Stimme ab für das Spiel des Jahres
Mit der Game of the Year Abstimmung kannst du für ein Spiel voten, welches du für eines der Besten oder schlechtesten in dem Jahr, in dem das Spiel erschienen ist, hälst. Dabei kannst du auch für mehrere Spiele aus einem Jahr deine Stimme abgeben. Um ein Spiel deine Stimme zu geben, musst du nicht angemeldet sein, allerdings bleibt dann dein Voting anonym und kann dir nicht zugeordnet werden.
4,99€
Marktplatz
  • Auslieferung:
  • Plattform: PC
  • Release: 30.11.1995
Zum Shop
Preise Update 26.07.20

Über das Spiel

In der Gegenwart: ein Asteroid hält mit Kollisionskurs auf die Erde zu und bedroht die Zukunft und das weitere Leben seiner Bewohner. Die NASA beschließt, ihn durch atomare Sprengungen auf einen stabilen Orbit zu zwingen und damit unschädlich zu machen. Der Spieler übernimmt die Rolle des Kommandanten der Mission, Boston Low, der zusammen mit der Reporterin Maggie Robins und dem Wissenschaftler Dr. Ludger Brink die Mission ausführen soll. Zwei weitere Crewmitglieder, der Space Shuttle - Pilot Ken Borden und die Senatorin Cora Miles, sollen bei dem Einsatz an Bord des Shuttles bleiben.

Während der Mission entdeckt das Außenteam bei näherer Untersuchung des Asteroiden, dass es sich bei dem Meteor um ein außerirdisches Raumschiff handelt. Dieses wird durch Low, Robbins und Brink zufällig aktiviert, wonach das Trio auf einen weit entfernten Planeten transportiert wird. Hier stößt das Team auf Spuren einer außerirdischen Zivilisation, die auf unerklärliche Weise verschwunden ist. Um wieder auf die Erde zurück zu kommen, müssen die Drei das Rätsel der alten Kultur lüften.

Low und Robins finden auf einem Fünf– Insel–Archipel Hinweise auf ein Volk von hoch entwickelten Wesen, die über Kenntnisse des Raumfluges und mysteriöse Kristalle verfügt haben. Besonders Letztere machen dem Team zu schaffen, da der bei der Planetenerkundung umgekommene Brink durch diese zwar wiederbelebt werden kann, er allerdings zusehends durch deren Wirkung unberechenbar wird. Als das Team dann schließlich eine Maschinerie in Gang setzen will, welche für ihre mögliche Rückkehr wichtig ist, überschlagen sich die Ereignisse: Es kommt zum Kampf zwischen dem wahnsinnig gewordenen Brink und Low, bei dem der Doktor umkommt. Und auch Robbins lässt beim Aktivieren der Maschine ihr Leben.

Low bleibt übrig und kommt nach Wiedererweckung eines führenden Planetenwesens dem Verschwinden der Zivilisation auf die Spur: diese war auf der Suche nach der Unsterblichkeit und entwickelte ein Gerät hierfür. Dieses hat aber alle Planetenbewohner in körperlose Geister umgewandelt und zudem in eine andere Dimension transferiert. Mithilfe von Low gelingt, das Volk wieder lebendig zumachen, wonach das Wesen als Dank Robbins und Brink wiedererweckt.

Das Team kehrt daraufhin mit einem der fremden Raumschiffe nach Hause zurück.

Seit 2009 ist das Spiel auch auf der Plattform Steam erhältlich: The Dig

Systemanforderungen

  • CPU: Jeglicher 2002 Aera PC oder besser
  • GFX: 2 MB - PCI Grafikkarte
  • RAM: 32 MB RAM
  • Software: Windows XP oder Vista
  • HD: 650 MB
  • SFX: 16-bit Soundkarte
  • LANG: Deutsch, Englisch
Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

Steam Nutzer-Reviews

3693 Produkte im Account
11 Reviews
Nicht Empfohlen
597 Std. insgesamt
Verfasst: 14.03.16 06:04
Diese warnende Rezension wird von mir in Deutsch verfasst, um nur-deutschsprachige Spieler zu warnen,
und ebenso in Englisch, um alle anderen Spieler zu warnen, die sich schwer tun, englische Sprache in einem Spiel zu verstehen:

