Stimme ab für das Spiel des Jahres
Mit der Game of the Year Abstimmung kannst du für ein Spiel voten, welches du für eines der Besten oder schlechtesten in dem Jahr, in dem das Spiel erschienen ist, hälst. Dabei kannst du auch für mehrere Spiele aus einem Jahr deine Stimme abgeben. Um ein Spiel deine Stimme zu geben, musst du nicht angemeldet sein, allerdings bleibt dann dein Voting anonym und kann dir nicht zugeordnet werden.
9,99 2,49€ -75%
Marktplatz
  • Auslieferung:
  • Plattform: PC
  • Release: 16.09.2011
Zum Shop
Preise Update 26.04.20

Über das Spiel

Mit den Samurai in den Krieg! Packende Strategie im japanischen Mittelalter. Die Auseinandersetzungen des 16. Jahrhunderts prägen Japan bis heute. Erleben Sie diese Zeit der Umbrüche und Spannungen. Als japanischer Adliger ist es an Ihnen das Land wieder zu vereinen und der Shogun zu werden. Mit eiserner Faust müssen Sie regieren, mit Macht in den Krieg ziehen, mit List verhandeln und mit Tücke Hinterhalte planen. Wenn Sie ihre Gegner aufmerksam beobachten, werden diese fallen wie die Kirschblüten im Frühling. Aber sehen Sie sich vor: Alle wollen nur eines; Shogun werden. Geben Sie Ihren Gegnern keine Gelegenheit, Ihnen in den Rücken zu fallen!

Systemanforderungen

Noch haben wir keine Systemanforderungen für dieses Spiel eintragen können oder es sind noch keine bekannt.

Steam Nutzer-Reviews

141 Produkte im Account
48 Reviews
Empfohlen
7227 Std. insgesamt
Verfasst: 31.12.19 03:41
Top Spiel macht spaß.
Weiterlesen
414 Produkte im Account
198 Reviews
Empfohlen
3413 Std. insgesamt
Verfasst: 13.05.15 00:22
[h1]Sengoku[/h1]

Ein etwas unbekannterer und kleinerer Titel von Paradox der aber dennoch viel zu bieten hat. Strategiefans also aufgepasst!

???? Gameplay

Wer andere Titel von Paradox kennt wird sich sofort heimisch fühlen, alle anderen werden erhebliche Probleme haben. Es ist zwar nicht so komplex wie Crusader Kings oder Europa Universalis, hat dafür aber auch kein Tutorial. Ein Blick in ein paar Youtube Videos kann deshalb sehr hilfreich sein um in das Spiel reinzufinden. Hat man sich dann reingefunden erwartet einen ein relativ anspruchsvolles Spiel.

Wie der Name schon vermuten lässt kämpft man auf den japanischen Inseln um den Titel des Shogun. Um diesen zu erringen muss man über die Hälfte der Provinzen erobern und halten. Der Gegner nutzt seine Chancen dabei sehr gut und geht ziemlich offensiv vor, was es vor allem am Anfang sehr schwer machen kann. Zudem sind auch die Vasallen durchaus aggresiv und räumen den eigenen Erben auch gerne mal mit Assasinen aus dem Weg, wenn sie selbst Anwärter auf die Clanführung sind. Ganz besonders stören aber die Rebellen, allen vorran die Ikko-Ikki.

Konzentration, Umsicht und vorrauschauende Planung sind also zwingend erforderlich. Zumindest wenn man nicht möchte dass externe Feinde, interne Machtkämpfe oder Unruhen dem eigenen Clan den Todesstoß versetzen. Erst gegen Ende des Spiels wird es deutlich leichter, sobald man ausreichend groß ist kann man schließlich fast jeden Gegner einfach überrennen. Aber bis dahin muss man sich durchbeißen.

Richtig gekämpft wird auch in diesem Spiel nicht. Wenn Truppen aufeinander treffen wird Paradox typisch gewürfelt und es gibt verschiedene Boni und Mali die das Ergebnis beeinflussen.

Der Widerspielwert ist durch die vielen Clans relativ hoch, auch wenn die Karte im vergleich zu anderen Paradox Spielen recht klein ist. Wenn man aber mit einem 1 Provinz Clan anfängt ist selbst die Eroberung des vergleichsweise kleinen Japans eine echte Herausforderung.

