theHunter: Call of the Wild

Stimme ab für das Spiel des Jahres
Mit der Game of the Year Abstimmung kannst du für ein Spiel voten, welches du für eines der Besten oder schlechtesten in dem Jahr, in dem das Spiel erschienen ist, hälst. Dabei kannst du auch für mehrere Spiele aus einem Jahr deine Stimme abgeben. Um ein Spiel deine Stimme zu geben, musst du nicht angemeldet sein, allerdings bleibt dann dein Voting anonym und kann dir nicht zugeordnet werden.

Über das Spiel

theHunter: Call of the Wild bietet das eindrucksvollste Jagdabenteuer aller Zeiten. Betrete eine wunderschöne, offene Welt und begegne zahlreichen Bewohnern der Wildnis von majestätischen Hirschen oder beeindruckenden Bisons bis hin zu zahlreichen Vogelarten, Kriechtieren und schwirrenden Insekten.

Jeder Zentimeter der 128 Quadratkilometer großen Karte wurde unter Verwendung der preisgekrönten Apex Engine kreiert, einer Technologie, welche 10 Jahre lang in der Entwicklung vieler explosiver Action-Games erprobt und immer weiter verbessert wurde.

Zusätzlich zu seiner intensiven Einzelspielererfahrung bietet theHunter: Call of the Wild einzigartige Multiplayer-Optionen – kooperativ und kompetitiv – für bis zu 8 Spieler. Erlebe die ultimative Jagderfahrung gemeinsam mit Deinen Freunden und werde zum König der Wildnis!

Features
  • Erlebe das Jagdabenteuer der nächsten Generation – visuell beeindruckend und mit einer naturgetreuen Soundkulisse.
  • Werde Teil der Natur und begegne majestätischen Hirschen, beeindruckenden Bisons, zahlreichen Vogelarten und vielen weiteren Tieren.
  • Visuell atemberaubend und technisch bahnbrechend dank der preisgekrönten Technologie der Avalanche Open World Engine.
  • Erkunde allein in der Einzelspieler-Kampagne oder mit Freunden im Multiplayer die 128 Quadratkilometer große Karte.
  • Spiele den Multiplayer-Modus kooperativ oder kompetitiv (für bis zu 8 Spieler).
  • Rüste Deinen Jäger mit einer Vielzahl an Gewehren, Handfeuerwaffen, Bögen und Munitionsarten aus.
  • Entwickle Deinen Charakter und schalte weitere Ausrüstungsgegenstände und Jagdfähigkeiten frei.
  • Erlebe komplexes Tierverhalten, dynamische Wetterereignisse, Tages- und Nachtzyklen, simulierte Ballistik, hochrealistische Akustik und ein ausgeklügeltes. Windsystem zum Aufspüren von Tieren.
  • Neu bei der Jagd? Das Spiel unterstützt dich mit Hilfen und Tutorials, damit du für die Wildnis gewappnet bist.

Systemanforderungen

  • CPU: Intel i5-2500
  • GFX: NVidia GTX 660 / ATI HD7870 - 2GB VRAM
  • RAM: 8 GB
  • Software: 64bit OS - Windows 7
  • HD: 20 GB
  • CPU: Intel i7 quad-core
  • GFX: NVidia GTX 760 / R9 270x - 4GB VRAM
  • RAM: 8 GB
  • Software: 64bit OS - Windows 10
  • HD: 20 GB

Meinungen

25.02.17 10:51
Thunder666
Zuletzt online: 02.10.19 14:31
Im Moment Stand 25.02.17 ist das Spiel noch mehr als Buggy.z.B. Stundenlang stellt man einem angeschoßenen Tier nach dann reißt die Verbindung zum Server ab oder das Tier buggt im Felsen fest und steckt noch mehr als 4 Schüße ein, Trophäe im allerwertesten usw...
theHunter: Call of the Wild

Plattform

PCVSM
Release16.02.2017 GenreSimulation Entwickler Avalanche Studios Publisher astragon Entertainment GmbH Enginekeine Infos
Einzelspieler Mehrspieler Koop
Homepage Offizielle Homepage Twitter Twitter Seite Facebook Facebook Seite Youtube keine Infos Fanseite keine Infos Wiki keine Infos Handbuch keine Infos

VR Headset

HTC Vive Nein Oculus Rift Nein PS VR Nein Hololens Nein