This cautionary review will be available in german to warn german-only-speaking gamers,
and also in english to warn any other gamers that have possibly a hard time understanding english language:


Deutsch:
Daumen runter für diesen bequemen und schnellen, geldgierigen Steam Port!
Versteht mich nicht falsch, dieses Spiel IST ein legendärer Adventure-Klassiker,
aber! - während die originale PC-Version bereits in der Erstausgabe mehr als nur eine perfekte Lokalisation in andere Sprachen erfuhr,
ist das, was ihr hier auf Steam geboten bekommt, nur in englischem Text und englischer Sprachausgabe verfügbar.
Und diese enlische Sprachausgabe hat zudem eine lausige Qualität, verglichen mit z.Bsp. der perfekten deutschen Lokalisation.
Im Diskussionsforum werdet ihr nach einiger Recherche einen Patch finden, der euch das Spiel in den Genuss der deutschen Sprache bringt -
aber es ist eine wahre Schande, daß diese Mühen zu Lasten der hingerissenen Adventure-Freunde gehen,
während dies eigentlich in der Verantwortlichkeit der Firma liegen würde, die dieses Spiel hier auf Steam veröffentlicht hat.
(Disney? Lucas Arts? Wer auch immer, es ist mir verflucht-noch-mal völlig egal)
Darum, ihr lieben alles-andere-als-englisch-sprechenden Steam Freunde - sagt nicht, ich hätte euch nicht gewarnt...

Anm.: Die auf GoG erältliche Version entspricht der europäischen Erstausgabe und enthält daher Text UND Sprachausgaben in deutsch, englisch, spanisch, französisch und italienischer Sprache.




English:
Thumbs down for this lazy, quick cash-grab of a steam port.
Don't get me wrong, this game IS a legendary point-and-click classic,
but! - while the original PC version contained more than only one perfect localization for other languages,
what you get here in this lazy steam port will be english voice and text only.
And those english voice overs are kinda soddy quality compared to - for example - the perfect german one.
In the discussions, after some research, you'll find a patch that gets you the german localisation -
but it's a real shame that this deed's up to those dedicated adventure lovers,
while this should be the responsibility of the company who put this up on steam
(Disney? Lucas Arts? whoever, i don't give a fucking damn)
So, any other-than-english steam gamers - don't say you haven't been warned...

I may further remark that the version available on GoG matches the european first edition of the game and therefore contains text AND voice in german, english, spanish, french and italian language.
Weiterlesen
1918 Produkte im Account
1 Reviews
Empfohlen
8 Std. insgesamt
Verfasst: 28.06.17 19:49
Eines der schönsten Point&Click überhaupt aus der Lucasarts-Serie. Hier passt, wie eigentlich bei allen Lucas Arts Adventures, sowohl Story, Atmosphäre und der Spielspass. Hätte ein Remake verdient.
Weiterlesen
2273 Produkte im Account
256 Reviews
Empfohlen
577 Std. insgesamt
Verfasst: 03.03.19 17:05
[h1] Spiel: [/h1]

The Dig, eines der Uhrgesteine des Point & Click Adventure Genre aus dem Hause LucasArts. Ein Game was sich eher an Jugendliche richtet als an die jüngere Zielgruppe mit Monkey Island.

[h1] Einzelspieler: [/h1]

Ein Asteroid rast auf die erde zu, die Regierung beschließ eine kleine Gruppe von Leute hochzuschicken um die Asteroiden zu sprengen.

Doch bei der Sprengung wird ein Mechanismus ausgelöst der den Asteroiden in ein Raumschiff verwandelt und die Crew zu einem weit entfernten Planeten bringt. Die Crew stellt ferst das hier eine Zivilisation zu Hause sein muss bzw. musste. Die Crew beginnt den Planet abzusuchen und sammelt Gegenstände kombiniert sie und analysiert die Umgebung.

Die Geschichte wird gut erzählt und wirkt wirklich gut gemacht. Die Rätsel sind meist logisch, aber dennoch manchmal doch eher Trial and Error.

[h1] Grafik: [/h1]

Die Grafik ist ganz gut für die damalige Zeit und ist immer noch sehr gut anzusehen.

[h1] Musik: [/h1]

Die Musik ist wirklich sehr gut, hier passt einfach alles.

