MXGP3 - The Official Motocross Videogame

Stimme ab für das Spiel des Jahres
Mit der Game of the Year Abstimmung kannst du für ein Spiel voten, welches du für eines der Besten oder schlechtesten in dem Jahr, in dem das Spiel erschienen ist, hälst. Dabei kannst du auch für mehrere Spiele aus einem Jahr deine Stimme abgeben. Um ein Spiel deine Stimme zu geben, musst du nicht angemeldet sein, allerdings bleibt dann dein Voting anonym und kann dir nicht zugeordnet werden.
29,99€
Marktplatz
  • Auslieferung:
  • Plattform: PC
  • Release: 30.05.2017
Zum Shop
Daten vom 14.02.20

Über das Spiel

Erlebe das Adrenalin von Motocross mit dem einzig offiziellen Videospiel! MXGP3 - The Official Motocross Videogame bietet ein unvergleichliches Spielerlebnis mit neuer Spielerfahrung und Grafik dank der Unreal® Engine 4. Fahre auf 18 offizielle Strecken und im MxoN mit allen Fahrern und Motorrädern der MXGP- und MX2-Saisons und sei der erste Spieler, der einen von 10 Zweitaktern fährt! Passe mit mehr als 300 offiziellen Komponenten deinen Fahrer und dein Motorrad für einen einzigartigen Look an!

Ein mitreißendes Spielerlebnis
Von Grund auf neu entwickelt auf Basis der Unreal® Engine 4 für ultrarealistische Grafiken, beeindruckende Details und unglaubliche visuelle Effekte.

Nur offizielle Inhalte
Offizielle Lizenzen, Strecken und Fahrer der FIM Motocross World Championship 2016.
Probiere die nahezu unendlichlichen Möglichkeiten zur individuellen Gestaltung von Motorrädern und Fahrern aus und wähle aus mehr als 300 Original-Teilen.

Mehr Spaß mit den 2-Taktern
Erlebe erstmals die neu hinzugefügten 2-Takt-Motorräder.
Wähle aus 10 verschiedenen Motorrädern mit jeweils eigenem Sound und Fahrverhalten.

Systemanforderungen

  • CPU: Intel Core i5-2500K; AMD FX-6350 or equivalent
  • GFX: NVIDIA GeForce GTX 760 with 2 GB VRAM or more; AMD Radeon HD 7950 with 2 GB VRAM or more
  • RAM: 4 GB RAM
  • Software: Windows 7 64-Bit or later
  • HD: 13 GB verfügbarer Speicherplatz
  • SFX: DirectX compatible
  • DX: Version 11
  • LANG: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch
  • CPU: Intel Core i5-6600K; AMD FX-8350 Eight-Core or equivalent
  • GFX: NVIDIA GeForce GTX 960 with 2 GB VRAM or more; AMD Radeon R9 380 with 2 GB VRAM or more
  • RAM: 8 GB RAM
  • Software: Windows 7 64-Bit or later
  • HD: 15 GB verfügbarer Speicherplatz
  • SFX: DirectX compatible
  • DX: Version 11
  • LANG: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch

Steam Nutzer-Reviews

102 Produkte im Account
31 Reviews
Nicht Empfohlen
79 Std. insgesamt
Verfasst: 23.09.19 15:59
Unter Linux eine grauenhafte Performance!
Die Linux Version dieses Spiels läuft gerade zu lächerlich schlecht. Die native Linux Version ruckelt stark, hängt gelegentlich für eine Sekunde und hat selbst auf höchsten Einstellungen eine stark flimmernde Grafik.
Ich habe zwischenzeitlich das Spiel über Proton installiert: Und siehe da, es lief besser, als die Linux Version! Ich halte es für eine unfassbare Frechheit, so eine unspielbare Version zu verkaufen.
Weiterlesen
29 Produkte im Account
2 Reviews
Nicht Empfohlen
1867 Std. insgesamt
Verfasst: 30.05.17 12:59
Klare zielgruppe sind 10 bis 14 jährige die zwischen schulschluss und mittag essen bei der oma noch ein halbes stündchen zeit haben irgend ein rennspiel rein zu hauen. für die, aber auch nur für die ist es ausreichend.

