AddOn World of Warcraft: Shadowlands

Stimme ab für das Spiel des Jahres
Mit der Game of the Year Abstimmung kannst du für ein Spiel voten, welches du für eines der Besten oder schlechtesten in dem Jahr, in dem das Spiel erschienen ist, hälst. Dabei kannst du auch für mehrere Spiele aus einem Jahr deine Stimme abgeben. Um ein Spiel deine Stimme zu geben, musst du nicht angemeldet sein, allerdings bleibt dann dein Voting anonym und kann dir nicht zugeordnet werden.
Achtung! Diese Spiel verursacht monatliche Kosten.
Dieses Addon benötigt das Hauptspiel
World of Warcraft

Über das Spiel

Mit einem einzigen Akt der Zerstörung hat Sylvanas Windläufer die Pforte ins Jenseits aufgestoßen. Azeroths treueste Verteidiger wurden von tiefer Finsternis verschlungen. Eine uralte Macht des Todes droht ihre Fesseln zu sprengen und die Realität zu vernichten.

Verborgene Reiche voller Wunder und Schrecken erwarten alle, die auf die andere Seite übertreten. Die Schattenlande bergen das gesamte Reich der Toten; eine Welt zwischen den Welten, deren empfindliches Gleichgewicht Leben und Tod selbst bewahrt.

Als einem von Azeroths größten Champions wird euch die Fähigkeit zuteil, mit Körper und Geist auf die andere Seite zu wechseln. Jetzt müsst ihr einer Verschwörung auf den Grund gehen, die den gesamten Kosmos vernichten könnte, und den Legenden von Warcraft dabei helfen, zurückzukehren... oder ihr ultimatives Schicksal zu erfüllen.

Die Schattenlande

Was liegt jenseits der Welt, die ihr kennt? Die Schattenlande sind der Ruheort für jede sterbliche Seele – egal, ob schändlich oder tugendhaft –, die je gelebt hat. Begebt euch auf eine Reise durch die Ebenen von Qual und Gefangenschaft zu denen der Wiedergeburt und des ewigen Lohns.

Überarbeitetes Leveln

Mit World of Warcraft: Shadowlands werden neue Features eingeführt, die das Levelsystem verbessern und neue Abenteurer besser darauf vorbereiten, was sie erwartet. Charaktere können bis auf Stufe 50 aufsteigen, bevor sie die Schattenlande betreten. (neue Maximalstufe: 60).

Wir haben die Erfahrungskurve angepasst, damit sich Spieler schneller denn je auf die neuesten Herausforderungen vorbereiten können. Jede neue Stufe auf dieser Reise bietet bedeutungsvolle Fortschritte und Machtanstiege. Alle Erweiterungszonen werden ebenfalls flexibler und können* bis Stufe 50 mit der Spielerstufe skalieren. Dadurch ist es so einfach wie nie zuvor, neue Zonen auszuprobieren.

Oribos, die Ewige Stadt

Oribos ist der Anlaufpunkt für alle Seelen, die die Schattenlande betreten. An diesem Scheideweg urteilt der unbeirrbare Seelenrichter über die Toten und schickt sie an ihren endgültigen Bestimmungsort. Die Bürger von Oribos tauschen hier Klatsch und Tratsch aus und handeln mit Anima – dem Stoff, aus dem Seelen sind, und der hier sowohl als Machtquelle als auch als Währung dient.

Stufe 1–10
Eine neue Reise für neue Spieler
Neue Charaktere erleben ein Einführungsabenteuer, bei dem sie alles darüber erfahren, was es in Azeroth zu tun gibt, darunter auch ein erster Mini-Dungeon.

Stufe 10–50
Wählt eure Ära
Spielt die aktuelle Erweiterung, Battle for Azeroth, oder folgt Chromie in die Vergangenheit einer beliebigen Erweiterung. Die Herausforderungen skalieren von Charakterstufe 10–50.

Stufe 50–60
Auf in die Schattenlande
Begebt euch in das Jenseits von Azeroth und kämpft Seite an Seite mit den Legenden der Vergangenheit, um das Universum zu bewahren.

Torghast, der Turm der Verdammten

Früher sperrte der Kerkermeister in diesem ewigen Gefängnis nur die gefährlichsten Seelen des Kosmos ein. Jetzt hält er hier einige der größten Helden von Azeroth gefangen, und es ist an euch, sie aus dem Turm zu befreien, bevor ihre Seelen vollends erschöpft sind.

Torghast ist ein wiederholbarer Dungeon, der sich ständig verändert und den ihr allein oder als Gruppe in Angriff nehmen könnt. Jeder Besuch wird anders verlaufen, aber seid vorsichtig. Der Tod fordert einen schrecklichen Preis. Wenn ihr genügend von Torghasts unvorhersehbaren Herausforderungen bezwingt, erhaltet ihr als Belohnung einzigartige Fähigkeiten und Gegenstände, die euch den momentanen Kampf erleichtern oder euch bei eurem nächsten Besuch stärken. Je weiter ihr vordringt, desto wahrscheinlicher ist es, dass ihr Materialien zur Herstellung der legendären Waffen und Rüstung erhaltet, die ihr brauchen werdet, um das Gleichgewicht in den Schattenlanden wiederherzustellen.

