Spielesammlung

Du musst angemeldet sein
Stimme ab für das Spiel des Jahres
Mit der Game of the Year Abstimmung kannst du für ein Spiel voten, welches du für eines der Besten oder schlechtesten in dem Jahr, in dem das Spiel erschienen ist, hälst. Dabei kannst du auch für mehrere Spiele aus einem Jahr deine Stimme abgeben. Um ein Spiel deine Stimme zu geben, musst du nicht angemeldet sein, allerdings bleibt dann dein Voting anonym und kann dir nicht zugeordnet werden.

Dieses Spiel ist in folgenen Stores verfügbar

19,99€
Marktplatz
  • Auslieferung:
  • Plattform: PC
  • Release: 08.09.2011
Zum Shop
Preise Update 25.09.20

Über das Spiel

Die Zombie-Insel...

Der Spieler wird in die Welt der Dead Island gezogen, am Rande eines geheimnisvollen Epidemie, die plötzlich und ohne Vorwarnung auf der fiktiven Insel Banoi ausbricht. Als Gast der Royal Palms Resort, sollte es für den soll ein Traumurlaub werden, ein luxuriöses Wochenende an den schönen Stränden einem tropischen Paradieses. Aber mit der Realität eines Zombie-Apokalypse konfrontiert, gibt es nur noch eins zu tun: überleben. Dies ist Dead Island ... ein Paradies zu sterben.

Die Insel Banoi:
Wenn Sie von einem Paradies geträumt haben, wir wissen einen Ort wo diese Träume wahr werden können. Die Insel Banoi. Vor der Küste von Papua-Neuguinea, südlich des Äquators und nördlich von Australien. Bis vor kurzem war ein Großteil der Insel war wild und primitiv und völlig von der modernen Welt unberührt. Die Hauptstadt, Moresby, die von australischen Siedlern im Jahr 1895 gegründet wurde, wurde an vielen Stellen tief im Inneren noch nie von westlichen Augen gesehen .

Banoi bietet üppige tropische Schönheit und viele Naturschönheiten: Grüne Wälder, das Banoi Hochland und jungfräulich weiße Sandstrände. Machen Sie eine Tauchtour und erleben Sie die Wunder der Korallenriffe die voller Leben stecken. Wandern in den Berg des Hochlandes oder erkunden Sie auf Banoi das ausgedehnte Netz von geheimnisvollen Höhlen. Auf dem Weg treffen Sie auf allerlei seltene Vögel, Schmetterlinge, Fische, Reptilien und Säugetiere, einschließlich der großen Affen aus dem Banoi Hochland. Es ist ein Paradies für Sportler zum Klettern, Fischen, Jagen, Segeln, Kajak. Oder wenn das zu viel Action ist, suchen Sie sich einen privaten Strand, planschen in den Wellen und genießen Sie die Sonne.

Treffen Sie die freundlichen Menschen von Banoi. Sie sind stolz auf ihr reiches kulturelles Erbe. Die indigene Kunst ist weltweit bekannt und unglaublich vielfältig, was die vielen lokalen Stämme mit eigenen Mythen, Legenden und Sprache bezeugen. Kommen Sie und sehen, was der Himmel auf der Erde aussieht. Kommen Sie zu schönen Banoi. Die Perle in der Kette der Ozeanien-Archipel.

Features:
  • First-Person Nahkampf-Shooter
  • 4-Spieler-Coop-Waffe
  • Open-World Horror-Abenteuer auf einer tropischen Insel
  • RPG-Elemente für die Charakter-Entwicklung
  • Horden von grausigen Zombies