für motocrosser ist das absolut das falsche spiel. im pinzip braucht man auch nicht bremsen weil der zuscherzaun ein willkommener anlieger ist. Vor sprüngen das gas wegnehmen um im double oder triple nicht in den gegenhang zu knallen? wozu? stürtzen tut man eh nicht. also gas weiter offen lassen

in der luft scheint man quasi stehen zu bleiben und runterzufallen wie ein stein bis man dann aufkommt und mit der gleichen geschwindigkeit weiterfährt wie man abgesprungen ist. völlig verwirrend.

geschwindigkeiten sind ohnehin jenseits von gut und böse und man erreicht nahezu auf jeder stecke mit jeder wetterbedingung 100 kmh mit denen es dann natürlich voll über den sprung geht.

bremsen ist genauso lächerlich.... von 100kmh auf null in etwa einer sekunde...... physik lässt grüßen milestone.... normalerweise alle leute die an dem game beteiligt sind fristlos entlassen

wenn ich nicht geld dafür bezahlt hätte wäre es fast zum lachen aber so. ist es einfach nur sehr sehr ärgerlich und zugleich peinlich für milestone so ein mist abzuliefern. und schade das ich mir das game nicht direkt bei steam gekauft habe sonst könnte ich es zurück geben...
Weiterlesen
111 Produkte im Account
12 Reviews
Nicht Empfohlen
64 Std. insgesamt
Verfasst: 31.05.17 21:52
Also mir persönlich fehlt irgendwie die Motivation hier weiterzuspielen. Ich habe jetzt 1h gespielt und will nicht sagen, daß es überhaupt keinen Spaß machte, aber ich bezweifel stark das ich noch sonderlich viel mehr Zeit in dieses Spiel investieren werde. Hab mir da irgendwie was anderes drunter vorgestellt.

Man klickt sich im Prinzip einfach nur von Rennen zu Rennen, es kommt aber keine Grand Prix Stimmung auf. Ich habe noch nicht mal das Gefühl überhaupt an irgend einem Grand Prix teilzunehmen. Da ist kein Race Kalender, es gibt keine Streckenpräsentationen, kein Kommentator oder irgendwas um die Atmosphäre eines Grand Prixs zu transportieren. Ich hatte noch nicht mal das Gefühl das es überhaupt notwendig sei sein Bike speziell auf die Strecke oder irgendwas anzupassen, außer das es dadurch noch einfach wird zu gewinnen?

Die Fahrerkarriere scheint sich auch nur darauf zu beschränken, daß man von seinem Teammanger die Vorgabe bekommt bestimmte Platzierungen zu erreichen oder sich vor bestimmten Gegnern zu platzieren. Motocross gilt doch eigentlich als gefährlicher Sport, sowas wie Verletzungen oder irgendwas fehlt wohl gänzlich. Oder Interviews nach einem Rennen oder irgendwas das das weitere Renngeschehen beeinflussen könnte... nichts! Es gibt noch nicht mal eine Siegerehrung nach einem Rennen?

Die Strecken sind schön gestaltet und es ist viel los auf der Piste und drum herum, aber weder ist die Grafik sonderlich berauschend noch das Fahrgefühl. Letzteres ist mir persönlich auch viel zu Arcade lastig. Da landet man einfach mal auf dem Kopf eines Konkurrenten oder fährt durch sie hindurch, ballert gegen irgendwelchen Banden oder Absperrungen und landet trotzdem auf der Piste als wäre nichts gewesen. Ich hab vorher mal die MXGP2 Demo angezockt, da bin ich permanent nur auf dem Hintern gelandet, hier komm ich mir im Vergleich dazu vor als würde ich seit Jahren nichts anderes spielen.

Was halt wie bei allen Milestone Motorrad Titeln wirklich schön anzuschauen ist sind die Bikes, hier in dem Game auch ganz speziell zusätzlich noch die Outfits vieler namenhafter Hersteller. Aber das ist meiner Meinung nach auch das einzige wirkliche Highlight in diesem Spiel.

