• Krater: Screenshot zum Action-Rollenspiel
  • Krater: Screenshot zum Action-Rollenspiel
  • Krater: Screenshot zum Action-Rollenspiel
  • Krater: Screenshot zum Action-Rollenspiel
  • Krater: Screenshot zum Action-Rollenspiel
  • Krater: Screenshot zum Action-Rollenspiel
  • Krater: Screenshot zum Action-Rollenspiel
  • Krater: Screenshot zum Action-Rollenspiel
  • Krater: Screenshot zum Action-Rollenspiel
  • Krater: Screenshot zum Action-Rollenspiel

Spielesammlung

14,99€
Marktplatz
  • Auslieferung:
  • Plattform: PC
  • Release: 12.06.2012
Zum Shop
Preise Update 23.03.21
19.95€
Marktplatz
  • Auslieferung:
  • Plattform: PC / Mac
Zum Shop
Preise Update Neu
13.49€
Marktplatz
Krater
  • Auslieferung: Steam Key
  • Plattform: PC Mac
Zum Shop
Preise Update 12.04.21

Über das Spiel

Krater versetzt Sie in ein postapokalyptisches Schweden der Zukunft. Das einstige Zuhause von IKEA, Wikingern und Minecraft bildet heute die Heimat primitiver Wesen, die die restlos verwilderte Welt nach technologischen Artefakten abgrasen.

Am Rande einer gewaltigen Einschlagstelle, bekannt als der Krater, kämpfen drei Fraktionen um die Kontrolle über den großen Riss, welcher den Zugang zur Unterwelt ermöglicht. Ein schier endloses Gefüge aus Kavernen und Tunneln, die mit uralten Schätzen und Gefahren befüllt sind. Die Unterseite erstreckt sich bis in die Tiefen, wo die untergegangene schwedische Zivilisation haust.

Sie haben sich auf den Weg zum Krater gemacht, um eine Gruppe von Freibuddlern zu rekrutieren und am Goldrausch teilzuhaben, einer Reise, von der man entweder reich oder gar nicht zurückkehrt.

Systemanforderungen

Noch haben wir keine Systemanforderungen für dieses Spiel eintragen können oder es sind noch keine bekannt.

Steam Nutzer-Reviews

632 Produkte im Account
103 Reviews
Nicht Empfohlen
1720 Std. insgesamt
Verfasst: 24.02.16 19:19
Hätte ein sehr gutes Spiel werden können.

Das Spiel hat es geschafft eine total eigene Atmosphäre aufzubauen. Leider überwiegen die negativen Aspekte sehr.
Die Charaktere kann man in 20-40 Minuten auf das Maximallevel (15) bringen. Charaktere werden dadurch nicht stärker, sondern schalten Slots frei, die mit Implantaten belegt werden können. Jede Klasse hat eigene Waffen und jede Klasse hat verschiedene Charaktere mit verschienenen Fähigkeite. Die Fähigkeiten können mit Mods belegt werden, genau wie der Charakter selbst mit Implantaten. Soweit so gut. Das leveln macht kein Spaß, da man eh schnell auf dem Maximum ist. Der Rest besteht dann nur noch aus Gegenstände sammeln, verkaufen und in Solside die besten Mods für Charaktere und Fähigkeiten kaufen. Das dauert, bis man überall die besten Mods hat. Diese Zeit ist eine reine Geduldsprobe. Töten Töten Töten. Dabei aber kein bisschen leveln. Da man ja eh nach 20 Minuten auf dem Maximum ist. Das Größte problem ist im Spiel aber das sehr sehr SEHR unausgeglichene steigen und Fallen der Schwierigkeit der Gegener, beim bewegen durch die MAP. Endweder man auf alles in sekunden kurz und klein, oder man stirbt ohne den Hauch einer Chance. So auch im Coop. Man haut sich froh und Munter durch die total leichten Gegner, um dann vom Endboss geklatscht zu werden, ohne dass dieser auch nur einen Balken leben verliert.
Wo wir bei Co-op sind. Das Spiel spielt so gut wie niemand mehr. Als Mitspieler, habe ich einen polnischen Jungen gefunden, der erst 9 ist. Er hat sich die Zeit damit vertrieben alles einzusammeln, was ICH geötet habe. War im Kampf aber keine Hilfe. Außerdem crasht das Spiel im Multiplayer oft ohne Fehlermeldung.

