Stimme ab für das Spiel des Jahres
Mit der Game of the Year Abstimmung kannst du für ein Spiel voten, welches du für eines der Besten oder schlechtesten in dem Jahr, in dem das Spiel erschienen ist, hälst. Dabei kannst du auch für mehrere Spiele aus einem Jahr deine Stimme abgeben. Um ein Spiel deine Stimme zu geben, musst du nicht angemeldet sein, allerdings bleibt dann dein Voting anonym und kann dir nicht zugeordnet werden.
39,99€
Marktplatz
  • Auslieferung:
  • Plattform: PC
  • Release: 11.11.2016
Zum Shop
Preise Update 20.06.20

Über das Spiel

Schlüpfen Sie ein weiteres Mal in die Rolle eines übernatürlichen Assassinen in Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske – das am besten bewertete Spiel auf Metacritics in diesem Herbst*.
Von IGN als "großartig" und "herausragender Nachfolger" beschrieben, von Eurogamer zum "Meisterwerk" erklärt und von Game Informer als "eine der besten Geschichten um Rache und ein absoluter Pflichtkauf" bezeichnet: Dishonored 2 ist der Nachfolger von Dishonored, Arkane Studios Action-Blockbuster aus der Egoperspektive und dem Gewinner von mehr als 100 Auszeichnungen als "Spiel des Jahres".

Spielen Sie auf Ihre Art in einer Welt, in der Mystik und Technologie kollidieren. Schlüpfen Sie in die Rolle von Kaiserin Emily Kaldwin oder ihres Kaiserlichen Schutzherrn Corvo Attano? Werden Sie sich ungesehen Ihren Weg durch das Spiel bahnen, vollen Gebrauch vom kompromisslosen Kampfsystem machen – oder eine Mischung aus beidem wählen? Wie werden Sie die besonderen Kräfte, Waffen und Hilfsmittel Ihres Charakters kombinieren, um Ihre Gegner auszuschalten? Die Story reagiert auf Ihre Entscheidungen und nimmt verblüffende Wendungen, während Sie die ausgeklügelten Missionen des Spiels angehen.

Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske spielt 15 Jahre nach dem Tod des Lordregenten und die gefürchtete Rattenseuche ist nur noch Geschichte. Ein unheimlicher Thronräuber hat Kaiserin Emily Kaldwin den Thron entrissen und das Schicksal des Inselreichs hängt in der Schwebe. Als Emily Kaldwin oder Corvo Attano reisen Sie von den legendären Straßen Dunwalls nach Karnaca, eine einst glanzvolle Küstenstadt, wo der Schlüssel zu Emilys Rückkehr auf den Thron verborgen ist. Mit dem Zeichen des Outsiders und mächtigen neuen übernatürlichen Fähigkeiten jagen Sie Ihre Feinde und holen sich zurück, was Ihnen gehört.

Die Assassinen
Emily Kaldwin und Corvo Attano vermitteln als Charaktere mit Sprachausgabe ihre eigenen Perspektiven und emotionalen Reaktionen zur Welt und Story. Setzen Sie die besonderen Kräfte, Hilfsmittel und speziell abgestimmten Waffen der beiden Charaktere auf kreative Weise ein, um die Welt zu erforschen – ob Sie sich nun durch die Straßen kämpfen oder über die Dächer schleichen. Es liegt an Ihnen, welche Gegner Sie ausschalten und welche Sie verschonen.

Übernatürliche Kräfte
Fortgeschrittenes Knochenhandwerk und neue Verbesserungs-Bäume erlauben es, Ihre Kräfte auf sehr unterschiedliche Weise anzupassen. Werden Sie zu einem lebendigen Schatten, um sich lautlos an Ihre Ziele heranzuschleichen. Verbinden Sie Gegner, so dass diese ein gemeinsames Schicksal teilen – oder schlagen Sie Feinde in Ihren Bann, um ihren Geist zu beherrschen.

