Open menu

Transport Gigant 1850-2050 HD

Stimme ab für das Spiel des Jahres
Mit der Game of the Year Abstimmung kannst du für ein Spiel voten, welches du für eines der Besten oder schlechtesten in dem Jahr, in dem das Spiel erschienen ist, hälst. Dabei kannst du auch für mehrere Spiele aus einem Jahr deine Stimme abgeben. Um ein Spiel deine Stimme zu geben, musst du nicht angemeldet sein, allerdings bleibt dann dein Voting anonym und kann dir nicht zugeordnet werden.

Über das Spiel

Die Zeit ist reif für ein mächtiges Transportunternehmen. Vor allem die Inlandtransporte nehmen Überhand und können mit den alten Mitteln nicht mehr bewältigt werden. Investieren Sie klug und bauen Sie langsam ein immer größeres Unternehmen auf.

Wir schreiben das Jahr 1850, es ist das beginnende Zeitalter der Massenproduktion. Dem findigen Unternehmer stehen alle Möglichkeiten offen: Mit wenig Kapital und einer guten Geschäftsidee können sowohl in der alten Welt als auch im aufstrebenden Amerika Imperien geschaffen werden. Doch wie kommen die Waren zu den Kunden? Wer transportiert die Unmengen an Rohstoffen?

Investieren Sie klug, und bauen Sie ein immer größer werdendes Imperium auf...
*3 Kontinente: Amerika, Europa, Australien*
* 200 Jahre Abenteuer an original Schauplätzen mit historischen Daten und Missionen*

Features:
  • Mehr als 100 Stunden Spielspaß
  • Wechselnde Jahreszeiten
  • dynamische Wirtschaftsanlagen - alles ist in Bewegung
  • Zahlreiche Epochen, Orte und mehr als 150 angepasste Fahrzeuge
  • Steam - Integration
  • Mod-fähig
  • Native HD Auflösung

Systemanforderungen

Noch haben wir keine Systemanforderungen für dieses Spiel eintragen können oder es sind noch keine bekannt.

Meinungen

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

Transport Gigant 1850-2050 HD
PC
Release31.08.2014 GenreWirtschafts-Simulat SpielmodSP Enginekeine Infos Entwicklerkeine Infos Publisher UIG Entertainment
Homepage keine Infos Twitter keine Infos Facebook keine Infos Handbuch keine Infos
HTC Vive Nein Oculus Rift Nein PS VR Nein Hololens Nein