Stimme ab für das Spiel des Jahres
Mit der Game of the Year Abstimmung kannst du für ein Spiel voten, welches du für eines der Besten oder schlechtesten in dem Jahr, in dem das Spiel erschienen ist, hälst. Dabei kannst du auch für mehrere Spiele aus einem Jahr deine Stimme abgeben. Um ein Spiel deine Stimme zu geben, musst du nicht angemeldet sein, allerdings bleibt dann dein Voting anonym und kann dir nicht zugeordnet werden.
19,99€
Marktplatz
  • Auslieferung:
  • Plattform: PC
  • Release: 04.11.2013
Zum Shop
Preise Update 30.04.20

Über das Spiel

Hast du dich schon einmal gefragt, wie klassische Rundenstrategiespiele wie "Battle Isle" oder "Advance Wars" heute aussehen würden? Wie diese Spiele von moderner Technologie und Grafik profitieren könnten? Wir schon. Deswegen haben wir uns entschlossen, ein Spiel in diesem tollen Genre mit seinem einmaligen Gameplay zu machen. Für uns, für euch und für alle Spieler, die sich für Rundenstrategie begeistern.

Offene Entwicklung
Wir haben dieses Spiel zusammen mit euch, den Spielern, entwickelt. Wir wollten die Produktion so transparent wie nur möglich gestalten. Das bedeutet, dass wir allen Vorbestellern und Kickstarter-Backern regelmäßig neue Versionen des Spiels zur Verfügung gestellt haben. Ihr konntet sie testen und uns euer Feedback, eure Verbesserungsvorschläge und Wünsche mitteilen. Jeder der Lust hatte, konnte im Forum mit uns diskutieren und so mithelfen, Battle Worlds: Kronos zum besten Spiel zu machen, das wir gemeinsam entwickeln konnten!

Game Features
  • Nur vom Besten - Echtes, herausforderndes Rundenstrategie-Gameplay für erfahrene Spieler.
  • Single Player Kampagnen - Kämpfe für die "Telit" Fraktion in einer High-Tech-Armee oder für Rebellen, die einen Guerilla-Krieg mit dem führen müssen, was ihnen zur Verfügung steht. Beide Kampagnen zusammen bieten mehr als 30 Stunden Gameplay.
  • Single Player Challenge Maps - Teste deine Fähigkeiten in verschiedenen Schlacht-Szenarien und behalte deine Fortschritte im Auge.
  • Live Multiplayer - Kämpfe gegen deine Freunde im Internet oder via “Hot-Seat”.
  • Asynchroner Multiplayer - Nimm dir alle Zeit die du brauchst, um deine Züge zu planen. Ähnlich wie bei “play-by-mail” Systemen wird deine Runde auf dem Spielserver gespeichert und an deinen Gegner geschickt. Er kann dann seine Züge machen wann immer und wo immer er will.
  • Starke KI - Eine spielstarke, auf mehreren Ebenen agierende, KI mit individuellen Gegner-Charakteristika fordert selbst erfahrene Strategen.
  • Community – Wir hoffen, dass sich eine lebendige Community um das Battle Worlds Laddersystem bilden wird und dass regelmäßig Turniere in der Community stattfinden werden.
  • Abwechslung - Rund 40 verschiedene Infanterie-, Land-, See- und Lufteinheiten, sowie Gebäude. Viele von ihnen können Upgrades und damit neue Fähigkeiten erhalten.
  • Map Editor - Ein mächtiger Map-Editor, mit dem eigene Maps und Missionen erstellt werden können (nur für Windows).
  • Eine faire Sache - Keine “Free-to-play-Falle“, keine DLC-Abzocke, kein DRM.
  • Freie Wahl – Das Spiel wurde für PC, Mac und Linux entwickelt und wird bald zusätzlich in allen relevanten Browsern gespielt werden können.

Systemanforderungen

Noch haben wir keine Systemanforderungen für dieses Spiel eintragen können oder es sind noch keine bekannt.

