Transport Fever 2

Stimme ab für das Spiel des Jahres
Mit der Game of the Year Abstimmung kannst du für ein Spiel voten, welches du für eines der Besten oder schlechtesten in dem Jahr, in dem das Spiel erschienen ist, hälst. Dabei kannst du auch für mehrere Spiele aus einem Jahr deine Stimme abgeben. Um ein Spiel deine Stimme zu geben, musst du nicht angemeldet sein, allerdings bleibt dann dein Voting anonym und kann dir nicht zugeordnet werden.

Über das Spiel

Transport Fever 2 lässt das klassische Genre der Transportsimulation neu aufleben. Die Welt will erschlossen werden - mit Transportwegen zu Land, auf dem Wasser und in der Luft. Auf dass Fortschritt und Wohlstand Einzug halten mögen!

Versorge die Welt mit der nötigen Verkehrsinfrastruktur und mache mit massgeschneiderten Transportdienstleistungen ein Vermögen. Lasse Züge über Schienen rollen, Busse und LKWs auf den Strassen kurven, Schiffe durchs Wasser gleiten und Flugzeuge in den Lüften schweben. Befördere die Menschen auf ihrem Weg zur Arbeit oder zu Freizeitaktivitäten, lasse Städte wachsen und gedeihen. Liefere Rohstoffe und Waren aus, damit die Wirtschaft floriert. Meistere die grössten logistischen Herausforderungen von 1850 bis heute und errichte ein Transport-Imperium, das auf dem ganzen Erdball seinesgleichen sucht!

Das freie Spiel bietet zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten und im Kampagnenmodus wird auf drei Kontinenten Transportgeschichte geschrieben. Transport Fever 2 wartet mit über 200 detailliert nachgebildeten Fahrzeugen aus Europa, Amerika und Asien auf. Mit dem In-game Karteneditor können Landschaften in drei verschiedenen Klimazonen nach Belieben modelliert werden. Die realistische Verkehrs- und Wirtschaftssimulation sowie eine umfangreiche Modding-Unterstützung machen das Spielvergnügen komplett.

Erschliesse die Welt
Eine riesige Spielwelt wartet darauf, mit Eisenbahn, Strassenfahrzeugen, Flugzeugen und Schiffen erschlossen zu werden. Interaktive Gleisbauwerkzeuge und ein modulares Konstruktionssystem für Stationen ermöglichen ein intuitives Bauen. Dank einer Vielzahl von Konfigurationsmöglichkeiten stellt jedes freie Spiel eine neue Herausforderung dar, wobei ganz unterschiedliche Strategien zum Erfolg führen können.

Schreibe Transportgeschichte
Drei historische Kampagnen, die in unterschiedlichen Zeitepochen angesiedelt sind und auf jeweils drei Kontinenten spielen, warten mit kniffligen Aufgaben auf. Nur Transportprofis werden es schaffen, alle Missionen vollständig zu lösen. Voice-Over und Cut-Scenes bereichern die Geschichte und tragen zu einem packenden Spielerlebnis bei. Auch das freie Spiel ist herausfordernd: Nicht nur wirtschaftlichen Erfolg gilt es zu erreichen, sondern auch eine Vielzahl an unterschiedlichen Errungenschaften.

Optimiere die Infrastruktur
Es gilt, das eigene Unternehmen ständig an die Bedürfnisse von Wirtschaft und Städten anzupassen. Brücken, Tunnels, Weichen, Gleissignale, Einbahnstrassen, Lichtsignale und Busspuren sind nur einige der Möglichkeiten zur Optimierung der Transportinfrastruktur. Bahnhöfe oder Flughäfen lassen sich durch Module erweitern, um so den jeweiligen Erfordernissen gerecht zu werden. Verschiedene Daten-Layer zeigen Verkehrsaufkommen oder Emissionen an und geben Auskunft über weiteres Verbesserungspotenzial.

Lass der Kreativität freien Lauf
Dank der detaillierten Spielwelt lässt sich die ganz persönliche virtuelle Modelleisenbahn-Landschaft verwirklichen. Der Karteneditor bietet die Möglichkeit, unzählige unterschiedliche Welten zu erschaffen. Das Terrain im Spiel kann angepasst und bemalt werden. Und dank der umfangreichen Modding-Unterstützung entstehen fortlaufend neue Kreationen, die über Steam Workshop umsonst erhältlich sind und problemlos ins Spiel integriert werden können.

Features:

  1. Freies Spiel mit unzähligen Konfigurationsmöglichkeiten
  2. Drei Kampagnen, verteilt auf drei Kontinenten mit über 20 Stunden Spielzeit
  3. Editor für das Erstellen von Karten und das Bearbeiten von Spielständen
  4. Drei Landschaftstypen: Gemässigt, Trocken und Tropisch
  5. Realistisch nachgebildete Fahrzeuge aus Europa, Amerika und Asien
  6. Insgesamt über 200 Fahrzeuge: Busse, Trams, LKWs, Flugzeuge und Schiffe
  7. Modulare Bahnhöfe, Bus- und LKW-Stationen, Flughäfen und Häfen
  8. Realistische Verkehrssimulation inklusive Einbahnstrassen und Lichtsignalen
  9. Editier- und bemalbares Terrain mit realistischen Effekten
  10. Intuitive Konstruktionswerkzeuge u.a. für den Eisenbahnbau
  11. Einblendbare Layer für wichtige Daten wie Verkehr oder Emissionen
  12. Dynamische Wirtschafts- und Städtesimulation
  13. Mehr als zehn Wirtschaftsketten mit dazugehörigen Fabriken und Güterarten
  14. Städte mit unzähligen Wohn-, Gewerbe- und Industriegebäuden
  15. Detaillierte Spielwelt und physikalisch basierte Beleuchtung
  16. Individuell simulierte Landtiere, Vögel und Fische
  17. Über 50 herausfordernde Errungenschaften für das freie Spiel
  18. Umfangreiche Modding-Unterstützung über Steam Workshop

Systemanforderungen

  • Setzt 64-Bit-Prozessor und -Betriebssystem voraus
  • CPU: Intel i5-2300 oder AMD FX-4300
  • GFX: NVIDIA GeForce GTX 560 oder AMD Radeon HD 7850, 2 GB VRAM
  • RAM: 8 GB RAM
  • Software: Windows 7, 8 oder 10 (64-bit)
  • LANG: Deutsch, Englisch

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

Meinungen

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

Transport Fever 2

Plattform

PCLinux
ReleaseQ4 2019 GenreWirtschafts-Simulat Entwickler Urban Games Publisherkeine Infos Enginekeine Infos
Einzelspieler
Homepage Offizielle Homepage Twitter keine Infos Facebook keine Infos Youtube keine Infos Fanseite keine Infos Wiki keine Infos Handbuch keine Infos

VR Headset

HTC Vive Nein Oculus Rift Nein PS VR Nein Hololens Nein