Open menu

News - Fallout 76

Fallout 76 - Support und Server sollen dauerhaft bleiben
Fallout 76 Support und Server sollen dauerhaft bleiben Multi 06.11.18 11:37 Interview Laut einem Interview bei Gamespot sollen die Server und der Support für die Ewigkeit geplant sein.
In einem Interview mit Gamespot verriet Bethesdas PR-Chef Pete Hines, wie man sich den Support für das Online-Multiplayer Spiel Fallout 76 in den folgenden Jahren vorstellt. Laut seiner Aussage wird dieser Titel wohl keine kurzfristige Sache, sondern man plant schon direkt mit vielen Jahren - solange es Fallout 76 Spieler gibt.

Im Bezug auf die Länge des Supports sagte Hines:
Zitat:
Wir werden weitermachen so lange es Leute gibt, die [Fallout 76] spielen und es keine Anzeichen gibt, dass es weniger werden. Vielleicht wechseln wir eines Tages auf private Server oder was auch immer in den folgenden Jahren passiert; Ich weiß es nicht. Vielleicht kommt ein Zeitpunkt, wo es ohnehin keine Rolle mehr spielt. Aber… dies ist ein gigantisches Franchise und eine massive Verpflichtung. Wir engagieren uns, es niemals enden zu lassen und es auf einer nachhaltigen Grundlage fortzusetzen.


Darüber hinaus ging Hines auch auf die Bedenken vieler Fans ein, das Bethesda vielleicht nur noch auf Online-Spiele umstellen könnte und keine Einzelspieler Titel mehr entwickelt. Diese Bedenken waren vor allem nach der Ankündigung von Fallout 76 aufgekommen.

Hines beruhige hier aber:
Zitat:
Wir haben nie behauptet, dass wir immer nur Single-Player-Spiele machen werden; Es wird weiterhin ein wichtiger Teil dessen sein, was wir tun. Aber eben nur ein Teil. Wir sind die Leute, die The Elder Scrolls Online, aber auch die, die The Elder Scrolls Legends gemacht haben.
Quelle: Gamespot

Redakteur

2008 als Redakteur bei ePrison eingestiegen und seit 2013 den Posten des Chefredakteurs übernommen.

Meinungen

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.