Systemanforderungen

  • CPU: Intel Core i5-2500 @3.3 GHz / AMD FX-8320 @3.5 GHz
  • GFX: NVIDIA GeForce GTX 560 Ti / AMD Radeon HD 6870 (1GB VRAM)
  • RAM: 4 GB RAM
  • Software: Windows 7 64-bit / Windows 8 64-bit / Windows 8.1 64-bit / Windows 10 64-bit
  • HD: 10 GB verfügbarer Speicherplatz
  • SFX: DirectX compatible
  • DX: Version 11
  • INET: Breitband-Internetverbindung
  • MISC: Laptop versions of graphics cards may work but are NOT officially supported. Windows-compatible keyboards, mouse, optional controller (Xbox 360 Controller for Windows recommended)
  • LANG: Englisch
  • CPU: Intel Core i5-4670K @3.4 GHz / AMD FX-8350 @4.0 GHz
  • GFX: NVIDIA GeForce GTX 780 / AMD Radeon R9 290 (2GB VRAM)
  • RAM: 8 GB RAM
  • Software: Windows 7 64-bit / Windows 8 64-bit / Windows 8.1 64-bit / Windows 10 64-bit
  • HD: 10 GB verfügbarer Speicherplatz
  • SFX: DirectX compatible
  • DX: Version 11
  • INET: Breitband-Internetverbindung
  • MISC: Laptop versions of graphics cards may work but are NOT officially supported. Windows-compatible keyboards, mouse, optional controller (Xbox 360 Controller for Windows recommended)
  • LANG: Englisch

Steam Nutzer-Reviews

746 Produkte im Account
482 Reviews
Empfohlen
2513 Std. insgesamt
Verfasst: 16.07.20 17:48
Ich finde das Spiel sehr gut.

Ich war positiv überrascht über dieses Zombiespiel, das einst in Deutschland auf dem Index landete. Es ist ein tolles Actionsspiel, manchmal auch drastisch, aber nicht gewaltverherrlichend. Es ist erstaunlich umfangreich, mit einer guten Geschichte und gutem Gameplay.

https://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=2168030847

Wir befinden uns auf einer tropischen Urlaubsinsel, als etwas fast alle Menschen in Zombies verwandelt. Dabei spielen wir (im Singleplayer) eine(n) von vier Charakteren und kämpfen auch alleine. Die restlichen Begleiter sehen wir nur in Savehouses und Zwischensequenzen.

Das Spiel ist in vier Abschnitte unterteilt, jeder spielt in einem anderen Teil der Insel, wobei man nur vom vierten Abschnitt nicht mehr zurück zu anderen Teilen kommt (was auch angekündigt wird).

Die Geschichte entwickelt sich recht gut und ist interessant, auch wenn jetzt nicht wirklich neu. Sie wird vorangetrieben durch Hauptquests, interessant sind aber auch viele Nebenquests, die relativ abwechslungsreich sind. Manche haben ein eindeutig lokalisiertes Ziel, andere sind schwerer, unspezifisch (bspw. suche Person A, ohne zu sagen wo sie ist) und können oft erst später gelöst werden. Das war anfangs irritierend, rückblickend aber sehr gut gemacht. Manche Aufträge führen uns nacheinander allerdings zu denselben Lokalitäten, was etwas repetitiv ist. Die angegebene Schwere einer Quest war manchmal unpassend. Manches ging wirklich einfach, was schwer sein sollte.

Schön ist die Vermengung vieler Kulturen auf der Insel, nicht nur durch die Touristen. So sieht man hawaiianische, mittelamerikanische, aboriginale und schwarzafrikanische Kultur. Die Insel lässt sich so also eigentlich nicht klar verorten.

Die Gegner, meist Zombies unterschiedlicher Sorte, manchmal auch menschliche Gegner, werden mit der Zeit deutlich aggressiver. Wenn dann eine Horde Zombies schreiend auf mich einstürmen, war schon Horror spürbar. Ein Tod, und ich bin des öfteren gestorben, macht aber nicht viel aus, kostet nur etwas Geld und Zeit, besiegte Gegner bleiben aber besiegt.

Kehrt man später aber wieder zurück, sind die Gegner neu gespawned. Man muss aber auch nicht jeden Gegner besiegen, man kann oft auch davonrennen, was die Erledigung mancher Quest beschleunigt.

