• Rainbow Six: Vegas: Screen zum Spiel.
  • Rainbow Six: Vegas: Screen zum Spiel.
  • Rainbow Six: Vegas: Screen zum Spiel.
  • Rainbow Six: Vegas: Screen zum Spiel.
  • Rainbow Six: Vegas: Screen zum Spiel.
  • Rainbow Six: Vegas: Screen zum Spiel.
  • Rainbow Six: Vegas: Screen zum Spiel.
  • Rainbow Six: Vegas: Screen zum Spiel.
  • Rainbow Six: Vegas: Screen zum Spiel.
  • Rainbow Six: Vegas: Screen zum Spiel.
  • Rainbow Six: Vegas: Screen zum Spiel.
  • Rainbow Six: Vegas: Screen zum Spiel.

Spielesammlung

9,99€
Marktplatz
  • Auslieferung:
  • Plattform: PC
  • Release: 16.12.2006
Zum Shop
Preise Update 22.11.20

Über das Spiel

Tom Clancy's Rainbow Six: Vegas ist das fünfte Spiel der Rainbow Six-Serie. Es wurde von Ubisoft Montreal entwickelt und ist am 21. November 2006 für Xbox 360, am 12. Dezember 2006 für den PC und am 29. Juni 2007 für Playstation 3 beim Publisher Ubisoft veröffentlicht worden. Erstmals erhält ein Spiel der Reihe von der USK die Alterseinstufung ab 18 Jahren.

Als erstes Spiel der Serie übernimmt der Spieler nicht die Rolle des Domingo Chavez, sondern die des Logan Kellers, dem Teamführers eines neu zusammengestellten Teams. Das neue Team Rainbow - bestehend aus Teamführer Logan Keller, Sprengstoffexperte Michael Walter und Aufklärungsexperte Jung Park - befreit Las Vegas von gefährlichen Terroristen, die im Begriff sind die Stadt zu zerstören. Zum ersten mal ist es möglich seine zwei Mitstreiter zu heilen, sowie selbst aus der Deckung heraus zu feuern. Die schlechte Umsetzung des Multiplayers für den PC sorgte jedoch für Unmut innerhalb der Community.[2] Für die Konsolenversion erschien vorab eine Demo. Später folgten weitere kostenpflichte Karten zum herunterladen. Dies änderte sich mit dem zweiten Mappack: Alle Maps wurden kostenfrei verteilt, und es sollte eine Gutschrift erfolgen. Die Maps sind auch seit dem Patch 1.05 für die PC Version erhältlich.

Das Spielprinzip ist vergleichbar mit demjenigen von Rainbow Six Lockdown. Hier entfällt ebenfalls die Planungsphase und das Team Management. Der Spieler wird Direkt per Helikopter zum Einsatzort geflogen, um dort serientypisch diverse Terroristen auszuschalten und Geiseln zu befreien. Der Spieler hat nun die Möglichkeit, seinen 2 Teamkollegen direkt per Knopfdruck Befehle zu erteilen und sie bei Verletzungen zu heilen. Das Feuern aus der Deckung bietet zudem zusätzlichen Schutz und ermöglicht es dem Spieler, um Ecken zu spähen.

Das Rainbow-Team muss zunächst nach Mexiko und trifft dort auf die international gesuchte Terroristin Irena Morales. Diese plant mehrere Terroranschläge auf die amerikanische Spielermetropole Las Vegas. Also macht sich das Team auf den Weg nach Las Vegas, wo bereits mehrere Kasinos von Irenas Terroristen attackiert wurden. Der Spieler wird in verschiedene Kasinos und Restaurants (Calypso, Roter Lotus, Fremont Street, Vertigo Spire, Dante's Casino (derzeit im Bau) gebracht und muss dort Terroristen ausschalten, Geiseln befreien oder Bomben entschärfen, um die Lage in der Stadt zu entspannen. Der Showdown findet auf dem Nevada-Damm statt, den die Terroristen als Startrampe für eine Rakete benützen, die mit einer Mikropulsbombe beladen ist und welche sie auf die Stadt abschießen wollen. Der entführte Gabriel wird als Verräter entlarvt und das Spiel endet mit dem Schriftzug "Fortsetzung folgt...".

Das Spiel findet überwiegend in fiktiven Kasinos, die an Kasinos des realen Las Vegas angelehnt sind, statt. Im Spiel sind in Zwischensequenzen und Hubschrauberflügen zahlreiche reale Gebäude, wie zum Beispiel die Kasinos Bellagio und Luxor, zu sehen, die allerdings nicht begehbar sind. Die einzigen begehbaren Schauplätze aus dem realen Las Vegas sind der Hoover-Staudamm, der Strip und die Fremont Street, wobei die Namen der anliegenden Kasinos hier geändert wurden. (Wikipedia - de)

Systemanforderungen

  • CPU: 3 GHz Pentium 4 oder AMD Athlon 3000 (3,5 GHz Pentium 4 oder Athlon 3500 wird empfohlen)
  • GFX: 128 MB DirectX 9.0c-komatibel, Shader 3.0-fähige Grafikkarte (256MB empfohlen) (siehe Liste der unterstützen Karten*)
  • RAM: 1 GB (2 GB empfohlen)
  • Software: Windows XP (ausschließlich)
  • HD: 7 GB freier Speicherplatz
  • SFX: DirectX 9-kompatible Soundkarte (Dolby Digital Live benötigt für Dolby-Digital-Audio)
  • DX: DirectX 9 oder höher
  • INET: Hochgeschwindigkeits-Internetverbindung mit 128 kbps Upstream
  • Peripherie: Windows-kompatible Maus und Tastatur, Xbox-360-Controller (nur mit zusätzlicher herunterladbarer Software)
Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

Steam Nutzer-Reviews

122 Produkte im Account
4 Reviews
Empfohlen
1309 Std. insgesamt
Verfasst: 05.10.14 16:08
Achtung auf Win Vista/7/8.1 nur spielbar wenn Steam als Administrator ausgeführt wird
Weiterlesen
100 Produkte im Account
1 Reviews
Empfohlen
1514 Std. insgesamt
Verfasst: 21.02.15 18:26
Sehr spaßig im Koop-Modus mit Freunden!
Weiterlesen

Meinungen

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.
Rainbow Six: Vegas
Rating auf Steam Größtenteils positiv
76.89% 326 98

Steam

Steam DB
Online
Server
Heute 18:51
Update
76.89%
Rating
10
In-Game

0 Steam-Errungenschaften

ePrison sammelt noch Informationen über dieses Spiel
Release:16.12.2006 Genre:Taktik-Shooter Entwickler:Ubisoft Publisher:Ubisoft Engine:keine Infos Franchise:keine Infos
Einzelspieler
Mehrspieler
Koop

Plattform

Handbuch

Kein Handbuch vorhanden

Spiel-Addons

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

Social Links

Twitter
Facebook
Youtube
Twitch
Instagram
Fanseite
Wiki
no

Unterstützt VR Headset

HTC Vive
Oculus Rift
PS VR
Hololens
Mixed Reality
Valve Index

AppInfo

AppId:927 Erstellt:17.12.09 12:03 (Stavanger) Bearbeitet:11.04.19 18:56 (nilius) Betrachtet:1618 GameApp v3.0 by nilius