Eine Phantasievolle Welt
Von den schmierigen, rattenverseuchten Straßen Dunwalls zur üppigen Vegetation der exotischen Küste des verfallenden Karnaca tauchen Sie in stilisierte Schauplätze ein, die von Arkanes herausragenden Grafik- und Story-Teams ins Leben gerufen wurden. Die Welt ist ein eigener Charakter für sich – reich an Geschichte, Architektur und vielfältigen Personen. Das wird auch durch einzigartige Missionsschauplätze betont, wie beispielsweise dem von Staubstürmen und sich bekriegenden Fraktionen heimgesuchten Staubbezirk oder das mit beweglichen Wänden, tödlichen Fallen und Aufziehsoldaten ausgestattete Anwesen eines Wahnsinnigen.

Die Void-engine
Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske wird von der neuen Void-Engine, die bei der Rendering-Technologie für einen großen Sprung nach vorne sorgt, auf wunderschöne Weise zum Leben erweckt. Die Void-Engine basiert auf id Tech und wurde von Arkane Studios stark angepasst. Sie ist darauf ausgelegt, herausragende Art Direction zu unterstützen und die leistungsstarke Hardware der derzeitigen Generation vollends auszuschöpfen. Die Void-Engine erlaubt erhebliche Fortschritte bei allen Spielsystemen, dazu gehören eine realistisch reagierende künstliche Intelligenz bei heimlichem Vorgehen und Kämpfen, sowie Licht- und Grafik-Rendering, Story-Präsentation und beeindruckend dichte Stadtumgebungen.

Systemanforderungen

  • CPU: Intel Core i5-2400/AMD FX-8320 oder besser
  • GFX: NVIDIA GTX 660 2GB/AMD Radeon HD 7970 3 GB oder besser
  • RAM: 8 GB RAM
  • Software: Windows 7/8/10 (64-Bit-Versionen)
  • HD: 60 GB verfügbarer Speicherplatz
  • LANG: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch
  • CPU: Intel Core i7-4770/AMD FX-8350 oder besser
  • GFX: NVIDIA GTX 1060 6GB/AMD Radeon RX 480 8 GB oder besser
  • RAM: 16 GB RAM
  • Software: Windows 10 (64-Bit-Versionen)
  • HD: 60 GB verfügbarer Speicherplatz
  • LANG: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch

Steam Nutzer-Reviews

725 Produkte im Account
469 Reviews
Empfohlen
2288 Std. insgesamt
Verfasst: 13.04.20 21:42
Ich finde das Spiel sehr gut.

Der Nachfolger von Dishonored ähnelt diesem vom Spielprinzip und Grafik deutlich und ist doch erfrischend verbessert, umfangreicher und für mich absolut unterhaltsam.

https://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=2059964692

Die Geschichte setzt 15 Jahre nach dem ersten Teil ein. Emily Kaldwin, für die Corvo Attano in Teil 1 gekämpft hat, ist nun Kaiserin in Dunwall. Gleich zu Beginn erfahren wir so einiges und es geht turbulent los. Spielen können wir dann entweder als Emily oder als Corvo. Soweit ich weiss, unterscheidet sich das Gamplay dadurch nicht wirklich. Durch (sehr viele) Notizen und Briefe werden Hintergründe beleuchtet, sowie durch (merklich weniger) Gespräche und Cutscenes die Geschichte weitererzählt.

Auch diesmal kann man in den insgesamt 9 Missionen ganz unterschiedlich spielen. Man kann kämpfend wie Rambo oder stealthig schleichend vorgehen. Die Tötungssequenzen können für zarte Gemüter doch etwas herb sein (FSK 18 aus gutem Grund). Man kann umgekehrt sogar gänzlich ohne jemanden zu töten oder Alarm auszulösen durchkommen, was allerdings schon erheblichen Aufwand erfordert. Es gibt verschiedene Wege durch die teils sehr großen Level, von denen ich bestimmt noch einige übersehen habe.

https://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=2059969178

Ich habe für den ersten Durchgang die brutale Variante gewählt, um dann in Ruhe die Level erforschen und nach ihren Geheimnissen absuchen zu können, von denen es viele, aber nicht inflationär viele gibt. Während Runen und Artefakte noch im HUD eingeblendet werden können, sind die anderen Geheimnisse ohne Hilfsmittel zu suchen. Alle habe ich aber doch nicht entdeckt.

