Construction Simulator im Test - KRAMER Pack - Tolle Maschinen aber....

Ich habe für dich das KRAMER DLC für den Bau-Simulator getestet.
Erfahre hier, wie der Titel in unserer Wertung abgeschlossen hat.
Mitte Dezember veröffentlichten weltenbauer. Software Entwicklung die erste richtige DLC-Erweiterung für den Construction Simulator . Jedoch handelt es sich hier um ein kleines Fahrzeugerweiterungspack. Genauer gesagt hat man den deutschen Hersteller für Teleskoplader, Teleskopradlader und Radlader KRAMER ins Spiel gebracht. Was dir die drei neuen Fahrzeuge für einen Preis von 6,99€ bringen, das erzähle ich dir in dieser kleinen Review.

Drei KRAMER-Fahrzeuge sollen als Hilfe dienen

Der deutsche Baumaschinenhersteller KRAMER hat eine lange Geschichte. Die Kramer-Brüder gründeten 1925 das Unternehmen in Gutmadingen. Schnell entwickelte es sich zu einem führenden Hersteller von Traktoren. Dann folgte der Fokus auf Baumaschinen. Bereits 1959 produzierten sie den ALLRAD-Schaufellader. Weitere nette Baustellenfahrzeuge waren der SEITENSCHWENKSCHAUFEL Radlader von 1982, 1987 den ersten Radlader mit Allradlenkung in Serienfertigung und nicht zuletzt den ersten gebauten Teleskopradlader 1993. KRAMER steht heute für allradgelenkte Radlader, Teleskopradlader und Teleskoplader mit extremer Wendigkeit, Geländegängigkeit und hoher Effizienz. Das KRAMER-Pack für den Bau-Simulator enthält im Fokus den KRAMER 8155 Radlader, KRAMER 5507 Teleskoplader und KRAMER 5035 Kompaktlader. Alle drei wurden schön 1:1 ins Spiel implantiert und besitzen auch ihre originalen Funktionen. Allerdings kannst du beim Teleskoplader die Staplergabel nicht wechseln. (Wie beim Landwirtschafts-Simulator zum Beispiel.) Gehe ich mal auf die einzelnen Fahrzeuge genauer ein.

KRAMER 8155 Radlader

Der KRAMER 8155 Radlader kostet im Spiel rund 100.500 Credits und besitzt eine mittelgroße Schaufel. Bei Radladern zählt oft: Je größer desto besser! Dies ist mit einer mittleren Schaufel nicht so gegeben. Sie ist vom Spiel her für das Laden und Ebnen bestimmt aber halt im kleinen Rahmen. Bei Großbaustellen, wo eine große Menge an Boden bewegt werden muss, reicht die Größe definitiv nicht aus. Zum Beispiel nehme ich Kampagnen Mission 3 vom “Kulturelles Erbe“. Hier soll man die Baugrube mit Boden füllen. Eine volle Schaufel Erde ins Loch zu kippen, brauchte im Schnitt 1-2%. Mit einem großen CASE-Radlader und einer sehr großen Schaufel konnte ich gleich 3-5% mit einem Hub schaffen. Somit orientiert sich also dieser Radlader im Bereich der mittleren Radlader. (Übrigens steht im realen Datenblatt des Fahrzeugs ein Schaufelinhalt von 1,55m³.) Seine Wendigkeit und Allradantrieb in allen Ehren. Das Baufahrzeug lässt sich super steuern und ist für enge Arbeitsbereiche super geeignet.

ABER: Diese Besonderheit gilt für alle Fahrzeuge aus dem Hause KRAMER. Alle drei entfalten ihre volle Stärke vor allem bei engen Baustellen und sind sehr wendig, was nicht zuletzt an der Allradlenkung, dem Allradantrieb, sowie der Bauweise liegt. Alle genannten Fahrzeuge haben die Besonderheit, dass sie mit einem ungeteilten Rahmen konstruiert wurden. Das bedeutet keine Knicklenkung, welche die Wendigkeit beschert, sondern einzig die Aufhängung und die Lenkung. Wirklich eine tolle Sache. Ein weiterer Vorteil dieser ungeteilten Rahmenkonstruktion ist die hohe Standfestigkeit im Arbeiten bei vollen Einschlag. Was ich übrigens an dieser Stelle nicht ganz verstehe: KRAMER führt mit dem 8180 einen noch größeren Radler im Sortiment. Und der hat sogar einen Schaufelinhalt von 1,80 m³ und noch mehr PS. Da man eh schon einen Kompaktlader im Sortiment hat, warum dann noch so eine mittlere Lösung?

