Stimme ab für das Spiel des Jahres
Mit der Game of the Year Abstimmung kannst du für ein Spiel voten, welches du für eines der Besten oder schlechtesten in dem Jahr, in dem das Spiel erschienen ist, hälst. Dabei kannst du auch für mehrere Spiele aus einem Jahr deine Stimme abgeben. Um ein Spiel deine Stimme zu geben, musst du nicht angemeldet sein, allerdings bleibt dann dein Voting anonym und kann dir nicht zugeordnet werden.
6,99€
Marktplatz
  • Auslieferung:
  • Plattform: PC
  • Release: 06.12.2013
Zum Shop
Daten vom 18.03.20

Über das Spiel

Ravensword: Shadowlands entführt Euch in eine beeindruckende 3D-Welt voller Abenteuer und Gefahren. In dieser mystischen Welt zieht Ihr als Ritter in eine Schlacht um die Zukunft des Königreichs Tyreas zu sichern. Ihr müsst dabei zahlreiche Feinde besiegen, sowie das Gold und die Ausrüstung Eurer Gegner einsammeln. Dieses Action-RPG zeichnet sich durch eine tolle Grafik und eine ganz eigene Spiel-Atmosphere aus. Wer also auf Fantasy-Rollenspiele steht, sollte sich Ravensword: Shadowlands auf jeden Fall einmal etwas genauer anschauen!

From the award winning studio that brought you Ravensword: The Fallen King and Aralon: Sword and Shadow, comes Ravensword: Shadowlands.

After the fall of Ravengard, the world descended into chaos. The Kingdom of Tyreas stood alone against a sea of dark elven invaders. The Ravensword was lost, and the dark times began. As a descendant of an ancient line of kings, you alone have the power to wield the Ravensword again and restore that which was lost.

Features:
Explore a vast and richly detailed world, gather powerful weapons and items, increase your skills, and follow a deep storyline to solve the mysteries of the Kingdom of Tyreas.
  • Gorgeous and realistic landscapes
  • Seamlessly switch between First and Third Person view
  • Ragdoll Physics
  • Hundreds of items to discover
  • Reflex and precision based combat with manual blocking and dodging
  • Various weapon types - Bows, Crossbows, Hammers, Swords, Axes
  • Horses and Flying Mounts
  • Battle various enemy types including huge prehistoric creatures.
  • Lockpicking, Pick Pocketing, and Stealth skills
  • Magical Runes
  • Item enhancement system
  • Mounted combat
  • Decision based, multi-part Quests
  • Reputation and Jail System
  • Original Soundtrack from composer Sean Beeson

Systemanforderungen

  • CPU: Dual Core 2GHz CPU Intel or AMD
  • GFX: GeForce 400 Series or Radeon 6000 Series, 512MB graphics memory
  • RAM: 2 GB
  • Software: Windows XP Service Pack 2
  • HD: 2 GB available space
  • SFX: DirectX Compatible
  • DX: Version 9.0c
  • LANG: Englisch
  • CPU: Quad Core CPU Intel or AMD
  • GFX: GeForce 500 Series or Radeon 7000 Series, 1GB Graphics memory
  • RAM: 4 GB
  • Software: Windows 7 SP 1
  • HD: 2 GB available space
  • SFX: DirectX Compatible
  • DX: Version 9.0c
  • LANG: Englisch

Steam Nutzer-Reviews

209 Produkte im Account
8 Reviews
Nicht Empfohlen
52 Std. insgesamt
Verfasst: 03.04.14 16:46
Hab mir viel von dem Spiel versprochen.. die Grafik sah durchaus o.k aus auf den Screenshots und das Gameplay klang interessant.. aber naja.. nach einer guten Stunde im Spiel war die Hoffnung bereits vollkommen zerstört.

Die Story wirkt so aufgesetzt das man sich irgendwann dabei erwischt wie man sich einfach stumpf durch die Dialoge klickt.
Ich nenn mal keine Beispiele, will ja nich spoilern.. ^^'

Nagut, zur Technik gibt es eigentlich eher weniger zu sagen, ist halt nen IOS Port und da jammer ich dann nich wegen schlechten Texturen rum, worüber ich allerdings jammern kann, ist das, dass Spiel bei 60 fps gerne mal ruckelt und z.b Berge etc. erst sehr spät lädt.. wodurch auch die ganze Athmosphäre ziemlich leidet.. wenn man mal eben 2 Meter vor dem Spieler, ein Berg spawnt..