Das Spiel schwächelt hier und da leider ein wenig, so sind einige Schwankungen in der Moral schlecht nachvollziehbar, die übertriebene Stärke der Ikko-Ikki Rebellen ist unangebracht und das Spiel hängt sich hier und da mal auf, zudem ist die Diplomatie oft nicht ganz durchsichtig und über weite Strecken des Spieles eigentlich auch überflüssig.

???? Grafik und ???? Sound

Die Grafik ist Paradox typisch ziemlich zweckmäßig. Es gibt verschiedene Karten die alle hübsch anzusehen und vor allem praktisch sind. Gleiches gilt für die Menüs. Man sollte aber nicht zu viel erwarten, denn das war es dann eigentlich auch schon. Die Portraits sind zwar nett wiederholen sich aber oft und die Einheitenmodelle sehen auch eigentlich alle gleich aus.

Der Sound dudelt sehr belanglos im Hintergrund und kann zuweilen auch nervig werden, auch hier sollte also kein großer Wert drauf gelegt werden.

❤︎ Fazit

Trotz kleiner Schwächen macht das Spiel eine Menge Spaß und jeder Paradox Fan sollte dem Spiel eine Chance geben. Zudem eignet es sich auch gut als Einstieg in die Paradox Spiele, trotz fehlendem Tutorial, da es nicht ganz so komplex ist aber viele Mechaniken der größeren Titel nutzt, insbesondere von Crusader Kings 2. Da das Spiel zudem regelmäßig im 75% Sale ist, kann man es sich als Strategiefan für 2,50€ ruhig mal gönnen.

Zitat:
Wenn euch die Review gefallen/geholfen hat dann folgt doch unserem Reviewprogramm und wenn ihr mir etwas zu dieser Review mitteilen wollt dann schreibt gerne in die Kommentare.
Weiterlesen
327 Produkte im Account
52 Reviews
Empfohlen
759 Std. insgesamt
Verfasst: 28.11.14 16:01
Sengoku lässt sich am Ehesten als Schnittstelle zwischen dem Gameplay Älterer EU Teile,und dem neueren Crusader Kings 2 beschreiben.

Viele Gameplaymechaniken welche auch in Crusader Kings 2 vorhanden sind gibt es hier ebenfalls,jedoch weit weniger Komplex.

So kann man zum Beispiel wie in Ck2 auch seine Familienmitglieder verheiraten,Bande mit anderen Clans schliessen,zwietracht säen etc.
Auch Schlachten sind Paradoxtypisch.

Kenner der Paradox Spiele werden sich sofort Heimig,oder sogar Unterfordert Fühlen,aber für Einsteiger scheint es mir selbst als bestes Spiel zum reinkommen und lernen der Grundprinzipien.

Ich selbst fühle mich bei Sengoku wohl,da ich die Übersichtlichere Spielwelt bevorzuge,Europa ist mir manchmal schlichtweg zu Groß.

Wie Gewohnt gibt es kein Tutorial und des dauert etwas bis man die Mechaniken kennenlernt.

Wer etwas mit dem Alten Japan anfangen kann,kann definitiv mal in einem Sale zugreifen.
Vorallem empfehle ich dieses Spiel allerdings Menschen die sich mit anderen Paradox Spielen versucht haben,gescheitert sind daran,aber es trotzdem nochmal versuchen wollen.

So einiges wird einem in Ck2 interessanterweise nach dem Spielen von Sengoku klarer.

Was ich mir hier nur Gewünscht hätte wäre dass man die Wunderschönen Artworks etwas besser in Spielereignisse integriert hätte.
Weiterlesen

Meinungen

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.
Sengoku

Spielesammlung

Du musst angemeldet sein

Tags

keine Einträge

Plattform

PC

0 Steam-Errungenschaften

ePrison sammelt noch Informationen über dieses Spiel
Release16.09.2011 GenreEchtzeitstrategie Entwickler Paradox Interactive Publisher Koch Media Enginekeine Infos
Einzelspieler
Mehrspieler
Koop

Handbuch

Kein Handbuch vorhanden

Social Links

Twitter
Facebook
Youtube
Twitch
Instagram
Fanseite
Wiki
no

Unterstützt VR Headset

HTC Vive
Oculus Rift
PS VR
Hololens
Mixed Reality
Valve Index

AppInfo

AppId 1893 Erstellt 24.07.16 21:00 ( LidoKain ) Bearbeitet ( LidoKain ) Betrachtet 2308 GameApp v3.0 by nilius