Spielesammlung

Du musst angemeldet sein
Stimme ab für das Spiel des Jahres
Mit der Game of the Year Abstimmung kannst du für ein Spiel voten, welches du für eines der Besten oder schlechtesten in dem Jahr, in dem das Spiel erschienen ist, hälst. Dabei kannst du auch für mehrere Spiele aus einem Jahr deine Stimme abgeben. Um ein Spiel deine Stimme zu geben, musst du nicht angemeldet sein, allerdings bleibt dann dein Voting anonym und kann dir nicht zugeordnet werden.
12,99 6,49€ -50%
Marktplatz
  • Auslieferung:
  • Plattform: PC
  • Release: 29.10.2010
Zum Shop
Preise Update 23.09.20

Über das Spiel

In FINAL FANTASY XIII begibt sich der Spieler auf eine atemberaubende Reise durch die schwebende Welt Cocoon und die grausame Unterwelt Pulse. Der nahtlose Übergang zwischen Spielgrafik und Videosequenzen sowie das überarbeitete Active-Time-Battle-System versprechen ein Abenteuer voll großer Emotionen und mitreißender Action.

FINAL FANTASY hat sich in den letzten 20 Jahren immer wieder neu definiert und dabei weltweit 85 Millionen Spiele verkauft. Die Reihe zeichnet sich durch ihre stetige Weiterentwicklung aus, und FFXIII bildet keine Ausnahme: Unvergessliche Charaktere, eine mitreißende Geschichte und die bombastische Präsentation (Dual-Layer Blu-Ray) setzen neue Maßstäbe - technisch wie inhaltlich.

Features:
  • Unglaubliche Grafik und bombastischer Sound tragen eine epische Geschichte
  • Facettenreiche Charakterentwicklung
  • Modernisiertes Kampfsystem
  • Bildschirmtexte Multilingual, Sprachausgabe englisch

Systemanforderungen

Noch haben wir keine Systemanforderungen für dieses Spiel eintragen können oder es sind noch keine bekannt.

Steam Nutzer-Reviews

175 Produkte im Account
7 Reviews
Nicht Empfohlen
11461 Std. insgesamt
Verfasst: 15.07.20 12:18
Das ist für mich als Fan der Serie, einer der schlechtesten Spiele der Serie.
Wer die Final Fantasy Reihe gar nicht kennt, würde ich dann sagen es ist ein OK Spiel aber auch nur wenn kein Final Fantasy im Titel wäre.

Pro: - Das Spiel ist auch heutzutage grafisch gesehen, immer noch sehr schön anzuschauen (trotz kleiner grafikbugs)
- Viele Speicherpunkte die man annehmen, oder einfach ignorieren kann
- Teleporter ab der Steppe, was sehr gut ist bei den ziemlich langen Laufwegen teilweise.
- Man kann auf einem Chocobo reiten nach einer bestimmten Quest, um so schneller voran zu kommen
- Das Paragdimensystem an sich ist eine nette Abwechslung, als das typische Magier Ritter usw. Jobsystem.
- Recht kurze Ladezeiten, zwischen all den Sequenzen
- Upgradesystem der Waffen und Accessoires, war ganz cool gemacht
- Es gibt viele verschiedene Waffen und Accessoires zum sammeln
- Zumindest bei mir: Kein einziger Absturz im Game es lief wunderbar flüssig durch
- Die Esper (oder auch Götter oder Guardian Forces etc. wie in anderen Teilen) können teilweise Aktiv gesteuert werden im Kampf

Kontra: - Langweilige Story
- Characktere waren ziemlich Lieblos und Stereotypisch gemacht (mit keinem einzigen konnte ich irgendeine Art emotionale Verbindung eingehen, wie zb. mit Cloud, Zack, Prompto oder sogar Noel im 13-2 Teil). Die Hintergründe warum wer was wieso macht war sehr langweilig, das ich das meiste getrost skippen konnte bei der hälfte des Spiels.
- Bestimme Mobs im spiel konnte man nur besiegen wenn man das Spiel regulär durchgespielt hatte. Nach den Credits gespeichert hatte neu lädt den gesamten Weg wieder zurückläuft um die restlichen Quests überhaupt erldigen zu können, weil nur dann der Skillbaum (Kristarium) sein volles Maximum überhaupt erreichen kann. (was für ein kompletter Müll...man macht erst alle sämtlichen optionalen Sachen und dann denn Endboss um das Spiel verdient abschliessen zu können)
- Das Spiel besteht gefühlt zu 80% nur aus Cutscenes...man läuft 2 meter irgendwo hin Cutscene...man sieht eine Cutscene dann kommen noch 2-3 Cutscenes (Der entwicklicher wollte wohl eher einen Film, als ein Spiel rausbringen)
- Recycelte Bosse noch und nöcher, das sieht man zum Ende des Spiels sehr deutlich
- 90% aller Kisten werden von irgendwelchen stärkeren Mobs bewacht und im allgemeinen kann man kaum irgendwo durch ohne zwangsweise irgendeinen
Kampf machen zu müssen.
- FLÜCHTEN wurde komplett abgeschafft. Was eh kein Sinn ergeben würde weil die meisten Kämpfe nicht ausweichbar gemacht worden sind.
- Das Spiel ist extrem Künstlich in die Länge gezogen (3-4 aufeinaderfolgende Cutscenes bei jeder gelegenheit, Das Paradigmen wechseln bis die ihre ganzen Posen durchgezogen haben, unnötig Langezogene Laufwege in Teilweise Sackgassen die keinen Sinn ergeben wieso die überhaupt da sind)
- Das dümmste von Allem: wenn der Charackter denn du steuerst kampfunfähig wird, ist automatisch Game Over (ist ja nicht so als würde ein Heiler neben einem stehen der Engel zaubern könnte) bzw, Alle sämtlichen Flächenangriffe treffen alle Kampfmitglieder...was es absolut Sinnfrei macht einen Tank (Verteidiger) in der Gruppe zu haben der sowieso immer neben dem Heiler etc. einfach stehen bleibt damit auch alle den gesamten schaden trotzdem abbekommen.