Steam Nutzer-Reviews

91 Produkte im Account
17 Reviews
Empfohlen
21562 Std. insgesamt
Verfasst: 23.05.14 23:34
BW:K ist empfehlenswert.
Für Battle Isle Fans ist es unter folgender Voraussetzungen empfehlenswert:

Ich bin absoluter Battle Isle Fan und daher hatte ich BW:K auch als Baker unterstützt und war zunächst auch enttäuscht.
BW:K ist KEIN Battle Isle, es hat gewisse Ähnlichkeiten, die Spielmechanik ist aber nicht gleich. Wenn man diese Tatsache akzeptiert, dann ist es ein wirklich tolles gelungenes Spiel. Bei mir hat dies Erkenntnis auch einige Stunden gedauert, dabei war ich einer der größten Kritiker im BW:K Forum, heute fesselt mich das Spiel und ich erstelle tagelang eigene Maps.

Der MapBuilder ist nichts für Gelegenheitsbastler, man muss sich wirklich viele Stunden reinknien, bis man den verstanden hat und auch mit den Ecken und Kanten klarkommt. Wenn man das durchhält, dann kann man anspruchsvolle Maps erstellen.
Das erstellen der Maps ist nunmal zeitintensiv.

Animation und Sound sind sehr gut und nerven selbst nach vielen Stunden nicht, bei manchen Spielen drückt man die Animationen ja schon freiwillig weg. Und wir reden hier nicht von einem millionenschweren AAA-Titel.

Abzug gibts in der B-Note: Die Story ist leider etwas Stiefmütterlich behandelt worden, aber mich persönlich interessiert die Strategie mehr als die Story, von daher kann man das verkraften.

Multiplayer macht ebenfalls Spaß, allerdings bei den meisten Maps nur 2 oder 3 mal, ich hoffe da noch auf ein paar mehr Optionen, hier verschenkt man leider etwas Potenzial.

Für rundenbasierte Strategiespielfans ist das ein Pflichtkauf, für unter 20 Euro kann man da auch definitiv nichts falsch machen.

Seit kurzem gibts auch eine Demo, da könnt ihr euch selbst überzeugen, ob das Spiel was für euch ist.
Weiterlesen
101 Produkte im Account
40 Reviews
Empfohlen
7819 Std. insgesamt
Verfasst: 19.12.15 13:00
Aus der Sicht eines Spielers der bereits Teil I und II vom Amiga kennt und die erste Kampagne in 35h mit knapp 50% Achievements abgeschlossen hat:
Lernkurve nach Mission 1 und 2 abgeschlossen. Nicht von den Missionen frustrieren lassen. Danach hatte ich den Dreh raus und die AI ist dann Teilweise zu passiv.
Wer Battle-Isle 1+2 mochte, Panzer General mag und auch Historyline gut fand, der wird hiermit viel Freude haben.
Positiv:
- Speichern jederzeit möglich.
- Großes Schlachtfeld ohne dabei Unübersichtlich zu sein
- Gute Mischung aus unterschiedlichen Einheiten
- Resourcenmanagement über Depots und Fabriken um Einheiten zu Reparieren oder zu Heilen
Neutral:
- Clipping-Fehler
- Schwache Story und welche „Antworten“ man in den Dialogen gibt hat keine Auswirkung
- Kein Anreiz außer Update und Mitnahme von Einheiten. Sekundärziele werden nicht belohnt.
- AI Teilweise zu passiv.
Negativ:
- Keine Undo-Funktion (dafür kann jederzeit gespeichert werden)

Pain-Points:
- Button für „End Turn“ und „Next / Previous Unit“ hätte weiter auseinander sein sollen und so beendet man ab und zu den Zug obwohl man zur nächsten Einheit wollte. Besser „Tab“ nutzen

Weiterlesen
72 Produkte im Account
9 Reviews
Empfohlen
5313 Std. insgesamt
Verfasst: 29.12.14 18:25
Nach Abschluss aller 13 Missionen der beiden Solo-Kampagnen kann ich das Spiel für Strategiefans,
vor allem für Battle Isle Kenner, aus folg. Gründen nur empfehlen:

