Open menu

Midnight Club: Los Angeles

Stimme ab für das Spiel des Jahres
Mit der Game of the Year Abstimmung kannst du für ein Spiel voten, welches du für eines der Besten oder schlechtesten in dem Jahr, in dem das Spiel erschienen ist, hälst. Dabei kannst du auch für mehrere Spiele aus einem Jahr deine Stimme abgeben. Um ein Spiel deine Stimme zu geben, musst du nicht angemeldet sein, allerdings bleibt dann dein Voting anonym und kann dir nicht zugeordnet werden.

Über das Spiel

Midnight Club: Los Angeles ist der neueste Teil der atemberaubend schnellen Open-City- Rennspielreihe, in der Rockstar Games die kalifornische Hauptstadt zu ihrem Spielplatz erkoren hat. Dabei leistete das Entwicklungsstudio Rockstar San Diego wieder Pionierarbeit: Das Rennspiel ohne Regeln und Grenzen lässt dem Spieler völlig freie Hand, was Strecken und Wege betrifft.

Die komplette Stadt der Engel ist frei befahrbar. Wer jetzt denkt, dabei Grafik oder Gameplay einbüßen zu müssen, hat sich getäuscht, denn Ladezeiten entfallen nahezu komplett, und der Detailreichtum der Autos und Motorräder, der Häuser und der Umgebung des virtuellen Los Angeles verursacht schnell offen stehende Münder. All das bei einer Geschwindigkeit die einem den Atem raubt. Ermöglicht wird dies durch die hauseigene RAGE-Technologie (Rockstar Advanced Game Engine), mit der Rockstar Games unlängst auch schon den Mega-Seller "Grand Theft Auto IV" realisiert hat.

Meinungen

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

Midnight Club: Los Angeles
PS 3 XBOX 360
Release24.10.2008 GenreRennspiel Spielmod Enginekeine Infos Entwickler Rockstar North Publisher Rockstar Games
Homepage Offizielle Homepage Twitter keine Infos Facebook keine Infos Handbuch keine Infos
HTC Vive Nein Oculus Rift Nein PS VR Nein Hololens Nein