Stimme ab für das Spiel des Jahres
Mit der Game of the Year Abstimmung kannst du für ein Spiel voten, welches du für eines der Besten oder schlechtesten in dem Jahr, in dem das Spiel erschienen ist, hälst. Dabei kannst du auch für mehrere Spiele aus einem Jahr deine Stimme abgeben. Um ein Spiel deine Stimme zu geben, musst du nicht angemeldet sein, allerdings bleibt dann dein Voting anonym und kann dir nicht zugeordnet werden.
8,99€
Marktplatz
  • Auslieferung:
  • Plattform: PC
  • Release: 11.06.2004
Zum Shop
Preise Update 09.06.20

Über das Spiel

Sie sind Garrett, der Meisterdieb. Selten gesehen und nie gefangen ist Garrett der Beste, den es je gab. Fähig an Wache ungehört heranzuschleichen oder ein Schloss zu knacken und somit in die höchst gesichertsten Wohnsitze einzubrechen. Garrett stiehlt von den Wohlhabenden - und behält es für sich, um seinen Lebensunterhalt in der Dunkelheit zu bestreiten. Hier sind Verbrechen und Korruption alltäglich, wohlhabende Adlige beuten die Armen aus und bekriegen sich in Rivalitäten; Magie und Maschinerie stehen im ständigen Kampf. Des Lebens müde und zynisch will Garrett nichts mehr, als alleingelassen zu sein und seinem Gewerbe nachzugehen. Aber alles kommt immer anders als man denkt.

Features:
  • Gameplay auf dem neuesten Stand - verstecken Sie sich in den Schatten, schleichen an den Wachen vorbei, oder überfallen Sie hinterhältig aus der Dunkelheit.
  • Ein riesiges Arsenal von Werkzeugen für Diebe - Einschließlich Dietrichen, Totschlägern, Pfeile, Handschuhe um Mauern zu erklimmen, Blitzbomben und Ihrem Dolch.
  • Eine gesamte Stadt zum erkunden; brechen Sie in jedes Gebäude ein, berauben Sie Adlige auf den Straßen; verschwenden Sie Ihre Beute, und werden Sie berühmt und berüchtigt. Fühlen Sie sich wie ein wirklicher Dieb in einer Stadt von einmaliger Interaktivität.
  • Fortschrittliche künstliche Intelligenz, KI-Wachen, die sehen und hören, Fährten verfolgen und verdächtigen Geräuschen auf der Suche nach Eindringlingen nachgehen; Kämpfen, nachgeben und Sie dann verfolgen, Lippensynchronisierte Sprachausgabe und Gesichtsausdrücke, sowie hunderte Zeilen von Echtzeitdialog.
  • Dynamische Beleuchtung und Schatten - jeder Charakter und jedes Objekt wirft realistische, dynamische Schatten, die Ihre Schleichtaktik beeinflussen.

Systemanforderungen

  • CPU: Intel Pentium IV 1.5 GHz (oder vergleichbarer AMD Athlon XP)
  • GFX: 64 MB Grafikkartenspeicher
  • RAM: 256 MB RAM
  • Software: IBM PC oder 100% kompatibel, Windows 2000 oder Windows XP (95/98/ME/NT nicht unterstützt)
  • HD: 3,000 MB freier Festplattenspeicher
  • SFX: 100% DirectSound 9 kompatible Soundkarte
  • DX: Direct3D 9.0
  • Peripherie: Keyboard und Mouse
  • LANG: Englisch
Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

Steam Nutzer-Reviews

3 Produkte im Account
1 Reviews
Empfohlen
925 Std. insgesamt
Verfasst: 19.12.19 16:51
Sehr gelungener Nachfolger von Teil 1 und 2. Atmospärisch sehr gut und hoher Wiederspielwert.
Weiterlesen
346 Produkte im Account
293 Reviews
Empfohlen
190 Std. insgesamt
Verfasst: 27.04.20 17:38
Thief 3: Deadly Shadows (v1.1.10 TFix inoffizieller Patch)

