empfohlen
1136 Std. insgesamt
Verfasst: 03.09.14 13:18
Spiel ist unvollständig und dadurch fehlen leider einige Features wie z.B. die Rezepte für magische Gegenstände, welche nur fehlerhaft dargestellt werden.

Publisher und Entwickler scheint es egal zu sein, ob das Spiel vollsändig ist oder nicht.

KEINE KAUFEMPFEHLUNG
Weiterlesen
253 Produkte im Account
43 Reviews
Nicht Empfohlen
778 Std. insgesamt
Verfasst: 13.12.15 00:51
leider viel schlechter für mich als Teil1.... ich wollte es mögen aber es lies mich einfach nicht! Die Story ist für mich schlechter und konnt mich nie dazu durchringen dem Spiel nochmal eine Chance zu geben. Das Artus-Saga Feeling aus Teil1 fehlt für mich leider. Nur meine Meinung. Schade.
Weiterlesen
1914 Produkte im Account
76 Reviews
Nicht Empfohlen
146 Std. insgesamt
Verfasst: 09.03.14 08:55
Nicht Fisch und nicht Fleisch.
Irgendwie kommt keine echte Motivatin auf, es gibt zu wenig direkte Kontrolle über Entwicklungsmöglichkeiten.
Manche Subquets sind nett erzählt, aber das war es auch schon.
Weiterlesen

Meinungen

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.
King Arthur II: The Role-Playing Wargame

Spielesammlung

Du musst angemeldet sein

Tags

keine Einträge

Plattform

PC

0 Steam-Errungenschaften

ePrison sammelt noch Informationen über dieses Spiel
Release13.01.2012 GenreStrategie Entwickler Neocore Games Publisher Koch Media Enginekeine Infos
Einzelspieler

Social Links

Website Offizielle Homepage Twitter Twitter Seite Facebook keine Infos Youtube keine Infos Twitch keine Infos Instagram keine Infos Fanseite keine Infos Wiki keine Infos

Handbuch

Kein Handbuch vorhanden

VR Headset

HTC Vive Oculus Rift PS VR Hololens Mixed Reality Valve Index

AppInfo

AppId 1553 Erstellt 24.07.16 21:00 ( LidoKain ) Bearbeitet ( nilius ) Betrachtet 2427 GameApp v3.0 by nilius