[h1] Steuerung: [/h1]

Die Steuerung kann komplett mit Maus gemacht werden und funktioniert super.

[h1] Pro/Contra: [/h1]

+ gute Synchro
+ gute Geschichte
+ gute Rätsel

- Manche Rätsel etwas zu Trial and Error mäßig

[h1] Fazit: [/h1]


Eine super Point & Klick Adventure, was viel wirklich Spaß macht aber leider nicht an Monkey Island Indie oder Day oft he Tentacle heran reicht aber dennoch eine sehr gute Figur macht.

Es ist ein sehr gutes Spiel und man kann es wirklich mal gespielt haben als Lucas Arts Fan.

Die Rätsel waren fast immer gut lösbar dennoch musste ich des Öfteren wegen Kleinigkeiten doch die Lösung zu Hand nehmen.

Das Game hat eine Spielzeit von circa 8-9 Stunden und dann hat man wirklich alles gesehen.
Ich kann das Spiel jedem nur empfehlen der auf Point & Klick Adventure steht.

[h1] Zusammengefasst: [/h1]

Einzelspieler: 8/10
Grafik: 10/10
Musik: 10/10
Steuerung: 10/10
----------------------------
Wertung: 9/10
Weiterlesen
791 Produkte im Account
4 Reviews
Empfohlen
879 Std. insgesamt
Verfasst: 07.01.16 22:22
eines der besten Adventures der alten Schule von Lucas Arts welches nur nicht verfilmt wurde da zur selben zeit Deep Impact und Armageddon raus kamen! hammergeile atmosphärische Musik, logische nur ab und an schwere Rätsel, für die damahlige Zeit überlegene Videosquenzen eine Story zum immer wieder spielen und mutiple Enden!

damals war das einzige problem das das spiel sich schlecht verkaufe absolut fehlendes marketing und das brocke harte Linsen/Kran rätsel was den strom einschaltet und ohne das der Hauptort im Spiel zu 90% nutzlos ist, welches viele kaufer das Spiel wieder in die Ecke stellen lies ( ich emphäle dringend eine Lösung für das Rätsel vorm spielen zu googlen )

für alle die die leider nur Englische Sprache des spiels auf steam nicht abschreckt eine absolute kauf emphälung!
Weiterlesen
260 Produkte im Account
8 Reviews
Empfohlen
502 Std. insgesamt
Verfasst: 13.12.13 01:05
ein sehr schönes spiel, mit einer für damalige zeit tollen grafik. sehr atmosphärisch. für fans von star-wars, star trek, armageddon oder deep impact sehr empfehlenswert und für fans von adventurespielen sowieso.
Weiterlesen
38 Produkte im Account
1 Reviews
Empfohlen
155 Std. insgesamt
Verfasst: 20.12.17 02:36
Eins meiner absoluten Lieblings- Point & Click Adventures! Grandioser Soundtrack und tolle Atmosphäre. Leider nur auf Englisch. Hatte mich so sehr auf Franziska Pigulla gefreut.
Weiterlesen
324 Produkte im Account
14 Reviews
Empfohlen
388 Std. insgesamt
Verfasst: 31.08.15 00:33
Für Point and Click Fans ein Leckerbissen.
Manchmal etwas schwierig, wobie ich lediglich für ein einziges Rästsel wirklich ein Walkthrough benötigt habe.

Viel Spass damit!
Weiterlesen

Meinungen

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.
The Dig

Spielesammlung

Du musst angemeldet sein

Plattform

PC

0 Steam-Errungenschaften

ePrison sammelt noch Informationen über dieses Spiel
Release30.11.1995 GenreAdventure Entwickler LucasArts Publisher THQ Enginekeine Infos
Einzelspieler
Mehrspieler
Koop

Handbuch

Kein Handbuch vorhanden

Social Links

Website
Twitter
Facebook
Youtube
Twitch
Instagram
Fanseite
Wiki
no

Unterstützt VR Headset

HTC Vive
Oculus Rift
PS VR
Hololens
Mixed Reality
Valve Index

AppInfo

AppId 1498 Erstellt 26.10.18 04:00 ( nilius ) Bearbeitet ( nilius ) Betrachtet 2922 GameApp v3.0 by nilius