Und das sind nur paar beispiele was das spiel für mich Persöhnlich so furchtbar und frustrierend macht.

Fazit: Das Spiel würde ich nicht empfehlen als Fan der Serie. Es kommt mir eher wie ein Prototyp vor, der als Experiment für zukünftige Spiele herhalten sollte. (Scheint so zumindest: am deutlichsten habe ich es bemerkt als man in der einen Cutscene gesehen hatte das Lightning das selbe Characktermodel hat was Später von Noctis im 15 Teil übernommen wurde.)
Für mich zumindest ein Spiel das keinen wieder Spielwert hat wie andere Teile.
Wer diesen Teil mag, ist auch ok.
Weiterlesen
321 Produkte im Account
23 Reviews
Nicht Empfohlen
965 Std. insgesamt
Verfasst: 14.07.20 20:13
[h1] Soooooooo langweilig [/h1]

Ich habe wirklich versucht, das Spiel zu mögen.
Auf den ersten Blick macht es einen guten Eindruck.
Grafisch war es damals so eindrucksvoll, dass es sogar jetzt noch relativ gut aussieht.
Es gibt eine große Gegnervielfalt, aber die Kämpfe sind einschläfernd langweilig und entweder nicht fordernd oder durch kilometerlange Gesundheitsbalken gestreckt.
Die Musik ist in Ordnung aber für mich nicht das, was ich mir von einem Final Fantasy Spiel erwarte.
In der Story des spiel geht es irgendwie nur darum, dass man mit seiner Abenteurergruppe, bestehend aus Kindern oder Möchtegernhelden mit Persönlichkeitsstörung, irgendwelchen Göttern oder Regierungstruppen oder zukünftigen Kristallmenschen hinterherläuft. Wobei ich sagen muss, dass ich alle zusammenhänge nicht verstanden habe, da es mit so vielen Fantasiewörtern erklärt wurde, die sich alle so gleich anhören, dass ich das alles nicht voneinander unterscheiden konnte.
So weit ich weis besteht das ganze spiel nur aus Levelschläuchen in denen dauernd Gegner respawnen - zumindest in den totlangweiligen 16,1 Stunden in denen ich das Spiel ertragen konnte.
Technisch macht es auf dem PC einen guten Eindruck. Es ist bei mir nie Abgestürzt, hat nie geruckelt und auch nie lange geladen. Das speichern an dafür vorgesehenen Punkten geht auch superflott.

Es gibt bestimmt auch Leute, denen das Spiel gefällt. Für mich aber ist es absolut nichts. Ich würde es auch niemandem empfehlen. Ich finde es jetzt zwar nicht grenzenlos schlecht, aber wenn ich meine Gefühle dazu Beschreiben müsste, welche ich beim Spielen empfunden habe, wären diese tiefste Langeweile, schleichende Verwirrung und die Verwunderung darüber, wie lang so ein Gang sein kann. Ich glaube, dass man sich so als Bewohner eines Altersheims fühlen muss.
Deshalb:

Vielen Dank für diese bewusstseinserweiternde Erfahrung

Vielleicht sollte ich es jetzt doch empfehlen
Weiterlesen

Meinungen

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.
Final Fantasy XIII
Rating auf Steam Größtenteils positiv
73.01% 5093 1883

0 Steam-Errungenschaften

ePrison sammelt noch Informationen über dieses Spiel
Release29.10.2010 GenreRollenspiel EntwicklerSquare Enix PublisherSquare Enix EngineCrystal Tools-Engine Franchisekeine Infos
Einzelspieler
Mehrspieler
Koop

Tags

Plattform

Handbuch

Kein Handbuch vorhanden

Spiel-Addons

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

Social Links

Twitter
Facebook
Youtube
Twitch
Instagram
Fanseite
Wiki
no

Unterstützt VR Headset

HTC Vive
Oculus Rift
PS VR
Hololens
Mixed Reality
Valve Index

AppInfo

AppId 452 Erstellt 26.10.18 04:00 (LidoKain ) Bearbeitet (nilius ) Betrachtet 3937 GameApp v3.0 by nilius