POSITIVES

+ wahlweise First-Person oder Third-Person
+ interessante Gespräche denen man (auf Englisch) lauschen kann
+ nützliche Helligkeitsanzeige
+ Schlösser knacken
+ Leichen wegtragen und verstecken
+ neben normaler Beute gibt es auch spezielle, schwer zu findende Beutestücke
+ diverse Pfeile wie Breitkopf-, Lärm-, Moos-, Wasser- und Brandpfeile
+ neue Blendbomben
+ mittels Kletterhandschuhen können später auch (Stein)Wände erklettert werden
+ Diebesgut kann in einer relativ frei begehbaren Stadt beim Hehler gegen Ausrüstung getauscht werden

NEGATIVES

- max. Auflösung von 1600x1200 (für höhere Auflösungen empfehle ich den inoffiziellen Patch, den man im Diskussionsbereich findet oder über den Link ganz oben)
- angestaubte Grafik (Unreal-Engine 2)
- das Steampunk-Setting ist nicht jedermanns Sache (der Setting-Wandel passierte übrigens in Teil 2)
- anders als die beiden Vorgänger wurde das Spiel nicht in Deutsch synchronisiert, was Atmosphäre kostet (deutsche Menüs und Untertitel bekommt man in dieser ausschließlichen englischen Steamversion nur mit dem oben angesprochenen inoffiziellen Patch)
- wenig übersichtliche und somit kaum hilfreiche Karte
- KI der Wachen lässt sich verhältnismäßig leicht austricksen
- Wachen können keine Leitern erklettern um einen zu verfolgen
- keine Augen-Kamera und keine Seilpfeile mehr
- Schlösser knacken verbuggt (ohne Patch)
- manche NSC fallen nicht um wenn man sie von hinten erdolcht und stehen(!) dann tot rum

FAZIT

Im dritten Teil der Thief-Reihe, aus dem Jahr 2004 schleicht man als Garrett der Meisterdieb durch mittelalterliche Steampunk-Gemäuer möglichst ohne dabei gesehen zu werden.
Bei seinem Release kam das Spiel aufgrund seiner vielen Bugs, Glitches, Abstürzen und seinen Gameplay-Änderungen nicht sehr gut an. Und auch diese Steam-Version kann ich nur in Kombination mit dem inoffiziellen Patch empfehlen. Wer keine solchen Fanpatches mag, die sich zudem auch nicht so ohne weiteres auf Viren überprüfen lassen, sollte die Finger weglassen.
Im Vergleich zu den Vorgängern wurde die Grafik stark aufgehübscht, aber man sollte nicht vergessen, dass auch dieser Teil natürlich schon sehr alt ist. In Kämpfen zieht man fast immer den Kürzeren, so dass der Fokus hier wirklich auf dem Schleichen und hinterrücks Niederschlagen oder Meucheln liegt.
Das Szenario ist Geschmackssache.
Eigentlich tue ich mir sogar schwer für das Spiel eine Empfehlung auszusprechen. Und ich denke es ist auch nur was für Fans von anderen Schleich-Spielen wie Splinter Cell oder Deus Ex. Ohne den oben genannten Patch könnte ich es nicht empfehlen.

Wenn ihr an weiteren Reviews von mir interessiert seid, dann folgt meiner Gruppe.
Weiterlesen

Meinungen

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.
Thief: Deadly Shadows

Spielesammlung

Du musst angemeldet sein

Plattform

PC

0 Steam-Errungenschaften

ePrison sammelt noch Informationen über dieses Spiel
Release11.06.2004 GenreRollenspiel Entwickler Ion Storm Publisher Square Enix Enginekeine Infos
Einzelspieler
Mehrspieler
Koop

Handbuch

Social Links

Twitter
Facebook
Youtube
Twitch
Instagram
Fanseite
Wiki
no

Unterstützt VR Headset

HTC Vive
Oculus Rift
PS VR
Hololens
Mixed Reality
Valve Index

AppInfo

AppId 5105 Erstellt 11.07.18 22:27 ( nilius ) Bearbeitet 11.07.18 22:32 ( nilius ) Betrachtet 457 GameApp v3.0 by nilius