Der Turm birgt noch andere Geheimnisse... aber dafür ist die Zeit noch nicht reif.

Pakte

Schließt euch einem von vier Pakten an – geheimnisvollen Bündnissen, die ihre ganz eigenen Pläne für die Schattenlande verfolgen –, um das Gleichgewicht im Jenseits wiederherzustellen.

Ihr erhaltet Zugriff auf das jeweilige Sanktum eures Paktes, wo euch einzigartige Quests und eine ausgedehnte Paktkampagne erwarten und wo ihr eure Verbündeten auf wichtige Missionen schicken könnt. Basierend auf eurer Klasse und eurem Pakt erhaltet ihr außerdem einzigartige Fähigkeiten, ein einzigartiges Reittier und ein passendes Aussehen. Auf eurer Reise könnt ihr euch mit mächtigen Seelen verbünden und ihre Essenz dazu verwenden, eure Fähigkeiten weiter anzupassen.

5 Neue Zonen


Bastion
Diejenigen, die ihr Leben der Pflicht gewidmet haben, finden ihren Weg zur Bastion, um dort den höchsten Dienst von allen anzutreten – die Seelen der Toten in die Schattenlande zu geleiten. Inmitten strahlenden Türme und atemberaubenden Landschaften der Bastion warten harte Prüfungen auf die standhaften Kyrianer.

Ardenwald
Der Ardenwald bietet all jenen ein blühendes Leben nach dem Tod, die eine enge Verbindung zur Natur haben. Es ist ein Ort der ewigen Erneuerung, der von den mystischen Nachtfae geschützt und gepflegt wird. Die gewaltigen Traumbäume dieser ewigen Wälder trinken Anima – der Essenz der Seelen –, um die Geister der Natur zu nähren, die auf ihreWiedergeburt warten.

Maldraxxus
Im kriegsgebeutelten Maldraxxus gilt das Gesetz der Macht. Hier, am Quell der nekromantischen Magie, verwandeln diejenigen, die sich die Macht des Todes zu Eigen machen, Scharen von ehrgeizigen Seelen in gnadenlose, untote Armeen.

Revendreth
In Revendreth, einem Reich voller bedrohlicher Festungen und gotischer Dörfer, leben die Venthyr, die Sündensammler. Hier können die verdammten Seelen für ihre Sünden Buße tun... oder einfach den Appetit ihrer Aufseher stillen.

Der Schlund
Wer in den Schlund verbannt wird, ist zu einer trostlosen Ewigkeit verdammt. Dort liegt ein wildes Land ohne Hoffnung, in dem die schändlichsten Seelen des Kosmos für alle Zeiten gefangen sind. Sollte das uralte Übel befreit werden, das hier eingekerkert ist, wird es die gesamte Realität verschlingen.

World of Warcraft: Shadowlands Cinematic-Trailer

Systemanforderungen

  • CPU: Intel Core i5-760 or AMD FX-8100 or better
  • GFX: NVIDIA GeForce GTX 560 2GB or AMD Radeon HD 7850 2GB or Intel HD Graphics 530 (45W TDP)
  • RAM: 4 GB RAM (8GB for Intel HD Graphics 530)
  • Software: Windows 7 64-bit
  • HD: 70GB available space 7200 RPM HDD
  • INET: Broadband internet connection
  • Peripherie: Keyboard and mouse required. Other input devices are not supported.
  • MISC: 1024 x 768 minimum display resolution
  • LANG: Deutsch, English
  • CPU: Intel Core i7-4770 or AMD FX-8310 or better
  • GFX: NVIDIA GeForce GTX 960 4GB or AMD Radeon R9 280 or better
  • RAM: 8 GB RAM
  • Software: Windows 10 64-bit
  • HD: 70GB available space 7200 RPM HDD
  • INET: Broadband internet connection
  • Peripherie: Keyboard and mouse required. Other input devices are not supported.
  • MISC: 1024 x 768 minimum display resolution
  • LANG: Deutsch, English

Meinungen

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

World of Warcraft: Shadowlands

Plattform

PC
ReleaseH4 2020 GenreMassively Multiplayer Online Entwickler Blizzard Entertainment Publisher Activision Enginekeine Infos Franchise Warcraft
Mehrspieler

Social Links

Homepage Offizielle Homepage Twitter Twitter Seite Facebook Facebook Seite Youtube Youtube Seite Fanseite keine Infos Wiki keine Infos

Handbuch

Kein Handbuch vorhanden

VR Headset

HTC Vive Nein Oculus Rift Nein PS VR Nein Hololens Nein