Stimme ab für das Spiel des Jahres
Mit der Game of the Year Abstimmung kannst du für ein Spiel voten, welches du für eines der Besten oder schlechtesten in dem Jahr, in dem das Spiel erschienen ist, hälst. Dabei kannst du auch für mehrere Spiele aus einem Jahr deine Stimme abgeben. Um ein Spiel deine Stimme zu geben, musst du nicht angemeldet sein, allerdings bleibt dann dein Voting anonym und kann dir nicht zugeordnet werden.
9,99€
Marktplatz
  • Auslieferung:
  • Plattform: PC
  • Release: 06.02.2015
Zum Shop
Preise Update 18.06.20

Über das Spiel

„Höret! Das Ende ist nahe!! Gewahrt meiner Worte und bereitet euch vor! Ein uralter Kult hat seinen Fuß in dieses Land gesetzt! Sie nennen sich 'Die Söhne des MorgenGRAUENS' und beten eine Kreatur aus alter Zeit an. Sie werben überall auf der Insel um Streiter für ihre dunkle Sache! Ich fürchte, sie wollen jenes erwecken, welches lieber schlafen sollte. Ein dunkles und böses Wesen! Ein Zerstörer von Welten! Verbringt eure letzten Tage weise...“

Betritt die Welt von PIXEL HEROES und mach dich bereit für ein aufregendes Rollenspiel/Roguelike Abenteuer, wie du es noch nie zuvor gesehen hast.

Erkunde eine Welt voller urkomischer Ereignisse, tödlichen Dungeons und den wahrscheinlich verrücktesten Gestalten, denen du je in einem Spiel begegnen wirst.

Wähle drei Helden für dein Team und schicke sie auf eine Reise, die bei jedem Spiel komplett unterschiedlich verlaufen wird. Bade in einem Meer aus zufällig generierter Beute und besiege die dämonischen Kräfte, welche die Stadt Pixton bedrohen.

Features:
  • 30 einzigartige Heldenklassen zum Freischalten. Jede mit seinen eigenen Fähigkeiten und Eigenschaften.
  • Mehr zufällig generierte Äxte, Speere, Streitkolben, Schwerter, Schilde, Bögen, Armbrüste und Zaubersprüche als ein Lama Haare am Körper hat.
  • 13 mystische und schaurig-schöne Dungeons zum Erkunden. Jeder mit einem epischen Bosskampf am Ende.
  • 3 freischaltbare Kampagnen, jede mit einem eigenen finalen Dungeon und Endgegner.
  • Permadeath! Du weißt, dass du es willst!
  • Ein detaillierter Friedhof, auf dem du deine gefallenen Helden betrauern kannst. Vergleiche ihre Werte und sieh nach, welche ihrer Entscheidungen zu ihrem tragischen Tod geführt hat.
  • Komplett durchgeknallte Nichtspieler-Charaktere, jeder mit einer eigenen Geschichte, durch die du cooles Zeug freischalten kannst.
  • Tonnen von zufälligen Ereignissen, denen du auf deinen Wegen begegnest und die wichtige Entscheidungen von dir verlangen. Wirst du wie verrückt eine Katze anschreien?
  • Viele Errungenschaften warten auf Freischaltung. Versuche, sie alle zu bekommen und der größte Pixel Hero aller Zeiten zu werden!

Systemanforderungen

  • CPU: Pentium 4 / Athlon64 oder neuer
  • GFX: Grafikkarte mit Shader Model 2
  • RAM: 128 MB RAM
  • Software: Windows XP oder neuer
  • HD: 78 MB
  • DX: Version 9.0
Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

Steam Nutzer-Reviews

247 Produkte im Account
6 Reviews
Empfohlen
796 Std. insgesamt
Verfasst: 06.02.15 21:02
Es fängt wie bei jedem guten Abenteuer in einer Taverne an. Dort machen sich drei Mitstreiter auf, den Gefahren zu trotzen um am Ende reich belohnt zu werden.

So auch in dem von der deutschen Indie-Schmiede The Bitfather entwickeltem Pixel Heroes – Byte & Magic zu dem wir pünktlich zum heutigen Release unsere Review veröffentlichen.

In erwähnter Taverne tümmeln sich allerhand mehr oder weniger fähige Helden, die für das Abenteuer ausgewählt werden können. Drei an der Zahl werden benötigt und hier sollte man, wie bei jedem guten Rollenspiel, auf die Mischung achten. Der Zwerg kann im Nahkampf austeilen, während der Zauberer kräftig Magieschaden verursacht und zu den Aufgaben des Hexers eher das Heilen gehört.