Und zuletzt noch eben was zu der Menüführung und dem Skillsystem..
Man kann KEINE Keybindings festlegen, das heißt man muss jeden Gegner manuell mit der Maus looten.. genauso wie im Inventar, Gegenstände lassen sich nich stacken und man hat dann halt mal sein ganzes Inventar voll mit Schilden, kein ding.
Achja, Gamepads werden (noch?) nicht unterstützt.

Das Skillsystem ist so simpler, simpler gehts nich mehr.. man kann nach nen Level UP aussuchen zwischen, 5% Stärke, oder 5% Laufspeed, 5% Bogenschaden.... etc. Abwechslung oder gar freischaltbare Skills kann man hier lange suchen.. oder mit anderen Worten, das Spiel motiviert einfach nicht besonders viel zu leveln. Man muss später eh Gold Farmen damit man sich neue Waffen kaufen kann um überhaupt weiterzukommen.. und das würde in der Theorie auch mit Level 1 gehen.

Also im großen und ganzen, war mir der eine Dollar schon zuviel, den ich für das Humble Bundle bezahlt hab, lohnt sich absolut nicht, meiner Meinung nach nichtmal für absolute Genre Fans ^^


Weiterlesen
849 Produkte im Account
205 Reviews
Empfohlen
580 Std. insgesamt
Verfasst: 18.10.16 11:30
[h1] Information [/h1]

Ravensword: Shadowlands ist ein klassisches RPG und wurde von Crescent Moon Games entwickelt.

[h1] Gameplay [/h1]

Nach dem Fall von Ravengard, ist die Welt ins Chaos versunken. Das Königreich Tyreas stand allein, gegen ein Heer von dunklen elfischen Eindringlinge gegenüber. Als der Krieg verloren war, die Ravens besiegt, begann eine Ära der dunklen Zeiten. Als Nachkomme einer alten Linie der Könige, hast du allein die Macht, die Ravens wieder an das heran zu führen, was verloren gegangen ist.

[h1] Kampfsystem [/h1]

Das Kampfsystem ist simple gehalten, man schlägt mit dem Schwert zu, blockt gegnerische Attacken ab mit Schiild oder benutzt Magie.

[h1] Pro [/h1]

+ solide Grafik
+ Charaktererstellung
+ Spiel läuft reibungslos
+ Sound ist schön
+ Fantasy - Welt
+ viele Waffen
+ Skill-System

[h1] Kontra [/h1]

- Kampfsystem einfach gehalten
- Geschichte ist langweilig
- stumme NPC
- Spiel zu einfach
- grafische Bugs

[h1] Fazit [/h1]

Ravensword: Shadowlands bietet dir ein kleines Abenteuer in einer detaillierten Welt, mit vielen mächtigen Waffen und Items. Ich würde aber auf ein Sale warten und es nicht für den vollen Preis kaufen.
Weiterlesen
30 Produkte im Account
1 Reviews
Empfohlen
253 Std. insgesamt
Verfasst: 17.03.18 23:26
Wundervoll!!!!! Habe das spiel schon früher auf dem Handy gespielt und muss sagen, dass es für die entwickler typisch perfekt war! Crescent Moon Games (die developer) haben auf dem Handy schon einen wundervollen Vorgänger namens Ravensword: The fallen king rausgebracht und die 2-teilige Avalon Reihe und bei den spielen war es genau so! Die Story cool und spannend sowie interessant, die graphick sehr gut( klar gehts besser aber ein handy von 2013 hätte eine Grafik wie z.B. Skyrim glaube net geschafft:)) außerdem viiele interressante Charatere sowie Side Quests. Durchaaus gelungen!
Weiterlesen
1647 Produkte im Account
1250 Reviews
Nicht Empfohlen
10 Std. insgesamt
Verfasst: 10.10.14 18:52
Ultra simples Hach/Slash (IPhone Port)
Kein Controller Support.
Technik grauenhaft.
Weiterlesen

Meinungen

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.
Ravensword: Shadowlands

Spielesammlung

Du musst angemeldet sein

Tags

keine Einträge

Plattform

0 Steam-Errungenschaften

ePrison sammelt noch Informationen über dieses Spiel
Release06.12.2013 GenreAction-Rollenspiel Entwickler Crescent Moon Games Publisherkeine Infos Enginekeine Infos
Einzelspieler

Social Links

Website keine Infos Twitter keine Infos Facebook keine Infos Youtube keine Infos Twitch keine Infos Instagram keine Infos Fanseite keine Infos Wiki keine Infos

Handbuch

Kein Handbuch vorhanden

VR Headset

HTC Vive Oculus Rift PS VR Hololens Mixed Reality Valve Index

AppInfo

AppId 2567 Erstellt 24.07.16 21:00 ( nilius ) Bearbeitet ( nilius ) Betrachtet 1003 GameApp v3.0 by nilius