Open menu

Shadow Tactics: Blades of the Shogun

Stimme ab für das Spiel des Jahres
Mit der Game of the Year Abstimmung kannst du für ein Spiel voten, welches du für eines der Besten oder schlechtesten in dem Jahr, in dem das Spiel erschienen ist, hälst. Dabei kannst du auch für mehrere Spiele aus einem Jahr deine Stimme abgeben. Um ein Spiel deine Stimme zu geben, musst du nicht angemeldet sein, allerdings bleibt dann dein Voting anonym und kann dir nicht zugeordnet werden.

Über das Spiel

Japan – Edo Periode; 1620. Fünf hoch spezialisierte Assassinen kämpfen für den Shogun in seinem Krieg gegen Verschwörung und Rebellion. Übernimm das Kommando und schleiche mit deinem Team durch die Schatten zwischen Dutzenden von Gegnern. Wähle deine Herangehensweise beim Infiltrieren gewaltiger Schlösser, schneebedeckter Berg-Klöster oder im Wald versteckter Lager. Nutze Fallen, vergifte deine Feinde oder vermeide jeglichen Kontakt. Die Entscheidung liegt bei dir!

Features:
  • Spiele fünf verschiedene Charaktere mit einzigartigen Stärken und Schwächen
  • Entdecke unzählige verschiedene Wege deine Feinde auszuschalten
  • Erledige deinen Auftrag mit sorgfältiger Planung und präziser Ausführung
  • Meistere scheinbar aussichtlose Situationen gegen zahlenmäßig überlegene Gegner
  • Springe von Dach zu Dach und erklimme hohe Gebäude um deine Feinde von oben anzugreifen
  • Wähle aus drei Schwierigkeitsgraden um das Spiel deinen Ansprüchen anzupassen
  • Erkunde die wunderschönen Landschaften Japans in der Edo-Zeit

Systemanforderungen

Noch haben wir keine Systemanforderungen für dieses Spiel eintragen können oder es sind noch keine bekannt.

Meinungen

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

Shadow Tactics: Blades of the Shogun
PC IPad PS4 Xbox One
Release06.12.2016 GenreEchtzeitstrategie SpielmodSP Enginekeine Infos Entwickler Mimimi Productions Publisher Daedalic Entertainment
Homepage keine Infos Twitter keine Infos Facebook Offizielle Facebook Seite Handbuch keine Infos
HTC Vive Nein Oculus Rift Nein PS VR Nein Hololens Nein