Insgesamt gibt es 30 verschiedene Helden, die nach und nach freigeschaltet werden können. Freilich geben diese sich nicht alle gleichzeitig in der Taverne die Kante, sondern sind zufällig anwesend. Wer mit der zufälligen Auswahl nicht zufrieden ist, muss durchwürfeln, was allerdings nur drei Mal möglich ist.

Ob mit der Auswahl zufrieden oder nicht, startet das Abenteuer in der beschaulichen Stadt der ersten von insgesamt drei Kampagnen. Ein Questgeber ist schnell gefunden, also ab ins Abenteuer. Die Reise führt immer zu einem der 13 Dungeons, doch auf dem Weg dorthin lauern zahlreiche Überraschungen, die sich allerdings im Spielverlauf auch des Öfteren wiederholen. Durch die Auswahlmöglichkeiten, wie auf ein Ereignis reagiert wird und dessen zufällige Folgen, gleicht ein Event aber selten dem anderen.

[...] Das komplette Review gibts auf Gamebolds

Ist ein Held gestorben muss fortan auf ihn verzichtet werden. Kann sich der Rest vom Schützenfest noch in die Stadt retten, ist es möglich den Verstorbenen gegen einen kleinen Obolus beim Tempel-Priester wieder ins hier und jetzt zu manövrieren. Stirbt jedoch die ganze Truppe, ist das Spiel komplett Game Over und es darf wieder von ganz vorne angefangen werden. Unter Gaming-Machochisten auch Permadeath genannt. Der alte Speicherstand kann dabei selbstredend nicht mehr hergestellt werden, das wäre ja viel zu einfach.

Wer sich allerdings schon so emotional an seine Helden gebunden hat, kann nach dem Ableben auf dem Friedhof von ihnen Abschied nehmen. Ist die Trauer überwunden, beginnt die Reise von vorne, was angesichts der auflockernden Dialoge mit den NPCs und dem erfrischenden Pixel-Stil nicht weiter tragisch ist.

Auch wenn der Sound wohl ebenfalls eine Hommage an die Roguelike-Rollenspiele der 80er Jahre ist können den nur Hartgesottene auf Dauer ertragen.

Alles in allem ist Pixel Heroes: Byte & Magic ein Rollenspiel, das das Herz von Fans der alten Gaming-Tage höher schlagen lässt.

Zum kompletten Review auf Gamebolds.de
Weiterlesen
1324 Produkte im Account
162 Reviews
Empfohlen
899 Std. insgesamt
Verfasst: 11.02.15 15:27
Was ist eigentlich Pixel Heroes: Byte & Magic für ein Spiel? Ein RPG was mich schwer begeistert hat, was ich, als ich das Spiel begonne habe, nicht gedacht hätte. Am Anfang kommt dieses Spiel einem wie eines dieser Typischen RPGs rüber wo es bei Steam 10 000 von gibt, aber nach ein wenig Zeit bemerkt man wie Komplex dieses Spiel ist und wie viel Liebe von den Entwicklern rein gesteckt wurde. An jeder Ecke gibt es Anspielungen, Witze, Sachen zum Entdecken, Waffen, Bücher, Gold, Gegner, mehr Anspielung etc. Diese Spiel nimmt sich nicht ernst und das ist etwas was es meiner Meinung nach viel zu wenig gibt, es ist ausserdem Spieltechnisch verdammt gut. Was vielleicht noch gesagt werden muss ist, dass wenn Ihr mit eurer 3 Mann Party Tot seid Ihr auch automatsch Game Over seid und Ihr das Spiel von neu Starten müsst, was das Spiel dadurch auch sehr fordernd und taktischer macht. Aber einen Kritikpunkt muss ich leider doch noch äußern, mir ist es öfters passiert das ich gegen einen Gegner nicht gewinnen und auch nicht verlieren konnte, heißt im Klartext das er sich immer wieder hochgeheilt hat und ich Ihn so nicht besiegen konnte und er auf der anderen Seite mich auch nicht. Aber trotzdem Daumen hoch.
Weiterlesen
916 Produkte im Account
10 Reviews
Empfohlen
1475 Std. insgesamt
Verfasst: 06.03.15 20:32
Das Spiel ist toll! Es fesselt mich jeden Tag aufs Neue, ob an den PC oder die Android Version. Es macht süchtig;) Zum Inhalt wurde, glaube ich, schon in anderen Reviews genug geschrieben. Ich möchte hier nur nochmal eine uneingeschränkte Kaufempfehlung aussprechen (naja eigentlich schreiben). Wenn Du auch nur im geringsten mit Spielen wie diesem etwas anfangen kannst: KAUF ES!!! Ein Aspekt den ich äußerst positiv hervorheben möchte ist das die Entwickler sich wirklich für die Community interessieren und auf Fragen, Wünsche und Ideen eingehen.
Ich muss jetzt weiter spielen gehen, gleich nachdem ich mit Hilfe okkulter Rituale sicher gestellt habe das es mindestens noch einen zweiten, dritten und vierten Teil gibt;) Oder noch besser: Six seasons and a movie!
Weiterlesen
252 Produkte im Account
48 Reviews
Empfohlen
48 Std. insgesamt
Verfasst: 26.06.17 23:44
Zu dem Spiel kann ich nicht viel sagen, außer bitte, bitte, bitte spielt es mal. Schaut euch Lets Plays dazu an oder sucht irgendwo einen Zusammenschnitt davon. Das Spiel ist satirisch und ein kleines bisschen durchgeknallt. Fans von Rollenspielen, die sich nicht wirklich ernst nehmen, werden hier ihren Spaß haben.
Weiterlesen
8 Produkte im Account
1 Reviews
Empfohlen
2293 Std. insgesamt
Verfasst: 06.04.15 14:17
Ein wirklich großartiges Spiel!!