Für die Kämpfe stehen Nah- und Fernkampfwaffen aller Art zur Verfügung, die man auch upgraden und verändern kann. Diese nutzen sich ab, man kann sie entweder reparieren (gut für wertvolle Waffen) oder ersetzen. Die Gegner sind zumeist sehr vorhersehbar und konnten mich meist allenfalls durch Übermacht und kaum durch Cleverness überwältigen.

https://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=2168057190

Obwohl mich das Spiel sehr gut unterhalten hat, es gibt auch ein paar Schatten, Ecken und Kanten. Manchmal stehen Zombies einfach (fast) nur herum, wenn sie angegriffen werden. An einer Stelle kam mein Auto nicht über eine Brücke hinüber. Am ärgerlichsten war für mich das Handling der Waffen. Man kann sie scheinbar zwar in einem Lager aufbewahren, um ein großes Arsenal aufzubauen, aber dazu muss man erst mal ins Lager kommen. Tragen kann man aber nur einige wenige Waffen gleichzeitig, so dass mir meist zum Bau von exotischen Waffen irgendetwas fehlte. Ich habe mich dann auf ein paar wenige Waffen beschränkt, die ich dauerhaft verwendete und immer wieder reparierte. Es gab viele Kisten, die man nur mit Dietrich öffnen kann, woher man den bekommt, habe ich nicht gecheckt.

Es gibt einige wenige Gegenden, die man nur im Rahmen einer Quest betreten kann (z.B. Hotelinnere). Wenn man - wie ich - dort etwas übersieht (Bauplan für Molotov-Cocktails), hat man Pech gehabt. Man kommt auch so zurecht, aber es ist deutlich umständlicher.

https://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=2168025754

Die Grafik ist gut, nicht überwältigend, aber auch nicht schlecht. Das Original stammt halt aus dem Jahr 2011 und auch wenn man in der Definite Edition es etwas überarbeitet haben mag, es ist nicht runderneuert. Sehr schön fand ich ja die Urlaubsparadieslandschaft, die im krassen Gegensatz zu der Apokalypse steht.

Der Sound ist gut. Die Geräusche der Zombies sind schon furchteinflössend. Die Gespräche sind alle auf Englisch, aber gut gemacht. Es gibt deutsche Untertitel, wenn man will.

Die Steuerung ist gut. Man kann sowohl mit Tastatur/Maus, wie mit Controller spielen. Leider aber immer nur mit einem von beiden. Da ich bei dem Spiel aber gerne die Fernkämpfe mit Tastatur/Maus bewältige und sonst (auch in den Nahkämpfen) eher den Controller (Xbox 360) bevorzuge, war das immer umständlich mit einem Wechsel in den Optionen verbunden.

Ansonsten lief das Spiel aber fehlerfrei, keine Abstürze, keine großen Bugs.

Um alle Errungenschaften freizuschalten, braucht man mehr als nur einen Durchlauf und braucht auch Multiplayerspiele.

Zusammenfassung:

In Zahlen für mich persönlich ein Unterhaltungswert von 9/10.

Auch wenn das Spiel nicht frei von kleinen Schwächen ist (die Gegner sind etwas dumm, die Verwaltung der Waffen ist umständlich, die Steuerung erlaubt nur ein Eingabegerät zur selben Zeit: Controller oder Tastatur/Maus, etc.), ist es doch großartige Unterhaltung.
Weiterlesen
67 Produkte im Account
27 Reviews
Empfohlen
182 Std. insgesamt
Verfasst: 01.08.20 18:42
xD
Weiterlesen
131 Produkte im Account
31 Reviews
Empfohlen
2257 Std. insgesamt
Verfasst: 11.09.20 12:04
Es macht viel Spaß Zombies den Kopf in zwei Teile zu schlagen, explodieren zu lassen, zu überfahren und und und... Mit ein/ zwei Freunden ist doppelter Spielspaß garantiert :D
Weiterlesen

Meinungen

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.
Dead Island
Rating auf Steam Größtenteils positiv
76.77% 2684 812

0 Steam-Errungenschaften

ePrison sammelt noch Informationen über dieses Spiel
Release08.09.2011 GenreEgo-Shooter EntwicklerTechland PublisherDeep Silver EngineChrome-Engine 4 Franchisekeine Infos
Einzelspieler
Mehrspieler
Koop

Plattform

Handbuch

Kein Handbuch vorhanden

Spiel-Addons

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

Social Links

Twitter
Facebook
Youtube
Twitch
Instagram
Fanseite
Wiki
no

Unterstützt VR Headset

HTC Vive
Oculus Rift
PS VR
Hololens
Mixed Reality
Valve Index

AppInfo

AppId 1161 Erstellt 15.11.11 13:09 (nilius ) Bearbeitet 05.06.20 00:26 (nilius ) Betrachtet 3328 GameApp v3.0 by nilius