Also warum bitte kein anständiges Levelsystem einbringen? Die Story ist eher Nebensache im Spiel und ist nur mit Satzanfängen Synchronisiert. So wird beim reden immer nur der erste Satz vorgelesen, den Rest muss man selbst lesen, was ja kein Problem wäre, wenn man dabei nicht der ersten Satz vorgelesen bekommt, der einem vom Lesen ablenkt.
Der Schwedische Humor wurde Erfolglos ins Deutsche übersetzt. Gerade besser als Google Übersetzter.
Außerdem wäre ich zufriedener gewesen, wenn man nur einen Charakter im Spiel kontrollieren würde.

Jetzt gerade Hänge ich beim Endboss fest. Zuerst habe ich ihn knapp besiegt. Dann bin ich halt eine Stunde lang irgendwoanders herumgelaufen, habe leichte gegener besiegt, Geld gesammelt. Mods gekauft. Dann habe ich es endlich geschafft. Er ist Tot ich heilte meine beiden gefallenen Helden und Sprach mit dem Endboss um meinen Sieg zu genießen. Doch so einfach ist das nciht, man muss nochmal gegen ihn Kämpfen und vielleicht habt ihr es erahnt. Er war danach völlig unbesiegbar. Ich wette er ist nur mit vollen höchstrangigen Mods zu besiegen. Das würde mich weitere Süielzeit kosten. töten verkaufen töten verkaufen. Mods kaufen ihn besiegen?! Vielleicht nichtmal das :D


Ganze 1,8 % Aller Spieler haben laut Steam den Erfolg errungen, den Endgegner zu besiegen.
Frustrierend, wenn man das Spiel nicht schaffen kann. Dann lieber Klassiker wie Sacred 1+2 zocken.

Es gibt ein Spiel Namens Bloodsport.TV im selben settung mit ähnlichen charakteren. Es ist aber ein Hero defense Spiel, wo man jede Runde bei Level 1 anfängt. Auch dort wenig, aber immerhin ein paar Spieler.
Weiterlesen
332 Produkte im Account
60 Reviews
Nicht Empfohlen
638 Std. insgesamt
Verfasst: 11.05.15 20:20
[h1] Gute Ideen und schlechte Umsetzung, zurück bleibt ein Krater [/h1]

Das Spiel hat einen schönen Trailer der einiges verspricht, ich kaufte mir das Spiel und freute mich darauf da es den anschein hatte es wäre ähnlich wie Stalker mit Eigenschaften und Spieldynamiken von Warcraft 3, doch beides war nicht groß vorhanden, die Grafik ist ganz ok aber nicht gut, die Animationen sind ganz ok und die Story eher zu einfach gehalten.

An dieser Stelle würde ich erst die guten Eigenschaften und die Negativen auflisten aber bei den positiven Aspekten würden nur wenige Stichpunkte stehen, darum komme ich gleich zum Fazit.

[h1] Fazit: [/h1]

Trotz netten Ideen und versuche, fehlt mal wieder die genauso gute Umsetzung, das Spiel wird nach einer Stunde lästig und langweilig und man spielt lieber etwas anderes, zu dem vollen Preis kann ich also nur abraten.
Weiterlesen
420 Produkte im Account
112 Reviews
Empfohlen
2154 Std. insgesamt
Verfasst: 30.04.17 10:40
Wer abgedrehte Apokalypse mit Vogelperspektive und RPG-Elementen mag wird hier gut bedient.
Weiterlesen
535 Produkte im Account
79 Reviews
Empfohlen
3574 Std. insgesamt
Verfasst: 27.08.18 22:14
Sehr gutes und sehr makabres Spiel. Leider funktioniert der co op nicht richtig! Solo macht es aber sehr viel spass! 7/10
Weiterlesen
450 Produkte im Account
6 Reviews
Nicht Empfohlen
261 Std. insgesamt
Verfasst: 10.05.20 14:38
Nicht (mehr) zu empfehlen.
Startet nicht einmal mehr ohne vorher einen seitenlangen Thread mit Einstellungen durchzuarbeiten und selbst dann ist es scheinbar Glückssache ob es noch spielbar ist.
Gestartet hat es zwar aber dann nach mehreren Sekunden immer wieder abgestürzt.
Weiterlesen
1130 Produkte im Account
11 Reviews
Empfohlen
568 Std. insgesamt
Verfasst: 17.10.13 21:57
Das Spiel Krater sehe ich mit ambivalenten Augen.Krater macht anfangs gut Spaß..man rennt so durch die apokalyptische Welt von Schweden nach einem Atomkrieg und trifft dabei auf allerlei obskure Gestalten, mit dene man sprechen kann und die einem Quests geben.Die Dialoge sind übrigens recht witzig und die Locations sind schön und machen Spaß.