+ für kleines Geld stundenlanger Spielespaß ohne nenneswerte Bugs (Windows 7 64 Bit)
+ spannende Hintergrundgeschichte mit Überraschungen, die zum Weiterspielen animieren
+ abwechslungsreiche Missionen, in deren Verlauf die eigenen zahlenmäßig unterlegenen Einheiten gekonnt einzusetzen sind => Klasse statt Masse
+ durchdachte Heer-, Luft- und Marineeinheiten samt Nachschubdisposition (Munition, Treibstoff, Minen, Reparaturmaterial)
+ HQs, Häfen, Flugplätze, Fabriken und Depots, die es zu Erobern oder zu Halten gilt
+ anspruchsvolle KI

Fazit: Ich habe den Kauf zu keinem Zeitpunkt bereut und jede Minute genossen.
Weiterlesen
232 Produkte im Account
3 Reviews
Empfohlen
7363 Std. insgesamt
Verfasst: 14.11.14 16:33
ein würdiger Nachfolger mit Luft nach oben.

Auch wenn das Spiel immer mal wieder abstürzt (man kann ja nachladen), hat es unterm Strich wirklich Spass gemacht.

Als BI 2 Fan der alten Schule stellt man schon kleine Unterschiede fest (jede Fortstzung soll ja auch kein 1:1 Klon sein), die zum Teil besser sind als im Vorgänger oder mit den man vlt nicht ganz einverstanden ist.

Im Grundprinzip ist es aber ein gelungenes Remake von Battle Isle , die Moves der Einheiten, die Optik finde ich sehr gut vom Vorgänger transportiert, das Feeling kommt direkt wieder an den Bildschirm, die Grafik ist zeitgemäß und wie man sich einen Nachfolger vorgestellt hat (die Zoomstufen mit den unterschiedlichen Perspektiven sind hier nochmal als sehr positiv hervorzuheben).
Die Herrausaforderung, dass kleinste Fehler hart bestraft werden, genauso wie beim Vorgänger lassen keine Langeweile aufkommen und veranlassen jeden Zug gründlich zu durchdenken.

Negativ finde ich das Mitnehmen von Einheiten in die nächste Runde, finde das schon eher dürftig gestaltet und war eigentlich ein motivierender Kernpunkt in dem Genre, hier ist es fast bedeutungslos.

Fazit:

Ich glaube das war ein Kickstarter Projekt und ich finde das haben die Jungs gut gemacht.

besten Dank für Battle Isle 2014

80/100 durchaus angemessen
Weiterlesen
86 Produkte im Account
1 Reviews
Empfohlen
4762 Std. insgesamt
Verfasst: 14.04.20 22:03
Great game in a style from the good old battle isle.
Weiterlesen
95 Produkte im Account
1 Reviews
Nicht Empfohlen
646 Std. insgesamt
Verfasst: 18.02.20 16:07
Vorweg: Ich liebe Battle Isle und andere rundenbasierte Strategie.
Wenn man eine Gewinnchance hat. Leider hat hier der PC nicht nur etwa 5 mal mehr Einheiten sondern gleiche Einheiten der Ki haben mit gleichen Waffen auch 4-fache Schadensrate. Anscheinend hat der Hersteller mit dem Kauf sein Ziel erreicht und braucht keine Fangemeinde. Schade um ein tolles Konzept.
Weiterlesen

Meinungen

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.
Battle Worlds: Kronos

Spielesammlung

Du musst angemeldet sein

Plattform

PC

0 Steam-Errungenschaften

ePrison sammelt noch Informationen über dieses Spiel
Release04.11.2013 GenreRundenstrategie Entwickler Crimson Cow Publisherkeine Infos Enginekeine Infos
Einzelspieler
Mehrspieler
Koop

Handbuch

Kein Handbuch vorhanden

Social Links

Twitter
Youtube
Twitch
Instagram
Fanseite
Wiki
no

Unterstützt VR Headset

HTC Vive
Oculus Rift
PS VR
Hololens
Mixed Reality
Valve Index

AppInfo

AppId 2623 Erstellt 26.10.18 04:00 ( nilius ) Bearbeitet ( nilius ) Betrachtet 1217 GameApp v3.0 by nilius