Im Anschluss dieses Abschnitts habe ich für dich noch ein Vergleichsfoto. Rechts der große CASE-Radlader und links der KRAMER 8155.




KRAMER 5507 Teleskoplader

Der KRAMER 5507 Teleskoplader kostet im Spiel 72.000 Credits und wird in der Kategorie der Stapler zugeordnet. Im Gegensatz zum Gabelstapler, bietet dieser Teleskoplader eine deutlich höhere Nutzlast, eine weitere Arbeitshöhe zu einer besseren Stabilität. (Original-Datenblatt schreibt: Die teleskopierbare Ladeanlage ermöglicht eine Stapelhöhe von über 7 m bei einer Nutzlast von 5,5 t.) Nicht zu verachten ist natürlich auch die Wendigkeit, dank der Allradlenkung. Leider kannst du bei diesem Fahrzeug nicht die Palettengabel wechseln. Lediglich das Neigen nach vorne und hinten ist möglich. Weitere Features, wie zum Beispiel das seitliche Bewegen der Gabeln in eine Richtung, fehlt. Dennoch… Wer keine Gabelstabler mag und etwas mehr für das Auge haben möchte, der kann sich den KRAMER holen. Auch überzeugt das Fahrzeug durch seine Geländegängigkeit. Die Paletten an der Baustelle mit einem Gabelstapler abladen, ist nicht wirklich der Traum. Sonst hätte ich mir für dieses Fahrzeug etwas mehr Flexibilität für den Anbau gewünscht.

KRAMER 5035 Kompaktlader

Mit dem 5035 Kompaktlader schmeißen die Entwickler einen kleinen, leichten Lader auf den Markt. Ideal für kleine Aufträge, bei dem es vielleicht nicht so viel Platz oder Material zu bewegen gibt. Mit 63.000 Credits orientiert sich der Preis fast an den anderen Fahrzeugen des Spiels. Laut dem Spiel sind seine Schlüsselfunktionen das Ebenen und Laden von Schüttgütern. Ich muss allerdings sagen, dass das Verladen damit schon ein Abenteuer ist, weil der Kompaktlader einfach etwas zu klein ist. Laut realen Datenblatt hat dieses Fahrzeug rund 25,2 PS und einen Schaufelinhalt von nur 0,35 m³. Wie auch beim Telelskoplader besitzt dieses Fahrzeug, in der Realität, mehrere Aufsätze und Schaufelgrößen, die angebaut werden könnten. Leider ist diese Funktion in diesem Spiel aber nicht gegeben. Somit muss man sich mit dieser Standardgröße arrangieren.

Unter Fazit&Wertung findest du eine abschließende Meinung.
Erfahre hier, wie der Titel in unserer Wertung abgeschlossen hat.

Kommentare

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.
Logo for Construction Simulator
Rating auf Steam 4 Nutzerrezensionen
75% 3 1

0 Steam-Errungenschaften

ePrison sammelt noch Informationen über dieses Spiel
Release:20.09.2022 Genre:Simulation Entwickler:Weltenbauer Vertrieb:astragon Entertainment GmbH Engine:keine Infos Franchise:keine Infos
Einzelspieler Mehrspieler Koop

Plattform

Handbuch

Kein Handbuch vorhanden

Social Links

Website Twitter Facebook Youtube Twitch Instagram Fanseite Wiki Discord

Unterstützt VR Headset

HTC Vive Oculus Rift PS VR Hololens Mixed Reality Valve Index

AppInfo

AppId:1045 Erstellt:22.01.23 11:16 (Seb66) Bearbeitet:22.01.23 13:51 (Seb66) Betrachtet:162 ArticleApp v3.0 by 1