Schon nach dem ersten Dungeon war ich völlig gefesselt. Eine große Auswahl an lustigen und coolen Helden (die man zum Teil erstmal freispielen muss) mit genialen Skills.
Lustige Dialoge, super Musik, coole und manchmal knifflige Kämpfe und viele verschiedene Gegner mit unterschedlichen Fähigkeiten.
Man kann zu jeder Zeit speichern und beenden, so das es auch perfekt ist, um es zwischendurch mal kurz zu spielen.

Ich kann es wirklich nur empfehlen!
Weiterlesen
155 Produkte im Account
19 Reviews
Empfohlen
798 Std. insgesamt
Verfasst: 05.03.15 19:01
Ganz klare Empfehlung: 11/10!

Stelle deine Gruppe (max. 3 Mitstreiter) individuell aus mehreren Klassen zusammen und ziehe in verschiedene Dungeons. Erbeute neue Ausrüstung, die je nach Immunitäten gegen unterschiedliche Debuffs oder Rassen schützt.

Fantastischer Humor, viele Items, leider noch zu wenig Abwechslung auf den Weg zu den Dungeons (Begegnungen werden schnell langweilig).

Ich bin noch nicht über die erste (schwere) Stufe hinaus gekommen (ich spiele aber auch bewusst ohne Guides).
Das Spiel ist zum Teil also wirklich knackig/herausfordernd).

Preis-Leistungsverhältnis finde ich sehr fair!
Weiterlesen
29 Produkte im Account
5 Reviews
Empfohlen
259 Std. insgesamt
Verfasst: 29.04.20 19:53
Pixel Heroes: Byte & Magic macht einfach Laune. :)

Hab's in 'nem ordentlichen Sale geschossen, hat sich also auf jeden Fall gelohnt. Das Game hat obendrein einen geilen Retro-Sound.
Weiterlesen

Meinungen

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.
Pixel Heroes: Byte & Magic

Spielesammlung

Du musst angemeldet sein

Plattform

0 Steam-Errungenschaften

ePrison sammelt noch Informationen über dieses Spiel
Release06.02.2015 GenreRollenspiel Entwickler The Bitfather Publisher Headup Games Enginekeine Infos
Einzelspieler
Mehrspieler
Koop

Handbuch

Kein Handbuch vorhanden

Social Links

Website
Twitter
Facebook
Youtube
Twitch
Instagram
Fanseite
Wiki
no

Unterstützt VR Headset

HTC Vive
Oculus Rift
PS VR
Hololens
Mixed Reality
Valve Index

AppInfo

AppId 2974 Erstellt 26.10.18 04:00 ( Seb66 ) Bearbeitet ( Seb66 ) Betrachtet 754 GameApp v3.0 by nilius