Mit der Zeit kann man sich ein umfangreiches Arsenal an Fähigkeiten zulegen. Insbesondere die übernatürlichen Fähigkeiten bieten sehr viele verschiedene Vorgehensweisen.

Es juckt mich in den Fingern, das Spiel erneut zu spielen, um verschiedene Spielstile auszuprobieren (wenn es nur nicht so viele andere Spiele gäbe ...). Es wird bspw. explizit angeboten, ohne übernatürliche Kräfte auszukommen. Die vielen Errungenschaften zeugen auch davon, dass es noch viel zu entdecken gibt.

Es gibt verschiedene Enden, je nach dem, wie friedlich und freundlich man sich verhalten hat. Das wirkt sich, so mein Eindruck, aber hauptsächlich auf den Epilog aus, es sei denn (glaube ich), man metzelt auch die Zivilisten nieder.

https://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=2057888048

Die Grafik ist im Stil wie der Vorgänger aber deutlich verbessert. Ich fand sie sehr gut. Ebenso der Sound. Die Gespräche und Selbstgespräche sind gut gemacht. Nur die Notizen muss man selbst lesen. Alles ist aber auf Deutsch.

Ich habe mit Controller gespielt und das hat hervorragend funktioniert.

Zusammenfassung:

In Zahlen für mich persönlich ein Unterhaltungswert von glatten 10/10.

Das Spiel hat mir sehr gefallen, sowohl als Stealth- als auch als Action-Adventure. Ganz klasse gemacht.
Weiterlesen
124 Produkte im Account
8 Reviews
Empfohlen
2429 Std. insgesamt
Verfasst: 19.04.20 15:12
Interessante Story, schöne Optik, sehr gutes Gameplay und dichte Atmosphäre was will man mehr. TOP !!
Weiterlesen
91 Produkte im Account
3 Reviews
Empfohlen
10176 Std. insgesamt
Verfasst: 22.05.20 00:40
Das Spiel ist einzigartig und einer der besten asassinen Spiele die ich je kenne. jede Entscheidung die man trifft macht sich quasi im Spiel bemerkbar und hat eventuell sogar folgen. mit den Fähigkeiten die man besitzt hat man sehr viele Strategische Möglichkeiten welches den Spaßfaktor deutlich erhöht. Die Story ist eh eine andere Dimension und bewundernswert! Für leute die sich das überlegen zu kaufen: Es ist nicht nur ein Spiel dass man einmal kauft und das wars ... nein man spielt das öfters durch um zu wissen wie es anders endet.
Weiterlesen
106 Produkte im Account
3 Reviews
Empfohlen
885 Std. insgesamt
Verfasst: 14.06.20 00:54
Genialles Spiel, definitiv underrated
Weiterlesen
146 Produkte im Account
29 Reviews
Empfohlen
3777 Std. insgesamt
Verfasst: 11.06.20 13:39
You like stealth-games? You found a really good one. But prepare to die a lot ;)
Weiterlesen

Meinungen

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.
Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske

Spielesammlung

Du musst angemeldet sein

Plattform

0 Steam-Errungenschaften

ePrison sammelt noch Informationen über dieses Spiel
Release11.11.2016 GenreActionspiel Entwickler Arkane Studios Publisher Bethesda Softworks Enginekeine Infos
Einzelspieler
Mehrspieler
Koop

Handbuch

Kein Handbuch vorhanden

Social Links

Website
Twitter
Facebook
Youtube
Twitch
Instagram
Fanseite
Wiki
no

Unterstützt VR Headset

HTC Vive
Oculus Rift
PS VR
Hololens
Mixed Reality
Valve Index

AppInfo

AppId 2958 Erstellt 18.11.16 23:51 ( Seb66 ) Bearbeitet ( nilius ) Betrachtet 1187 GameApp v3.0 by nilius