Wie gesagt, ich habe nur 1h investiert, wahrscheinlich auch noch gar nicht alles entdeckt und gesehen, aber wenn mir doch jetzt schon die Motivation fehlt weiterzuspielen, dann waren 50 Euro eine Fehlinvestition. Werde daher versuchen mir das Spiel zurückerstatten zu lassen.

Ach ja und das Spiel ist ganz klar ein Konsolenspiel, das merkt man von der Menüführung bis hin zur Steuerung, würde es daher eigentlich auch wenn dann nur für Konsole empfehlen.
Weiterlesen
249 Produkte im Account
108 Reviews
Nicht Empfohlen
943 Std. insgesamt
Verfasst: 26.10.18 20:46
Nach dem Reinfall von Teil 2 (MXGP2) wieder ein recht gutes MX Spiel !
Zwar einfach gehalten und der Sprung in der Grafikqualität ist auch eher mau, aber dafür ist die Steuerung und das Fahrverhalten wieder sehr gut gelungen. Und das ist gegenüber Teil2 ein riesen Fortschritt.
Auf jeden Fall im Sale eine Empfehlung wert !
Weiterlesen
68 Produkte im Account
12 Reviews
Nicht Empfohlen
5131 Std. insgesamt
Verfasst: 30.05.17 20:45
MXGP3 ist wirklich gut gelungen und macht richtig Laune

Pro:
Gute Grafik
bei Regen fährt es sich anders, als wenn es trocken ist
viele Teile zum Gestalten seines Bikes
viele im MP unterwegs
es bilden sich Spurrillen, z.B. in den Innenkurven, die man als Anlieger nach ein paar Runden nehmen kann


Contra:
es ist mit 50€ etwas sehr teuer, 40€ währen eher angebracht finde ich

Fazit:
Sehr gutes Spiel, bestes MX spiel, das ich bis jetzt gespielt habe, jedoch etwas teuer. Es lohnt sich aber und macht Online viel Spaß mit Freunden, aber auch Ofline toll.
Weiterlesen
42 Produkte im Account
5 Reviews
Nicht Empfohlen
1469 Std. insgesamt
Verfasst: 29.06.19 18:52
Nach über 24 Spielstunden MXGP 3 kann ich sagen das dieses Spiel echt cool ist, da es ein geiles feeling verleiht und eine realistische Rennatmosphäre verleiht wo einem so schnell nicht Langweilig werden kann. Die Rennen gestalten sich als sehr spannend :)

Hier die Positiven und Negativen dinge :)

Positiv :
- Große Kartenauswahl
- gute KI ( Kleine Bugs )
- schöne Grafik
- eine große auswahl an Motocross Maschinen und Tuning teilen.
- kleine Erweiterungen durch DLC´s
-Realistisch einstellbare Rennen bzw Rennwochenenden

Negativ :
- Trotz der relativ guten KI gibt es manchmal echt verbuggte Situationen durch das Fahrverhalten der KI, welches somit schnell mal sehr nerven kann.



Aber trotzdem
Kleinere schwierigkeiten sind nie wegzudenken, jedoch macht das Spiel echt mega viel Spaß, vorallem durch das Feeling.
Weiterlesen

Meinungen

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.
MXGP3 - The Official Motocross Videogame

Tags

keine Einträge

Plattform

PC

36 Steam-Errungenschaften

Release30.05.2017 GenreSimulation Entwickler Milestone Publisherkeine Infos Enginekeine Infos
Einzelspieler Mehrspieler

Social Links

Website Offizielle Homepage Twitter keine Infos Facebook Facebook Seite Youtube keine Infos Fanseite keine Infos Wiki keine Infos

Handbuch

VR Headset

HTC Vive Oculus Rift PS VR Hololens Mixed Reality Valve Index

AppInfo

AppId 3515 Erstellt 01.06.17 22:42 ( nilius ) Bearbeitet ( nilius ) Betrachtet 805 GameApp v3.0 by nilius