Im Verlauf schlägt man sich durch Dungeons, die meiner Meinung nach optisch Dröge sind, basht Gegner im Hack'n'Slay-Prinzip und sammelt Items ohne Ende wie in Diablo, das machte auch auf jeden Fall Spaß.Aber nach kurzer Spielzeit kam bei mir extreme Langweile auf, weil die Dungeons immer gleich aussehen und nichts aufregendes passiert, z.B. eine Wendung in der Geschichte.Die Quests wiederholen sich ständig und man klappert das dann eben so ab.

Trotzdem finde ich, dass Krater ein gelungenes Spiel ist und ich würds gerne im Coop-Modus zocken, bislang hatte ich noch nicht das Vergnügen.Übrigens ist der Soundtrack im Spiel der Knaller.

Krater wirkt irgendwie unausgereift auf mich, aber es hat mir am Anfang schon Spaß gemacht, sicher ein Game, welches man mit Rabatten und im Sale ruhig kaufen kann, es ist schon unterhaltsam.Items sammeln, Waffen craften, Implantate bei seinem Char einbauen..das macht einfach Laune.

Ein Spiel, bei dem man ruhig zugreifen kann, trotz vielen Schwächen, die die Entwickler ruhig noch liquidieren könnten, ich hoffe da passiert noch was.

Egal..viel Spaß mit Krater. :)
Weiterlesen
1642 Produkte im Account
131 Reviews
Empfohlen
160 Std. insgesamt
Verfasst: 07.03.14 21:04
[h1]Krater ist eines der Indie-Spiele, die definitiv unterschätzt werden. [/h1]

Die Story spielt in einem postnuklearem Terrain, dass sehr stark an Fallout 1 und 2 erinnert. Unterspielt werden die Ereignisse mit humorvollen Situationen, die öfters mal ein Grinsen aus einem herausbringen.
Das Kampfsystem, sowie auch die Steuerung, sind eher in dem Bereich Torchlight + Diablo anzuordnen. Man steuert drei Charaktere, die mit Knüppeln, Feuerwaffen und Zauberstäben, sowie jeweils zwei aktiven Fertigkeiten, alles kurz und klein schlagen, was ihnen in den Weg kommt.
Dies alles erfolgt in einer stimmungsvollen Soundkulisse, die recht gut an den Hintergrund angepasst ist. Die Dialoge mit einigen Charakteren werden mit z.T. englischen Stimmen vertont. Das führt zu einem flüssigen Fortlauf des Spieles, da doch einige Personen sich bei kompletter Stille recht schnell gelangweilt fühlen.
Den Online-COOP konnte ich bisher nicht ausprobieren. Eine Onlinefunktion, welche im Singleplayer gestartet werden kann, ist mir zwar aufgefallen, jedoch konnte ich keine aktiven Spiele vorfinden. Einen Nachtrag zu diesem werde ich bei der nächsten Gelegenheit hinzufügen.

Nichtsdestotrotz würde ich dieses Spiel gerne weiter empfehlen. Der Metacritic Score ist meines Erachtens nach komplett fehlgeleitet. Im Spiel selbst sind mir weder Bugs, noch andere Probleme aufgefallen. Das Einzige, was mich an manchen Stellen störte war die verdammt schlechte Übersetzung. An manchen Stelle war es so grausam, dass man komplett den ganzen Text nicht verstand.


+ Grafik (+ graphics)
+ Soundkulisse (+ sound)
+ Atmosphäre (+ atmosphere)
+ Kampfsystem (+ fighting system)
+ Einsteigerfreundlich (+ beginner friendly)
+ Hardcore Mode :)

- Deutsche Übersetzung (- german translation)


Bewertung:

Grafik: 79/100
Sound: 74/100
Gameplay: 84/100
Multiplayer: -
Funfaktor: 80/100

Gesamt: 79/100
Weiterlesen
923 Produkte im Account
17 Reviews
Nicht Empfohlen
168 Std. insgesamt
Verfasst: 23.10.19 23:24
Unfinished garbage.
Weiterlesen
1256 Produkte im Account
26 Reviews
Nicht Empfohlen
196 Std. insgesamt
Verfasst: 11.10.19 07:14
Could have been a great game if it wasn't a buggy unfinished mess.
One of the most annoying things rebinding keys is broken

