Open menu

Monster Jam: Pfad der Zerstörung

Stimme ab für das Spiel des Jahres
Mit der Game of the Year Abstimmung kannst du für ein Spiel voten, welches du für eines der Besten oder schlechtesten in dem Jahr, in dem das Spiel erschienen ist, hälst. Dabei kannst du auch für mehrere Spiele aus einem Jahr deine Stimme abgeben. Um ein Spiel deine Stimme zu geben, musst du nicht angemeldet sein, allerdings bleibt dann dein Voting anonym und kann dir nicht zugeordnet werden.

Über das Spiel

In Monster Jam: Pfad der Zerstörung geht es knallhart zur Sache: Alles dreht sich um Authentizität, Individualismus und Fahrspaß, und das mit 30 offiziell lizenzierten Monster Jam-Trucks wie Grave Digger, Maximum Destruction oder Grinder. Darüber hinaus können Videospieler im Verlauf des Games neue Fahrzeugteile und Upgrades freischalten und den eigenen Truck vielfältig selbst modifizieren.

Auf acht real existierenden Monster Jam-Strecken fühlen sich virtuelle Trucker wie live im Stadion: Es knallt, blitzt und raucht dank Pyrotechnik, Feuerwerk und der schreienden Zuschauermenge. Auf dem Weg zum unangefochtenen Monster Jam-Weltmeister heißt es für Gamer, in schonungslosen Einzelrennen oder in riskanten Kopf-an-Kopf Fahrten ihr Können am Steuer unter Beweis zu stellen.

„Monster Jam-Fans wollen ein Videospiel, das ihnen die bombastische Atmosphäre eines Monster Truck-Stadions ins heimische Wohnzimmer bringt“, so David Oxford, Activision Publishing. „Wir sind gespannt, wie sie nun reagieren, wenn sie eigene Trucks tunen oder mit einem der 30 lizenzierten Monster Jam-Trucks fahren und über alles rollen, was ihnen vor die Motorhaube kommt.“

Meinungen

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

Monster Jam: Pfad der Zerstörung
PS 3 DS XBOX 360 Wii
Release11.03.2011 GenreRennspiel Spielmod Enginekeine Infos Entwickler Torus Games Publisher Activision
Homepage Offizielle Homepage Twitter Offizielle Twitter Seite Facebook keine Infos Handbuch keine Infos
HTC Vive Nein Oculus Rift Nein PS VR Nein Hololens Nein