Stimme ab für das Spiel des Jahres
Mit der Game of the Year Abstimmung kannst du für ein Spiel voten, welches du für eines der Besten oder schlechtesten in dem Jahr, in dem das Spiel erschienen ist, hälst. Dabei kannst du auch für mehrere Spiele aus einem Jahr deine Stimme abgeben. Um ein Spiel deine Stimme zu geben, musst du nicht angemeldet sein, allerdings bleibt dann dein Voting anonym und kann dir nicht zugeordnet werden.
22,99€
Marktplatz
  • Auslieferung:
  • Plattform: PC
  • Release: 28.09.2016
Zum Shop
Preise Update 20.06.20

Über das Spiel

“The oldest and strongest emotion of mankind is fear and the oldest and strongest kind of fear is fear of the unknown.” – H.P. Lovecraft

The year is 2046 and mankind’s discovery of near-lightspeed "fold engine" propulsion has empowered mankind's Osiris expeditionary missions to the Gliese 581 system. You are the second colonization team sent by the U.N.E. (United Nations of Earth) to study potential habitable planets when your spacecraft malfunctions braking from light speed, forcing an emergency landing on the planet’s surface.

Overcome the dangers of an environment with unpredictable weather conditions by building a central base, expanding the structure further with modular units to grow food, create research centers, manufacturing bays and more. To further advance technologies and thrive on the planet, traverse into a world filled equally with breathtaking landscapes and alien terrors that will freeze your blood. Osiris is a beautiful game that uniquely combines inventive crafting, curious exploration, and skillful combat. Explore an alien system and colonize worlds of incredible wonders and unforgiving dangers.

Features:
  • Multiplayer Colonization: Work together with online players to build a prospering colony and together defend against threatening alien species, survive environmental phenomenon including meteor showers, and attacks from other online player colonies.
  • Survive, Craft, Research and Thrive: Gather resources and materials to adapt to the alien system, build modular structures to grow food and create manufacturing bays, research new technologies to upgrade gear and build new vehicles and droids, and explore the environment to discover new resources and secrets to expand and thrive in this brave alien world.
  • Explore The Planet And Beyond: Learn what wonders and horrors lie on the alien planet and explore underground dungeons for unique potential discoveries. In time, build spacecraft to launch into space and travel to other planets in the solar system.
  • Prepare for a Fight: Choose first or third person controls as you hunt intelligent alien species with predatory instincts. Equip a variety of weapons to ensure you are prepared for any situation.
  • Light-Year Visual Difference: Experience the high graphic quality typically only found in AAA games. Osiris: New Dawn offers high attention to texture detail and High Dynamic Range lighting creating a frightening gorgeous world. An advanced IK (inverse kinematics) system powers over 200 amazing fluid player movements and a diverse range of terrifying alien creature animations.

Systemanforderungen

  • CPU: Intel i5 | 3.2GHz
  • GFX: Nvidia GeForce GTX 680
  • RAM: 4 GB RAM
  • Software: Windows 7 | 64-bit OS
  • HD: 5 GB verfügbarer Speicherplatz
  • LANG: Englisch
  • CPU: Intel i7
  • GFX: Nvidia GeForce GTX 980
  • RAM: 16 GB RAM
  • Software: Windows 10 | 64-bit OS
  • HD: 5 GB verfügbarer Speicherplatz
  • LANG: Englisch

Steam Nutzer-Reviews

413 Produkte im Account
6 Reviews
Nicht Empfohlen
2840 Std. insgesamt
Verfasst: 11.03.20 23:46
Bereits seit Jahren in der Early Access - was bisher an neuen Inhalten hinzugefügt wurde ist leider sehr marginal und schlichtweg enttäuschend. Auch die überwältigende Grafik und Tongestaltung kann den fehlenden Inhalt nicht kompensieren. Hier wurde von den Entwicklern des Spiels hervorragende Arbeit geleistet, das darf keinesfalls unterschlagen werden. Hier wird allerdings das verschwendete Potential des Spiels deutlich. Wenn das Entwicklerstudio zu klein ist, um die gesetzten Ziele ordentlich umzusetzen, sollten Prioritäten gesetzt und verfügbare Ressourcen vernünftig gewichtet werden. Hier wurde sich viel zu lange an der grafischen Gestaltung des Spiels aufgehalten. Wenn nur ein begrenztes Kapital für die Entwicklung verfügbar ist, kann man sich den letzten Feinschliff nun einmal nicht leisten. Die Termine für die Updates wurden bisweilen gerne verschoben, was die Erwartungen dementsprechend höher ansetzt, erfüllt wurden diese jedoch nicht.
Den gleichen Fehler machen bereits die Kommunen bei der Sanierung öffentlicher Gebäude - wenn das Geld leer ist kommt nichts mehr. Da kann die Fassade noch so schön sein, wer sich hier verkalkuliert steht früher oder später mit einer Baustelle da, die niemals fertig wird.
Weiterlesen
34 Produkte im Account
1 Reviews
Empfohlen
1356 Std. insgesamt
Verfasst: 04.03.20 18:25
Nun melde ich mich auch mal zu Wort.
Nach knapp 21h Spielzeit war so knapp alles erreicht, was zu erreichen war.
Alles hergestellt was herzustellen ist und eben platziert.
Nun denke ich mir nichts schlimmes dabei, kommt der Riesendreckswurm in meine Base gerauscht und zerstörte alles was ich hingebaut habe. Nun ist der Spaß vorbei und ich sehe es nicht ein, nochmal alles herzustellen, da meine selten Materialen in den Kisten waren. An sich ein schönes Spiel aber manches ist und bleibt merkwürdig, was eigentlich die 2 Entwickler patchen müssen. Nun die Frage in die Runde, kann man wenn man auf Open-Beta Updated auch mit Freunden im KOOP spielen wie es in der normalen Version auch geht oder ist das nur auf Singleplayer begrenzt ? Wenn ja wäre das echt schade und das Spiel wird nichtmehr angerührt bis das Update (Nach Jahren) endlich erscheint. Bitte um Antwort.
Weiterlesen
27 Produkte im Account
1 Reviews
Empfohlen
585 Std. insgesamt
Verfasst: 04.05.20 12:20
es ist ein gutes Spiel auch wenn vieles noch fehlt oder gefixt werden muss aber die Entwickler sind dabei in eine gute Richtung zu gehen
Weiterlesen
178 Produkte im Account
3 Reviews
Nicht Empfohlen
3454 Std. insgesamt
Verfasst: 16.06.20 23:07
hmm ich fange grade an diesen review zu schreiben und schon fehlen mir die Worte.
Also mal schnell ein FAQ schreiben:

Q: Was gibt es positives über das Spiel zu Sagen?
A: Eine schöne Idee die hier angefangen wurde zu programieren.
Schicke Grafiken hier und da, riesen Würmer wie bei ``Dune´´,
Ein paar Möglichkeiten zu craften & etwas Base building.

Q: Was kannst du negatives dazu sagen?
A: Es kommt kein echter Content dazu. Ein paar kleine Änderungen, aber halt nicht wirklich was großes.

Q: Woher weißt du, dass das Spiel keinen Content erhält?
A: hmmmm ich habe es mir Ende 2016 / Anfang 2017 gekauft. Seit dem ist es early access.
Ich habe es immer mal wieder angespielt, da die Entwickler bei jedem Steam Sale ein großes tolles bahnbrechedes Update liefern wollen. Hier bedeutet wollen allerdings auch wirklich nur wollen. Dieses Update erwarte ich schon länger.

Q: Wieviel ist Osiris deiner Meinung nach Wert?
A: Tja schwer zu sagen.... Kommt drauf an wie viel Geld man hat.
Meine Preisgrenze wäre bei 5 Euro. Mehr finde ich nicht gerechtfertigt, im Anbetracht was das Spiel an Inhalt liefert.

Q: Gibt es eine Story?
A: Scheinbar schon. Zumindest habe ich davon gelesen. Diese ist jedoch nur so kurz und dünn, dass das Spiel nach 10min beendet wäre.

Q: Was ist das schönste an dem Spiel?
A: Die Idee das die Spieler ihre Ressourcen von mehreren Planeten beziehen müssen, um ihre endgame Items herstellen zu können.

Q: Was ist das dümmste an dem Spiel?
A: Die unfertigen Spielwelten. Ja es sind gleich mehrere!

Q: Was hätte man hierbei besser machen können?
A: Erst hätte man einen Planeten fertig stellen müssen. Dann seinen Orbit. Anschließend den Nächsten u.s.w.
Nun genau das hat man halt nicht gemacht. Die Welt ist winzig. Nein im ernst, sie ist echt winzig!!!
Mit dem Raumschiff (ja Einzahl nicht Mehrzahl / es gibt leider nur Eins) durchquert man die spielbare Welt in ca 10 Sekunden. Ja von einem Katenende zum Anderen.
Shift gedrückt halten, auf ~800km/h beschleunigen und ups Worldborder erreicht.

Q: Würdest du Osiris empfehlen?
A: NEIN!! Zumindest nicht in dem Zustand in dem es sich befindet.

Q: Aber es ist doch early access? Das kann doch noch werden oder nicht?
A: Seit September 2016 early access.... Ernsthaft?! Da fehlen MIR noch 80% Inhalt!

Mein Fazit:
Eine sehr schöne Idee, welche hier einer Tastatur entsprungen ist. Das meine ich ernst!
Empfehlen kann ich es so nicht.
Dazu müsste sich der Inhalt stark und die Planeten/Systeme noch viel stärker erweitern.

Trotzdem werde ich es weiterhin ein mal im Jahr installieren und mir den neuen Content ansehen, auch wenn er nur gering ist.
Weiterlesen

Meinungen

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.
Osiris: New Dawn

Spielesammlung

Du musst angemeldet sein

Plattform

PC

0 Steam-Errungenschaften

ePrison sammelt noch Informationen über dieses Spiel
Release28.09.2016 GenreWeltraum-Action Entwickler Fenix Fire Entertainment Publisher Reverb Triple XP Enginekeine Infos
Einzelspieler
Mehrspieler
Koop

Handbuch

Kein Handbuch vorhanden

Social Links

Website
Twitter
Facebook
Youtube
Twitch
Instagram
Fanseite
Wiki
no

Unterstützt VR Headset

HTC Vive
Oculus Rift
PS VR
Hololens
Mixed Reality
Valve Index

AppInfo

AppId 3362 Erstellt 26.11.16 01:26 ( nilius ) Bearbeitet ( nilius ) Betrachtet 524 GameApp v3.0 by nilius