- standard camera movement is with the arrow keys
- I changed it to WASD, Apply
- now arrow keys, WASD and for some reason moving mouse to the edge of the screen doesn't work anymore
- sometimes starting a new area helps
- sometimes the game just crashes on you
- best solution for me quit the game, uninstall and hide it in my library so I never have to think about it again
Weiterlesen
589 Produkte im Account
35 Reviews
Nicht Empfohlen
761 Std. insgesamt
Verfasst: 08.11.19 16:23
Not very balanced game. At times it repeats a lot. Opponents get stronger you hardly get strong. Stores either sell the same items or weak. The battles are slow. The big map goes terribly slow. And they sent in small battles they delayed further. It was interesting at first, but quickly became boring. The degree of difficulty you choose doesn't matter. After a few hours of play you have already reached the last 15 levels. The money is very small and at times the items you sell. An abandoned game. If he does not defeat the enemy, he chases you without stopping. If you enter the territory for the second time, all the defeated will be restored. Sorry for the game. There was potential. I'm not going to play for sure a second time so I'm deleting from the library.
Weiterlesen
450 Produkte im Account
96 Reviews
Nicht Empfohlen
478 Std. insgesamt
Verfasst: 04.11.15 11:51
The game is unfinished, and is no longer in development. I find it very unethical that the game is for sale without any warnings.
Weiterlesen
282 Produkte im Account
47 Reviews
Nicht Empfohlen
1895 Std. insgesamt
Verfasst: 19.06.14 22:12
A lot of discussions have been going on about Krater. While some players praise the fresh rpg setting and the challenging quests, others critisize the imbalanced powers of the monsters.

Here is what I experienced:

Pros:

- easy to get started, self-explanatory game mechanics, well-made learning curve
- a solid story about abusing power, elite leaders and supressing the masses, set in a post-nuclear Sweden, with a good sense of humour
- long-time motivation for those who love challenges, as there are perfect builds to find, the limbo (a 45-level-dungeon) to raid etc.
- Nice graphic style, clean and fitting sounds and soundtrack

Cons:

- Disastrous balancing: Some enemies are way too weak, others will bring your team down in no time. It takes a lot of time to find a good build for the final battle - but it does not depend on your own skill, but more on puzzling together different boosters (that improve strength, defense, stamina etc)
- Boring quests, standard rpg loot & collect tasks
- The coop mode is only three levels - well, for a game that calls itself a coop game, it's sparse, to put it mildly

In the first ten hours of playing, I was about to tell friends to try out the game, as it had this fresh setting and things went on pretty well, absolving quests and looting dungeons. But then I was stuck more often due to strong enemies, no money to buy upgrades, and misspent boosters. The final battle got pretty frustrating as I did not find a build good enough to beat the final boss. Also, until today, I never found a single player in the coop lounge to join a game.

Concerning that, I would not recommend to buy this game until one is going for a challenging rpg.
Weiterlesen
86 Produkte im Account
32 Reviews
Nicht Empfohlen
187 Std. insgesamt
Verfasst: 14.02.20 10:20
Shame i didn't know about refunds back then.
Weiterlesen
540 Produkte im Account
107 Reviews
Nicht Empfohlen
1289 Std. insgesamt
Verfasst: 27.09.15 20:55
This game is unfinished and production was cancelled. It should NOT be in the Steam Store. Sucks because this was looking to be good one day, but it just isn't anything worth paying for.
Weiterlesen
186 Produkte im Account
13 Reviews
Nicht Empfohlen
131 Std. insgesamt
Verfasst: 10.07.20 03:08
Unfinished product, should absolutely be removed from store.
Weiterlesen
676 Produkte im Account
5 Reviews
Nicht Empfohlen
226 Std. insgesamt
Verfasst: 20.03.21 20:39
The game crashes a lot for me and I am reading a lot about it not being finished. Too bad, cause it seemed like a fun game to me till it started crashing continuously. I would not recommend this game.
Weiterlesen

Meinungen

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.
Krater
Rating auf Steam Ausgeglichen
52.95% 278 247

Steam

Steam DB
Online
Server
Heute 15:47
Update
52.95%
Rating
0
In-Game

41 Steam-Errungenschaften

Release:12.06.2012 Genre:Action-Rollenspiel Entwickler:Fatshark AB Publisher:Lace Mamba Engine:keine Infos Franchise:keine Infos
Einzelspieler
Mehrspieler
Koop

Tags

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

Plattform

Handbuch

Kein Handbuch vorhanden

Social Links

Twitter
Facebook
Youtube
Twitch
Instagram
Fanseite
Wiki
Discord

Unterstützt VR Headset

HTC Vive
Oculus Rift
PS VR
Hololens
Mixed Reality
Valve Index

AppInfo

AppId:2160 Erstellt:24.07.16 21:00 (LidoKain) Bearbeitet: (LidoKain) Betrachtet:1658 GameApp v3.0 by nilius